weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

1.061 Beiträge, Schlüsselwörter: Israel

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:54
@mr.cool

nein, ist es nicht.


melden
Anzeige

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:55
@sütcüü


>>>es gab einen adam?<<<

religions kentnis=0

>> tut mir leid. meinte ich nicht ernst.


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:55
@varian

Um Zionist zu sein braucht man kein Jude zu sein. Theoder Hertzl warauch keiner, aber er war ein Zionist........


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:55
mr.cool
Und wenn ein Juder(welcher nicht an Gott glaubt) dem Tradition nichtnachgeht?
Ist er dann immer noch ein Jude?


varian
natürlich ister dann trotzdem noch eine jude!


mrcool

Kann ein Jude ,dannChrist werden?

varian
wenn ein jude ein christ wird, dann ist er kein judemehr, da er seinen ursprung verleugnet und alles hinwirft, was er hat.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:56
also meiner ansicht nach ist das juden tum eine echt komische volksreligion,also wen mandiesen dialog in betracht zieht.


melden

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:57
@mr.cool

ich bin aber kein zionist. du weisst nur nicht, wie du mich betitelnsollst.

@sütcüü

nein ist er nicht.


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:57
@sütcüü

Genau , siehst du da irgendwo die Logik ,was @varian von sich gibt?


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:59
@varian

Was erwartest du nach diesem Posts?


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:59
@mr.cool

Hör mal auf hier den Faschisten raushängen zu lassen. Ich diskriminieredich ja auch nicht, also hör mal auf von meinr Sexualität zu reden in so abfälliger Artund Weise...

Und bezeichne ihn nicht immer als Zionist. Er nennt dich ja auchnicht Islamist.


melden

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 21:59
@mr.cool

warum sollte sütcüü es besser wissen als ich.
hat sie mit judengesprochen?


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:01
Was interessantes zum Thema: Judentum -> Religion oder Volk

"40% deraschkenasischen Juden sind Nachkommen von vier Urmüttern

Dies geht aus denErgebnissen einer neuen Genforschung hervor, die besagt, dass diese vier Frauen Teileiner kleinen Gruppe von Menschen waren, aus denen die aschkenasische Bevölkerungsgruppeentstand.
Die Forscher gehen davon aus, dass diese vier Frauen anscheinend im Verlaufder letzten 2000 Jahre im europäischen Raum lebten, jedoch nicht unbedingt am gleichenOrt und vielleicht auch nicht im gleichen Jahrhundert. Jede der Frauen gab ein ihrspezifisches DNA-Segment an ihre Söhne und Töchter weiter. Die Nachkommen vermehrten sichund breiteten sich in der Welt aus. Heute findet sich das gleiche DNA-Segment bei 3,5Millionen aschkenasischen Juden, die etwa 40% der Bevölkerungsgruppe ausmachen.

Das DNA-Segment der vier Frauen erscheint auch bei Frauen aus Ägypten und ausSaudi-Arabien. Die Studie wurde im Rahmen des Doktorats von Doron Bahar von dermedizinischen Fakultät am Technion in Haifa durchgeführt. Seiner Meinung nach deuten dieBefunde darauf hin, dass die Herkunft der vier Frauen – und deshalb auch einesbeachtlichen Teils der aschkenasischen Juden – höchstwahrscheinlich im Nahen Osten liegt.Das Segment wurde auch bei nicht-aschkenasischen Juden entdeckt, jedoch ist es dortweniger häufig vertreten und die Forscher sind der Überzeugung, dass dies ein „Beweisdafür ist, dass die aschkenasischen und nicht-aschkenasischen Juden eine gemeinsamemütterliche Herkunft teilen.“ Aschkenasische Juden sind mittel- und westeuropäischeJuden. Sephardische Juden sind spanische und orientalische Juden. (Haaretz, 15.1.)"

http://nlarchiv.israel.de/2006_html/01/Newsletter%20vom%202006-01-31a.htm#g4

sieht so aus, als wäre es beides. :)

Wenn ein Jude jetzt ein Christ wird,dann wird er der Religion zu folge kein Jude mehr sein. Der Genetik zuvolge wird erjedoch trotzdem ein Jude bleiben.. es sei denn, er wäre ein konvertierter Jude, wasnatürlich dazu führen würde, dass er dann überhaupt kein Jude mehr wäre.


melden

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:02
@snrs

genetisch gesehen natürlich schon. aber für die anderen juden ist es so,als würden die übertreter auf ihren ursprung spucken.


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:03
@diphtherie

Ok, ich nenne dich Russe.

@varian

Dein Gedankeist zionistisch. Wieso? Da du willst ,dass alle Moslems Israel
verlassen, obwohl desUrgroßväter seit mehr als ein Jahrtausend dort wohnen.
Genau den gleichen Gedankenhatte Theodor Hertzl auch und man nannte ihn nicht ohne Grund den "Oberzionisten".


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:05
@varian ,

das wäre sicherlich nicht für alle anderen Juden so und im Endeffektspielt es sowieso keine Rolle. ;)


melden

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:05
mr.cool

nenne ihn Diphtherie. wie wäre es damit?

>>obwohl desUrgroßväter seit mehr als ein Jahrtausend dort wohnen.<<
tolles argument undisraelische vorfahren lebten da vor 2000 jahren.
übrigens: araber müssen israel nichtverlassen. es sollen einfach nicht noch mehr dazukommen.


melden

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:05
snrs

>>das wäre sicherlich nicht für alle anderen Juden so und imEndeffekt spielt es sowieso keine Rolle. <<

was keine rolle?


melden
mr.cool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:06
@snrs

"Wenn ein Jude jetzt ein Christ wird, dann wird er der Religion zu folgekein Jude mehr sein. Der Genetik zuvolge wird er jedoch trotzdem ein Jude bleiben.. essei denn, er wäre ein konvertierter Jude, was natürlich dazu führen würde, dass er dannüberhaupt kein Jude mehr wäre. "

Das ist irgendwie rassistisch.
Genauso wiees keine Reinrassigen Arrier gibt oder irgend ein adneres Volk, gibt es auch keinen Judenwelches seinen Ursprung auf die Juden zurzeit Mose, Soliman,.................. hat.


melden

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:07
@mr.cool

nein, aber es sind vielleicht ihre vorfahren.


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:10
mr.cool ,

ich habe nicht gesagt, dass es -nicht- rassistisch ist, die von mirangegebene Forschungsergebnisse -sind- rassistisch.

@varian ,

--waskeine rolle? --

was die anderen sagen oder denken.


melden
Anzeige

Warum öffnet Israel seine Grenzen nicht?

24.06.2006 um 22:10
klar


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden