weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

508 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Alien, NWO, Illuminati

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 15:21
soll man doch das volk befragen - direkte demokratie ist der schlüssel zur lösung - aber davor haben die ja angst - denn dann geht krachen, was sie (die "volksvertreter") in vielen jahrzehnten aufbauten -


melden
Anzeige
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 15:25
"Mein Gott, hier wird die Bundesewehr als kindermordendes, volksunterdrückendes Machtinstrument der Bundesregierung hingestellt."

Nicht "hier", sondern in Berlin. Ist schließlich deren Idee, nicht unsere "hier" ;)

"zu b) ist auch richtig auf Bürgerkriegssituationen hingewiesen zu werden. Aber ihr hab auch gelernt zu unterscheiden, Kombatant oder Zivilist/Terrorist und es gibt klare Regeln in bezug auf Kindersoldaten."

Wir wurden vor allen Dingen darauf hingewiesen, das viele Poizeiinspektionen "begründet" "Bürgerkriegssicher" gemacht wurden/werden. Unterscheidungsfragen waren eher Nebensache (um ehrlich zu sein, haben wir uns in EINER 45 minütigen Unterrichtseinheit damit befasst).
Das KSK schafft es nicht, einen deutschen Zivilisten von einem Terroristen zu unterscheiden. Wie soll das bei einem Wehrpflichtigen also angehen?
Unterscheide mal einen "Kombatanten" von einem Spaziergänger^^



Und der Katastrophenschutz ist kein Kampfeinsatz- und um solcherlei geht es hier.
Nochmal: sollte ein Feind auf deutsches Gebiet vordringen darf die BW sowieso im Inland agieren. Wir brauchen also "um des Landesschutzes Willen" keine solche zusätzliche Erlaubnis zu einem Kampfeinsatz im Innern.Es sei denn, die Zielgruppe soll ausgeweitet werden. Worauf kann man die noch ausdehnen, wenn äussere Feinde schon abgedeckt sind? Richtig! Auf "innere" Feinde- und da sagt ein leises Stimmlein in mir: Gute Nacht, Demokratrie!..


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 15:48
Demokratie ist gemeint....


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 15:50
felixkrull schrieb:Und der Katastrophenschutz ist kein Kampfeinsatz- und um solcherlei geht es hier.
Nochmal: sollte ein Feind auf deutsches Gebiet vordringen darf die BW sowieso im Inland agieren. Wir brauchen also "um des Landesschutzes Willen" keine solche zusätzliche Erlaubnis zu einem Kampfeinsatz im Innern.Es sei denn, die Zielgruppe soll ausgeweitet werden. Worauf kann man die noch ausdehnen, wenn äussere Feinde schon abgedeckt sind? Richtig! Auf "innere" Feinde- und da sagt ein leises Stimmlein in mir: Gute Nacht, Demokratrie!..
Richtig sollte ein Feind.... dann ja. Aber wie steht es mit Terroristen? Laut Gesetz darf die Bundeswehr nämlich bei Terrorabwehr nicht eingesetzt werden. Und darum geht es doch, das die Bundeswehr auch bei Terrorabwehr im Inland agieren darf. Und wenn wir mal ehrlich sind, die Polizei und Bundespolizei sind bei einem Terroranschlag völlig überlasstet und hilflos.
felixkrull schrieb:Das KSK schafft es nicht, einen deutschen Zivilisten von einem Terroristen zu unterscheiden. Wie soll das bei einem Wehrpflichtigen also angehen?
Unterscheide mal einen "Kombatanten" von einem Spaziergänger^^
Dabei gibt es doch ganz einfache Zeichen um einen Kobatanten von einem Zivilisten zu unterscheiden. Einmal die Uniform, mit den Hoheitsabzeichen. Ein Zivilist ist nicht berechtigt dieses zu tragen.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 15:54
Wo er recht hat...:D
Mein Gedankengang war eigtl. da Terrorist, bzw. "illegaler Kombatant" hinzuschreiben...naja. Shit happens und thx fürs richtigstellen ;)


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 15:57
Aber was nutzt uns diese Diskussion? Wir haben es doch schon ettliche Male gesehen, die Politik macht das was sie will. Egal ob die Bevölkerung es gut heißt oder nicht.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 16:31
Und DESHALB sollten wir es der Politik nicht erlauben, sich dieses zusätzliche Druck- und Machtmittel zu verschaffen, sonst ist nämlich bald garnichts mehr mit "Volkes Wille"...


melden
informerng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 16:38
@hawk

naja ich habe es dir s chon mal gepostet die letzten seiten. Es geht nicht um das einzelne wie die eu-armee sondern in zusammenhang mit den ganzen anderen entwicklungen sehe ich eine gefahr für unseren Rechtsstaat!


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 16:38
In Frankreich oder anderen europäischen Ländern hätte es schon Proteste ohne Ende gegeben. Die hätten doch Merkel die Scheiben eingeworfen und Guido Westerwelle endlich mal richtig mit Eiern beworfen :D Aber nein, man läßt sich verarschen von vorne bis hinten und küsst den Politikern den Poo.

Demokratie lebt auch vom Widerstand! Also macht doch endlcih den Mund auf und schickt ne Beschwerde- Email an das Bundeskanzleramt!


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 16:39
Richtig sollte ein Feind.... dann ja. Aber wie steht es mit Terroristen? Laut Gesetz darf die
Bundeswehr nämlich bei Terrorabwehr nicht eingesetzt werden. Und darum geht es doch, das
die Bundeswehr auch bei Terrorabwehr im Inland agieren darf. Und wenn wir mal ehrlich sind,
die Polizei und Bundespolizei sind bei einem Terroranschlag völlig überlasstet und
hilflos.


Und die Bundeswehr etwa nicht? In den USA haben es terroristen geschafft das Pentagon
hochzujagen...und da soll unsere Armee, mit der man keinen Krieg gewinnen ,nichtmal führen
oder androhen kann die Terrorgefahr für Deutschland beseitigen?Lächerliche Vorstellung.
Zumal steht in dem neuen Paragraphen nichts von Terrorabwehr, sondern von "schweren
Unglücksfällen" und das kann relativ frei interpretiert werden.


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 16:53
Hm ich glaube schon das die Bundeswehr von der Schlagkraft nicht ohne ist. Es ist eine Verteidigungs und keine Angriffsarmee. Die Bundeswehr würde im Verteidigungsfall im NATO Verbund schon eine gewaltige Angriffskraft haben. Also das ist nicht zu unterschätzen.

Es gibt genügend Spezialeinheiten bei der Polizei, die mit einem Terrorangriff fertig werden würden. Es geht ja nicht darum das Osama mit 5000 Kriegern frontal Guido Westerwelles Haus angreifen will (Guido sich dabei schon vorher in die Hose) sondern darum im Fall der Fälle nach einem Terrorangriff die Zone abzusichern usw. Wir haben Spezialkommandos wie die GSG9 oder Einheiten des BKA oder BGS. Zum Schutz der Zivilbevölkerung nach einem Terroranschlag reicht jawohl die Polizei im Verbund mit Feuerwehr und THW. Was soll da die Bundeswehr noch? Für alles andere haben wir Spezialkommandos der Polizei.


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 16:57
Die Verteidigungsarmee gibbet nicht mehr. Von über 3000 Kampfpanzern sind 800
geblieben.
Die Bundeswehr ist seit Jahren eine Bündnisarmee. Der V-Fall wird nicht mehr geübt,
sondern der Einsatz.
Und gegen den schieren Materialüberfluss der Russen werden wir nicht viel Sonne
sehen, denn die Nato muss ihren Scheiss erstmal über den grossen Teich bekommen


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 17:28
warum braucht der bund mehr geld, wenn sie abrüsten? - ach ja für die euroflugscheiben wo eine schon paar millionen kostet - also bekommen wir eine luftarmee, die aber dann schlecht im innern einzusetzen wäre - oder :D


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 17:31
Das sind Zahlen von 2003.
Danach kamen zwei weitere Strukturreformen.
Die BW hat noch 393 Leo 2, 523 Marder und 410 Puma sollen es mal werden, so viele
gibbet davon noch nicht.
Ende 2004 wurde die erste Strukturreform veröffentlicht und nahezu jeder 2 Standort
Deutschlands sollte aufgelöst werden. Diese Umstrukturierung soll 2010 abgeschlossen
sein....

Die Zahlen kannste hier
nachlesenhttp://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Kettenfahrzeugen_der_Bundeswehr

Die Russen haben den Vorteil, das sie ihr Material nicht über einen Ozean karren
müssen....
Und ihr Material ist so schlecht auch nicht mehr...


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 17:36
ich habe nichts dagegen: kein bund = kein einsatz im innern - logisch doch . . .


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 17:57
Ach die Russen stellen keine Bedrohung dar. Die haben keine Großmachtgelüste wie Bush & Co. Manche Amerikaner haben tatsächlich die Einstellung und fragen: "Was machen die Iraner mit unserem Öl? -das ist unser Öl unter deren Füßen!" Der georgische Präsident Sarkaschwilly hat zuerst angegriffen mit Unterstützung bzw. Duldung der amerikanischen Regierung. Die Russen haben der deutschen Wiedervereinigung nur zugestimmt weil der damalige US Aussenminister James Baker versprochen hat keine Nato-Osterweiterung durchzuführen. Das hat er aber dannach sofort "vergessen". Die USA wollen die Ukraine und Georgien in die NATO bringen. Die USA haben weiterhin nur ein Ziel undzwar Macht und Kontrolle. Deshalb wollen sie Russland kaputt machen. Das sit ja auch eine direkte Bedrohung für die Russen. Die NATO direkt vor ihrer Haustür. Putin konnte garnicht anders reagieren als direkt in Ossetien einzumarschieren.

Das angebliche Raketenschild der USA in Europa dient nur einem Zweck! Momentan ist es so wenn die USA Atomwaffen auf Russland feuern würden, würden sie den Gegenangriff Russlands nicht überleben. Haben sie jetzt einen Raketenschild in Europa der angeblich vor "bösen Raketen aus dem nahen Osten" schützen soll, könnte man mit dem Raketenschild die gegnerischen Atom-Raketen der Russen abfangen und damit ein Überleben der USA sichern. So siehts doch aus!

Die Amerikaner haben Kriege immer auf dem Territorium anderer ausgetragen. Sei es in Vietnam, Europa oder im nahen Osten. Nie auf ihrem eigenen Territorium. Ist doch ganz klar das sie Europa als Puffer benutzen.


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 18:03
und ganz klar ist auch, dass europa sich weiterhin einwickeln lässt - der große bruder sitzt dem oldeurope ganz schön im nacken

jedenfalls trägt diese stationierung nicht zu einem friedlichen miteinander bei - im gegenteil es schürt kräfte wie im kalten krieg

wie bush schon mal posaunte: wer nicht mit uns ist, der ist gegen uns


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 18:09
Natürlich stellen die Russen momentan keine Bedrohung dar.
Es ging mir auch nur um den hypotetischen Fall. Also eines ausgedachten Szenarios.
Dann hätten wir nichts zu lachen und machen ein extrem doofes Gesicht was die Russen
noch alles aus ihren Depots karren.
Ein Schiff aus den Staaten ist dann lange unterwegs, obs ankommt ist fraglich und dann
muss der ganze Scheiss noch durch halb Europa gekarrt werden, bevor er da ist wo er
sein soll.
Wir würden in dem Fall wirklich doof aussehen.
Denn die sogenannten Atomminen und die Lance Werfer die die damalige rote Armee
aufhalten sollten gibt es nicht mehr....


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

12.10.2008 um 18:45
Also wie gesagt -keine BW im Inland- dafür haben wir die Polizei oder Spezialeinheiten der Polizei wie die GSG9, BKA, BGS

Hm und ein Raketenschild in Europa will ich auch nicht!


melden
Anzeige

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

13.10.2008 um 11:59
@ Kiki

Wozu braucht die Bundeswehr noch mehr Geld.......

Sie braucht das Geld um Ihre Soldaten immer auf den technischen neusten Stand zuhalten.....

Hier einmal ein Beispiel:
Wer von Euch kennt noch die alten "Splittenschutzwesten" der Bundeswehr?
Wir haben mal nach einen Manöver eine Verlustmeldung (Natürlich in dreifacher Ausfertigung) geschrieben.
Und dann auf unserer Schießbahn ein paar scharfe Schüsse darauf abgegeben.....
Ups da waren "Löcher" drin, egal auf welcher Entfernung........
Denn es war wirklich nur eine "Splitterschutzweste" und nicht wie somanche damals dachten eine Kugelsichere Weste........

Deshalb hat sich die Bundeswehr auch damals auch bei denn ersten Auslandseinsätzen Kugelsichere Westen bei Ihren Verbündeten "geliehen", wie geil ist das denn..........
Meine habe ich von den Briten bekommen........
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Und nun zum Thema:
Wir haben auch andere "Spezialeinheiten" GSG9,BKA,BGS

Fakt ist:
Das BKA bestizt "keine" Spezialeinheit, es muß immer wieder auf MEK´s und SEK´s der Länder zurück greifen. Und wer sich damit einwenig beschäfftigt hat weiß auch das diese "Spezialeinheiten" absult ein Witz sind.
Erstens wegen Ihrer Bewaffnung und zweitens wegen ihrer Sollstärke.....
Mal eine grobe Schätzung:
16 Bundesländer pro Bundesland 1 bis 2 SEK´s a 20 Mann = 480 Mann

Und jetzt die MEK´s, tja in Hamburg zum Beispiel ist das SEK auch gleichzeitig das MEK............
Grob gerechnet 16 Bundesländer ergo 320 Mann.......

Keiner dieser Beamten hat eine Spezialausbildung zur Abwehr von ABC Waffen.....

Wikipedia: Spezialeinsatzkommando

GSG9
Da es sich hier bei um eine Teileinheit der Bundespolizei (ehemals Bundesgrenzschutz) handelt, ist die Grenzschutzgruppe 9 genauso gegliedert wie jede andere Hundertschaft der Bundesspolizei (Bereitschaftspolizei).
Mit einer einzigen Ausnahme, die GSG9 ist noch in sich in drei Einsatzgebiete auf geteilt:
Land
Luft
See
Über Ihre genaue Iststärke ist sehr wenig bekannt aber man geht von etwa bis zu 300 Mann aus.

Aber auch Sie sind nicht auf dem Gebiet der ABC Abwehr ausgebildet.

Wikipedia: GSG_9_der_Bundespolizei

Das sind grob zusammen gefasst 1.000 Mann bei einer Bevölkerung von rund 82 Millionen Einwohnern.......
Irgendwie doch etwas wenig oder etwaa nicht........
Und dazu noch keine Ausbildung/Ausrüstung zur Abwehr eines ABC Angriffes.........
Wenn wird man dann wohl rufen.......
Etwa die Feuerwehr,THW oder den KS...........


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden