Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiislamisten

678 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Intoleranz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:48
@canan
Ich kenne Dich nur im Allmy Format und maßeL zu bilden.


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:49
sry maße mir nicht an mir eine Meinung über dich wie du RL bist zu bilden.


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:50
Ja ! und die Mittel die zur Beseitigung des Problems angewendet wurden waren in der Tat etwas subtil- und völlig überzogen, aber das Problem wurde zumindest erkannt,

auch wenn ich die Taten nicht gutheissen kann (Massenmord ist keine Lösung) so kann man heute ja auf Politischem und Bildungsweg die Menschen von einem Planeten ohne Gott überzeugen.


1x zitiertmelden

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:52
@baal

Ich mir über dich auch nicht aber wie gesagt, wenn du so wie hier auch im RL diskutierst ist ja jeder Diskussion nach 2 Min zuende weil einer von beiden geht.

--
Zitat von chemoristchemorist schrieb:aber das Problem wurde zumindest erkannt
Du willst jetzt nicht behaupten, die Juden wären eine reale Gefahr gewesen damals ...


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:52
@chemorist

Ich gehe mal davon aus das die Kernaussage von Dir a: Antisemitisch und b: provokant ist?


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:54
@canan

Naja normalerweise kann ne Diskussion mit mir schon mal ein paar Stündchen dauern.


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:55
Nein Nicht die Juden als Person, aber die Religion mit deren Auslegung sie Ihre Gegenwart begründeten.
Wo war denn die Kirche während des 3. Reiches???

von der hatte man überhaupt nix gehört weil sie auch nix zu sagen hatte,

(Napoleon hatte es übrigens mit der Religion auch so gehalten)


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:56
@baal Natürlich, nur auf solche weise lässt sich ein Gespräch weiter fortsetzen.
Aber Ich stelle nur MEINE Meinung da, möchte Niemanden überzeugen oder absichtlich Beleidigen...


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

09.11.2007 um 20:58
@chemorist

Nun ja das Problem ist das Du niemanden absichtlich beleidigen musst, wenn Du eine antisemitische Äußerung kundtust beleidigst Du automatisch.


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 21:02
Nur die die verblendedt sind und noch im Mittelalter leben.
Die sind selber Schuld.


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 21:02
chemorist ist vermutlich ein junger Malher. Mahler meinte ja auch, er habe nix gegen Juden als Menschen aber ihre Religion wäre die des Teufels oder so ähnlich *lol* Oh man ...


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 21:03
ja genau so sehe ich es auch!


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

09.11.2007 um 21:12
Naja wenn der zuständige Mod mal in sein Postfach schaut denke ich wird unser junger Antisemit mit der Meinung das der jüdische Glaube des Teufels ist erst mal ein paar Tage Urlaub bekommen.

Man sieht sich ich werd mir jetzt nen Film anschauen und freue mich schon auf weitere gute Dispute ohne durchschalgende Argumente von und mit Euch. ;)


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 21:15
Viel Spass beim Film.


melden

Antiislamisten

09.11.2007 um 21:58
>>aber ich sehe den Islam und vor allem den Islamismus als reale Bedrohung unserer Gesellschaft<<

damals hat man das judentum als "reale bedrohung" hingestellt und die leute sind darauf reingefallen.

so, diesmal klipp und klar, ganz ohne missverständnisse. ;)


melden

Antiislamisten

10.11.2007 um 18:56
ANTI ist immer fragwürdig und man sollte keine Gruppe in der Gesellschaft pauschal verteufeln.

Muslime sehen uns oft pauschal als Ungläubige an, wo man fragen muss was ist Glaube oder woran soll ich glauben.
Muslime verachten auch die westliche Gesellschaft, kann ihnen keiner verübeln, ist zwar blind aber verständlich aus ihrer Blickrichtung
Muslime hassen Christen, weil sie es nicht besser beigebracht bekamen, daher sollte man mit guten Beispiel vorangehen, die christliche Gesellschaft ist ja nun ziemlich verrotttet und abgesehen von ein paar echt Gläubigen ein sehr fragwürdiger Haufen..

Also wenn man zusammenleben will, viele Deutsche wollen das, etliche Muslime auch, einige Muslime meinen eine Insel in dem Meer zu sein und in einem westlichen Land einen Staat im Staat zu gründen, aus der Geschichte sollte man lernen und feststellen, dies führt in ein Desaster.


melden

Antiislamisten

10.11.2007 um 19:12
@marcel

verständlich ist das überhaupt nicht. sie hassen den westen, und behaupten der westen bestünde nur aus pornographie, alkoholexzesse etc..

aber was ist denn im Iran los, in einem der islamischten ländern überhaupt? Dort gibts genauso pornographie, nur halt im Versteckten, dort gibts sogar Prostituierte, und Homosexuelle und auch genügend alkoholiker.



Muslime hassen uns weil sie uns lt. Koran hassen müssen!!!!! so siehts aus!!!

zum wiederauffrischen der grauen Hirnzellen:

radikale muslime berufen sich WORTWÖRTLICH auf diese Suren:




Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ...“

Sure 2, Vers 193: "Und bekämpfet sie, bis die Verführung [zum Unglauben] aufgehört hat, und der Glaube an Allah da ist. ..." (Die "Ungläubigen" stellen wegen ihrer heidnischen Auffassung eine Verführung dar und müssen allein deshalb bekämpft werden.)



melden

Antiislamisten

10.11.2007 um 19:13
hier gehts weiter:

Sure 4, Vers 89: „Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder Helfer.“


melden

Antiislamisten

10.11.2007 um 19:14
bitte was braucht man zu diesen Gewaltsuren noch dazuzusagen, die sind für mich bestätigung genug das sie uns hassen wie die pest.


melden

Antiislamisten

10.11.2007 um 19:28
@tellarian

das ist aber sehr einseitig gesprochen!
deine meinung ist generelle ziemlich subjektiv! Und das sag ich als Christ!


melden

Antiislamisten

10.11.2007 um 19:30
Koran ist Gesetz bei den Muslimen, und daran müsste sich jeder Muslim halten.


melden