Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Atomkrieg rückt näher!

327 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Atomkrieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Atomkrieg rückt näher!

24.02.2008 um 17:26
er rückt immer näher ... immer und immer näher ... muss ich sch in den Keller ? Oder kann ich mit Werner noch bissel rumwerkeln ?


Wenn er kommt, dann kommt er... Russland wid im Arsch sein....so wie die USA und Europa auch ....and i will kick some ass that day ....^^


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

24.02.2008 um 19:10
Und Russia komm doch mit was glaubwürdigen als diesen Mördererstschlag der e schafft 99 % aller Russischen Trägersysteme auszuschalten. so das für den Rest die 20 bis 30 Abfangraketen reichen.
Was ist denn daran unglaubwürdig? Ausserdem habe ich niemals erwähnt, dass dabei 99% alle Trägersystemen zerstört werden. Wie kommst Du auf den Scheiss?

Es handelte sich meines Wissens nach um 75-80% oder? Und genau da ist ABM sinnvoll.
2010 ist sowiso knapp, haben die in Polen und Tschechien überhaupt schon mit den Bauarbeiten begonnen.?
Soviel ich weisst steht das Radar schon.



melden

Der Atomkrieg rückt näher!

25.02.2008 um 12:11
Ne, also laut Medien hat der Bau noch nicht begonnen.


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

25.02.2008 um 12:35
Der Tag an dem die nächste Atombombe in einem Konflikt explodiert, ist das Schicksal der Menschen besiegelt.
Gott sei dank bring ich jetzt nicht das Einstein-Zitat ;)


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

25.02.2008 um 13:23
ja gott sei Dank, der Witz ist nämlich nach dem 1000 mal ausgelutscht.

und nein eine Atombombe bringt noch nicht die Welt aus den fugen.


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

25.02.2008 um 14:05
letztes jahr ist den amis doch auch flugzeug abhanden gekommen das einige atomsprengköpfe am bord hatte.
leider wurde eine nicht wiedergefunden.
hat man von der sache nochmal was gehört?


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

10.03.2008 um 22:26
5 Atomkriege



1991 - Golfkrieg Irak/Kuwait
1994/95 - Bosnien/Kroatien/Montenegro/Serbien
1999 - Kosovo/Montenegro/Serbien
2001/2002 - Afghanistan
2003 - Irak


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

11.03.2008 um 09:48
Na toll... danke madmaxx
Jetzt kann ich den ganzen Tag nichmehr arbeiten weil ich vor lachen unterm
Tisch lieg :\


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

11.03.2008 um 12:21
Oha, ja wenn man Atomkrieg als benutzung von Atomen benutzt dann noch viel mehr.

allerdings ist abereichertes uran nicht wirklich ne Atomwaffe.


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

12.03.2008 um 19:23
aBER FÜRNE SCHMUTZIGE BOMBE DÜRFE ES REICHEN


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

13.03.2008 um 14:16
Sowas setzte man nicht in Bomben.

es wirt als Penetrator in Panzermunition eingesetzt

desweiteren in den Kanonen des Apache und A 10, ebenfalls zum Durchdringen gepanzerter Ziele.


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

13.03.2008 um 23:25
Anhang: pr2714,1205447110,warum_den_ramsteiner_appell_unterschreiben.pdf

Der Langzeiteffekt für die Menschen, die mit DU-Munition in Berührung kamen,
ist verheerend. Diese Munition stellt eine radioaktive Waffe dar, da braucht niemand drum herum zu reden.
Wer dem verfassungswidrigen Treiben der US-Militärs in unserem Land entgegen treten will,
der kann das hier tun:
http://www.ramsteiner-appell.de/index.php (Archiv-Version vom 25.04.2008)


1x zitiertmelden

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 00:18
@tilopa
Zitat von tilopatilopa schrieb:Wer dem verfassungswidrigen Treiben der US-Militärs in unserem Land entgegen treten will...
Will ich nicht!


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 15:07
@Hansi
Zitat von alexxanderalexxander schrieb am 24.01.2004:Will ich nicht!
Aber ich!


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 16:15
Nur Geduld.
Immer diese Erwartungshaltung junger Menschen. In meiner Jugend waren wir noch mit Chinaböllern zufrieden.


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 16:20
In Deiner Jugend gabs ja auch noch keine Atomwaffen ;p


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 16:21
Nur Faustkeile!


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 16:22
DU Munition kann mit jeder Waffe abgefeuert werden, wenn das Kaliber stimmt.
Bei der Bundeswehr wäre das z.B. das G82 ein 12,7mm Scharfschützengewehr.
Ich denke mal das die BW auch DU Munition einsetzt. Ne Atomwaffe stellt das in meinen Augen nicht dar.


melden

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 16:29
Naja, ein Risiko für Leib und Leben der Soldaten in Gebieten wo diese Munition eingesetzt wird sowie der Anwohner ist wohl zweifelsfrei bewiesen.
Dies belegen unter anderem Studien im Irak, wo das Zeug im ersten und zweiten Irakkrieg eingesetzt wurde....

Nun kann man natürlich sagen das in Kriegsregionen Leib und Leben von Soldaten und Anwohnern immer bedroht sind, allerdings sind die Langezitschäden wohl verheerender......


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Atomkrieg rückt näher!

14.03.2008 um 16:36
Danke für den zweiten Teil, sonst hätte ich das geschrieben.
Ganz klar muss man aber sagen, das die Gefahr nur besteht wenn man z.B. im abgeschossenen Panzer selber rumturnt und dann den Staub in dem Teil aufwirbelt und dann einatmet.
Allerdings besteht in Kriegs und ehemaligen Kriegsgebieten auch die Chance auf ne Mine zu latschen, eine Sprengfalle auszulösen, UXOs zum Umsetzen zu bringen usw.

Um nochmal auf den oben genannten Panzer zurückzukommen:
I.d.R. weiß allerdings die Bevölkerung daß sie in solche Dinger nicht reingehen sollte, wegen der Gefahr von Sprengfallen. Ich kenn es aus dem Einsatz so, das seltsamerweise nur die Kampfmittelspezialisten in solchen locations zu finden waren und die Afghanen einen riesen Abstand dazu gehalten haben.


melden