weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

132 € reichen zum Leben?

820 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Hartz IV, Arbeitslosengeld, Lebensunterhalt, 132€

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:28
... es ermöglicht trotzdem nicht ein leben in würde

diese menschen haben schon viel während ihres bezuges erleben müssen - diskriminierungen übelster art und wenn ich mir haushaltspläne anschaue, wenn ich sehe, dass nichts am ende des monats übrig ist, dass nicht mal zirkus für die kinder bleibt, dass ganz genau geschaut wird, dass die kinder nicht mehr obst essen als vorgesehen - - - - und und und

lösen wir uns von dem was zum leben gehört - 1euro-jobs klar endlich was tun
praktikas in firmen - ja dort erlebten sie, wie sie von den mitarbeitern regelrecht terrorisiert wurden (der könnte besser sein als ich also moppen) usw.

wohl dem, der solch dinge nicht erfahren braucht . . .


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:33
Was habt ihr alle für eine Vorstellung von Hartz 4 ? O.o

@kiki

Hast du schonmal so wenig Geld zur Verfügung gehabt wie ein Hartz 4 Empfänger? Ich denke nicht, sonst würdest du nicht so reden. Sicher können die Leute ein Leben in Würde führen, wenn sie richtig mit dem Geld umgehen und nicht alles zum Fenster raus werfen. Klar, dass nicht jedes Jahr ein Urlaub drin ist, aber wenn man z.b. kein Auto hat und nicht raucht hat man im Monat schon ne Menge mehr Geld zur Verfügung. Es gibt auch Menschen, die bei Hartz 4 Bezügen nebenbei noch ein wenig sparen können.

Aber wenn die meisten Menschen nicht ordentlich mit ihrem Geld umgehen können, obwohl es zum Leben reicht sollen sie bitte nicht jammern.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:35
@eyecatcher


Gleich gibt´s saures... :)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:36
@Hansi

Da bin ich aber mal gespannt ;)

von wem bekomm ich denn saures? was meinste?


melden

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:38
Hansi,

nicht erst "Gleich". Mach' jetzt mal. :)
Will mal sehen, was Du zu kritisieren hast.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:42
"Wenn man keinen aufwändigen Lebenstil hat ist Hartz 4 zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu wenig. Also stell dich mal bitte nicht so an..."


stimmt, wenn mann:

-Kino
-Arzt
-Klamotten
-Handy
-Busfahren
-Kultur
-Bücher
-Mittagessen in der Schule fürs Kind...

weg lässt, dann wirds klappen.


Und kannst du mir auch deine Aussage mal untermauern mit ner kleinen Rechnung?


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:43
@kiki

"Es gibt auch Menschen, die bei Hartz 4 Bezügen nebenbei noch ein wenig sparen können."


Die musst du mir Zeigen, dann bekommste nen Kasten Bier.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:44
Eine Rechnung kann ich dir grad nicht vorlegen, da sich bei uns im Haushalt meine Mutter um die Finanzen kümmert, aber ich kann dir versichern, mir hat es an folgenden Sachen nie gemangelt:

-Kino
-Arzt
-Klamotten
-Handy
-Busfahren
-Kultur
-Bücher
-Mittagessen (bekomm ich zuhause)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:45
@ralf

Ich denke du meinst mich mit dem Kasten ;) Ja klar du kannst gerne mit deinem Kasten vorbei kommen, denn meine Mutter schafft das.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:46
Aber du bekommst kein Harz IV. Da kann man leicht reden.


melden

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:47
doch ich kenne die situation, keine bange - mein jetziger lohn steht dem in nichts nach -

würde - ist es nicht - auskommen ja - man kann davon leben -

die entbehrungen sind hart, gerade ich die konzerte liebt, gern lesungen besucht, gern zu ausstellungen o. ins theater geht
ich möche mir die bücher gern kaufen können, die auf meiner wunschliste stehen -

bin froh, wenn ich wenigstens der 15jährigen ihr taschengeld überweisen kann und sie sich selbst einige dinge erspart . . . (mal kino, mal ein oberteil oder so . . .)

es ist hart für mich, dass ich meiner tochter sanktionen auflege, wenn sie mit ihren freunden kommt: niemals alles wegessen -

sie hat es gelernt aus gemüse, kartoffeln leckere aufläufe zu machen - da werden garantiert alle satt - wurst und brot und butter bitte sparsam im gebrauch - und obst bleibt gleichfalls reduziert - also einen apfel oder eine banane oder einen pfirsich - usw.

ja man lernt damit umzugehen -


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:47
@eyekatcher


aso, ja ....wie die schafft das? ich dachte ich wär der Erste und Eizigste? oO


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:48
@kiki

Wenn ich das lese, und ich in dr Situation wäre, würde ich lieber nebenbei drogen verticken, oder schwarz arbeiten gehen oder ähnliches, das kann amn doch nicht Leben nennen.


melden

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:49
ralf1986,

und selbst WENN kiki1962 Recht hat, so fänd ICH es wichtiger, dass "alle" Menschen davon leben können.
Da interessiert es mich herzlich wenig, ob es, ihrer Aussage nach, Empfänger gibt, die DAVON noch was abknapsen können.

Die Höhe der Summe muss sich ja am GROS der Empfänger orientieren - und nicht an "Paradiesvögeln".


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:51
z. B. bei mir. Ich hab letztens auch erfahren, dass ich Anspruch auf Harz IV hätte. (Bei dem was ich im Monat habe? oO) aber ich machs nich, weilich dann gewissen Sanktionen vom Amt unterliege und praktisch dann wehrlos bin. Da geh ich lieber nebenbei illegal arbeiten. Mir doch Wurst. Den Staat kümmerts doch auch nich, wie es mir geht. Muhahahahahahahahahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:52
Genau genommen bekommen wir gar kein Hartz 4, da meine Mutter arbeiten geht.
Aber sie verdient im Monat weniger Geld als ein Hartz 4 Empfänger erhält. Manche werden sie jetzt für bekloppt halten und denken warum arbeitet die dann noch... ich kann verstehen, dass meine Mutter arbeiten möchte und sich nicht bloß auf der faulen Haut ausruhen möchte... und ich kenne auch andere Leute die ein klein bisschen weniger bekommen als den Hartz 4 Satz und trotzdem arbeiten und denen es auch gut geht. Also scheint ihr wohl oder übel irgendwas falsch zu machen... denn bei uns funktioniert es.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:52
@nurick


"und selbst WENN kiki1962 Recht hat, so fänd ICH es wichtiger, dass "alle" Menschen davon leben können. "

Hab ich das Gegenteil gesagt?


melden

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:53
doch ich lebe, weil ich mich auch noch außen betätige - meine betätigung ist für ein jahr mein beruf geworden u. das füllt mich aus und es ist ein betätigungsfeld, dass mir liegt

ich muss sagen, dass ich wunderbare freunde habe, die mir dies oder jenes ermöglichen - morgen fahre ich z.b. in ein konzert im erfurter dom - ein geschenk meiner freundin - meine tochter verbringt eine nacht mit ihren freundinnen und da alle was dazu geben ist es tragbar

tja - es ändert sich eben - man wird zum "mitnahme" fall - d. h. wenn es diese solidarität nicht gebe wäre mein leben noch eingegrenzter ....


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:53
"und ich kenne auch andere Leute die ein klein bisschen weniger bekommen als den Hartz 4 Satz und trotzdem arbeiten und denen es auch gut geht. Also scheint ihr wohl oder übel irgendwas falsch zu machen... denn bei uns funktioniert es."


Was heißt Ihr und wenn ne Waschmaschiene kaputt geht oder der Fernseher? Wie willste das bezahlen? oO


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

02.10.2008 um 17:54
Sparen? Rücklagen für Notfälle anlegen?


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden