Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:34
Der Film wurde von den USA, Grossbritannien, Irland und Deutschland produziert. Also
nicht rein europaeisch.


melden
Anzeige

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:35
Aber europäisch genug.^^


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:38
;)
Mehrere namhafte Kritiker bemerken eine fahrlässige Aufarbeitung desKriegsgeschehens in „Hollywoodmanier“ und die einseitige Darstellung der beteiligtenParteien. Sie erwähnen eine Glorifizierung der Roten Armee und Stalins, wobei auch dieunmenschlichen Seiten der Roten Armee gezeigt und die Propaganda innerhalb der Armeesubtil lächerlich gemacht wird. Z. B. lässt Koulikov sich über seine persönlichenErfahrungen mit Stalins „Glück für alle“ spöttisch aus.

Ebenfalls kritisiertwerden mehrere historische Ungenauigkeiten. So hat die Wehrmacht tatsächlich nie einenScharfschützen nach Stalingrad geschickt, der Saizew ausschalten sollte. Allerdings istin den Memoiren des russischen General Wassili Tschuikow über die VerteidigungStalingrads ein Bericht über die Duelle der sowjetischen und deutschen Scharfschützen zufinden, worin Tschuikow beschreibt, daß auf deutscher Seite der „oberste Ausbilder derScharfschützen“, ein Major, getötet wurde.

Auch die Affäre mit Tania und der nochkindliche Doppelagent Sascha sind frei erfunden.

Als der Film russischenStalingrad-Veteranen vorgeführt wurde, fanden sie die Darstellung der roten Armee und dergezeigten Umstände dermaßen falsch und beleidigend, dass sie baten, den Film in Russlandzu verbieten. Vor allem die Darstellung der Tänze wurde äußerst negativ aufgefasst. „AlsSoldat suchte man zwei Dinge: Nahrung und etwas Schlaf.“, so die Veteranen.


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:42
^^
Aber wie gesagt, schönt nicht das politische tun der Polit Offiziere. (obwohl es indem Film nicht speziell darum ging, es ist nur der Standard das man recht objektiv an dieSache geht und nicht wie von dem poster da oben behauptet.)


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:44
Warum man uns den Holocaust so dermaßen auf's Auge drückt - Dinge nicht anspricht,verschweigt - denen droht die die Wahrheit sagen (mit dem Tode) sollte einem jedem wachenLandsmann klar sein!

Deutschland und das Deutsche Volk ist den Siegern noch immerein verdammt riesiger Dorn im Auge und der Vernichtungsplan ist bereits in die letzteInstanz gegangen!

Seit 1945 herrscht lediglich Waffenstillstand! Jede schwereVerletzung des Waffenstillstandes durch eine der Parteien gibt der anderen das Recht, ihnzu kündigen und in dringenden Fällen sogar die Feindseligkeiten unverzüglich wiederaufzunehmen. Friedenverträge gibt es bis heute nicht! Nett oder?!!!

Wer mir dashier widerlegen möchte, bitte sehr!

Mann muss blind sein um nicht zu erkennendass die deutsche Politik in den USA gemacht wird.

Um es knallhart zu sagen: Solange wie die Kuh noch lebt soll sie Milch geben - und zwar nicht wenig!

Alle"Gutsmenschen" die ja ach so viel Ahnung haben und sich für "Menschenrechte" einsetzensollen einmal vor UNSERER Wohnungstür kehren!


AMEN


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:46
Moin!
Sicher. Deine Freunde werden sagen:der Her Cohn- ist klar! ABER : Helmut Kohl(euer Herr Cohn :D) hat tatsächlich einen Friedensvertrag ratifiziert ;)
Alsdenn: auchmal in die neuere Geschichte schauen ^^


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:47
ohje -.-


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:52
:"Deine Freunde werden sagen..."

Woher willst Du wissen wer meine Freunde sind?Ist das jetzt ein Versuch mich in eine Schublade zu stecken?

Was anderes könntIHR ja auch nicht...

Es gibt einen Friedensvertag? Oh... da weiß ich leider nochnichts von...
Haben wir denn auch eine Verfassung? Mist... dann muss ich michentschuldigen da ich mein Wissen scheinbar aus Comics und "Mein Kampf" entnehme... na?Den schwarzen Peter willste mir doch unterjubeln und mit dem Finger auf mich zeigenoder?

Nichts da!

Dafür habe ich mich viel zu sehr mit dem Themaauseinandergesetzt. Wir können das gern vernünftig und ohne persönliches Schubladendenkenbesprechen.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:55
Gut. Dann lass uns! :)
Aber dann lass doch bitte deine braune Terminologie(Gutmenschen et al.- dann verwechselt dich auch keiner ;) )
Und hier:
Am12.09.1990
"Mit dem Abschluss der „Zwei-plus-Vier-Gespräche“ in Moskauerhält das geeinte Deutschland die volle Souveränität und einen Friedensvertrag. Diealliierten Hoheitsrechte werden mit Wirkung vom 3. Oktober 1990 ausgesetzt."


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 14:58
+
"Als Grundgesetz werden bezeichnet:
die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland– „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland“ von 1949"


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:00
Naja. Da hat er aber Recht. Das ist KEINE Verfassung, nur ein Äquivalent( und einschlechtes, weil leicht änderbar dazu..)


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:01
zu leicht ---sorry


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:01
@Krull
Verhältnismäßig leicht zu ändern vielleicht, das Verfassungsgericht ist wohldie einzige Instanz die noch ihre Arbeit macht. (naja manchmal auch nicht *hust* Tornados*hust*)


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:03
Na siehste! Und wer setzt die "Verfassungsrichter" ein? ^^
Soweit ich weiß, hat diePolitik dabei ein Wörtchen mitzureden...


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:06
Und die ändern da zu unserem Nachteil im Moment recht vieldaran..
"Onlinedurchsuchungen" mal so als Beispiel und Datenspeicherungundundund...eine reine NWO Baustelle:D


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:07
Eh die Gewaltenteilung ist nicht veränderbar. *g+
Aber hast recht Bundestag undBundesrat wählen die. (sind aber trotzdem unabhänging dank langer Amtszeit)
SolangeArtikel 1 und 20 nicht geändert werden dürfen ist eigentlich alles noch im Lot. (bösesSchäuble)


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:08
@Krull
Joa..Militär im innern, prost.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:15
Geändert werden dürfen die direkt nicht, aber sie werden ja schon tangiert von der einenoder anderen "neuen" Bestimmung. Man könnte sagen von der Seite aufgeweicht (allerdingsgewiss nicht von der linken Seite^^)


melden

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:18
@Krull
Joa als ob die Linken die antidemokratische Kraft hier im Lande sind.Oo
Traurig das die CDU mittlerweile auch abseits der Wirtschaft dazu verkommen ist.


melden
Anzeige
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holocaust, oder die Frage wird doch erlaubt sein....

01.08.2007 um 15:22
Das kommt davon, wenn man einen Geschädigten auf so nen sensiblen Posten setzt. Kann mirkeiner erzählen, daß so wie Schäublenator sich aufführt, das Attentat spurlos an seinerKinderseele vorbeigegangen ist...Fahrlässig sowas!


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ludwig XVI.13 Beiträge