Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gaza versinkt in Gewalt

4.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Israel, Palästina, Bürgerkrieg, Hamas, Gaza, Fatah, Westjordanland, Abbas

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 01:48
Wie heißt es doch? Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. ;)

Zumindest
dürfte es die Israelis nicht besonders stören, dass sich die Palistinänser gegenseitig
verfleischen und sich damit noch weiter schwächen. Zumindest wird es Israel nicht
wirklich schaden, denke ich.

Aber haben die Fatah und die Hamas nicht erst vor
wenigen Wochen in Mekka ein Friedensvertrag geschlossen sowie sich bereit erklärt, eine
gemeinsame Regierung zu gründen. Warum haben beide nichts aus ihren Versprechungen bzw.
Zusagen gemacht?


melden
Anzeige

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 07:10
"Also bei meinen Überlegungen geht es nicht darum einen palästinensischen Staatauszurufen, für mich ist Palästina was heute als Palästina angesehen werden kannda.
Und wenn man die Probleme löst wird der geforderte offiziele Staat praktisch vonselber entstehen.
Aber angenommen es gibt nächste Woche einen offizielenpalästinensischen Staat, glaubst du der Konflikt wäre vorbei?"

Es wäre dochschonmal was wenn sich diese Einstellung in den Köpfen der Verantwortlichen der PA bildenwürde. Das würde nämlich bedeuten das sie Verantwortung übernehmen. Aber so wie es seitden letzten Jahren läuft ists bequemer, wenn was ist, ist jemand anderes Schuld.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 08:58
Wo sind eigentlich alle unsere militanten muslimischen "Werft sie ins Meer"-Brüllerabgeblieben.
Da bringen sich aus finanziellen und machtpolitischen InteressenPalästinenser gegenseitig um (was historisch betrachtet, so neu nicht ist). ArabischeSolidarität hält sich in engen Grenzen, wie schon früher im Libanon oder in Jordanien(Sind ja nur die blöden Palis, denkt der Palastbewohner).
Nachdem sich der Arafat-Clannicht zuletzt mit EU-Fördermitteln die Taschen vollgemacht hat, wollen jetzt neueSchweine an die Tröge und auch etwas abhaben. Korruption und Bandenunwesen treiben ihreBlüten. Nichts läuft ohne Beziehungen, Schmiergeld oder ggf. Waffengewalt.
Meineälteste Tochter war bis vergangenen Oktober für ein Jahr in Gaza in einer Klinik alsÄrztin tätig. Die Geschichten, die sie mir erzählte, stellten selbst Schilderungen vonLawrence in den Schatten. Dort bewahrheitet sich noch der Mao-Satz "Die politische Machtkommt aus den Gewehrläufen" - allerdings überwiegend aus egoistischen Interessen."Palästina", "Islam" etc. sind nur billige Schlagworte für's dumme Schlachtvieh (auch"Volk" genannt).
Bereichert euch, heisst die Tagesparole für alle Fraktionen.
In sofern ist dass, was z.Zt. in Gaza abläuft, am ehesten vergleichbar mit Chicago während derProhibition.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 11:31
Was soll man von einer Gesellschaft erwarten, die seit Jahrzehnten Hass, Gewalt,Terrorismus predigt und ihre Kinder in einem beispiellosen relegiösen Gewaltkult erzieht?
Hamas und Fatah sind die selbstgerufenen Geister dieser Gesellschaft, die sie aufJahrzehnte nicht mehr loswerden wird.
So groß die menschliche Tragödie auch sein mag,sie ist absolut hausgemacht.

Vorwürfe kann man allerdings zB. auch der EU machen,die mit etlichen millionen Euro diesen Wahnsinn unterstützt und damit zum einenverhindert, das diese Leute sich einmal selbstverantwortlich um ihren Lebensunterhaltkümmern und zum anderen den korrupten Führern weitere Waffenkäufe ermöglicht. Das damitaußerdem direkt die, von den Palästinensern, gewünschte Vernichtung Israels unterstütztwird, scheint hier auch niemanden zu interessieren.
Wie war das mit dem ( fast )weltweitem "Nie wieder !" Geschrei ?

Wie auch immer, wer nun wieder Schuld für dieEreignisse bei Israel oder den USA sucht, sollte sich einmal fragen von wem das Weltbildstammt das er hat und welche Interessen dahinter stehen.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 11:46
Tja, und einmal mehr entfernen sich die Palistinänser von ihrem eigenen Staat.
Wennsie sich nicht mal selbst einig sind.


melden
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 11:49
@jafrael

Die großen Siedlungsblöcke werden vermutlich nicht aufgegeben werden,Israel hat den Vorschlag gemacht, im Gegenzug für diese Siedlungsblöcke Ein Stück ihreseigenen Territoriums abzugeben.


melden
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 11:53
>"Palästina", "Islam" etc. sind nur billige Schlagworte für's dumme Schlachtvieh (auch"Volk" genannt).<

So ist es.
die Führer selbst würden nie auf den Gedankenkommen ,sich in einem israelischen Bus in die Luft zu sprengen.
Auf das Paradieskönnen sie zur Zeit wohl noch gut verzichten, vielleicht leben sie ja schon hier aufErden wie im Paradies ,wer weiß?


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 12:42
@alderan:
Auf das Paradies können sie zur Zeit wohl noch gut verzichten, vielleichtleben sie ja schon hier auf Erden wie im Paradies ,wer weiß?


Frag doch mal dieArafat-Witwe!

Im August 2006 hat Suha Arafat, die Witwe des ehemaligenPalästinenserführers, erneut geheiratet. Der "Glückliche" ist der Schwager destunesischen Präsidenten, der eigentlich Suhas Schwester heiraten sollte.

DieEhefrau des verstorbenen Jasser Arafat vermählte sich heimlich mit Lahasn al-Trabulsi.Dieser ist der Bruder von Leila Ben Ali, der Frau des tunesischen Präsidenten. DasPräsidentenpaar gab seinen Segen zu der Hochzeit. Al-Trabulsi liess sich ers wenigeMonate zuvor scheiden, um Suha zu heiraten.

Gerüchten zufolge wollte Al-TrabulsiSuhas Schwester heiraten, zog aber die prominente Witwe vor - wegen ihres großenVermögens.

Unterdessen hat sich Suha mit Mitarbeitern von Palästinenserchef MahmudAbbas auf eine Unterhaltszahlung von 22 Millionen Dollar jährlich geeinigt. Diese Summebasiert auf einem Versprechen Arafats am Sterbebett an seine Frau, um ihr ihrenLebensstandard in Paris zu gewährleisten.

Suhas Geld kommt vom "geheimen Vermögen"der Palästinensergebiete, das vom Regierungschef persönlich verwalten wird. Es umfasstrund vier Milliarden Dollar und befindet sich auf zahlreichen Banken - in Tel Aviv,London und Zürich.


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 12:47
@R1pp3r
>>Ich hätte dich für klüger gehalten aber statdessen wirfst du mir hier so wasvor.
Ich meinte viel eher damit das aus diesem ganzen Trubel wirklich nur Israel drausprovitiert oder liege ich da falsch ? <<

Dass Israel daraus profitiert, dass dieHamas die Fatah ausradieren will, muss Du wohl mal genauer erläutern.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 14:47
Die Israelis schaun genütlich zu wie sich ihre feinde gegenseitig versuchen zu vernichtenund sich nicht auf Israel konzentrieren das ist doch wohl nur gut für Israel oder wiesiehst du das ?


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 14:50
"Die Israelis schaun genütlich zu wie sich ihre feinde gegenseitig versuchen zuvernichten und sich nicht auf Israel konzentrieren das ist doch wohl nur gut für Israeloder wie siehst du das ?"

Nur augenscheinlich. Israel würde nur ein Frieden mitPalästina was bringen, solange sich die Terrorhonks gegenseitig bekämpfen kann Israelnichts tun was den Friedensprozess voranbringt.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 14:51
Ich frage mich manchmal wie die Hamas und andere in Palästina den Staat Israel auflösenwollen, wohlgemerkt meinen die meisten damit die Auflösung des Staates und nicht dieVernichtung eines Volkes!
Ich glaube diese sture Politik zerstört nur diePalästinenser. Israel ist eine Atommacht, wenn sie nicht schon haben können sie inkürzester Zeit chemische sowie biologische Waffen herstellen und vor allem gibt es inIsrael genug Fanatiker die in Notzeiten volle Legitimation bekommen werden.

Ichmeine selbst wenn der derzeit unwahrscheinliche Fall auftreten sollte das man Israelmilitärisch besiegen kann ist immer noch die Atomfrage da und die USA die imSechstagekrieg fast zwei Atombomben auf Kairo abgeworfen hätten um Israel zuunterstützen. ...

Vor dem Zeitalter der Massenvernichtungswaffen wäre der Planrealistisch aber wie soll man bitte eine Atommacht auflösen und dann noch so eine wieIsrael mit ihrer Geschichte wo sie allein vor Angst vor einem Holocoust diese Waffeneinsetzen würden anstatt Israel zu verlieren.


Der Kampf ist also praktischsinnlos, denn bei einem militärischen Erfolg hat das die Vernichtung der Palästinenserund eventueller anderer Nachbarn zu Folge, wenn sie nicht die ganze arabische Weltvernichten in einem Wahn von Armageddon.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 14:58
Ganz einfach !

Erstmal alle Zahlungen an die Palästinenser einstellen.
Dann dasLand dichtmachen.
Dann warten wer gewinnt und dann mit dem kümmerlichen Rest endlichmal einen vernünftigen Plan erarbeiten zum Wiederaufbau, mit der Bedingung das sich keinNachbarland in diesen, egal ob aus politischen, finanziellen, glaubentechnischen Gründeneinmischt.

Israel ist bestimmt not amuset wenn direkt nebenan ein Bürgerkrieg bzw.ein richtiger Krieg ausbricht.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 16:47
wohlgemerkt meinen die meisten damit die Auflösung des Staates und nicht die Vernichtungeines Volkes!
-----------------------------------------------

Das eine wirdsich wohl ohne das andere nicht Realisieren lassen.


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 16:48
Oder glaubst du die Israelis werden sagen OK , wir lösen den STaat auf, und ihr übernehmtalles.????????


melden

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 16:49
wenn sie nicht schon haben können sie in kürzester Zeit chemische sowie biologische
------------------------------

Wer Atomwaffen hat braucht kein B und C waffenmehr.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 17:19
Der Gazastreifen ist am Ende, durch den Boykott und den katastrophalen israelsichenAngriffskrieg vor einigen Monaten total geschwächt. Wer nicht genug zu essen hat bzw.keine Arbeit und nur hilflos zuhause rumsitzt und nicht weiß was morgen ist, der drohtsich Banden anzuschließen, dazu kommen Familienfehden welche immer im Zustand vonexistentieller Not besonders zum Vorschein kommen. Das Ausland hat dazu noch aktiv dieFatah udn deren offene Putschversuche (Nichtanerkennung der von der Hamas vorgeschlagenenPräsidenten, Drohung das Parlament aufzulösen) unterstützt, Israel hat offen versprochen,der Fatah Waffen zu liefern.

Jetzt kann Israel natürlich wieder auf die "Araber"zeigen und sagen: "Siehste ohne uns schlagen sie sich gegenseitig die Köppe ein!"

Das ist uralte Kolonialweisheit. Erst stürzt man Land und Leute in eine starkestrukturelle und wirtschaftliche Abhängigkeit, dann verlässt man den Scherbenhaufen undvergrößert ihn durch militärische und wirtschaftliche "Interventionen"

Gibt esauch nur ein Beispiel im 20. Jahrhundert, dass in einem Land - zumal arm, dichtbesiedeltund ohne eigene Ressourcen - welches über einen längeren Zeitraum komplett boykottiertwird, keine Sicherheitsprobleme entstehen, keine Revolten und Gewalt ?

SowohlHaniya als auch Abbas haben sich immer wieder darauf verständigt, dass es nicht zu einerEskalation der Gewalt kommen darf und mehrere Waffenstillstände vereinbart. Man kann hiereine klare Anarchisierung von Politik und Sicherheit in Gaza feststellen. Hamas und Fatahhaben ihre Untergebenen nicht mehr im Griff -

Die Hamas wurde ja auchsystematisch geschwächt und viel mehr :(


ich weiß dass man von mir jetzterwartet den Palästinensern die schuld zu geben - eine Mitschuld ja - aber das ist allesSO offensichtlich, wenn man noch das Nichts- Tun des Amerikahörigen Triumverats SaudiArabien, Jordanien und Ägypten mit hinzunimmt.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 17:21
Doors@

Ja das ist die Fatah die der Westen wegen der "Anerkennung Israels"bevorzugt ...


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 17:35
Jafrael@

Das ist ganz einfach: Wenn eine Autonomie - Gaza ist ja weit davonentfernt ein eigener souveräner Staat zu sein - boykotteirt wird und die gewählte Parteivon außen systematisch geschnitten wird, Minister festgenommen werden (was für eineRespektlosigkeit!) die zustehenden Einnahmen von Israel eingefroren werden (was für einEuphemismus!), der Zugang zum Meer blockiert wird und 3 Monate lang ein brutalerLuftkrieg die Infrastruktur lahmlegt - DANN ist man töricht wenn man Israel keineMitschuld gibt!
Wäre der Gazastreifen ein souveränes Land, in dem Israel nichts zuschaffen hat, dann dürfte man Israel keine große Mitschuld geben, aber so verhält es sichnun einmal mitnichten!


melden
Anzeige
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaza versinkt in Gewalt

13.06.2007 um 17:43
Gerade weil das so ist wie Al-chidir es beschreibt, ist die Hamas ja so stark im Gazastreifen,

Die Leute die da leben sind wirklich wie Gefangene.
IsrealischeRepresallien lassen halt die Gemüter hochkochen.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt