Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jarhead - Propaganda ?

135 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Filme ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jarhead - Propaganda ?

08.01.2006 um 18:12
@sütcüü
Die eigenen Leute standen hinter "den Führern" (?), aber die politischen Gegner, von denen es mehr als genug gab, haben sich zurückgehalten, denn sie hatten Angst. So entstand dann natürlich der Eindruck, das Volk stand hinter dieser Idee, aber das ist nicht korrekt. Es gab genug Gegner

Scully: Warum ist es hier drin so dunkel?
Mulder: Weil das Licht aus ist.



melden

Jarhead - Propaganda ?

08.01.2006 um 18:58
Also Ich bin der meinung das der grossteil des volkes hinter der führerschaft stand
schlieslich haben sie ihn sogar selbst gewählt
Was nach der niederlage des ersten weltkriegs sehr verständlich ist


Und angesichtss dieser tatsache kann wohl kaum die rede von ner befreiung sein



Da könnte ich genau so behaupten die russen haben polen befreit


melden

Jarhead - Propaganda ?

08.01.2006 um 19:11
Auch wenn Hitler in freien Wahlen vom Volk gewählt wurde, so ist es doch eine Tatsache, dass er sich keiner zweiten Wahl stellte und somit auch keine Legitimation mehr hatte.
Deshalb ist die Bezeichnung "Befreiung" gerechtfertigt!

"Die Zukunft war früher auch besser" (Karl Valentin)


melden

Jarhead - Propaganda ?

08.01.2006 um 19:17
Der rieg war gerechtfetigt das ist ok aber´von einer befreiung kann wohl kaum die rede sein

Ihr habt vieleicht die juden befreit oder frankreich,berlgien,niedelnade...

Aber den Krieg gegen deutschland und die besatzung kannst du niemals befreiung nennen.
Was für ne befreiung solldas seinn dem mann ein land in schut und asche legt und es mit bandbomben bombadier ohne rücksicht auf zivile verluste


melden

Jarhead - Propaganda ?

08.01.2006 um 19:35
sütcüü, ganz ausnahmsweise muss Ich dir sogar zustimmen :)


„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Jarhead - Propaganda ?

08.01.2006 um 20:32
Den völkerrechtswidrigen Bombenkrieg gegen die Zivilbevölkerung wollte ich auch nicht verteidigen.

"Die Zukunft war früher auch besser" (Karl Valentin)


melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 17:11
Ab wieviel Jahren ist der Film ??? Ab 12 oder ??

Hört auf, die Natur zu zerstören, ohne sie haben wir keine Zukunft.

School is like sleeping with open eyes



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 17:28
NA ja , 2 Weltkrieg- die deutschen haben wohl mit den Bomben angefangen.

Wie du an Deutschland siehst kann man das erst später beurteilen und da kann man es wohl befreiung oder Ähnlich nennen.

"I love the smell of napalm in the morning"


melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 21:20
dass er sich keiner zweiten Wahl stellte und somit auch keine Legitimation mehr hatte.
Deshalb ist die Bezeichnung "Befreiung" gerechtfertigt!


Es ist eine Konsequenz unserer Niederlage,das dieser Tyrann beseitigt wurde,aber das Wort "Befreiung" setzt vorraus,das es auch die Intetion der Alliierten war,uns zu befreien.

Und diese Prämisse trifft nicht zu.Die Alliierten wollten in erster Linie eine feindliche Nation,einen gefährlichen Aggressor in die Knie zwingen,nicht befreien.

"Sei vergnügt solange du am Leben bist..."

-=ebai=-



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 21:22
@electrica
Jarhead - Willkommen im Dreck ist in Deutschland ab 12 freigegeben.


Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 21:28
Link: de.wikipedia.org (extern)

@makromodus
GRINS ³³³

@Nicht zum Thema
Heißt der Film um den es hier geht D-Day oder Jarhead ?

@Thema

Deutschland wurde Jarhead von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) mit dem Prädikat "wertvoll" ausgezeichnet. Zu seiner Begründung schreibt die FBW: "Stanley Kubricks 'Full Metall Jacket' lässt grüßen: Der erste Golfkrieg (1990) aus der Sicht eines einfachen Marines. Keine Werbung für den Krieg, wohl aber für das Talent von Regisseur Sam Mendes."





Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 21:41
"Aber den Krieg gegen deutschland und die besatzung kannst du niemals befreiung nennen.Was für ne befreiung solldas seinn dem mann ein land in schut und asche legt und es mit bandbomben bombadier ohne rücksicht auf zivile verluste"

Was sollen sie sonst machen. Lieb fragen ob Deutschland eventuall aufhören würde andere Grossstädte/Zivilisten zu bombardieren?

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 21:50
@case_77
Man hat viele Städte bombartiert damit die Deutschen damals sich gegen Hitler und C wehren... so war die Politik.

Zivilisten zu töten ist immer ein Verbrechen
es absichtlich zu machen ein Kriegsverbrechen.



Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 21:53
Was sollen sie sonst machen. Lieb fragen ob Deutschland eventuall aufhören würde andere Grossstädte/Zivilisten zu bombardieren?

Aber die Briten und Amerikaner hatten doch bemerkt, dass die Deutschen Bomber das selbe versucht hatten, aber die Briten hatten ihre Regierung nicht gestürzt, wieso sollten es dann die Deutschen tun? Es war doch eher Vergeltung als ein sinnvolles Unternehmen...


"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 22:37
Sicher war die Bombardierung Dresdens keine Ruhmestat der Engländer und bestimmt auch Vergeltung für die deutsche bombardierung von englischen Zivilisten bei denen genauso Frauen, Alte und Kinder starben. Und warum hätten die Engländer jetzt nicht zurückbomben sollen? Deutschland war der Aggressor. Deutschlands Kriegswillen musste gebrochen werden. Für mich verständlich das sie das mit allen Mitteln versuchen mussten um nicht noch mehr eigene Frauen und Kinder von deutscher Kriegsmaschienerie verrecken zu sehen.

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden

Jarhead - Propaganda ?

12.01.2006 um 22:56
Seh ich ähnlich wie case- wenn Krieg ist, dann ist es lächerlich auf Menschlichkeit zu pochen, auf Genfer Konventionen und dergleichen- Krieg ist pure Grausamkeit, Elend und Leid ohne Rücksicht. Alles andere ist pure Naivität und Augenauswischerei.

Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

"Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stecken, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Selbstmord treiben, einen in den Krieg führen. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten." Bertold Brecht



melden

Jarhead - Propaganda ?

13.01.2006 um 02:18
Case@

Deutschland stand kurz vor der Kapitulation, als die Engländer selbst die Flüchtlingslager der Ostflüchtlinge bombadierten!
Es war ein grausames Verbrechen, durch nichts zu rechtfertigen!

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden

Jarhead - Propaganda ?

13.01.2006 um 11:39
al-chidr

die kapitaltion seiht man erst wenn sie angeboten wird, da kann man noch so nah vor der kapitulation stehen. es hätte ja noch eine weile dauern können und das lager hätte auch voll mit sich zurückziehenden oder an die westfront versetzte deutschen truppen sein können.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

Jarhead - Propaganda ?

13.01.2006 um 13:26
@case_77
Der Sieger schreibt die Geschichte !
Leider :(




Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.



melden

Jarhead - Propaganda ?

13.01.2006 um 15:32
"wehe dem Besiegten..."

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !



melden