Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

682 Beiträge, Schlüsselwörter: Homosexualität, Polen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:17
"was du dir sicher bist oder nicht ist mir so was von egal


Is ja ok.hast
doch deinen freien Willen ... so wie jeder Schwule auch ...


melden
Anzeige
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:18
@Chepre

Wohnst in der Nähe von Köln? Kannst gerne mal mit mir und meinenSchwulis mitkommen. Wird sicher lustig.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:20
ja lustis währe das auf jeden fal

aber nicht fur euch *gg*


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:21
@Chepre

Wie wir nun wissen kostet es dich sehr viel Kraft heterosexuell zu sein.Möchtest du nicht loslassen uns sein wie du wirklich bist?


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:23
"Wie wir nun wissen kostet es dich sehr viel Kraft heterosexuell zu sein. Möchtest dunicht loslassen uns sein wie du wirklich bist?"

Womit wir wieder bei dennächtlichen homoerotischen Träumerein währen.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:24
und wieder mal geht die diskusion ins kindische gebilde

so leute das währegenug fur heute


mit euren wer hat meine pupe geklaut und ehnliches könntihr aleine spielen
was anderes kent ihr so wie so nicht

mir ist das zukindisch


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:25
@Chepre

Was JoschiX sagt, ist sehr interessant. Bei welchem Mann wirst du dennschwach? Welcher Promi ist dein Typ?


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:26
@Chepre

Ok, kleiner Fascho. Geh mal spielen. Wir akzeptieren dich, trotzLegastenie und latenter Homosexualiät.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:26
"wer hat meine pupe geklaut"

Oh, mit Puppen spielst du auch noch????

Also langsam wird die Luft echt dünn.....


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:30
@Polypron

Lass ihn. er ist nun an einem besseren Ort. Im Darkroom. (Darum habeich euch immer beneidet, nicht speziell um den Raum, sondern immer dann zu können, wennman Lust hat, ohne viel Umschweife)


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:36
"euch"? :o)


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:38
Die homosexuelle Gemeinde.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 14:40
Ohauerha, da wird sich einer was feixen :)

Naja, man müsste fast dazustoßen(falls in dem Zusammenhang das Verbum nicht grad fehl am Platz ist)...weil man damitoffensichtlich einige Leute sehr sehr sehr geil ärgern kann. :o)


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 15:02
@Chepre
>>ja lustis währe das auf jeden fal

aber nicht fur euch *gg*<<

Ach Du bist als ein Homo von der harten Sorte - schwer zu erobern,
aber wenn Dichmal einer kontrollieren kann, bist Du seine kleine gehorsame "Schlampe", ich verstehe ;)hehe.
Solche Typen kennt man ja, wenn man im Bekanntenkreis auch Schwule hat.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 15:07
Lasst doch den armen Chepre in Ruhe. Ober er nun schwul ist oder nicht ist dochletztendlich egal. Ob er latent schwul ist oder nicht spielt keine Rolle. Ich denke daser ganz einfach panische Angst hat. Vielleicht hat er mit Schwulen auch schlechteErfahrungen gemacht?


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 15:11
@Eurofighter

Aber nicht egal ist, wie er sich äussert, und dass er meint, dassfür ihn die deutschen Gesetze nicht gelten, bzw. er sich mit unserer Gesellschaft nichtanfreunden kann - das halte ich für ein schwerwiegendes Problem.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 15:14
Dann sollte er Deutschland verlassen, und die Staatsbürgerschaft abgeben.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 15:15
Schwule werde eh schon vom Gesetz her diskriminiert, da brauchen sie nicht nochintolerante Mitmenschen.

Ich habe das Gefühl das Homosexualität genausodiskriminiert wird, wie damals die Schwarzen in den USA.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 16:00
Servus zusammen.

Ich bin noch ne Antwort schuldig, "Septemberkid" hatte michfreundlicherweise nochmal daran erinnert. Danke.

Was ich schrieb war natürlichironisch, was unschwer auch an den ^^ am Schluß für jedermann (und selbst -frau^^)erkennbar ist. Dennoch steckt hinter der Überzeichnung auch meine ernsthafte Meinung.

Wenn ich mal unterstelle, daß es Schwule, bzw. das Gefühl, sich zum gleichenGeschlecht hingezogen zu fühlen an sich bereits sehr lange gibt in derMenschheitsgeschichte, so different ist es in den verschiedenen Kulturen auch aufgefasstworden. Während im persischen und griechisch/römischen Raum es als völlig normal galt(wobei ich in Frage stelle, ob es da bereits zu keltischer Zeit schon der Fall war odererst mit der Dekadenz aus dem Osten kommend Einzug hielt) und auch noch heute in vielenNah- und Fernost-Staaten etc. keine Seltenheit darstellt (wenn auch unter der Hand), sostieß diese sexuelle Vorliebe hier bei uns Nordmenschen immer auf völlige Ablehnung.Schwule wurden z.B. von den Germanen ohne viel Aufhebens im Moor versenkt. Seit demletzten Weltkrieg verbesserten sich die Aussichten für Schwule stetig (wobei dies auchbereits schon sehr oft straflos auch im Kaiserreich und der Weimarer Republik der Fallwar, es ist also keine reine "68"er/Grünen-Errungenschaft, was sich diese mangels andererpolitischer Erfolge gerne ans Revers heften, aber soweit ich weiß haben die Manns auchschon vor 33 ihre Homosexualität offen ausgelebt und es gab Clubs etc. z.B. in Berlin),als man den Punkt erreicht hatte. Man erreichte den Punkt, wo das Schwulsein nicht mehrstrafbar nach dem Gesetz war. Statt dieses als das maximale Ein- und Zugeständnis einesVolkes mit ganz anderer Kultur und Tradition, zudem bereits fast 1500 Jahre von derchristlichen Kirche geprägt (siehe weiter unten) als Erfolg hinzunehmen und glücklich zusein hat man gnadenlos überzeichnet. Und es geht weiter.
Hier mischt sich linkeIdeologie mit Gutmenschentum und falsch verstandener Toleranz zu einem tödlichen Giftwelches in den nächsten Jahren den gefährlichsten Angriff auf die Biologie, somit dieMenschheit beginnen wird.

Das Schwulsein der Vermehrung abträglich ist muß ichnicht erst schreiben.
Das schwules Agitieren und schwule Ehen etc. etc. das Weltbildvieler, v.a. Kinder und junger Menschen erschüttert und wanken lässt ist auch klar. Ichdenke mit Grausen an die Schulzeit von Kindern mit 2 Vätern, an ihre Freizeit nach derSchule, besonders wenn in der Gegend Skinhead- oder Migrantengangs leben und dasmitbekommen. Nicht jeder ist so tolerant oder zumindest äußerlich ruhihg, wie derdeutsche Michel.
Die Moral wird untergraben, nichts ist mehr gültig. Der Staat stehtfür nichts und zu niemandem. Wer kommt als nächstes und fprdert seine vermeintlichen Rechte ein?

Um die Kurve zu Polen noch zu kriegen:
Die Polen sind einanderes und freies Volk. Sie entscheiden selbst, demokratisch. Sie brauchen keineEinmischung von außen und schon garnicht von einem Volk, daß scheinbar den Verstandverloren hat. Schaut euch mal um auf der ganzen Welt: Das ist nicht der "Normalzustand",so wie wir zur Zeit leben. Schwule muß man sich "leisten" können und Polen kann dasnicht. Gerade jetzt, wo sie sich bedroht fühlen werden sie jeden grund für Spaltung imLand im Ansatz unterbinden. Weiter oben wurde die Bibel zitiert. Polen ist eines derkatholischsten Länder der Erde und wir haben das nicht nur zu akktzeptieren sondern zurespektieren, auch gerade weil vielen von uns diese Kirche und jahrtausendelange Kulturund Traditionen nichts mehr gilt (was vor Kurzem noch absolut anders war).
Damitwill ich nicht ausschließen, daß es in Polen Schwule gibt. Die gibt es und die werdenauch weiterhin nicht totgeschlagen oder verhaftet. Sie werden aschwul bleiben, es abernicht provokant in der Öffentlichkeit ausleben. Die Polen werden sehr viele Probleme inZukunft garnicht haben wenn sie von vorneherein mehrheitlich entscheiden, daß sie zu Gottund Familie aus Mann udn Frau stehen, was in meinen Augen das Normalste, Elemetarste undSelbstverständlichste der Welt ist.


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 16:18
Asmodeus, hör doch bitte auf zu agitieren, du untergräbst das Ideal der sexuellenSelbstbestimmung.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden