weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

145 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Russland
alphaomega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:19
Quelle: Russland-Aktuell

Was denkt ihr...?


----------------------
Donnerstag, 08.02.2007
Gates: USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

Moskau. Die USA müssen auch für einen Krieg gegen Russland
bereit sein.US-Verteidigungsminister Gates erklärt, die USA
müssten gegen Terrorismus, aber auchfür die Gefahren
gewappnet sein, die von Russland oder China ausgehen.


Bei einer Anhörung über den neuen Verteidigungshaushalt der
USA imVerteidigungsausschuss des Kongresses erklärte Gates,
den USA müsse das gesamteWaffenspektrum für den Einsatz von
Landstreitkräften zur Verfügung stehen,„weil wir nicht
wissen, was an solchen Orten wie Russland, China, Nordkorea,
Iran und anderen passiert.“

Ausser dem Krieg gegen den globalenTerrorismus, erklärte
Gates, müssen die USA auch bereit sein, den Gefahren zu
begegnen, die sich für die USA aus den Atomplänen des Iran
und Nordkoreas oderden „unklaren Positionen“ von Ländern wie
Russland und China ergeben.


Der ehemalige CIA-Direktor Robert Gates, der
VerteidigungsministerDonald Rumsfeld im vergangenen Dezember
abgelöst hatte, hatte in seiner Antrittsredevor dem US-Senat
erklärt, Putin strebe danach, Russland wieder zur Supermacht
zu machen. Er geniesse dabei grosse Popularität im Lande.

Putin versuche,die Positionen Russlands im ehemaligen
Einflussbereich der UdSSR wiederherzustellen. Er versuche
auch, die ehemals staatlichen Resourcen und
Produktionsbereiche wieder unter staatliche Kontrolle zu
bekommen.

Gestern hatte der russische Verteidigungsminister Sergej
Iwanow vor derrussischen Duma angekündigt, die strategischen
Atomwaffen Russlands weiterauszubauen, aber auch die anderen
Teilstreitkräfte zu modernisieren.

Ineinem Gastbeitrag für die Süddeutsche Zeitung warnt Iwanow
heute die USA davor,Raketenabwehrsysteme in Europa zu
stationieren. Auf seiner Jahrespressekonferenzhatte
Wladimir Putin erklärt, diese Abwehrsysteme machten keinen
Sinn im Kampfgegen Terroristen, weil „Terroristen keine
Atomraketen in der Hosentaschehaben“.


Das russische Verteidigungsminister erklärt, GatesAussagen
würden morgen auf dem NATO-Russland-Gipfel im spanischen
Sevilladiskutiert werden, an dem auch Gates teilnehmen
werde. Verteidigungsminister Iwanowsei bereits auf dem Wege
nach Sevilla. Anschliessend werde er am Samstag an der
Wehrkundetagung in München teilnehmen. Mit einem Hauptbeitrag
auf derWehrkundetagung wird Wladimir Putin auftreten.

(mig/.rufo)


melden
Anzeige

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:21
die amis lieben den kapitalismus!

aber wenn mal ein anderes land anfängtgeldmässig aufzustocken und nachzuholen, dann meinen die gleich KRIEG schreien zumüssen...

komm, die sehen auch in ner alten oma mit gehhilfe ne gefahr...


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:23
Ich glaube nicht das es noch lange dauert bis es richtig rappelt im Karton.....
mfg


melden
alphaomega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:24
Momentan schreinen nicht nur die USA nach Krieg.


melden
winnetoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:34
Ist wie vorm WK 1.


melden
alphaomega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:35
Stimmt. Das kommt so langsam immer mehr hin.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:37
Ja reden kann mann viel ,ich weiss nicht was ein Tag den Amis in Afghanistan und den Irakkostet ,wenn jetzt der Iran,Norkorea,China,und Russland dazu kommen ,ja das übersteigtsogar das budget der kapitalisten sogar.Und wie verkauft es sich bei der bevölkerungsoviel Kriege und verursachten kosten. Irgendwann ist sense spätestens dann wenn zuvieleSöhne gefallen sind.


melden
alphaomega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 20:54
@informer

egal wie die situation ist für die USA. Alles läuft nach
Plan.Dort gibt es keine Zufälle. Alles ist bis ins
letzte detail geplant und alleschritte und kosequenzen
bis zum ende durchdacht.

Meiner Meinung nach istein Krieg zwischen
Russland/China und USA völlig logisch.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 21:15
>>aber wenn mal ein anderes land anfängt geldmässig aufzustocken und nachzuholen,dann meinen die gleich KRIEG schreien zu müssen...

Es schreit momentan niemandnach Krieg gegen Russland.
Was der Gates da von sich gegeben hat ist völlig richtig.Keiner weiß was mit Russland und China in den nächsten Jahren passiert und deswegen mussman auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 21:28
glaub nicht daran das die USA Russland angreifen wird, eher noch den IRAN.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 21:44
Was Gates von sich gegeben hat, war eine klare Ansage und Warnung an die PolitikRusslands. Ein weiterer Versuch die imperialistischen Interessen eines einzelnen Staatesdurchzusetzen. Gleichzeitig mit dieser Aussage wurde der größte schwimmende Radar direcktan die Grenzen Russlands verlagert. In diesem Zusammenhang ist auch die Ankündigung einAtomwaffen-Abwehrsystem in Osteuropa zu installieren von besonderer Bedeutung.

Und siehe da, die Erpressung wirkt. Zumindest zum Teil.. Langsam aber sicher lenktRussland bei den Iran-Gesprächen ein und stoppt die Lieferungen. (Natürlich mit einerpassenden Ausrede.)

Aus meiner Sicht erlauben sich die USA viel zu viel, wasihren Einflussbereich angeht. Die europäischen Staaten wirken bereits jetzt wieMarionetten der "Weltordnungsmacht". Kleine Vasallen ohne eigener Stimme, die sich ganzgroß fühlen, weil ihnen die "Gleichberechtigung" vorgegaukelt wird.. (Obwohl icheigentlich gar nicht glauben kann, dass die Machtelite Europas tatsächlich an diesesMährchen glaubt.. Da spielt die Macht des Geldes wahrscheinlich doch die wichtigereRolle.) Über die Ausdehnung nach Osten will ich da gar nicht erst sprechen.. Jeder, derseine Augen offen hält, sieht auch, wie die Regierungen ala Georgien Freudensprüngeallein wegen dem Gedanken machen, den USA die Stiefel lecken zu dürfen.

Tut mirLeid für die derbe Ausdrucksweise und möglicherweise nicht ganz korrekte Metaphern.


melden
alphaomega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:02
@breakibuu

da liegst du falsch. jeder weiß was mit russland und
chinapassiert. china wächst immer weiter und kooperiert
dadurch mehr mit russland.zusammen ist man stärker.
die usa können aufkeinenfall zulassen das china immer
weiter wächst. und russland schon garnicht.

ausserdem wissen die amis ganzgenau was überall auf der
welt geschieht.

die usa versucht auch europa zuteilen damit es hier zu
keiner verfassung und noch mehr kooperation der länder
untereinander kommt. das wäre sehr schlecht für einen
kreig gegen russlandund/oder china. eine gemeinsame
eu-armee zb können die amis aufkeinenfall zulassen.


@tellarian1

was heisst ehr?? AUCH. ;)


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:20
Naja, das Abwehrsystem brauchen wir nicht wirklich. Das Polen dieses System haben will,sehe ich als Retourekutsche für die Pipeline die Rußland durch die Ostee nach deutschlandbaut. Im Grunde kann die EU jetzt keine neue Spaltung gebrauchen. England und Dänemarksind genug Länder, die ständig gegen Europa schießen und gleichzeitig von der EUprofitieren.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:25
Auf der anderen Seite stimmt es sehr wohl, was die Amerikaner sagen. Diese Abwehrraketensind nicht gegen russische Raketen gerichtet. DA würde dieses System an dieser Stelleüberhaupt nichts bringen, da die Russen mit Sicherheit nicht über den Kontinent schießen,wenn sie die USA treffen wollen. Die würden den kürzeren Weg nehem und über den Nordpolschießen, genau wie China und auch der Iran im Falle eines Falles. Und genau beim Iranwürde diese Position Sinn machen, was heißen könnte, daß sich die Amerikaner damitabgefunden haben das die Iraner eines Tages die Bombe besitzen.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:31
@Befen ,

wenn es um Politik und die Politischen Einflussbereiche geht, dann istdie Flugbahn der Raketen absolut irrelevant.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:35
Man kann dieses System dann aber nicht mehr als glaubhafte Begründung seitens der Russenheranziehen.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:37
@Befen ,

die Radarsysteme, welche reinspionieren können, sind weitaus wichtigerals ein Paar nutzlose Raketen.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:45
@Befen
So würde ich das nicht sehen. Weißt du etwa 100% wie aktuell die TaktischeInformationen in den Computern sind die dafür sorgen das es wenn nicht einen Erstschlagdann wenigstens einen Zweitschlag gibt? Wenn ich mich Recht entsinne war Z.B. Bonn einAngriffsziel (was Schlecht für mich wäre). Andererseits war es bei den Amis Z.B. Leipzig.Wer versichert einen das die Computer überhaupt schon Neue Daten bekommen haben?Vielleicht hat man bei der ein oder anderen Schaltzentale gepennt nach den Motto "DerKalte Krieg ist aus. Jetzt wird es sowieso keinen Atomkrieg mehr geben.
Es muß jaauch nicht das ganze Netz sein. Ein Computer mit veralterten Daten Reicht aus um eineKatastrophe zu verursachen.


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:47
@alfaomega

Wie stellst du dir einen Krieg zwischen USA und Russland eigentlichvor,

ich kenne da zwei Möglichkeiten einen Krieg der etwa 20-40 minuten dauert.Und mit einem Grossen Bum, endet. Aber ich kann mir schlecht vorstellen dass die Amis solebensmüde sind.

Die Zweite Möglichkeit ist ein Konflikt ohne Verwendung vonAtomwaffen, aber auch in dem Fall kann ich mir den Krieg schlecht vorstellen.
Denktjemand hier, dass wenigstens ein B-2 Stealth es bis zum Moskau schafft.

Es wäreschon wunderlich wenn die über die Russlandgrenze schaffen.

@informer
<<<ich weiss nicht was ein Tag den Amis in Afghanistan und den Irak kostet,wenn jetzt der Iran,Norkorea,China,und Russland dazu kommen ,ja das übersteigt sogar dasbudget der kapitalisten sogar.>>>

Du vergiesst, es kann genauso gutkommen, dass die Amis nicht besonders weit fahren müssen. Die Russen haben auchwunderbare Transport Möglichkeiten. ;)


melden

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:48
Ja mann könnte auch die Russischen Raketen abfangen die gegen Europa gerichtet sindvielleicht schmeckt das den Russen nicht.


melden
Anzeige

USA für Krieg gegen Russland vorbereiten

26.03.2007 um 22:49
@renamon

Die Zeit spiel einen ganz entscheidenden Faktor dabei. Und in so einemFall können Sekunden entscheidend sein. Was Amerika betrifft schießen die LandgestütztenRaketen über den Pol, und zwar auf beiden Seiten.


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden