Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

467 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, USA, Irak, Besserung, Wende
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

01.05.2008 um 16:46
ja irgendwie parken jetzt immer schwarze Transporter vor meinem Haus ;)
Ich glaub ich kauf mir ein unauffälligeres Auto


melden
Anzeige
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

01.05.2008 um 22:16
tja stuffz man muß sich heute sogar schon überlegen wem man sein Auto verkauft!!!?!?


melden

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

01.02.2009 um 17:46
Ich denke es haben ja schon Leute mitbekommen, dass es im Irak erfolgreiche Provinzwahlen gab, ohne große Zwischenfälle und mit einer vernünftigen Beteiligung.

Das ist doch mal eine gute Neuigkeit aus dem Irak:
Irak-Wahl weitgehend friedlich – Obama gratuliert

Der Irak hat die friedlichste Wahl seit dem Sturz von Diktator Saddam Hussein vor sechs Jahren erlebt. Anders als bei der letzten Wahl im Jahr 2005 gab es bei der Abstimmung über die Provinzräte diesmal weder Bombenterror noch Boykottaufrufe militanter Gruppen. Ein Handy verursachte aber einen tödlichen Zwischenfall.

Etwa ein Jahr vor den geplanten Parlamentswahlen werteten Beobachter die gelungene Wahl im Irak als ein hoffnungsvolles Zeichen. US-Präsident Barack Obama sprach von einem „wichtigen Schritt“.

Die Beteiligung an den Regionalwahlen im Irak hat nach offiziellen Angaben bei 51 Prozent gelegen. Rund sieben Millionen Iraker gaben bei dem Wahlgang am Samstag ihre Stimme ab, wie die Wahlkommission mitteilte. Nach inoffiziellen Teilergebnissen vom Sonntag liegt die Liste des schiitischen Regierungschefs in Bagdad und sechs schiitischen Provinzen vorne. In der schiitischen Provinz Kerbela rangiert sie auf dem zweiten Platz. Die Wahlbeteiligung lag in den schiitischen Provinzen bei 60 Prozent. In den sunnitischen Regionen betrug sie bis zu 70 Prozent. Die Sunniten hatten die Parlamentswahlen 2005 boykottiert.
...
http://www.welt.de/politik/article3127813/Irak-Wahl-weitgehend-friedlich-Obama-gratuliert.html


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 16:20
@Larry08


Naja so gut schaut es im Irak nun wieder nicht aus:

http://www.hintergrund.de/20090519402/globales/kriege/der-irak-krieg.html


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 16:31
wisst ihr ob die angaben in hintergrund stimmen? würde das gerne bestätigt haben..


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 16:35
es scheint zu stimmen, hier ein weiterer artikel:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30242/1.html


melden

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 16:41
Tja der Body Count Index sagt derzweit was anderes...wenn man nur wüsste was

http://www.iraqbodycount.org/

http://icasualties.org/Iraq/index.aspx


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 18:06
@Warhead


mich würde einfach interessieren wieweit sich die Lage im Irak verbessert hat..
und zwar eine objektive betrachtung. Die bei hitnergrund ist mir zu einseitig. Habe dei hintergrundzeitrschrift bestellt, vielleicht liest man da mehr drin.


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 18:08
@Warhead


besonders was die Lage der Minderheiten angeht,die von Saddam verfolgt wurden.

Also wie die Lage in den Kurdengebieten ausschaut. Bei der Masse von Öl was da ist, muss doch der Wohlstand langsam wachsen. In Kuwait ging das ja auch sehr schnell....


melden

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

22.05.2009 um 18:56
Tja,wenn sich Sunniten,Shiiten,Salafisten,persische Mudschaheddin und Kurden gegenseitig abkehlen wächst nichts,ausser die Zahl der Leichen und die Höhe der Schuttberge


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

23.05.2009 um 17:07
@homophil

Guck mal auf wikipedia, was dort steht erscheint zumindest dem gesunden Menschenverstand logisch und wirklichkeitsnah zu sein:

Wikipedia: Economy_of_Iraq#Industry

Das hier ist auch noch interessant:

http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Irak/Wirtschaft.html#t2

Deine Hintergrund Quelle wirkt völlig abstrus, denn wenn 50-70% Arbeitslosigkeit mit der Realität übereinstimmen würden, dann kannst du von gehörig anderen Zuständen in diesem Land ausgehen.

Ich sehe durchaus wahrscheinliche Chancen für eine Verbesserung der irakischen Verhältnisse, nachdem man die "Differenzen" bei der Aushandlung der Ölkaufpreise überwunden hat und sich die Bestände dieser Ressource ohnehin langsam dem Ende zuneigen. Aufgrund der Tatsache, dass der Rohstoff den einzigen Grund für die westliche Einmischung in die Politik des Nahen Ostens darstellt, ist man daran interessiert, zu möglichst günstigen Tarifen das schwarze Gold zu importieren - nicht mehr und nicht weniger.
Man will nicht mutwillig die Bevölkerung dezimieren und peinigen, man will einen kooperativen Vasallenstaat, in dem nach Möglichkeit Stabilität herrscht und alles was diesem Ziel widerstrebt, wird man unterlassen - warum also Unzufriedenheit, Hass und Unruhe schüren, wenn man schließlich wieder "vernünftige" Bündnispartner zur Regierung des Zweistromlandes hat?


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

23.05.2009 um 18:09
@Aineas

Ja du hast recht. Deshalb war ich skeptisch, da bei so hoher Arbeitslosigkeit die Sache anders aussehen würde!! Danke für die Infos. Man muss bei Hintergrund immer aufpassen. Aber es ist trotzdem lohnenswert die Zeitschrift zu lesen. Stehen auch mal interessante Dinge drin. Natürlich immer skeptisch bleiben..


melden

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 02:11
Hmm naja der Threadtitel ist nicht grad treffend :D aber ich poste es mal hier rein:
Bagdad - Bei einer Serie von Anschlägen auf Regierungsgebäude in Bagdad sind mindestens 95 Menschen getötet und über 560 verletzt worden. Innerhalb weniger Minuten explodierten mindestens sechs Bomben und Granaten in der Nähe von Ministerien und zentralen Einrichtungen.
http://www.nachrichten.ch/detail/401347.htm
Vor 2 Tagen sagte Obama:
"Wenn die Iraker nach und nach ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, werden sie auf die Probe gestellt und angegriffen werden", sagte Obama am Montag vor Kriegsveteranen im US-Bundesstaat Arizona. Es werde mehr "sinnlose Bombenanschläge" geben.
Dennoch stünden die USA zu ihrer Zusage, bis Ende 2011 völlig aus dem Land abzuziehen. "Für Amerika wird dann der Irak-Krieg zu Ende sein", ergänzte der US-Präsident.
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/502572/index.do?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/index.do
Was ist wenn sich die Anschläge noch intensivieren? Ist dann Obama dazu gezwungen ein weiteres mal ein Versprechen zu brechen?


melden
doggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 07:08
@Glünggi

Ein professioneller Luegner wie Obama muss nicht gezwungen sein, ein Versprechen zu brechen...

Das ist der erste Teil der deutschen Fassung der Dokumentation "Obama Ceception":




melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 07:30
@doggie
Warum sollte die blosse Tatsache, dass irgendwelche Idioten sich und ihre Landsleute in die Luft sprengen, Obama bewegen dir Truppen im Land zu lassen?
Wie reagieren Moslems auf diese Terroranschläge?
Hier bringen sich doch eigentlich Brüder um, oder nicht?
Ist das mit dem Koran zu rechtfertigen?


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 09:54
ich sag es mal so:
die anschläge im irak der letzten tage sollen uns zeigen, dass die usa weiter im irak bleiben wird.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 13:03
"Anders als bei der letzten Wahl im Jahr 2005 gab es bei der Abstimmung über die Provinzräte diesmal weder Bombenterror noch Boykottaufrufe militanter Gruppen."

was ist an boykottaufrufen so schlimm? oO ablehnung der marionetten"demokratie" gehört wohl nicht zu demokratischen rechten


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 13:06
achja: dieser illuminatenquatsch gehört bitte in den VT-bereich -.-''


melden

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 15:24
@emanon
Tjo.. ist schon seit 8 Jahren so, dass bei diesem Djihad hauptsächlich Muslime sterben. Das ganze kommt mir seltsam vor. Also ich find das nicht ehrevoll, Zivilisten zu töten. Würd ich erst recht nicht wenn ich Fundi wär... vorallem keine Muslime. Gehirn mit Perwoll gewaschen.

Naja ich meinte wenn sich das Ganze intensivieren würde. Jeden Monat nen Anschlag reicht nicht aus um die US Truppen da unten zu binden. Aber wenns fast jeden Tag passiert... Wenns Personal nicht ausgeht.

Ich finds auch so saudämlich Selbstmordattentate zu begehen.. so kriegen sie nie ne Armee hin. Könnten doch das Zeugs auch per Zeitzünder in die Luft jagen. Wenns für ein Handy für ne Fernzündung finanziell ned reicht, nen Wecker werdens sich sicher leisten können... ich mein jetzt rein taktisch... Etik mal ignoriert.
Die Kamikaze der Japaner im 2. weltkrieg kann ich ja noch verstehn.. fällt ja irgendwie auf wenn die da aufm Flugzeugträger der Amis gelandet wären um ne Bombe zu installieren.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute Neuigkeiten aus dem Irak

20.08.2009 um 17:18
@Glünggi es bomben sich ja vorallem die ebiden großen konfessionen des islams gegenseitig weg. und eine direkte zündung kann auch von nem bauern durchgeführt werden, ne zeitbombe basteln ist ein bisschen komplizierter


melden
112.058 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden