Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

N.Korea und die USA

603 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Nordkorea, Raketentest

N.Korea und die USA

05.10.2006 um 16:02
Hallo @all!

Meiner Meinung nach macht das Nordkorea nur aus einemeinzigen
Grund:
Sie wollen mit den Amerikanern wieder an den Verhandlungstisch.
Kim Jong
II fordert eine Aufhebung der Wirtschaftlichen Sanktionen gegen Nordkoreaund verlangt
nach Wirtschaftshilfen. Aber leider will er auch eine Garantie, das seinRegime
unangefochten bleibt...

Und da ist wohl der Knackpunkt, dieAmerikaner wollen
dieses natürlich abgeschafft sehen.

Viele vergessen leider,das Nordkoreas
Wirtschaft nicht so bezeichnet werden kann. Die Menschen dort sindBettel arm, dort
werden Buse nicht allzu selten mit Holz betrieben...
Man könntees sehen wie ein
kleines Kind:
Wenn es etwas braucht schreit es.
Genausomacht es Kim Jong II,
dieser würde niemals öffentlich und diplomatisch um Hilfebitten. Er will Hilfe angeboten
bekommen.

Nur das Nordkorea dieses mitRaketen versucht, und diese dann ins
japanische Meer stürzen lässt oder mituntergezielt Raketen über den japanischen Luftraum
fliegen lässt und jetzt nukleare Waffentestet, wird keinen Erfolg bringen, eher zum
Gegenteil votieren.
Den mit Beijingverliert Nordkorea einen wichtigen Partner.


Greets:

MC Homer


melden
Anzeige

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:05
Denke ich auch, das ist nur wieder so eine Masche, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Waswill Nordkorea mit der Atombombe anfangen? Seine nachbarn erpressen?

Oder sindsie so naiv, das sie glauben mit Atomwaffen würden sie als Großmacht gelten?

china ist auch dagegen, also wird il kim nichts großartig machen können, sonst drehtchina den Rohstoffhahn zu.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:08
Nur keine Panik!
USA wird sich bezüglich Norkorea sehr zurückhalten!
Mit einemAngriff seitens derAmerikaner würde ich persönlich nicht von ausgehen!
USA hatderzeit ganz andere Probleme und einen weiteren Konflikt können sie sich zur Zeit nichtleisten.

Locker bleiben...!


xpq101

:>


melden

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:12
Na, ja, was will Nordkorea auch machen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:19
Nun immerhin haben sie Russland und China als verbündeten und das kann vertale folgenmit sich ziehen, wie natürlich auch USA bekannt ist ;)


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:22
Rußland lauert doch nur drauf, und China will mal ihre Militärkraft ausprobieren


melden

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:27
Nun immerhin haben sie Russland und China als verbündeten und das kann vertale folgen mitsich ziehen


Blödsinn, China ist nicht direkt Verbündet, sondern eher , dienation die Nordkorea an der Kette hält. Nordkorea darf nicht mal furzen ohne chineischeZUustimmung.

Rußland hat mit Nordkorea eigentlich auch nicht mehr so viel zutun, vielleicht ein bisschen alten Militärausschuss verhökern




Rußland lauert doch nur drauf, und China will mal ihre Militärkraft ausprobieren



Worauf lauert denn Rußland? Auf einen militärischen Schlagabtausch mit denUSA?

Nun da wäre 1973 besser gewesen, da war das Verhältnis mit 3/! Truppengegenüber der Nato besser.

China, will seine Macht ausprobierne? Gegen wen oderwas?

China brauch nocht jahre um so operation wie die Invasion Taiwans sauberüber die Bühne zu bekommen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:30
china oder Russland werden nicht tatenlos zu sehen, wenn USA sich Militärisch aufNordkorea vorbereiteten sollte!
das kannste aber wissen und dabei ist esnebensächlich in wie weit das ein oder andere Land mit N. Korea verbündet sind odernicht!


xpq101

:>


melden

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:37
china oder Russland werden nicht tatenlos zu sehen, wenn USA sich Militärisch aufNordkorea vorbereiteten sollte

Warum sollten die USA sich Militärisch gegenNorkorea vorbereiten?

Nordkorea ist militärisch impotent.

DieKriegsdrohungen gehen bisher immer von Nordkorea aus.

China hält die schon kurz,oder glaubst du die lassen sich ihren Wirtschaftsaufschwung verderben nur weil die anihrer Kette ziehen.

Wirtschaftlich ist weder China noch Rußland an Nordkoreagebunden.

Rußland ist nicht mal mit china "verbündet" Geschichtlich waren siesogar eher Feinde während des kalten Krieges.


abgesehen davon das imKriegsfall nach 14 Tagen die Hälfte der Nordkoreanischen Bevölkerung verhungert wäre.


melden
genocide666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:42
anstatt atombomben zu bauen solte die das geld lieber in nahrung für die ganzenhungernden koreaner investiert werden.
das land ist doch jetzt schon im arsch, waswollen die denn noch mit einem krieg


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:49
Nordkorea braucht Hilfe, und zwar schnell.


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:50
Der Meinung bin ich auch, Vampirox.
Aber wir stehen leider auf der falschen Seite.


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:52
@superego

wieso schreitet da das Rote Kreuz nicht ein??


melden

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 13:57
Na weil Nordkorea keinen reinlässte, Die haben unmengen an Hilfsgütern von den USAbekommen. Aber ich glaub vor ca 1-2 Jahren haben sie ihr Land dichtgemacht.


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 14:03
Ich würde auch keinen Gen-Müll aus den USA wollen.
Meiner Meinung nach ist jedesLand/Volk welches nicht selbst die Grundlagen seiner menschlichen Existenz erwirtschaftenkann (also Nahrungsmittel und Wasser) nicht dazu berechtigt einen eigenen Staat zuunterhalten.
Also ist es nur konsequent wenn sie den Reisanbau verstärken undhöchstens von ihren Brudervölkern etwas annehmen.

Andererseits ist daszweigeteilte Korea eine (Un)schöpfung der USA und deswegen darbt es so am Boden. So wiezB die DDR welche aber noch besser dastand. Wie wenn ich einem Menschen die Armeabschneide und ihn dann füttere. Nordkorea soll in die US-Hegemonie reingezwungen werden.
Hoffentlich halten sie durch.


melden

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 14:08
Ich würde auch keinen Gen-Müll aus den USA wollen.
Meiner Meinung nach ist jedesLand/Volk welches nicht selbst die Grundlagen seiner menschlichen Existenz erwirtschaftenkann (also Nahrungsmittel und Wasser) nicht dazu berechtigt einen eigenen Staat zuunterhalten


Wer redet vom Genmüll? Na dann sag den Koreanern mal siedürften keinen Staat unterhalten. DIe Sowjetunion hat auch unmengen an Weizen eingeführt, aus USA Kanada.


Also ist es nur konsequent wenn sie den Reisanbauverstärken und höchstens von ihren Brudervölkern etwas annehmen

Definier malBrudervolk. anbei ne anständige Regierung würde sich auch um sowas wie Strom, Wasser ,Nahrung kümmern, aber nun mal nicht kleine größenwahnsinige Brillentragende Diktatoren


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 14:15
Aber lies doch mal alles: Nordkorea hat keine Wahl als sich bis an die Zähne zubewaffnen.


melden

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 14:24
Aber lies doch mal alles: Nordkorea hat keine Wahl als sich bis an die Zähne zubewaffnen.


Ahja, welch Logik, weil ich großmachtsstreben habe , mein Volkverhungert , meine Lokomotiven mit Torf fahren, und keinen Feind in der nähe habe dermich angreift, bewaffne ich mich bis an die Zähne, um das Land nach vorne zu bringe.

Du weisst das ein Militärisches Gut, keinen Volkswirtschaftlichen nutzen hat im Sinnevom Aufbau von Kapital(Realkapital)


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 14:54
Ja aber wenn sie schwach wären hätten die USA schon lange überrannt


melden
Anzeige

N.Korea und die USA

06.10.2006 um 14:57
Warum sollten die USA das tun? Was gäbe es denn in Nordkorea?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt