weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Reinkarnation

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:24
Wieso sind wir alle unterworfen?


Na weil Sidhe es glaubt!


melden
Anzeige
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:27
Ah verstehe.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:27
@hanzo: Weil es ein bestehendes Gesetz ist.


melden

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:28
@hanzo: Weil es ein bestehendes Gesetz ist.


Welches du erfundenhast?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:30
Arikado ich werde mich nicht wegen dir unendliche Male wiederholen.
Du hast dieFakten vor Augen, nimm' sie an oder lasse es, basta.


melden
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:37
Sidhe: Ich glaube der Teil von uns, der einen freien Willen hat, ist keinen Geseztenunterworfen. Gesetze gehören denke ich zur show, aber was weiß ich...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:44
@hanzo: Es gibt aber Gesetze die über allem stehen bzw. alles durchströmen ;)


melden

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:44
Jo Sidhe, aber diese Gesetzte bestimmst (zum Glück) nicht DU! ;)


melden
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:45
Und was steht über dem allen =)? Vorallem was sind wir denn überhaupt?


melden
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:45
dem "alles" mein ich *hust*


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:49
@hanzo: Und was steht über dem allen =)? Vorallem was sind wir denn überhaupt?

Wir sind geistige Wesen.
Über allem steht natürlich Gott.


melden
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:55
Glaubst du nicht, dass wir vielleicht selber "Gott" sein könnten?
Die Vorstellungunserer (seiner) Selbst, sich subjektiv in Raum und Zeit erfahrend?

Hört sichabgedroschen an *gg*, aber ich glaub irgendwo dran...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

19.06.2006 um 23:58
@hanzo: Kurz und knapp - Nein ;)


melden
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 00:03
Hm, wat? Was dann *g*?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 00:06
Glaubst du nicht, dass wir vielleicht selber "Gott" sein könnten?

NEIN :)


melden
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 00:11
Warum denn nicht? Ist doch mal ein hübscher Gedanke? ^^

Also ein einfaches"NEIN" reicht nicht, ick brauch ne Begründung...


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 04:05
@ Mikesch

Was das Verhältnis von Jesus und Maria Magdalena angeht,
denkstDu, glaube ich, "zu unmenschlich".


Einmal abgesehen davon, dass Jesus selbstmir diese von mir dargelegte Version zum Besten gab, denke ich, dass Du eher"unmenschlich" mit "nicht menschlich" gleichsetzen solltest, auch wenn ich den Geisthinter Deinem Wort zu erkennen vermag.

Wiedergeburt - seelische Wiedergeburt -geistige Wiedergeburt? Schön, wenn wir bereits hier auf Erden alle Phasen durchliefen,was durchaus möglich wäre. Nur die Wenigsten - mich vom derzeitigen Stand auseingeschlossen - werden es hier erreichen, später aber um so mehr. Das Wort"Wiedergeburt" wiegt schon um einiges schwerer als sich mancher zu denken getraut - undhat im Übrigen nichts mit Reinkarnation gemein.

Siehe z.B. "das Evangeliumnach Thomas dem Zwilling"

Wenn Du hier irgendwelche sogenannte Apokryphenanführst, kannst Du ebenso das komplette Offenbarungswerk von Jakob Lorber anführen.Wobei Letzteres wesentlich mehr zu bieten hat als das Thomas-Evangelium.

Undwas das "Liebesfeuer" Jesu angeht, berührt doch grade Thomas
den Leib des Herrn, undobwohl er nicht glaubt, wird er nicht "verbrannt"...


Du verkennstanscheinend den Unterschied zwischen Maria und Thomas. Weltliche Liebe einerseits,Zweifel andererseits. Thomas war von Anfang an im erlauchten Kreis Seiner Jüngerschar.Bei Thomas bedurfte es nur noch eines kleinen Rucks - und das wusste Jesus, schließlichhatte Er ihn zu seinem Apostel erkoren. Und was kam aus Thomas' Mund, nachdem er JesusWundmale berührt hatte? Mein Herr und mein Gott!

Von dieser Erkenntnis war MariaMagdalena zu dem Zeitpunkt weit enfernt, weshalb sie Jesus auch nicht berühren durfte unddas hat - wie gesagt - damit zu tun, wenn sich göttliche und unwissende menschliche Liebezu berühren suchen, zumindest auf die damalige Situation bezogen.

Dass es sichnach Jesu Auffahrt bis zum heutigen Tage anders verhält, wissen diejenigen, die Jesuslebendigst in ihrem Herzen spüren dürfen.


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 04:14
@ hanzo

Warum denn nicht? Ist doch mal ein hübscher Gedanke? ^^

Alsoein einfaches "NEIN" reicht nicht, ick brauch ne Begründung...


Was heißthübscher Gedanke?! Denke doch einfach mal logisch. Kann das Geschöpf es mit dem Schöpferaufnehmen?

Angenommen, Du hast ein Kunstwerk erschaffen, sei es jetzt Musik,Malerei etc. Meinst Du wirklich, dieses Kunstwerk würde Dich als Erschaffer desselbenüberragen? Mitnichten, es würde stets ein Werk Deines Geistes, Deiner Phantasieverbleiben ...

Auch wenn der Mensch sich ziemlich weit emporschwingen kann durchden ihm von Gott verliehenen Geist, bleibt er dennoch bis in alle Ewigkeit ein Geschöpf,welches sich niemals mit Seinem Schöpfer gleichzusetzen vermag.


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 12:33
@Sidhe

woher nimmst du deine Gewissheit??

welcher Religion gehörst duan??

Das ist ein Mischmasch aus buddhismus, christentum, naturglaube undsoweiter was du hier präsentierst.

Also ich wäre ein bisschen zurückhaltendermit meinen Behauptungen!


melden
Anzeige
hanzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wiedergeburt möglich oder nur wunschdenken

20.06.2006 um 13:12
@autodidakt

"Auch wenn der Mensch sich ziemlich weit emporschwingen kann durchden ihm von Gott verliehenen Geist, bleibt er dennoch bis in alle Ewigkeit ein Geschöpf,welches sich niemals mit Seinem Schöpfer gleichzusetzen vermag."



Wennich einen Gedanken habe, was ist dieser Gedanke dann? Ist dieser Gedanke etwaseigenständiges, oder einfach eine Ausdrucksform, ein Teil meiner selbst?

Schau:
Ich stelle mir gerade einen Menschen vor,
sein Leben, sein Umfeld, was er denktund was er fühlt. Inwiefern ist der kleine Knilch, jetzt von mir getrennt? Ist er jetzt,oder ist er einfach nur ein Teil von mir? Eine Einbildung? Er hält sich jedenfalls fürsehr real :P.
Kein perfektes Beispiel, aber ich weiß nicht, wie ich's besserausdrücken soll....

Freier Wille:
Es gibt keinen, wenn Wechselwirkungenvorhanden
sind. Ich rede mit dir, ich denke über das was du sagst nach, es
beeinflusst mich. Meine Gene beeinflussen meine Erfahrungen, meine Erfahrungenbeeinflussen mein Denken, mein Denken wiederrum meine Erfarungen. Es gibt doch unzählige
Faktoren, die mich bestimmen und so gesehen, kein wirklich freier Wille?

Angenommen ich hätte einen freien Willen und Gott würde mich beobachten. Wenn erjetzt irgendwie handelt, fühlt aufgrund dessen was ich tue, hat Gott dann einen völligfreien Willen?
Wenn Gott allwissend wäre und wüsste was wir tun, hätten wir danneinen? Ich denke, wenn Gott Erfahrungen und Schlüsse aus uns (Wesen mit freien Willen)zieht, ERFAHRUNGEN macht, hat er auch nur einen bedingt freien Willen.

Wiekann es freien Willen geben? Hm, ich glaub wenn wir alle Aspekte eines Willens wären, diequasi in Absprache zu einander handeln bzw. uns selber die Möglichkeiten gebenEntscheidungen zu treffen und uns selber zu erfahren, dann könnten wir einen freienWillen haben.
Wie kann man es besser ausdrücken, argh? Wir sind keine menschlichenWesen, die spirtuelle Erfahrungen machen, sondern spirtuelle Wesen die menschlicheErfahrungen machen. Zusammengefasst nur Aspekte Gottes oder des Sinns, what ever...

Vielleicht versucht Gott auch nur selber hinter des Lebens zu kommen ^^?

Junge, Junge... steinigt mich nicht :D. Ich hab versucht im Rahmen meinerMöglichkeiten logisch zun sein, wenn etwas unlogisch ist, verbessert mich. Alles einbiserl zuviel eso, irgendwie O_o.


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weltkrise25 Beiträge
Anzeigen ausblenden