Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

6.904 Beiträge, Schlüsselwörter: Sozialismus, Alternative, Die Linke

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

09.06.2020 um 15:16
abberline
schrieb:
Nicht ein bisschen, sondern richtig. Und da seh ich nur Alibi Willen. Und ich seh noch etliche gefährliche Leute in dieser Partei.
Ja. Da möchte sich jede/r profilieren. Das sind auch einige Machtmenschen dabei. Durch und Durch. Das siehst Du denen schon im Gesicht an. Verkniffen und bösartig.

Schaun wir mal, wie das in Berlin ausgeht, mit dem Wohnungsmarkt. Ich denke nicht gut.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

09.06.2020 um 15:19
abberline
schrieb:
Man könnte zumindest neue Strassen oder Plätze nach den Opfern benennen.
Ich hab die Prozedur durch und schon vergessen.
Wo ist das Problem?

In einer Gegend, wo viele Thälmannstraßen umbenannt wurden, weil viele sagten, bei so einem Vogel wollten sie nicht wohnen.
Am Geld scheiterts nicht. :D
Wikipedia: Ernst-Thälmann-Straße


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

09.06.2020 um 15:21
MoltoBene
schrieb:
Die Demonstrationen treffen auch auf keinerlei Widerstand oder Gegenwind, sondern werden förmlich hofiert - sowohl von der Politik als auch vom Großkapital.
Ich vemute mal, dass sich das Großkapital heimlich ins Fäustchen lacht und erstaunt ist, dass da so viele Anhänger unterwegs sind, sich die Quote ausrechnet, wie viele sich über den Tisch lassen, damit sie auf die Straße gehen.

Man gibt mehr damit preis, wenn man die Demos in den Nachrichten zeigt und welche Gruppen es sind, urteilt man nach dem Aussehen und der äusseren Verfassung.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

18.06.2020 um 21:22
Aktuell fordern im Rahmen einer aktuell besonderen Sensibilität für Rassismus viele Linke die Entfernung beispielsweise von Bismarck Denkmälern. Soll ein Rassist und dazu noch ein Kolonialist gewesen sein. Hier ein beliebeiges Beispiel aus dem Vorjahr:

https://www.rheinpfalz.de/startseite_artikel,-bismarckdenkmal-linke-fordert-die-beseitigung-_arid,1387931.html

Was ist denn mit Denkmälern von Karl Marx?

Ja genau, der Karl Marx, der stets gegen Juden gehetzt hat. Teile seiner Briefe könnten so auch aus 'Mein Kampf' stammen. Seinen eigenen Schwiegersohn verunglimpfte er (weil dessen Mutter aus Kuba stammte) als von einem Gorilla abstammed.

Muss man da 'Kind seiner Zeit' gelten lassen? Ganz sicher nicht, wenn es für Bismarck nicht gilt, dann auch nicht für Marx.

Bei den zahllosen rassisitischen Entgleisungen eines Karl Marx müsste ein Linker, der den Antirassismus ernst meint, nicht mal seinen Hund auf ein Karl Marx Denkmal pissen lassen, ohne das Tier nachher auszusetzen.

Also: Wenn die Linken auch nur ansatzweise glaubwürige Antirassisten sein wollen, dann müsste spätestens jetzt eine deutliche Distanzierung zu ihren eigenen Säulenheiligen erfolgen.

Andernfalls ist ihr Rassismus Gekreische bloß hohles Pathos ohne Inhalt.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 00:13
sacredheart
schrieb:
Also: Wenn die Linken auch nur ansatzweise glaubwürige Antirassisten sein wollen, dann müsste spätestens jetzt eine deutliche Distanzierung zu ihren eigenen Säulenheiligen erfolgen.
eher steht Marx aus seinem Grab auf.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 08:01
sacredheart
schrieb:
Andernfalls ist ihr Rassismus Gekreische bloß hohles Pathos ohne Inhalt.
Hallelujah!

Wieder einen super Grund gefunden Anti-Rassismus Bemühungen zu diffamieren.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 08:38
@groucho

Nein das siehst Du falsch.

Es ist aber zutiefst lächerlich Antirassismus zu propagieren auf der Grundlage des Weltbildes eines extremen Rassisten.

Das ist so glaubwürdig wie es eine antirassistische Demo des Ku Klux Klan wäre.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 08:43
@groucho

Wer fordert Bismarck Denkmäler zu entfernen aufgrund eines bei ihm verorteten Rassismus
Aber weiter Marx huldigt trotz eines ausgeprägten Rassismus den kann niemand ernst nehmen


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 08:49
Wenn der Antirassismus der Linken mehr als hohle Phrase sein soll müssten sie sich sehr deutlich von dem widerlichen eitlen Rassisten den sie offensichtlich weiterhin unkritisch anbeten distanzieren.

Das wird nie passieren. sie sind lediglich eine Lachnummer.

Fast geanu so albern sind ihre open border Forderungen nachdem sie zuvor weltweit die schlimmste closed border als SED zu verantworten hatten.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 09:50
Lasst mir bloß meine Karl-Marx-Badeente in Ruhe.
Jetzt also Bismarck. Es ist erschreckend, kaum gibt es in den USA mal wieder Unruhen und (berechtigte) Demonstrationen gegen Rassismus, kommen dort Leute auf die Idee, Kolumbus nicht mehr lieb haben zu wollen, müssen ein paar Deutsche ein paar Wochen später eine schlechte Kopie davon inszenieren. Und da wir mit Kolumbus nix am Hut haben, keine Nazi Statuen hier stehen, muss man also ein paar Nummern kleiner anfangen..wen nehmen wir denn? Bismarck.. warum denn den? Ach, da finden wir schon was, Hauptsache, wir tun wichtig und kopieren die US-Amerikaner, nehmen uns dabei natürlich noch ernster.. sie gaben uns die Ramones, wir erfanden Slime....sie gaben uns Stevie Wonder, wir konterten mit Xavier Naidoo....ich hab weder was gegen Karl Marx, noch gegen Bismarck oder Hindenburg Statuen. Als gäb es keine anderen Sorgen. Wir haben Corona und die kommen mit Bismarckstatuen..heute gibt es Bismarck Hering. Und dazu einen Karl Marx Wein.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 09:55
abberline
schrieb:
Als gäb es keine anderen Sorgen.
Du thematisierst jedenfalls nur die!
abberline
schrieb:
sie gaben uns Stevie Wonder, wir konterten mit Xavier Naidoo
Kannst Du diesen Mist wenigstens mit Vorwarnung loslassen?
Mich schüttelt es!


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 09:59
@eckhart
Was anderes als lächerlich fällt mir zu den Linken diesbezüglich nicht ein. Gerade die Partei , die ein ganzes Volk eingesperrt hat, kommt mit sowas an und spielt Anwalt der Unterdrückten.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 13:43
sacredheart
schrieb:
Muss man da 'Kind seiner Zeit' gelten lassen? Ganz sicher nicht, wenn es für Bismarck nicht gilt, dann auch nicht für Marx.
Bei der Bewertung geht es wohl weniger um die bloße Einstellung als viel mehr um die Wirkung der Person. Einem Kant wirft man seine Rassismus ja auch nicht vor, da dieser in seinem Gesamtwerk quasi ohne wirkliche Bedeutung ist.
sacredheart
schrieb:
Also: Wenn die Linken auch nur ansatzweise glaubwürige Antirassisten sein wollen, dann müsste spätestens jetzt eine deutliche Distanzierung zu ihren eigenen Säulenheiligen erfolgen.
Es gibt halt auch einen Unterschied zwischen Personenkult und Ideengeschichte.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 17:47
@paranomal

Die Wirkung der Person?
paranomal
schrieb:
Es gibt halt auch einen Unterschied zwischen Personenkult und Ideengeschichte.
Und gerade im Sozialismus und Kommunismus würde jetzt gerade kein Personenkult um den zotteligen Wirrkopf betrieben. Da sprachen aber geschmacklose Riesendenkmäler und zahllose Straßennamen eine völlig andere Sprache. Man hat sogar eine unschuldige Staat nach diesem Rassiten und Antisemiten benannt. Noch mehr Personenkult ist eigentlich nicht vorstellbar.

Und man macht sich halt lächerlich, wenn man da auf Antirassismus macht und seine wirre Philosophie von einem Rassisten und Antisemiten übernimmt.
Das ist schon so, als würde man einen Kindergarten der Friedensbewegung ganz im Geiste von Benito Mussolini errichten.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 17:53
sacredheart
schrieb:
Die Wirkung der Person?
Eher das Wirken der Person. Ob sich jemand privat abfällig über andere Ethnien äußert oder ob jemand aktiv den Kolonialismus etabliert und fördert macht schon einen gewaltigen Unterschied.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 17:56
sacredheart
schrieb:
und seine wirre Philosophie von einem Rassisten und Antisemiten übernimmt.
Marx war kein Antisemit, eher radikaler Antiklerikaler. Die Qualität eines antisemitischen Weltbildes findet man bei ihm nicht. Im Gegenteil: Seine ökonomische Analyse widerspricht der personalisierten Kapitalismuskritik des Antisemitismus.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 18:07
paranomal
schrieb:
Im Gegenteil: Seine ökonomische Analyse widerspricht der personalisierten Kapitalismuskritik des Antisemitismus.
Schön dass Du die Worte von Lars Fischer umschreibst. Dann nimm doch Hannah Arendt und Edmund Silberner dazu, die ordnen ihn eindeutig als Antisemiten ein.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 19:17
abberline
schrieb:
Was anderes als lächerlich fällt mir zu den Linken diesbezüglich nicht ein.
Apropos lächerlich:
abberline
schrieb:
Gerade die Partei , die ein ganzes Volk eingesperrt hat, kommt mit sowas an und spielt Anwalt der Unterdrückten.
Diese Aussage ist ziemlich lächerlich.

Die Partei Die Linke hat bislang niemanden eingesperrt.
Nirgends.

Aber das weißt du ja, du ignorierst es nur ausdauernd.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 20:18
groucho
schrieb:
Aber das weißt du ja, du ignorierst es nur ausdauernd.
Irgendwie muss man sich ja seine Wirklichkeit zusammenzimmern.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

19.06.2020 um 23:46
sacredheart
schrieb:
Aktuell fordern im Rahmen einer aktuell besonderen Sensibilität für Rassismus viele Linke die Entfernung beispielsweise von Bismarck Denkmälern. Soll ein Rassist und dazu noch ein Kolonialist gewesen sein. Hier ein beliebeiges Beispiel aus dem Vorjahr:https://www.rheinpfalz.de/startseite_artikel,-bismarckdenkmal-linke-fordert-die-beseitigung-_arid,1387931.html
Ich hoffe ja - obwohl ich nicht daran glaube - das Du selber merkst, das es komplett albern ist, das Du eine angeblich AKTUELLE Forderung mit einem Artikel belegen musst, der ein Jahr alt ist...

Hast Du tatsächlich was Aktuelles?


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt