Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Völkermord an den Armeniern

1.871 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Türkei, Kurden, Völkermord ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 14:55
Nur weider meine liebe lass dich nicht aufhalten mit deiner Hetze ^^ schieb mir nur denn schwarzen Peter zu ich kann damit leben.


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 14:55
"Aber es ist schade das das Thema von Profis wie T_k_v sich zu einem Kindergartenthread entwickelt hat:-))"

Du bist natürlich absolut unschuldig am sinken des Niveaus in diesem Thread,gelle?


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 14:56
@nafnafHH
Mit dieser von dir gemachten Aussage hast du dich in meinen Augen zum widerlichen Gespöt gemacht!
Und ich bin nicht aggressiv, sondern einfach nur von dir und deiner Aussage angeekelt. Damit hast du dich für mich in allen Belangen disqualifiziert


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 14:57
T_k_v du fängst doch immer selber an aber naja...
Ok muss nu raus muss noch aufräumen und Kochen,musakka mit viel Knoblauch:-))
lg
(an alle) :-)


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 15:00
Och Against ich hab mich nu in deinen Augen disqualifiziert??
Was für ein verlust für mich,wie kann ich das wieder gutmachen?:-))))
Naja muss nun wirklich raus aber Herr Against wird mich hier bestens vertreten:-)))


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 15:01
Griechisches Moussaka ist doch lecker Lammhack oder dieses wiederliche gemischte ?

@ Topic

Deir-es-Zor sagt denn meißten doch was oder Turan nicht ?


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 15:08
@nafnafHH

Wenn das stimmt: "Die hier von Völkermord reden haben von dieser Sache eh keine Ahnung,dene geht es hauptsächlich darum dass die Türkei schlechtgemacht wird."

Dann wirst du dies wohl auch nachweisen können. Es dürfte für dich doch ein leichtes sein, diese "Theorie" vom Völkermord zu entkräften.


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 15:41
T_K_V

Mit einem "klassischen" Völkermord kann man das schon mal nicht vergleichen, weil es vor der Deportation Kämpfe zwischen Armeniern und Türken bzw. Kurden gab - Armenische Freischärler besetzten Banken, führten Anschläge durch. Teile der armenischen Bevölkerung verbündeten sich in Kriegszeiten (!) mit dem "Feind" Russland.

Das mit dem Holocaust oder anderen Massen- Massakern zu vergleichen ist nicht zulässig

Die Franzosen wurden nie angeklagt, in Algerien und anderen Kolonien einen Völkermord begangen zu haben

Solange die einen gleicher als die anderen sind, wird die Welt außerhalb Europas und der USA es immer ungerecht finden, wenn sie ausgerechnet von denen an den Pranger gestellt werden, die zwei fürchterliche Weltkriege führten, die die halbe Welt kolonialisierten und die Kolonisierten als minderwertig betrachteten und behandelten bis hin zu "Völkerschauen", bei denen Menschen in Gehege neben Affen ausgestellt wurden ...

Das werden die Europäer nie verstehen, können sie vielleicht auch gar nicht verstehen. Denn sie glauben ja, dass sie ein Segen für die Welt sind - Fat jeder einzelne, mir eingeschlossen, trägt dieses "Eurozentrismusgen" in sich

Ich zitiere den Koran:

"Sie glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"


1x zitiertmelden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 15:47
"Sie glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"
Ja aber das ist immer so. nicht nur bei Europa oder sonstwo. Selbst der Koran stellt sich dann ja auch in Frage. Im Prinzip heißt das nur das alles relativ ist. Man selbst denkt immer man handelt richtig bzw gut aber aus einer anderen Perspektive kann das wieder ganz anders aussehen.
"Sie (die Eurpäer) glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"
"Sie (die Asiaten) glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"
"Sie (die Christen) glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"
"Sie (die Moslems) glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"
"Sie (hier kann man alles mögliche einsetzen) glauben, dass sie gut un richtig handeln. Dabei sind SIE die Übeltäter"


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 15:56
Schön und was hat das Osmanischereich denn gemacht ?

Immer schön denn Zonk abschieben nie selberschuld sein nie was eingestehen.

DU

@al-chidr

sagst immer wir sind schuld und doch stehst du vor einen Spiegel und es dein Erbe nicht meines.Ihr wollt eure Hemden immer weiß halten aber diese doppelmoral ist aber das ungesündeste was der Türkei passieren dadurch zerstörrt iher euch nur auf lange sicht selbst und das wäre schade.

Zum Thema Frankreich, nun nur weil die es nicht machen braucht ihr auch nicht oder wie seh ich das wenn Frankreich sich selbst sprengen würde würden es die Türken auch machen ?

Europer sind also Grausam und Unmenschlich na da fallen mir aber ein paar sachen über Morgenländer ein die auch nicht von schlechten Eltern sind.

Warum versuchst du immer anderen Ländern die Sünden von deinen unterzuschieben hast du beweiße fakten bilder ? wenn ja her damit.

Zeig mir die Weltweite Antitürkenverschwörung und ich werde an deiner Seite dagegen kämpfen doch hier in diesen Thema geht es um der verfolgung auslöschung vertreibung der Armenier durch die Jungtürken. Die sehr woll statt gefunden hat es mag als Krieg begonnen haben als Genozid hat es aber geendet die Türken gingen damals zuweit und das ist beleger Fakt.

Auch wenn man die fakten nicht sehen will kann muss bleiben sie bestehn Genozide sind aber kein türkisches Anrecht erst heuer wurde welche in Afrika geführt.


So lange es verfälscht wird so lange werde ich keine Ruhe geben ich mag zwar nichts im großen bewirken das hat mir Alah nicht gegeben aber ich kann auch in kleinen dafür sprechen :P

Und aus einer Stimme werden irgend wann auch 2 und aus 4 und irgend wann wird man es hören.


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:01
T_k_v

Das muss man jetzt aber gegen die Türken/Osmanen sagen. Vergiss nicht, es sind doch die Armenier, die sich andauernd in die Opferrolle versetzen, und immer mit dem Finger auf die anderen zeigen. Natürlich ist die Türkei auch nicht anders und beide Seiten haben unrecht getan, aber die Türkei versetzt sich nicht wie Armenien in die Opferrolle.


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:06
Zitat von al-chidral-chidr schrieb:Mit einem "klassischen" Völkermord kann man das schon mal nicht vergleichen, weil es vor der Deportation Kämpfe zwischen Armeniern und Türken bzw. Kurden gab - Armenische Freischärler besetzten Banken, führten Anschläge durch. Teile der armenischen Bevölkerung verbündeten sich in Kriegszeiten (!) mit dem "Feind" Russland.
@al-chidr


HAHA und darum wurden auch zeitgleich unzählige Assyrer massakriert und Pontus-Griechen.

Der "Syracuse Herald-Journal" berichtet sogar von 40 Assyrern die jeden Tag in der Türkei starben.

Das war ein grauenhafter Völkermord da könnt ihr dummschwätzen soviel ihr möchtet...

















TODESMÄRSCHE

/dateien/pr39528,1226415996,genocide2


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:08
Stahlschlag@

Da hast du natürlich Recht

"""die Türken gingen damals zuweit und das ist beleger Fakt"""

Richtig!

Von mir aus kann man es auch "Völkermord" bezeichnen - Die Definition von Völkermord lässt das zu, ließe es aber auch beispielsweise im Fall der französischen Luftangriffe auf algerische Flüchtlinge in Tunesien zu ...

Es ist aber nicht Aufgabe der Europäer und schon gleich gar nicht deine und meine Aufgabe, den Türken "ihren" Völkermord vorzuhalten

Die Selbsterkenntnis kann nur in der türkischen Öffentlichkeit selbst kommen und nicht durch billige europäische und Exil- armenische Versuche, einseitig die ganze Verantwortung auf der jungtürkischen Seite zu suchen

Haben wir auch nur einmal in "Hintergrundberichten" gelesen, dass es armenische Terroristen gab, dass sie osmanische Banken überfielen, dass sie im Krieg (als die Männer weg waren) muslimische Dürfer überfielen, dass sie mit Russland gemeinsame Sache machten?

Das sind Tatsachen, die aber hier verschwiegen werden - und das geht nicht!


Oder anders gesagt: Was gehen UNS die Ereignisse vor und während dem ersten Weltkrieg im Gebiet der heutigen Türkei an?
haben wir nicht selbst mit UNSERER Geschichte genug zu tun?

Ok es geht uns vlt schon bisschen was an - weil deutsche Offiziere und Industrielle auch eine gewisse Mitverrantwortung tragen. Wir waren der engste Verbündete des osmanischen Reichs bzw. der Jungtürkenregierung ...

Und mich würde halt immer noch interessieren, warum du bsp. im Fall Frankreichs in Algerien und anderen Kolonien oder Belgiens im Kongo nicht ähnlich energisch auf "Völkermord" drängst


2x zitiertmelden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:10
@al-mekka
es gibt hier schon leider einige Türken die sich immer in die Opferrolle reinzwängen, weil sie meinen das dieser Thread ja nur da ist um sie zu diffamieren.
Ist das nicht sich in eine Opferrolle zu begeben?
Wenn man meint das es ja eine Verschwörung gegen die Türken ist das einige Länder den Genozid als solchen anerkannt haben?
Das es hier nur darum geht gegen die Türken zu sein usw.


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:12
Oder im Fall der Rothäute in Nord- und Südamerika

Ernsthaft entschuldigt hat sich bisher nur Kanada

Ich denke, dass eine ernsthafte Entschuldigung durch die Türkei irgendwann geschehen wird - aber nicht bevor die Türkei nicht die Garantie bekommt, dass dieser eine Welle von Entschädigungsforderungen etc. folgen wird


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:16
Zitat von al-chidral-chidr schrieb:"Die Selbsterkenntnis kann nur in der türkischen Öffentlichkeit selbst kommen und nicht durch billige europäische und Exil- armenische Versuche, einseitig die ganze Verantwortung auf der jungtürkischen Seite zu suchen"
@al-chidr


Hast du auch irgendwelche Quellen fakten daten oder ist das nur Propaganda für das Türkentum ? Bitte würd mich sehr intressieren.


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:17
Zitat von al-chidral-chidr schrieb:Es ist aber nicht Aufgabe der Europäer und schon gleich gar nicht deine und meine Aufgabe, den Türken "ihren" Völkermord vorzuhalten
Bei dem derzeitigem Bestreben der Türkei nach einer Vollmitgliedschaft der EU, ist es sehr wohl Aufgabe der EU dafür zu sorgen, dass sich ihre Bewerberländer auch mit ihrer Geschichte kritisch auseinandersetzen.
Nicht zuletzt geht es da auch um monetäre Interessen


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:17
Der "Genozid" (sei es nun einer oder nicht) an den Armeniern und Assyrern (die allerdings eine schwächere Lobby hatten und haben) wurde bereits seinerzeit in europäischen Medien ausgeschlachet - natürlich auch besonders im Geist der europäisch- christlichen Mission - Speerspitze war Frankreich. Sultan Abd Al-Hamid berichtet davon in seinen Memoiren im Gefängnis (oder war es Exil?)

Es ist eben KEIN "vergessener Völkermord", sondern vlt der erste medial begleitete "Völkermord"


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:17
"dass es armenische Terroristen gab, dass sie osmanische Banken überfielen, dass sie im Krieg (als die Männer weg waren) muslimische Dürfer überfielen, dass sie mit Russland gemeinsame Sache machten?"
Diese Tatsachen wurden hier nicht verschwiegen! Und keiner meinte das die Armenia die absoluten unschuldtslämmer sind. Es kann vllt so wirken das es so rüber kommt weil es hier eben um den Genozid an den Armeniern geht.
Es geht hier aber nicht um aufrechnung und Rechtfertigungen!
Ich denke auch das die Armenier eben gegen die "Osmanen" gekämpft haben um darin ihre seperatistischen Bestrebungen durch zu setzen, aber wie gesagt das ist keine Rechtfertigung und es ist auch nicht so das das hier verschwiegen wird.

Jetzt kommt wieder ein blödes Beispiel: Ist es gerechtfertigt gewesen, das die SS als rache auf Partisanenaktionen ganze Dörfer in frankreich, Italien usw. ausrottete.

Die Armeinier die umkamen waren so weit man weiß kaum soldaten, bzw kämpfer oder freischäreler sondern einfache Zivilisten, die für die Taten von eher wenigen bußen mussten. So wie ganzen Dörfer, für die Taten von ein paar Partisanen, von der SS ausgerottet wurden.

(Um das nochmal klar zu stellen ich setze nicht gleich sondern versuche zu vergleichen und ein bewusstsein zus chaffen)


melden

Völkermord an den Armeniern

11.11.2008 um 16:23
stahlschlag

Ich spreche von der Türkei und von Armenien in der Politik und nicht über Türken hier in Deutschland oder über Armenier.


melden