weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

682 Beiträge, Schlüsselwörter: Homosexualität, Polen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 17:35
Gute Idee.


melden
Anzeige

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 17:35
@asm0deus

Bilder will ich nich sehen -.-


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 17:36
Ach man, so kommts auch nich richtig rüber. Ich meinte es sei eine gute Idee, ein Themadazu aufzumachen.^^


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 18:33
@Doors

"Ich glaube nicht, dass die Menschheit deswegen ausstirbt. Da gibts genugandere Gründe. Und selbst wenn - wäre es, galaktisch betrachtet, ein Verlust?"

Doch doch, das ist so, die Schwulen werden immer mehr, sieht man doch deutlich darandas die Geburtenrate hier in Deutschland stetig sinkt. Deswegen sind die Schwulen für dasAusterben der Deutschen verantwortlich. Ach so, und an Krebs haben sie natürlich auchnoch schuld, genauso wie an Pest und Cholera.


Und wers bis hierher nochtnicht gemerkt hat, es war Ironie !!!

Baloo


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 18:49
Ich denke es ist menschlich, dass Minderheiten in einer Gesellschaft halt nicht sehrtoleriert bzw. akzeptiert werden, besonders wenn diese aufgrund ihrer Ansichten und Tatenim starken Gegensatz zur Mehrheit stehen. So wird es wohl immer sein, nur vonGesellschaft zu Gesellschaft halt anders ausgeprägt.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 20:52
@Ungläubiger
Und deswegen soll man Intoleranz bis hin zur Gewalt gegen Minderheitentolerieren und akzeptieren?


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 21:17
@asmo
Das Problem ist das Polen häufig den Spieß umdreht. Ich sage nciht das sieschwulen propaganda zulassen sollen. Ich sage allerdings das sie es zumindest bis zueinem gewissen Punkt aufklären sollten und als tollerierbar durchgehen sollten. Es darfeinfach nicht sein das Jugendliche in tiefe depression fallen, sich von der Brückestürzen usw. weil sie öffentlich geächtet werden und Angst haben ihre homosexualitäteinzugestehen! Und da sind mir die religiösen Gefühle anderer vollkommen egal! Werminderheiten unterdrücken will wird von mir die gleiche umgänglichkeit erfahren die ichNazis entgegenbringe. -.-
Warum auch nicht? Sie machen genau das gleiche... nurbewerten sie nicht nach Rasse sondern nach Sexualität.
Die Kinder mancher Menschenkönnen mir echt leid tun...


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 22:24
@ Aniki

Nein, dass wollte ich damit nicht sagen. Dennoch, in stark islamischgeprägten Ländern, aber natürlich nicht nur in diesen, ist Intoleranz und auch Gewaltgegenüber Minderheiten, besonders den Homosexuellen nicht nur verbreitet sondern stößtauch auf eine gewisse gesellschaftliche Akzeptanz.

Es wäre also relativ egal,dass dir die Dsikriminierung dieser oder anderer Minderheiten nicht gefällt, du alleinekönntest leider nicht wirklich was ändern.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

20.03.2007 um 22:54
Nur leben wir hier nicht in einem stark religiös geprägten Land, damit haben sich auchdie intoleranten Zeitgenossen abzufinden. Man muß nicht alle Menschen mögen, aber man hatihnen ihre Freiheiten zu lassen, solange sie nicht andere beeinträchtigen. Und wennSchwule sich auf der Straße küssen oder ihre Sexualität einfach nur erwähnt wird, schadetdas niemandem, nicht mal Chepre, wenn er halt einfach weggeht.

Ich werdeIntoleranz nicht tolerieren, nur weil man "eh nichts ändern kann".


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

21.03.2007 um 03:16
"Es wäre also relativ egal, dass dir die Dsikriminierung dieser oder anderer Minderheitennicht gefällt, du alleine könntest leider nicht wirklich was ändern. "

jederkann was ändern, nämlich einfach mal toleranz zeigen und diese menschen zurfriedenlassen, denn wenn beide beteilgten damit einverstanden sind, dann geht es doch keinen wasan.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

21.03.2007 um 07:48
@Lilie
doch leider spielen sich meiner meinung nach ,zuviele als moralapotsel auflilie ,sie werden niemals in ruhe leben können ,dazu gibt es zuviele hasser homsexuelle,werden nicht nur auf offener straße diskriminiert ,sondern auch in ihren berufen undwenn sie z.b auf wohnungssuche sind .
wenn polen und andere wegen andersartige liebeso einen aufstand machen ,würde es mich nicht wundern ,daß man deshalb einen krieganfangen würde .


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

21.03.2007 um 08:55
@Ungläubiger:
"Ich denke es ist menschlich, dass Minderheiten in einer Gesellschafthalt nicht sehr toleriert bzw. akzeptiert werden"

Klingt mir wie eineGeneralamnestie für Diskriminierung, Verfolgung, Ausrottung.
"Ist halt menschlich,dass die Christen und Nazis die Juden nicht tolerierten"
Manche Menschen haben, soscheint's, unmenschliche Menschlichkeitsvorstellungen.

@aniki:
Wer mitToleranz hierzulande nicht klar kommt, der möge sich in der Tat ein Land suchen, in demseine religiösen oder politischen Vorstellungen Staatsdoktrin sind. Im Iran oder inNordkorea sind noch Plätze frei.

@Topic:
Was geht es Staat oder Religion an,was erwachsene Menschen miteinander für sexuelle Kontakte haben? Das hat mir noch keinerschlüssig belegen können.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

21.03.2007 um 18:24
@ Doors

So meinte ich es aber nicht. Es ist halt Fakt, dass Minderheiten es fastimmer schwerer haben, und das umsomehr sie sich von der Mehrheitsgesellschaftunterscheiden.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 10:12
@Ungläubiger:
Aber das muss man duoch nicht als unabänderlich hinnehmen!


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 12:29
Ich kann aus Erfahrung nur sagen, dass Polen langsam zum zweiten Vatikan wird (polnischeVerwandte). Das ganze nimmt schon langsam fanatische Züge an. Die katholische Kircheführt dort ein straffes Regiment.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 13:03
@styx
"Ich kann aus Erfahrung nur sagen, dass Polen langsam zum zweiten Vatikan wird(polnische Verwandte). Das ganze nimmt schon langsam fanatische Züge an. Die katholischeKirche führt dort ein straffes Regiment."

Wäre das schlimm für Dich/uns?


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 13:08
Schlimm für Polen.
Und ob ich einen Gottesstaat im Stile der irischen Sixties oderdes heutigen Iran mit anderem Gott vor der Tür haben möchte...
Der organisierteAberglaube mag ja gern im Reiche Gottes, also dem Jenseits, regieren, möchte doch aberbitte hier unten die Menschen in Ruhe lassen.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 13:13
Stimmt dir zu, Doors. Aber mit welchen Worten beginnt die polnische Hymne?
"Noch istPolen nicht verloren". Hoffe das sich es sich in meiner Heimat doch noch zum Gutenwendet.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 13:13
Wenns die Polen für sich ok finden dann kann es uns dreimal egal sein.
Wir hattendiese katholische Gesellschaft schließlich auch Jahrhunderte, haben uns dann gewehrt unddie Kirche hat (im Gegensatz zum Islam) eine Wandlung durchgemacht. heute werden in Polenkeine Ketzer mehr hingerichtet, keine Hexen verbrannt, Häretiker gefoltert etc. Aber wenndie Menschen dort ihren Glauben möchten dann wäre es der Gipfel der Intoleranz ihnendiesen wegen ein paar Schwulen abstreitig zu machen.


melden
Anzeige

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

22.03.2007 um 16:23
Es kann ja jeder glauben, was mag, solange er nicht versucht, andere damit zumissionieren, zu beeinflussen oder damit allgemeine Menschenrechte auszuhebeln.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden