weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

508 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Alien, NWO, Illuminati

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 11:29
Link: www.deutsches-filmhaus.de

@ All

Hallo zusammen, wenn von Euch sagt der Fernsehfilm "Im Zeichen des Kreuzes" von 1983 etwas......
Dort wird ein Szenario beschrieben was zum Teil zudieser Diskussion passt.......
Habe leider nicht viel beim googlen über Ihn gefunden.....


http://www.deutsches-filmhaus.de/filme_einzeln/bi_bu_einzeln/boldt_rainer/im_zeichen_des_kreuzes.htm


melden
Anzeige

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 11:40
HiermaleineguteNachricht,auchwennsienichtausDeutschlandkommt...

Hier mal eine gute Nachricht, auch wenn sie nicht aus Deutschland kommt...

http://www.derwesten.de/nachrichten/politik/2008/10/15/news-83563456/detail.html


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 11:41
Link: www.derwesten.de

Hier der Link hoffe das er jetzt funzt......


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 11:50
Gute Nachricht!Da lohnt sich sterben doch gleich wieder...


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 13:20
Die einen sterben im Feuer, die anderen im Gefecht.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 17:41
Ist ürbiegns das falsche Topic...der Ehrenmal-thread steht weiter unten, aber sowas passiert
nunmal im Eifer des....haha, Gefechts.


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 22:39
Eine sehr selbstlose Tat. Respekt.


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

15.10.2008 um 22:40
Übrigens die SPD-Fraktion hat den Einsatz der Bundeswehr im Inland abgelehnt. Das wars dann wohl.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

16.10.2008 um 04:08
ich hoffe es wird trotzdem abgestimmt, um zu sehen wer die feinde der freiheit sind.
die spd ist da doch sehr stark zersplittert, die kriegen keinen beschluß durch gegen die so viele spdler sind


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 08:42
die mitteilung hier über ein wehrmachtssoldatendenkmal ist fehl am platz -

dieses denkmal hebt die weitere auseinandersetzung mit den verbrechen der wehrmacht nicht auf . . .


ich habe die hoffnung, dass demonstrationen gegen die überwachung, die briefe gegen den einsatz der bundeswehr einen niederschlag in den polit. entscheidungen finden

ansonsten hat der begriff "demokratie" hier endgültig ausgedient . . .


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 10:13
@ Kiki
Wieso fehl am Platz........
Dies ist doch wieder ein Beispiel welch ein Ansehen Soldaten in "UNSERER GESELLSCHAFT" haben......
Und wie schon sooft gesagt solange das sich nicht ändert, wird auch die Bundeswehr immer als Feind in Unserer Gesellschaft angesehen.........

Ich frage mich die ganze Zeit wie hier somanche mit Ihren Freunden umgehen wenn Sie sich dazu entschlossen haben zur Bundeswehr zugehen...........

Armes Deutschland..........


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 12:49
Das Meiste hier is doch nur aufgesetzt. Solang man keinen kennt, der dient sinds alles Mörder, Steuerverschwender usw.

Aber niemand der Leute aus meinem Freundeskreis, die nix von der BW halten usw. hat sich von mir abgewandt...es kamen blöde Kommentare, klar, dann hab ich denen gesagt, dass sie mit ihren Steuern das Bier finanzieren, welches ich gerade trank und schon war Ruhe und denen is das Gesicht eingeschlafen....es wurde hin und hergestichelt aber wirklich ernst hats keiner gemeint, die konnten halt die BW nich leiden aber besaßen noch das Vermögen, zu differenzieren. Es war die BW, die ihnen nich passte und nicht die Soldaten allgemein...wie auch, wir sind ne Garnisonsstadt und haben die größte Pionierkaserne in den neuen Ländern, nach halb fünf marschiert die Bundeswehr im Dönerladen ein, plündert Lidl und es gibt umfassende Truppenbewegungen auf der Hauptstraße^^

Nur gelegentlich rasseln mal die Panzer durch und nen Haufen LKWs und Wölfe und das Schlimmste was ich bis jetz erlebt hab, war nen MAN 15t mit Brückenzeugs, der beinem Einsatz an uns vorbeifuhr und mein Wehrleiter rief, als der schwarzspuckende Auspuff vorbeifuhr "da verbrennen unsere Steuergelder".....man war das peinlich :D


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:18
Also ich war selbst Soldat und trotzdem habe ich eine kritische Haltung gegenüber der BW,
vlt.gerade weil ich damals mit einem kritischen Auge meinen Wehrdienst absolvierte. Was ich
da an menschlicher Dummheit und grandioser Verschwendung an Steuergelder erlebt
habe,lässt mich grausen bei der Vorstellung das manche der ehemaligen Kameraden auf einmal
Polizeiaufgaben wahrnehmen sollen. Wenn eine ganze Menge Zeitsoldaten keinen
unfallfreien deutschen Satz zuwege bringen, möchte ich nicht erleben, wie sie sich in
schwierigencEntscheidungssituationen verhalten.


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:24
Menschliche Dummheit und Steuerverschwendung gibt es überall und die ist in der BW nicht weiterverbreitet als im zivilen Leben!

Doch bei nem Manöver nennt man die Steuerverschwendung Ausbildung, in der Politik nennt man Steuerverschwendung Mercedes-Fuhrpark, Bestechung, Gefälligkeiten für bestimmte Lobbies oder einfach nur "ne millionenteure Brücke ohne Straßenanschluss mitten in die Landschaft setzen".


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:31
die bw ist trotzdem in ihrem umfang über dimensioniert.
sie ist auf einen krieg in europa ausgelegt, ein kleienres berufsheer mit 2/3 des etat würde die aufgabe viel besser erfüllen, die damit freiwerdenden jungen leute kriegen nen jahr sozialen dienst statt wehrpflicht, und zwar jungs und mädchen, das beseitigt unter anderem den pflege notstand und wirkt positiv sich auf die genartionen verständigung aus, außerdem gut zur integration, türksichstämmige jugendliche zeigen den rentner das sie genauso gut sidn wie deutsche..


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:40
die bw ist trotzdem in ihrem umfang über dimensioniert.
sie ist auf einen krieg in europa ausgelegt


Die meisten Panzer sind eingemottet, Musterungskriterien wurden angehoben und etliche Kasernen werden geschlossen, nicht jeder bekommt nen Einberufungsbefehl, man probt nichmehr den Russen sondern baut Checkpoints und geht auf Minensuche in der AGA sowie gewalttätige Demonstranten werden in der AGA ohne Waffengewalt zur Räson zu bringen geübt, auch im Theorieunterricht stehen Stabilisierung und Friedenssicherung im Vordergrund, die BW is schon seit nen paar Jahren keine reine V-Armee mehr sondern eine Einsatzarmee.

Und das lernt jeder Rekrut in den ersten Wochen.

Nen Brufsheer ist genauso teuer, es muss JEDEM nen anständiges Gehalt zahlen also kämen auf einen Berufssoldaten ca. 6 GWDL. Desweiteren muss massiv moderne Technik ran und auch die Qualität der Truppe ließe nach. Ein deutscher Rekrut ist teilweise fähiger als ein U.S. Sergeant, wenn man den Schilderungen von Zeugen, die's erlebt haben Glauben schenkt.


melden

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:41
also kämen auf einen Berufssoldaten ca. 6 GWDL

(Damit is die Besoldungn gemeint)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:51
Menschliche Dummheit und Steuerverschwendung gibt es überall und die ist in der BW
nicht weiterverbreitet als im zivilen Leben


Diese Aussage deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen, zudem haben in der BW
antidemokratische Strömungen traditiona uch wenn sich ein quasidemokratischer Anstrich
gegeben wird.

Die Bundeswehr sollte das bleiben was sie sit, eine Armee, die im Notfall für die INteressen
unseres Landes kämpft und katasptrophenhilfe leisten. Für Polizeiaufgaben haben wir die
Polizei. Wenn da irgendein Mangel herrscht, dann gebt der Polizei was sie braucht.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 13:53
du musst aber die soldaten nicht alle paar monate komplett neu ausbilden, und die neue technik kaufen wir mit geld aus dem verkauf alter technik, es gibt genügend länder die sich drum reißen würden, der marder muss weg wenn ich mich nicht irre..
und wir brauchen ja auch kein riesen heer, 60000+marine und luftwaffe, mehr nicht


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr im Inland, gegen Bürgerrechte!?

17.10.2008 um 14:01
Das ist aber zu wenig um im Notfall Revolutionäre zusammen zu schiessen.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden