Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Religionsverbot?

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Verbot
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 10:52
Vergleich dan die damalige islmische staatform mit den atehistischen dan siehst du schon wo tolleranz öfters zu finden ist




achja komm mir jetzt nicht mit den heutigen staaten wie iran éin staat wo sstaatlich protitutionbetreibt kannst du kaum islamisch nenen


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 11:18
@sütcüü
Sagen wir es so: ich ziehe die Toleranz eines atheistisch geführten Staates der eines "Gottesstaates" wie eurem islamischen Ideal vor. Ich bin sicher, daß du in ersterem mehr Freiheiten besitzt als ich im letzteren je genießen dürfte. :)

Wird übrigens OT, aber das nur so am Rande...

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

Religionsverbot?

30.01.2006 um 13:23
"Der Glaube ist Opium für´s Volk." Karl Marx

Gruß pendulum


P.S.: Ich denke nicht, dass der Thread-Ersteller hier eine praktische Handlungs-Anleitung dafür sucht, die Religionen wirklich zu verbieten...
...sondern eher, wie es ja auch sein sollte, einen Gedanken-Austausch anschubsen wollte.
So unrealistisch es natürlich ist, aber ich wäre für ein Verbot!


1. Alles wird gut! 2. It´s nice to be important, but it´s more important to be nice! 3. Was wert ist, getan zu werden, ist wert, gut getan zu werden! 4. Mehr Sein als Scheinen! 5. Denke, was du sagst und sage nicht, was du nicht denkst! 6. Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen! 7. Wenn gute Worte nicht genügen, führen auch böse Hiebe nicht zum Ziel! 8. Geld ist ein guter Diener, aber ein böser Herr!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 13:42
@pendulum
Bist du dir über die Tragweite eines Verbotes im Klaren?

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:01
"Karl Marx ist Opium für´s Volk." SaifAliKhan!

Gruß
SaifAliKhan

Krieg ist der Terrorismus der Reichen und Terrorismus ist der Krieg der Armen!


melden
swift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:37
ein religionsverbot ist überhaupt nicht denkbar. zum separatismus rufen immer nur stammtischbrüder auf, die im grunde nichts von dem wissen was sie verurteilen. das erinnert an einen neandertale, der mit seiner keule auf alles losgeht, was er nicht versteht.

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:40
Karl Marx ist der begründer einer ideologie wo 70 mio menschen auf dem gewissen hat


melden

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:40
Man kann die Religion zwar nicht aus den Köpfen der Menschen bekommen, aber man kann sie unterdrücken und sie aus der eigenen Kultur eleminieren.

was für eine Missgeburt von Falschheit muss der moderne Mensch sein, dass er sich trotzdem nicht schämt, Christ noch zu heissen! [Friedrich Nietzsche]


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:42
So wie es die Komunisten in china tun(und früher auch in europa)?


da kannst du gleich zum völkermoprd aufruffen


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:42
Und warum sollte man?

Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:43
@para

Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:44
@sütcüü
Es waren wohl mindestens 3 mal soviel. Ungefähr 100 Millionen in der Sovjietunion und und in Chona sollen es auch zwischen 100 und 200 Millionen sein.
Dagegen war Hitler doch noch ein Kuschel-Diktator aber voir allen vermisse Ich da sman auf diese Opfer der Kommunsiten auch nur mal aufmerksam macht...

Unter Wahrung und Pflege der christlich abendländischen Kultur, zu einem freiem und unabhängigem Europa !


melden
swift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:45
@paranomal

ja, mein stammtischgeselle, wird alles gut.

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 15:52
"Es waren wohl mindestens 3 mal soviel. Ungefähr 100 Millionen in der Sovjietunion und und in Chona sollen es auch zwischen 100 und 200 Millionen sein.
Dagegen war Hitler doch noch ein Kuschel-Diktator aber voir allen vermisse Ich da sman auf diese Opfer der Kommunsiten auch nur mal aufmerksam macht...
"

Tja, wer sonst nichts mehr zu bieten hat, der rechnet eben Opfer gegeneinander auf! Frag mich, wann Okama Bin Laden hier als gütiger Staatsmann gepriesen wird...

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden
herodes
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 16:11
ey leute ich will nur klar stellen ich würde für meine religion sterben ich bin absolut gegen das verbot von religionen.

ich habe festgestellt, das man politische fragen nicht mehr vorhersehen kann

wer hat am 10.09.2001 gedacht das der islam ne gefahr darstellt???

wer hat 20 minuten vor mauerfall daran gedacht das der ostblock in der nächsten nacht zerfallen wird?

und wie bereits gesagt das war nur ein gedanke von mir!

und soooo unrealistisch ist das nicht!


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 16:14
>und soooo unrealistisch ist das nicht!<

Doch ist es, weil es nicht durchführbar sein wird, vor allem auf der ganzen Welt.


Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 16:25
"wer hat am 10.09.2001 gedacht das der islam ne gefahr darstellt??? "

Kommt das schon wieder -.-

Aschhadu an la ilaha ilallah ua aschhadu ana muhammadan rasul Allah
"Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und Muhammad ist Sein Gesandter"

"Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und kein Zweifel ist darin"


melden

Religionsverbot?

30.01.2006 um 16:31
@sütcüü:

"'Karl Marx ist Opium für´s Volk.' SaifAliKhan!"
- Marx stinkt. Aber man muss es ja nicht übertreiben. Wir wissen, dass du gläubig bist...

@herodes
"ey leute ich will nur klar stellen ich würde für meine religion sterben ich bin absolut gegen das verbot von religionen."
- Du bist ja auch en bisschen gaga im Kopf...

"ich habe festgestellt, das man politische fragen nicht mehr vorhersehen kann"
- Kümmer dich um deine Religion...

"wer hat am 10.09.2001 gedacht das der islam ne gefahr darstellt???"
- Der Islam ist nicht direkt ne Gefahr, sondern die Weise, wie diese Religion auf die Menschen wirkt. Religion ist nichts gutes. Durch Religion verstehen zu viele Meinungsverschiedenheiten und im Gegensatz zu anderen Religionsvertretern sind viele Islamisten sehr radikal eingestellt... Das ist das wahre Problem. Man kann die Menschen nicht alle in eine Tonne werfen...

Religion ist wie die Hydra. Man schlägt einen Kopf ab und es wachsen zwei neue. Was ich damit meine: Man wird dieses Übel leider nie los. Menschen sind zu dumm, um zu verstehen... Das ist das Problem.
Und Menschen klammern gerne...

Mit dieser Band, hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume.


melden
etienne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

30.01.2006 um 16:46
" Von allen gruppen die es gibt sind die atheisten die untolerantesten "

warum muss heute eigentlich alles toleriert werden ? ich frage mich warum ich irrlehren und den damit in verbindung stehenden mord und totschlag tolerieren sollte .

" nein aber es wurde in diesem jahundert mehr als genug bewiesen das atheimus ein gefärliches potenzial in sicgh hat "

gefährliches potentzial findet sich ausschliesslich im glaubenswahn der religiös fehlgeleiteten anhängerschaften . mir ist kein fall bekannt wo ein oder mehrere atheisten tausende gläubige wahllos umgebracht hätten . andersherum gibt es allerdings eine unerschöpfliche anzahl an beispielen wo glaubensgeblendete , den atheisten das lebenslicht genommen haben . religionen zu verbieten wäre gar net nötig . wir verfügen heute über ein nahezu unermessliches wissen . dieses wissen global zu verbreiten ist das worum es gehen sollte und eine der grössten und schwierigsten aufgaben die die menschheit jemals zu bewältigen hatte da die meisten religiösen gruppierungen kein interesse an der verbreitung von wissen haben da man ihnen damit die macht andere zu unterdrücken aus den händen nimmt . religionen würden sich durch die globale verbreitung und lehre heutigen wissens von selbst erledigen .


melden
Anzeige

Religionsverbot?

30.01.2006 um 17:27
Link: www.dieneueepoche.com (extern)

@zoraster
[[[aber voir allen vermisse Ich da sman auf diese Opfer der Kommunsiten auch nur mal aufmerksam macht...
]]]
macht man:

siehe link:

Die Verbrechen unter kommunistischer Herrschaft sollen verurteilt werden
Resolution am Mittwoch im Europarat zur Verabschiedung ...



真 善 忍
加油


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt