Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

625 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Frieden, Kritik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 17:53
Hast du ejtzt echt gedacht ich mein das ernst?


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 17:55
Nein,ich denke,so naiv ist niemand:|


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 17:59
Gutr ich dacht shcon...


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:01
@madmax
Zitat von madmaxx99madmaxx99 schrieb:In USA hat fast jeder eine waffe, dort gibts auch die meiste Morde.
In der Schweiz werden wohl prozentual auf die Bevölkerung gesehen mehr Waffen im Umlauf sein, allein weil jeder Reservist sein Sturmgewehr mit nach Hause bekommt.
Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, dann sind es nicht die USA sonder Südafrika, dort lassen die US Streitkräfte ihre Chirugen und Notfallmediziner sogar praktische Erfahrungen sammeln, weil es da die meisten Schussverletzungen gibt.


1x zitiertmelden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:04
WoW woher weißt du das...


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:08
lesen bildet....


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:12
Ja ich bin noch aufm gym da hab ich sowas noch nciht gelernt ;)


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:16
Also das mit der Schweizer Armee zähle ich einfach mal zum Allgemeinwissen das mit den Ärzten hab ich vor ein paar Jahren mal gelesen....


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:29
Woher soll ich wissen dass die ihre Steinschloßmusketen;) mit nach Hause nehmen dürfen?
;) ;) ;) ;) ;)


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 18:43
Nein,ich denke,so naiv ist niemand

Naja sarasvati is da schon ziemlich nah dran, sollen wir ihm sagen, dass er seiner Logik nach mit dem Bezahlen von Steuern und dem Befolgen von Gesetzen schon selber längst in der Reihe der von ihm so genannten "Ja-Sager" usw. steht? :D


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:04
Genau STEUERHINTERZIEHER AN DIE MACHT :)

Zeig ihm doch ein bisschen Anerkennung er hat sich so viel Mühe beim schreiben gegeben...

Und bei solchen Themen gibts eben immer Meinungsverschiedenheiten nur sarasvati scheint das alles sehr ... extrem ... zu nehmen


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:11
Zitat von HFHF schrieb:In der Schweiz werden wohl prozentual auf die Bevölkerung gesehen mehr Waffen im Umlauf sein, allein weil jeder Reservist sein Sturmgewehr mit nach Hause bekommt.
Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, dann sind es nicht die USA sonder Südafrika, dort lassen die US Streitkräfte ihre Chirugen und Notfallmediziner sogar praktische Erfahrungen sammeln, weil es da die meisten Schussverletzungen gibt.
nope, sind die USA...wenn man Michael Moors Film "Bowling for columbine" glauben darf...demnach sind über 11.000 todesfälle durch schusswaffen...

und das ist so ziemlich die größte Anzahl...naja, zumindest in vermeintlich zivilisierten Ländern...vielleicht haben sie schwellenländer nicht mitgezählt...

aber trotzdem...im verlgeich - deutschland hatte so um die 250, die Briten 150 etc...
kaum ein europäisches land kam an die 1000 ran...


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:17
zidane, es ging um die Prozente...weiß ja nich ob die 11 000 bei 300 000 000 soooon großer Prozentsatz sind, dass man damit Südafrika einholen kann.


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:19
sind es schon...

ich sag ja, 11.000 bei 320.000.000

oder in Deutschland z.b.

250 bei 82.000.000

auch prozentual liegen da Welten dazwischen...


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:23
Südafrika hat ca 50.000.000 Einwohner...

Die Kriminalität ist nach wie vor ein sehr großes Problem. In den letzten zehn Jahren gab es in Südafrika insgesamt 219.000 Mordfälle und 118.000 Fälle von Totschlag. Trotz ständiger Bemühungen der Regierung und der Polizei und sinkender Trends hat das Land eine der höchsten Verbrechensraten weltweit. Gemäß den letzten veröffentlichten Zahlen haben sich die Verbrechensraten in fast allen Bereichen allerdings zum Teil drastisch reduziert (Quelle: SAPS (South African Police Service) Crime statistics for 2005/2006): Alle acht untersuchten Verbrechensraten sind im letzten Finanzjahr - vom 1. April 2005 bis 31. März 2006 - gefallen, in vier der acht Kategorien sogar stark: Überfälle fielen um 18,3 %, versuchter Mord um 16,6%, Körperverletzung um 15,6 % und versuchte schwere Körperverletzung um 9,6 %. Damit kann die SAPS (Südafrikanische Polizei) in diesen Kategorien zufrieden sein, die von der Regierung gesteckten Ziele (7-10 % Reduzierung in allen Bereichen) erreicht oder überschritten zu haben. Darüber hinaus ist die Mordrate um 2,0 % gefallen und Vergewaltigungen sind um 1,0 % zurückgegangen; allerdings stellen gerade diese Verbrechen nach wie vor eine große Bedrohung für die Bevölkerung dar, was unter anderem dazu führt, dass gerade wohlhabende Südafrikaner in Vororte ziehen, um dort in abgesperrten und bewachten Wohnvierteln zu leben und die relative Sicherheit in diesen Gegenden genießen zu können.

Aber wie gesagt...ich zähle Südafrika nicht unbedingt zu den Wirtschaftsländern...nicht zum "Westen"...wir sprechen hier immerhin von Südafrika...
jeder weiß was dort in den letzten Jahrzehnten los war...

die USA hingegen sind die Erfinder der Demokratie...da könnte man doch etwas mehr erwarten...;)


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:24
Südafrika die Höchste mordrate der Welt hat
39500 versuchte morde in 2006
davon ca 20000 tödlich
55000 angezeigte Vergewaltigung (geschätzte dunkelziffer 3 mal höher)
zum Vergleich
Im irak starben 2006
3000 Menschen , und dort ist krieg


Quelle: Suedafrika-forum.net


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:25
die USA hingegen sind die Erfinder der Demokratie

Mit USA meinst du sicher Griechenland......na? Geschichtsunterricht?


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:26
Gilb,

"Naja sarasvati is da schon ziemlich nah dran, sollen wir ihm sagen, dass er seiner Logik"

Meine Beurteilung hat nix mit Logik zu tun, sonden mit moderner Psychologie. ;)

Und was dein "Argument" (?) nun mit Krieg, Rüstungsindustrie etc. zu tun haben soll, verstehe ich auch nicht so recht.
Du solltest mal weniger deine Gedankenwelt und -gänge auf deine "Gesprächs"partner projezieren, kein Wunder, dass da zumeist unlogische Schlußfolgerungen herauskommen.

Ist aber bloß ein gutgemeinter Tip.


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:27
Musst den Tip aber nich annehmen, nur das Diskutieren mit Dir führt meist ins Leere.


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

27.03.2008 um 19:28
die USA hingegen sind die Erfinder der Demokratie

Mit USA meinst du sicher Griechenland......na? Geschichtsunterricht?
ich meine der modernen Demokratie...
die USA sind wohl immernoch die ersten, die die Demokratie bei sich eingeführt hatten...
das in Griechenland kannst du höchstens als vorreiter einer solchen bezeichnen...nicht mehr...

na? geschichtsunterricht?


melden