Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird die Erde zu klein für uns?

237 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Erde, Überbevölkerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 15:33
@Polos

"--Schau Mars,Pluto,Mond,Satrun etc.etc.etc. das alles können wirnoch
bevlkern also keine sorge es gibt genug platz!--

Ja, wenn wir gegendie
Klingonen und die Marsmenschen gewonnen haben, dann können wir uns ja noch denganzen
Universum unter den Nagel reißen. "


HAHAHAHAHAHA ! LOL !



@cRAwler23

"Aha ...

Wir stehen also über der Natur ?



Also jetzt sehne ich mir ne schöne Naturgewalt her . Das Universum istdie Natur !



Aber die Erde ist soweit wir es wissen einzigartig und wirzerstören das !
Nein das finde ich echt schwachsinnig !


Ach haut dochalle ab am bessten
zum Pluto oder in die Sonne ! "


Hau du doch ab in einNaturschutzgebiet !


Und alle sind dann wieder glücklich.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 15:36
@the sorcerer

"Meine Worte :-)"

Beweise! ;)


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 15:37
Die Lage mal Philosophisch betrachtet:

Das Universum wird irgendwannmalimplodieren, was bedeutet, dass das ganze Leben aufhört zu existieren, was bedeutet, dassunser Leben eigentlich sowieso nur ein Ziel hat und zwar den Tod.

Also: mach wasdu willst, du wirst sowieso bei dem einen Ende landen..


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 15:45
Leute wieso streitet ihr euch denn???

Soweit wird es doch garnicht kommen.

Vegesst die Weltuntergang nicht!


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 16:07
Was ist los ?

lol Hat mein letzter Beitrg euch die Sprache verschlagen oder was?


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 16:35
@Spartacus


Siehe Seite 5 ! ;)


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 16:52
Weltweit liegt heute die durchschnittliche Kinderzahl pro Frau bei 2,7.
Das ist derniedrigste Stand in der Geschichte.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 16:58
"Wird die Erde zu klein für uns?"

Wenn die Anzahl der Menschen weiterhin soexponential steigt, dann sowieso.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:03
@cRAwler23
Gentechnologie wird zu stark blockiert ich denke da steckt vielleichteine neue Hoffnung!

Dass ausgerechnet du so einen Beitrag schreibstüberrascht mich sehr!
Ist die Gentechnik doch ein rotes Tuch für alleUmweltaktivisten und Zukunftsverweigerer.
Die Gentechnik hat sich nun schon 10 Jahrelang in der Hand der Landwirte bewährt. 8,5 Millionen Bauern in 21 Ländern nutzen dieneuen Pflanzensorten und bauen sie auf 90 Millionen Hektar Ackerfläche an.
Nur Europaglaubt sich den Neuerungen verweigern zu können.
Das ökologische Desaster bliebjedoch aus.
Im Gegenteil: Mit den neuen Sorten sparen die Bauern Energie undPestizide.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:14
Link: forumgenau.tripod.com (extern)

Ich bezweifle ob Gentechnik wirklich was gegen den Hunger ausrichten kann.
Dafürspielen viele Faktoren eine Rolle.

# Armut, Überschuldung
# Kriege
#Fehlende Mitsprachemöglichkeiten, Demokratiemangel
# schlechte Bildungsmöglichkeiten,Benachteiligung der Frauen
# Wassermangel, Boden-Erosion, Klimaschwankungen (Dürren,Überschwemmungen, Stürme) Nicht nur die Dritte Welt ist betroffen: 1997 vernichtete dieWitterung in der Schweiz (!) 50% der Kirschen-, 70% der Birnen- und 90% derAprikosenernte!
# Die Fleischproduktion


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:22
Apropo Fleischproduktion: Gerade hier liegen die größten Chancen.
Wissenschaftlernder USA ist es gelungen, Fleisch im Labor zu züchten.
Müssen in Zukunft vielleichtkeine Tiere mehr geschlachtet werden, damit der Mensch Fleisch oder Wurst essen kann?
Die Idee, künstliches Fleisch im Labor herzustellen, hatte die RaumfahrtbehördeNasa.
Sollte es im großen Maßstab möglich sein, würde das die Welt verändern wiekeine Erfindung vorher und die Erde würde zum größten Teil wieder den Wildtieren gehören.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:27
ja und dann gibt es zuviele tiere :D


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:28
Wieso gerade die Fleischproduktion
Ist es wirklich so wichtig, dass wir jeden TagFleisch essen müssen?


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:29
für mich ja :D


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:29
Außerdem glaube ich nicht, dass die Erde für uns zu klein wird. Alles hat einen Sinnglaube ich. Und von daher gibt es auch keine unbegrenzten Süßwasser Vorräte etc.
OhneH2O geht nix.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:36
@Pallas
Wieso gerade die Fleischproduktion
Ist es wirklich so wichtig, dasswir jeden Tag Fleisch essen müssen?


Typische Frage eines gesättigtenEuropäers.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:37
Eigentlich ist der Mensch kein "Fleischfresser". Ich glaube, dass er das meinte.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:41
@Hansi

Ich weiß nicht mehr wo, aber ich habe mal gehört, dass halbverhungerteMenschen zuerst kein Eiweiß vertragen, weiß auch nicht wieso.

Ich denke dieFleischproduktion, wie sie jetzt gang und gäbe löst nicht gerade das Problem des Hungers,im Gegenteil verschärft sie es noch.

Außerdem Hansi, gibt es auch noch andereLebensmittel außer Fleisch. ;)


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:41
Wenn er kein "Fleischfresser" wäre, dann würde er es auch nicht freiwillig essen.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

20.08.2006 um 17:42
@KIRSTEN_SUX

>Eigentlich ist der Mensch kein "Fleischfresser". Ich glaube, dasser das meinte.<

Du meinst wohl sie ;)

Aber ja stimmt.
Der Menschkann sich nicht nur alleine von Fleisch ernähren.


melden