weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ministaat, wer macht mit ?

833 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Größenwahn, Mikronation, Scheinstaat
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

16.12.2008 um 18:56
Am besten man würde so einen Mini Staat so führen wie einst kleinere Stämme und Clans geführt wurden. Mit so einem Ältestenrat, einen für die erwachsenen Männer, einen für Frauen und einen für die Jugnd, die auch die Interessen der Kinder vertritt.

Dann gibts die Ratshütte, da treffen sich alle einmal im Monat bw wenn Entscheidungen gefragt sind und jeder bekommt ne Keule in die Hand und wenn die Ratsversammlung dann die Faxen voneinander voll hat, darf jeder jedem der ihm missfällt uff n Kopp haun, dann bleibts intern undkommt zu keinen krawallen außerhalb des Rats-Staats-Gefüges...*koppkratz...öhm...ja*


melden
Anzeige

Ministaat, wer macht mit ?

16.12.2008 um 19:31
@light23
gut, danke, war mir grad nicht so sicher.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 10:06
habt ihr schon mal was von "amish" gehört??
das sind leute die sich von der "modernen" zivilisation absondern..
sie bilden nicht unbedingt einen staat, ist aber trozdem spannend wie sie leben..
Wikipedia: Amische
lg suchard


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 10:24
@suchard

hört sich an wie The Village.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 16:21
@suchard

Bäh. Der Ministaat soll keinensfalls Kirchenstaat sein. Im Gegenteil, Religionen sollen in der Öffentlichkeit nicht existent sein.
Wir wollen auch eine einheitliche, festgesetzte Sprache haben, was bei solchen Völklein nicht der Fall ist. Ihr Gesetz ist ja die Bibel; hat die Bibel etwa Rechtschreibregeln?


melden
Genosis
Diskussionsleiter
Profil von Genosis
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 16:32
@Aufraumzeit

Du sprichst schon wieder für alle, wer sagt dir denn das die anderen das auch so sehen? Das ist dir wohl egal? Bist der geborene Monarch wie.^^

Und diese Amish gehören glaube ich dem Judentum an also nix Bibel.

Wo ich dir zustimmen muss ist, das der Ministaat kein Kirchenstaat sein soll.
Denn Technik wie Computer wollen wir dort bestimmt auch haben.^^


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 16:39
@Genosis

Ich sprach von „solchen Völklein“.

Damit sind nicht nur Amish gemeint.
Und wenn schon, genauso oder höchstwahrscheinlich noch weniger will man nach der Thora leben.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 16:46
@Aufraumzeit

Nun, warum willst du eigentlich einen eigenen Staat gründen?Deine bescheuerten Ideen sind bereits in jeder beliebigen diktatur verwirklich worden. Von liberalen Vorstellungen wie Demokratie und Religionsfreiheit scheinst du nichts zu halten.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 16:51
@Obrien

Religionsfreiheit gibt es. Nur eben nicht in der Öffentlichkeit. Es hat dort nichts zu suchen. Es soll dort überhaupt keine Religion in Erscheinung treten, nicht nur einfach eine bestimmte.
Sollen die Leute glauben, was sie wollen. Aber andere Leute dürfen nicht darunter leiden.


melden
Genosis
Diskussionsleiter
Profil von Genosis
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 16:54
@Aufraumzeit
Da muss ich dir Recht geben.

Aber das heißt nicht Kopftuchverbot. Sondern das man niemanden eine Religion aufzwingt. Oder den anderen Leuten erzählt sie würden in die Hölle kommen,
nur weil sie anders denken.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 17:01
@Genosis

Ich meine es nicht nur vom Staate aus.
Es soll auch kein Bürger von irgendwelchen Religionen quaseln.
Das stört nur die weltliche Sicht.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 17:47
Es soll auch kein Bürger von irgendwelchen Religionen quaseln.
Das stört nur die weltliche Sicht.


Meine weötöiche Sicht stört es nich, wenn unser Ortspfarrer vom lieben Gott faselt.....solanger uns hin und wieder mal nen Bierchen für unsere Hilfe ausgibt, die wir leisten, wenn er mal irgendwas organisiert haben will, is mir das sogar vollkommen rille und immerhin hat er Humor und mein Vorschlag, das Bier als Messbier zu deklarieren kam gut an.......und dabei bin ich überzeugter Atheist. Aber ich bin ----> tolerant


melden

Ministaat, wer macht mit ?

18.12.2008 um 18:19
@Genosis: *Hust* Die Amish gehören genauso dem Judentum an wie alle anderen Christen auch, das nur nebenbei.

CU m.o.m.n.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

19.12.2008 um 00:19
@Aufraumzeit

Gemäß deiner "Verfassung",so will ich dein Pamphlet mal großzügigerweise nennen, sind alle Religionen Verboten, sofern sie die Freiheit einschränken, was auch immer das heissen mag.

Mir scheint du willst jedem DEINE Vorstellungen und deine Weltsicht aufzwingen, was nicht gerade von Toleranz und Liberalität zeugt, daher hahen deine Ideen auch keinen Wert, denn deine Ideen werden in zahlreichen Staaten bedauernswerter Weise verwirklicht.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

19.12.2008 um 07:44
Ich meine auch nicht das der ministaat gleich ein religionsstaat ist!
das mit den amish ist nur ein beispiel, wie es funktionieren könnte!
wie die gesellschaft in einem neu gegründeten ministaat aussieht, hängt wohl davon ab, wie der "Gründer" dieses Staates die gesellschaftlichen Grundsteine legt und welche menschen in diesem staat wohnen!
bei den amish sind es halt christen, die vor langer zeit in Europa (Hauptsächlich aus deutschland und der schweiz) verfolgt wurden.!

@Genosis
Die Juden stützen sich auf die Bibel, aber hauptsächlich auf das alte Testament.
Das macht den unterschied zu den christen, die ihr Glauben im Neuen Testament verwurzelt haben.

@MyMyselfAndI
Die amish sind nicht unbedingt Juden.Es sind Christen, die sich gegen den Papst wehrten und deswegen verfolgt wurden.
Wenn Christen was gegen den Papst haben klingt das für manche paradox.Aber ich persönlich mache zwischen Christentum und der Katholischen-Kirche.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

19.12.2008 um 07:45
Aber ich persönlich mache zwischen Christentum und der Katholischen-Kirche einen Unterschied.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

19.12.2008 um 13:54
@suchard:

Und jetzt sag das bitte nochmal zu Genosis88, er/sie/es hatte das nicht ganz auf die Reihe gebracht.

Frohe Weihnachten und a lustig Hanukkah. :-)

CU m.o.m.n.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

19.12.2008 um 18:24
34 seiten nun in diesem thread...
und ich bin zu einem schluss gekommen...


DER MINISTAAT der hier idee´T wird...

wird in einem genozid enden =)


melden

Ministaat, wer macht mit ?

26.12.2008 um 15:24
lllooolll is nich war keine posts mehr hier schon eine ganze woche


melden
Anzeige
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

20.02.2009 um 21:48
Hi!

Ich dachte, ich kram jetzt mal diesen Thread genau heute hier mal wieder raus..
Und zwar möcht ich das Augenmerk mal darauf lenken, wie wir denn eigentlich sowas verwirklichen können.. Was sind die ersten Schritte? Wie kann man sowas initieren?
Was würde z.B. passieren, wenn man jetzt 10.000 Menschen finden würden und man Pressewirksam einen neuen Staat ausruft?

Was das Staatssystem betrifft, tendiere ich auch dazu, erstmal eher an ein Stammessystem zu denken. Ein System was angekehnt ist an die Natur. 12 Dörfer, symetrisch angeordenet um ein 13tes. Vergleichbar einer Zelle mit Kern. In diesem Kern finden sich die Universitäten, die Kornkammern und der Ältestenrat, der sich zusammensetzt aus den ethisch gebildetsten. Gleichzeitig fungiert dieses Schulsystem als internationaler Konzern und bildet in den Städten Ableger, um die Finanzierbarkeit zu gewährleisten. Den das System kommt intern ansonsten ohne Geld aus.
Jedes Dorf regiert sich in erster Instanz selber. Und zwar in dem jede Altersgruppe, zwei Vertreter bestimmt die im Dorfrat sitzen. Jährlich bestimmt der Dorfrat zwei Vertreter, die die Belange des Dorfes in dem übergeordneten Konglomerat (der Zelle aus 12 Dörfern), vertreten. Mit mehr Menschen liessen sich mehrere dieser Zellen verwirklichen..

Aber wie fangen wir an?


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden