Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

625 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Frieden, Kritik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

02.11.2011 um 16:15
@Kotzi


Ich hab doch nicht geschrieben das ich Waffen mag .


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

02.11.2011 um 20:25
Sory wenn du mich falsch verstanden hast aber das mit dem Dili ist schon ein komischer vergleich :)

Und @Fedaykin ich bin nicht gewaltgeil das war bloß hypothetisch gemeint und es schert mich einen drek was du über mich denkst aber wenn du glaubst alles so hinschreiben zu müssen ja dann wie soll ich sagen dann bist du einer der es liebt auseinandersetzungen liebt anders kann ich es mir nicht erklären das du immer über leute herziehst und nur provuzierst anstatt was richtig nuztvolles schreibst mehr das Thema beachten anstatt nur offtopic und provukant schreibst. bitte danke ;)


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

03.11.2011 um 08:27
@helmfried
Der erste Teil des Satzes war nicht an dich gerichtet, ich habs nur zu sehr verschachtelt, dass es missverständlich sein könnte. Wollte nur zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen aber das ging daneben :). Wie gesagt die Faszination für Waffen ist groß und da ist auch kein Problem bei. Nur, Waffen gehören aber in verantwortungsvolle und aufgeklärte Hände und nicht in denen von irgendwelchen Hillbillies. Wenn man denn Waffen braucht. Aber das ist wohl eine andere Diskussion.

@basbuga92
Wie dem auch sei. Genau das habe ich schon vor etlichen Seiten geschrieben nur kommt man sich halt mal etwas komisch vor wenn einem dann dieselben Argumente wieder serviert werden und man seine eigenen Standpunkt nochmals wiedergeben muss. Daher vielleicht das etwas komische Beispiel. Und zum Thema Rechtschreibung. Ich hab nichts dagegen, wenn man mal schreibt wie man lustig ist, aber in dem Fall konnte ich erst nach mehrmaligem lesen verstehen was genau gemeint wurde. Einmal kurz drübergeschaut ob alles verständlich ist und dann posten wäre schon angenehmer für die Mitleser.


melden

"Waffen sind nicht nur zum töten da!"

03.11.2011 um 08:44
Werd ich machen wenn es zu missverständnissen kommt muss ich wohl besser drauf achten
Und ich schreib meistens mit meinem Handy als mit dem Computer daher wohl einige blöde Rechtschreibfehler
ich kenne das muss mich jedesmal in so manchen threads vor den gleichen Leuten wiederholen und das mehrmals und immernoch schreiben sie den selben Müll hin als ob sie das wo hingeschrieben und bei jeder Gelegenheit hineinkopieren würden ;)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Bellizismus oder Pazifismus?
Politik, 9 Beiträge, am 01.09.2012 von Badbrain
Spukfritz am 29.08.2012
9
am 01.09.2012 »
Politik: USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?
Politik, 6.316 Beiträge, am 11.01.2021 von 6.PzGren391
Spartacus am 24.03.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 318 319 320 321
6.316
am 11.01.2021 »
Politik: Waffen in den USA müssten endlich verboten werden
Politik, 217 Beiträge, am 06.08.2012 von tikosun-2
tikosun-2 am 22.07.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
217
am 06.08.2012 »
Politik: Der Fall Khashoggi: Was verheimlicht die Türkei?
Politik, 35 Beiträge, am 02.03.2021 von Hayura
Eraz am 31.10.2018, Seite: 1 2
35
am 02.03.2021 »
von Hayura
Politik: Der Nationalsozialistische Untergrund (NSU)
Politik, 3.095 Beiträge, am 13.07.2021 von Mauser
Spartacus am 16.11.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 153 154 155 156
3.095
am 13.07.2021 »
von Mauser