Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was will Bush eigentlich?

153 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Bush ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was will Bush eigentlich?

14.01.2007 um 22:02
ich denke auch, dass bush & co. die anschläge vom 9.11 inszeniert haben! ....


nicht inzeniert,wahrscheinlich wurde die al quaida dabei von derregierung
unterstützt..verheizt in den flugzeuugen wurden keine terroristen,sondernbillige
selbstmordattentäter die die al quaida besorgte.
Anders wär das ganzegarnicht
möglich gewesen


melden

Was will Bush eigentlich?

14.01.2007 um 22:13
Wird ja immer abstruser. Willst du überhaupt ernst genommen werden?


melden

Was will Bush eigentlich?

14.01.2007 um 23:37
Also ich finde es lustig das man glaubt die Amis seien so schlau das WTC selbst zusprengen, aber dann sind sie auf einmal so dumm das sie es nicht schaffen 5 Kanisterchemisches oder biologisches Waffenmaterial in den Irak zu schmuggeln .... ja ne istklar.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 00:39
@joschi

"Also ich finde es lustig das man glaubt die Amis seien so schlau dasWTC selbst zu sprengen, aber dann sind sie auf einmal so dumm das sie es nicht schaffen 5Kanister chemisches oder biologisches Waffenmaterial in den Irak zu schmuggeln .... ja neist klar. "


wenn du eine lüge als wahrheit tarnen willst musst du die lügein halbwahrheiten einpacken...und die öffentlichekeit verwirren!


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 00:48
Das ist hier kein 9/11-Thread, also fangt bitte nicht wieder diese endlosenVT-Diskussionen an, die letztenendes doch zu nichts führen. Dazu gibt's andere Threads.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 01:22
Ich habe mal Gelesen, dass Bush vorhat Isreal einen gefallen tun will und die wären:

-Orginal Größe des Antike "Isreal", damlas war "Isreal" viel größer als Heute.
-Ausschalten von Isreals feinde( Islam (iran und syrien) ) und nicht die Türkei, weilsie ein Islamischer verräter Staat ist.
- Öl, Wasser, Sklaven usw.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 01:38
Mal ganz allgemein:

So allmählich wird´s langweilig. EGAL was die USA macht,Egal wo in der Welt etwas Schreckliches passiert. (Morde, Erdbeben, Tsunamis!) - IMMERhaben die pösen, pösen Ammis ihre Finger drin. Alle anderen sind eigentlich richtiglieb - so unser allseits beliebter Ahmadinedschad, die harmlosen Jungs von der Hamasnicht zu vergessen und wenn vielleicht mal die USA hier NICHT als das "BÖSE" erscheintdann nur deshalb, weil gerade wieder jemand rausfindet und "beweißt" (die "beweißen" immer!) dass die USA EIGENTLICH von "den Juden" beherrscht werden. Dann ist die Rede vonder "Ostküste".

"Antisemitismus sei der Sozialismus des Dummen Kerls" sollAugust Bebel gesagt haben. Antiamerikanismus ist dem verschwägert!


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 01:45
Ich bin kein Anti-semit!

Jeder weis wie Amerika und Isreal zueinander stehen

Ich bin kein Fan der Mullah Regimes, nur mal zu Info

Ahmadinedschad istein Inkompetenter Wahnsinniger vergleichbar mit Adolf Hitler
(nicht seine taten)

Ich habe nur mal das gezeigt was sein kann und, dass habe ich mal in einemanderen Forum gelesen.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 01:47
@iranier:

Nimm's nicht persönlich, der Jafrael ist in der Hinsicht leichtreizbar. Und Dein Name lässt ja nun wirklich viel Spielraum für Vermutungen. ;)


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 01:52
Ich möchte ausdrücklich feststellen, dass ich vor dem Abfassen dieser Zeilen da oben denBeitrag von "Iranier" nicht mal angeschaut bzw. gelesen habe. Sondern mein Beitrag istganz allgemein an alle Forums-Anti-Amerikaner gerichtet - linke, rechte, christliche undmoslemische meinswegen auch "jüdisch-afro-europäische".


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 01:58
Die amerikanische Politik von der Regierung und den Konzernen, ist auch oft nicht das,was ich unter einer verantwortlichen Politik verstehe!

Wie sich das mit dummenKerls vereinbaren läßt, ist mal wieder ein großes Fragezeichen.

Ich bitte umeine Antwort ohne überflüssige Beleidigungen.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 02:03
Natürlich ist der monetarische Hintergrund beim derzeitigen "War On Terror" der USAdurchaus zu berücksichtigen. Bereits 2003 schrieb der österreichische Journalist ViktorFarkas in seinem im Kopp-Verlag erschienen Buch "Schatten der Macht", dass sich im Jahr2002 der Iran und Nordkorea (2000 schon der Irak) offiziell entschlossen hatten, ihrRohöl nur noch in Euro bzw. Yen zu begleichen. Mit dieser Entscheidung sollte derUS-Feind in seiner Schwachstelle Ölwirtschaft/Dollar-Hegemonie getroffen werden. Dieiranische Öl-Börse spielt hier auch eine Rolle, deren Entwicklung wird interessant. zutreffen. Daraufhin wurden diese drei Länder dann in der berühmten Rede von Bush zu "roguestates", zur "Achse des Bösen" erklärt.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 02:05
@member

Wer in den letzten beiden Jahren meine Beiträge zum Thema US-Politikgelesen hat, der weiss, WIE kritisch ich mich dazu geäussert habe.

Das Zitatvon August Bebel konnte ich nun leider nicht der heute üblichen "Political Correctness"anpassen - es ist über 100 Jahre alt. Und es ist was dran an dieser Aussage.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 02:09
@all

Es ist ein Unterschied ob ich bestimmte Entscheidungen der US-Politikkritisiere oder generell IMMER und ÜBERALL nur Bösartigkeit unterstelle. Und DIESER Trendist hier bei einigen feststellbar. Und das darf auch mal hier ferstgehalten werden ohnedass man nun deshalb gleich zum "Bush-Freund erklärt wird.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 02:14
@iranier
<"Ahmadinedschad ist ein Inkompetenter Wahnsinniger vergleichbar mit AdolfHitler
(nicht seine taten)">

Vergleichbar mit A. Hitler ist er keinesfalls,auch sein Wahn ist nich dem des deutschen "Führers" vergleichbar, denn dann wäre A.Hitler unf das NS-Regime nämlich relativ harmlos gewesen. Genau DESHALB mag ich solcheVergleiche nicht, weil sie das NS-Regime schon beinahe "normalisieren".


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 02:20
Na ja , was heißt Bösartigkeit?
Eine Weltmacht mit offensiver Außenpolitik muß sichzwangsläufig im Kritikfeuer sehen.
Da war die Zeit Clintons doch wesentlichentspannter (Danke Lewinsky!)


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 02:52
>>>Was will Bush eigentlich?<<<

Gute Frage, aber da G.W.Bushvon vielen (wohl nicht völlig ohne Grund) doch nur als Strohmann gesehen wird, den dieVerbindungen seines Vaters ins Amt gehoben haben sollte die Frage vielleicht besserlauten:
"Was wollen die Leute hinter Bush?"

Und ich glaube wir haben hieralle schon von der "Deklaration für das neue amerikanische Jahrhundert" gehört/gelesenalso sollte die Antwort auch nicht allzu schwer fallen. :-(

CU m.o.m.n.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 03:06
So bitter wie es ist, ich hoffe die Welt kommt über den Kapitalismus zusammen, die BlöckeAmerika, China, Russland, Europa und auch andere sind wirtschaftlich aufeinanderangewiesen. Keiner kann es sich leisten diese Kooperation zu verlassen oder sich gegensie zu stellen. Genauso gut weiß jeder, dass der militärische Angriff völlig sinnlos ist.Ist das System ausreichend stabil, sollten alle nationalen Armeen abgeschafft werden. Eskann nur eine zentrale militärische Macht, die allen untersteht, einen Frieden auf diesenPlaneten sichern.

Naja und dann werden wir wohl die ökologioschen Folgenausbaden dürfen.


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 03:17
In diesem Zusammenhang sind auch die Protokolle und Ergebnisse der Macey-Konferenzen der50-er Jahre aufschlussreich.

<"Zitat:
Von bahnbrechender Bedeutung warenauch die Macy-Konferenzen, bei denen führende Wissenschaftler verschiedener Fachgebieteunter anderem die Möglichkeit erforschten, menschliches Verhalten vorhersagen undkontrollieren zu können. Auf dieser Grundlage wollten sie Menschen nach Maß für eine neueWeltordnung schaffen:
Eine hoch-technisierte, multi-ethnische und friedlicheWeltgesellschaft ohne festgeschriebene Grenzen unter Führung der USA sollte entstehen undjegliche totalitären Strömungen ausgeschaltet werden.

Um Menschen entsprechenddieser One-World-Vision umprogrammieren zu können, erfand der Psychologe Henry A. MurrayMaßnahmen,... die das Ziel hatten, den menschlichen Willen zu brechen und kontrollierbarzu machen....">

aus:

http://www.ask1.org/fortopic17413.html (Archiv-Version vom 02.11.2007)


melden

Was will Bush eigentlich?

15.01.2007 um 03:22
@member

Deine Hoffnung teile ich auch. Wenngleich es diese Hoffnung war, die amAnfang des vorigen Jahrhunderts stand und so grauenhaft widerlegt worden ist. Aber -heute ist die wirtschaftliche Verflechtung um vieles ausgeprägter. Nationalismus hat danurmehr wenig Chancen und Nationalismus und Ideologien standen am Anfang derzerstörerischen Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts.


melden