weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche zu wenig integrationsbereit

1.631 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Integration
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 13:49
trichter taugt nichts,
wenn man ihn wie einen helm trägt ;)

buddel


melden
Anzeige

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 15:00
Ja lacht nur ,auch im westen sind die grundbedürfnisse jedes einzelnen der die finanziellen möglichkeiten nicht hat eher zweitrangig.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 17:55
Ehrlich gesagt bin ich auch für ein gewisses Maß an Eigenverantwortung, das kann man aus meiner Sicht einfach erwarten, insbesondere von erwachsenen Menschen oder Jugendlichen.

Ich lasse jetzt einfach mal jede Bildungs- oder Intelligenzfrage außen vor, was ICH machen würde, wenn ich in ein anderes Land umziehen würde:

1. Hauptsprache lernen, aus purem Eigeninteresse.

2. Mir anschauen, wie die Kultur der Menschen dort aussieht und mich dieser entsprechend anpassen. Ich würde nicht erwarten, dass sich alle dann mir zu Liebe typisch deutsch verhalten oder ich mich genauso verhalten kann, wie ich es hier in Deutschland tue.
Unter ,,anpassen" verstehe ich nicht völlige Selbstaufgabe, sondern eine Orientierung an der Kultur jener Gesellschaft, in der ich freiwillig leben möchte und eine Verbindung meiner Überzeugungen mit der Kultur der neuen Gesellschaft.
In ein Land, dessen Kultur und Ethik unvereinbar mit meinen ist, ziehe ich nicht um.

3. Nicht nur drauf warten, dass andere zu mir kommen und mich mit offenen Armen empfangen, sondern selbst auch selbst aktiv auf die anderen Menschen zugehen. Unterhalten, bei Kleinigkeiten helfen, etc.
Wenn ich bei dem einen keinen Anschluss finde, sage ich eben:,,Leck mich" und suche mir andere Leute im neuen Land, mit denen ich besser klar komme.
Wer sich nur mit den eigenen Leuten abschließt oder nur darauf wartet, dass einen andere mit offenen Armen empfangen, der hat selbst schuld.

Man kann zumindest die aktive und ehrliche Bereitschaft von neuen Mitgliedern einer Gesellschaft verlangen, Anschluss zu finden.


Ich glaube, dass das größte Problem bei uns in Deutschland in Bezug auf die Integration einfach ein fehlendes Konzept ist.

Was nötig wäre, sind ein klares Konzept und klare Standpunkte, zu denen sich die Deutschen, egal ob nun gebürtig oder schon eingebürgert, bekennen, zu denen sie stehen.
Es sollte endlich klar gestellt werden, was man bereit ist, an Unterstützung zu leisten und was man von noch nicht in die Gesellschaft integrierten Leuten einfach fordert.

Integration besteht für mich elementar aus vernünftigem, passenden Fördern und vernünftigem, passendem Fordern!


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 20:46
@buddel
buddel schrieb:jetzt hast du mein halbes dutzend zeilen aber richtig zerpflückt.
besser als in fünf worte eine ganze geschichte hineinzudenken :D


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 22:19
Kc schrieb:Ich glaube, dass das größte Problem bei uns in Deutschland in Bezug auf die Integration einfach ein fehlendes Konzept ist.
Ein Konzept könnte sein, einfach mal die Wahrheit zu sagen @Kc


Nein, wenn du die Sprache nicht ausreichend kannst, hast du hier keine Chance.

Nein, wenn du keinen Schulabschluss hast, hast du hier keine Chance.

Nein, wenn du keine Ausbildung hast, hast du hier keine Chance.


Immer noch kommen viele Menschen hier nach Deutschland um hier was zu lernen. Und viele leben schon hier und sind faul und dumm. Das ist die Wahrheit.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 22:22
Hansi schrieb:Niemand, absolut niemand ist in diesem Land für sich selbst verantwortlich.
Seit rund 400 Jahren ist nun der Nürnberger Trichter bekannt und trotzdem sind die deutschen Politiker nicht in der Lage ihn sinnvoll bei der Integration der ewig Benachteiligten einzusetzen.
Das ist natürlich die übergeordnete Wahrheit @Hansi
Dagegen kommt niemand an. Ein armseliges Trauerspiel in unendlich vielen Akten.

pr35208,1261862578,Akten1


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

26.12.2009 um 22:26
Nein, nein, nein, alles zurück und her mit der wahren Wahrheit!

"Deutsche zu wenig integrationsbereit."

Ist einfach so. Störrisches Pack!



pr35208,1261862767,Nuernberger Trichter


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

27.12.2009 um 04:26
pprubens schrieb:"Deutsche zu wenig integrationsbereit."

Ist einfach so. Störrisches Pack!
Genau, weg mit diesem Pack.
Der "Deutsche" - der Feind der erfolgreichen Intergration.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

27.12.2009 um 11:13
ein euro für jedes mal wo ich von einem türkeideutschen mit deutschem pass den satz gehört hab "scheiss deutscher, ich bin türke" und ich könnte mir den eigenen trichter kaufen.


melden
Saniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

29.12.2009 um 12:57
http://www.n-tv.de/panorama/Hohe-Haftstrafen-fuer-Beteiligte-article657718.html

Der eigenen Schwester das Gesicht im Namen der Ehre zertrümmert, nachdem er sie feige in einen Hinterhalt gelockt hat.
So geschehen quasi bei mir um die Ecke, fahre im Sommer mit dem Rad häufig am Tatort vorbei der noch heute mit Blumen geschmückt ist.....

Solange "man" sich so benehmen kann und nach neun Jahren Jugendhaft nicht mal abgeschoben wird hält sich meine Integrationsbereitschaft arg in Grnzen.....


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

29.12.2009 um 13:20
@Saniel

Na mal schauen, wie unsere Gesetzeslage in 9 Jahren aussieht. Ich denke, bis diese Menschen wieder auf freien Fuß kommen, wird sich einiges verändert haben.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

29.12.2009 um 21:18
Glaubt hier etwa jemand, dass der die 9 Jahre wirklich absitzen muss?


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

29.12.2009 um 22:12
@Hansi

Wenn man ehrlich ist, nein, er wird die 9 Jahre nicht absitzen.
Dazu ist unsere Gesetzgebung noch zu lasch und zeigt Humanität zu völlig falschen Begebenheiten.


melden
ichbinich68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

07.01.2010 um 21:07
@peep
Ich bin halt ein Schleimer,da mache ich keinen hehl draus!
Wahrscheinlich habe ich mich mal wieder unglücklich ausgedrückt:
Ich möchte mich nicht bei diesem Land bedanken,das wäre ja auch Blödsinn,sondern bei diesem Volk!Okay,wieder unglücklich ausgedrückt,bei meinen Familienangehörigen die sich als Deutsche bezeichnen und bei meinen ehemaligen "Freunden" die sich als Deutsche bezeichnen!Ich bin in vielen Punkten mit den Parolen meiner ehemaligen "Freunden" absolut nicht einverstanden und das wussten die auch!
Trotz alledem bin ich froh sie damals an meiner Seite gehabt zu haben,sonst wärs echt übel geworden für mich,da wo ich aufgewachsen bin!!!
Und ich bin dankbar dafür in diesem Land geboren und aufgewachsen zu sein,denke z.B. in der Türkei (mein Vaterland!) hätte ich mich nicht so entwickeln können wie hier!!
Also nimms mir nicht Übel,Du hast es hier mit mir,der Dummheit zu tun!!! ;-)
Es ist nicht alles schlecht hier und wem es hier nicht passt,der sollte entweder was verändern oder es steht ihm/ihr doch frei hin zu gehen wo er/sie möchte!!!
Ich möchte hier nicht alles "in den Himmel loben" doch ICH bin einfach mal dankbar dafür!!!
Don`t Forget:Wir haben alle Blut an unseren Händen kleben!!!
Und wenn hier überhaupt noch etwas heilig ist,dann sollte es meiner Meinung nach der FRIEDEN sein und dies Land hier ist ein wahrlich friedliches fleckchen!!!
Ich kanns auch nicht mehr hören,damals...Adolf und so....so langsam ist mal gut,das ist VERGANGENHEIT!!!Lebe im Hier und Jetzt!!!
Ergo:PEACE Leute!!!!!!! :-D


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

07.01.2010 um 23:56
Also, ich habe Deutschen ganz ehrlich nichts vorzuwerfen :D
Ich würde eher sagen, dass sich viele eingewanderte Familien selbst ausgrenzen, weil SIE nicht integrationsbereit sind. Deutschland hat ja fast keine andere Wahl, als Einwanderern in fast jeglicher erdenklichen Weise entgegenzukommen...wenn das nicht der Fall wäre, würde gleich von überall "NAZI!!!!" kommen. Was sehr, sehr schade ist.
Das kenne ich auch von vielen meiner Landsmänner hier in Deutschland...sobald ein Deutscher sich über Türken beschwert ist er ein Nazi...dabei beschwere ich mich als Türke über viele eingewanderte Türken mehr, als so mancher Deutscher :D
Nicht genug für Muslime tun. Was denn noch? Es gibt in Deutschland so viele Moscheen, sogar schon Türkisch-Unterricht an Schulen in DEUTSCHLAND.

Ne, Deutschland muss nicht noch mehr tun. Deutschland hat schon lange genug getan für Einwanderer hier. Sich noch im eigenen Land an Imigranten anzupassen, das wäre zu viel^^


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

07.01.2010 um 23:59
@ugur

dem ist nichts mehr hinzuzufügen.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

08.01.2010 um 00:12
@Kovu
Find ich gut. Ich hab doch gesagt, wie schreiben uns noch ;)

Lächerlich ist auch, wenn sich ein Immigrant sich über Deutschland beschwert...so ein Müll wie "scheiß Deutsche", "scheiß deutsches Wetter", "scheiß deutsches Essen"....
Das Dorf, wo ich wohne, besteht zu knapp weniger als zur Hälfte aus Ausländern...Türken, Italiener, Albaner und Griechen. Von diesen haben nicht einmal 25% einen einigermaßen anständigen Kontakt zu den deutschen aus diesem Dorf. Die Jugendlichen eingeschlossen, was das traurige daran ist. Nicht mal Jugendliche haben einen guten Kontakt zu Deutschen.
Aber irgendwie logisch...wenn sich die Eltern nicht integrieren, nur mit den eigenen Landsleuten zu tun haben, haben auch die Kinder automatisch mehr mit den eigenen Landsleuten zu tun. So bietet sich kaum eine Möglichkeit mit Deutschen Kindern in Kontakt zu kommen, außer in der Schule und da sucht man sich logischerweise auch zuerst die eigenen Landsleute. Danach folgt eben das, was man von den Eltern kennt.
Meine Familie (Onkel, Cousins und Cousinen mit eingschlossen) haben mir immer gesagt, dass ich auch viel mit Deutschen unternehmen soll, haben immer Deutsch mit mir geredet, damit ich auch ja keine Probleme mit der Intergration in der Schule und im Kindergarten habe.
Da fängt Integration an. Bei der Familie.
Und da hört sie bei zu vielen Immigranten auch schon auf.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

08.01.2010 um 00:18
@ugur

;)

zum thema:

muss ich dir zustimmen.
meist sind die eltern die schuldigen und die kinder, schlicht und einfach, nichts anderes gewohnt.

es gibt haufenweise ausländer in deutschland, die seit genarationen dort leben.
sie haben sich dort quasi eine zweite "tradition" geschaffen.

die kinder leiden darunter, da sie ihren eltern gehorsam sind und ihre "art-zu-leben" weiterführen - ohne es in frage zu stellen.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

08.01.2010 um 00:32
@Kovu
Meine Mutter selbst kann kaum Deutsch sprechen (aber "halt dei' Gosch!" hat sie drauf :D ) und trotzem hat sie mir immer wieder gepredigt, auch mit deutschen Kindern was zu unternehmen. Das finde ich wirklich bemerkenswert von ihr :)
Mein Vater ist schon fast zu viel integriert....eher ein Schwabe als ein Türke :D
Ich hab's geschafft, das Mittelding zu erreichen. Sozusagen ein westlich orientierter Türke.
Es ist leicher gesagt als getan, sich zu integrieren....manche vergessen durch den ganzen Integrationswillen ihre Wurzeln, andere wollen ihre Wurzeln nicht verlieren und integrieren sich deshalb zu wenig...es ist wirklich sehr, sehr schwierig.

Aber die meisten sind einfach zu faul, zu unwillig, zu sehr auf den Lebensstandart hier aus.


melden
Anzeige

Deutsche zu wenig integrationsbereit

08.01.2010 um 00:36
@ugur

wie lange lebt deine mutter schon in deutschland? würde mich interessieren.


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
GEMA- German Mafia25 Beiträge
Anzeigen ausblenden