weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ministaat, wer macht mit ?

833 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Größenwahn, Mikronation, Scheinstaat
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:03
@RotFront

Ich habe mich auf gebildete und ungebildete Menschen bezogen, nicht auf promovierte Doktoren und Arbeiter, da ich nicht von der Art der Tätigkeit auf den Grad der Intelligenz schließe. Was wir benötigen sind aufgeklärte, verständige kluge Köpfe, ganz gleich, aus welcher Schicht sie stammen und welchen Beruf sie erlernt haben.


melden
Anzeige

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:03
Das mit der Anarchie war ein Witz^^
ich denke wohl eher an einen Kommunistischen Demokratischen Staat^^


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:04
Wollt ihr Gesetze brechen? Ich glaube nicht, dass unser Hebel so lang ist...
Wir muessten das schon auf legale Weise abwickeln, dann ist auch publicity kein Thema.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:05
@Genosis
es gibt schon längst so eine seite. da ging es aber um eine schwimmende insel, die aus mehreren plattformen besteht. die sich bei unwettern trennen damit nichts zu bruch geht und dann wieder zusammenrudern. und bla bla bla. wenn ich mein aspirin finde und meine kopfschmerzen nachlassen kann ich ja versuchen die seite zu finden, wenn es dich interessiert.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:07
@RotFront

Das hoffe ich auch nicht, denn Agrarwirtschaft ist fürs erste die Stütze unserer Wirtschaft.

@Aineas

Naja, unsere Staatsgründung an sich ist schon nicht gerade rehtlich legitimiert, diese Art der Devisenbeschaffung wäre zumindest eine witzige und nützliche Abrechnung mit dem System. Das mit den Studenten ist im Grunde nichts anderes.

@StUffz

vom Stabsunteroffizier zum General, eine solche Karriere ist nur in...wie soll unser Staat eigentlich heissen?


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:09
@RotFront
Davon hab ich auch schon gehört aber mach dir keinen Kopf brauchst nicht suchen ich halte nix von so einer Insel.
wenn dann richtige Insel und Festland wär mir auserdem lieber.^^


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:10
@ch4nc3

Einfach unseren eigenen Staat zu gründen auf dem Territorium eines schon bestehenden Staates ist bereits ein Verbrechen. Wenn man uns wirklich alle verknastet, kommen wir mit Landfriedensbruch noch glimpflich davon, schlimmstenfalls werden wir wegen Landesverrats aufgeknüpft. Kommt halt darauf an, wie wir uns unserem neuen "Nachbarstaat" gegenüber entsprechend verhalten.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:12
ch4nc3 schrieb:Wollt ihr Gesetze brechen?
Hab ich prinzipiell kein Problem mit;)
Aber in dem Fall müssten wir das wohl tatsächlich mit den betroffenen Staaten abklären, wenn wir nicht riskieren wollen, das plötzlich irgendwelche leute mit Sturmgewehr vor der Tür stehen
Genosis schrieb:Das mit der Anarchie war ein Witz^^
Halte ich aber für keine schlechte Idee.
Wenn unsere Bevölkerung einigermassen überschaubar bleibt, kann Anarchie durchaus funktionieren, wie sich auch während des spanischen Bürgerkriegs gezeigt hat.
Probleme bekommt Anarchie erst, wenn die Bevölkerung wächst und sich das Risiko erhöht, das sich jemand nicht an die Regeln hält.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:12
"ohje... einheimische arbeiter womit bezahlen? dem geld der eltern dieses studentenhäufchens elend dass dann mit ihren mikrigen ärmchen die felder bestellt weil das ein stumpfsinniger bauer auf diesem elite-island nicht darf... das will ich sehn!"

Sieh es dir an, wenn du möchtest, doch bedenke, dass in einem humanistischen Staat nicht das Proletariat, sondern die Mehrheit regiert, und mit den entsprechenden Maschinen körperliche Stärke nicht mehr für das Resultat entscheidend ist. Wo du aber den Punkt ansprichst, glaube ich, dass es gar nicht so verkehrt ist, einige von ihnen dauerhaft in die Gruppe zu integrieren und mit denselben Bürgerrechten zu versehen, wie wir sie dann erhalten.

"Wollt ihr Gesetze brechen? Ich glaube nicht, dass unser Hebel so lang ist...
Wir muessten das schon auf legale Weise abwickeln, dann ist auch publicity kein Thema."

Wenn sich Gesetze für alle Parteien unvernünftig gestalten, dann wird niemand bei einem Bruch intervenieren. Das Land, welches uns das Gebiet zur Verfügung stellt, erhält von uns Abgaben, die sie aus dem unbewohnten Fleck sonst nicht ziehen könnte, und wir dürfen im Gegenzug dort unseren Staat errichten. Darum wird sich niemand beschweren.

"wie soll unser Staat eigentlich heissen?"

Ich würde ihn auf den Namen "Humanistische Republik von "dort wo sie sich befindet" " taufen.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:13
Wir erklären ihm natürlich auf der Stelle der Stelle den Krieg und annektieren ihn...was denkst du denn


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:14
Neoschwabenland wer doch ein toller Name^^

Also mit dem Namen kann man sich später noch beschäftigen denke ich.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:15
Ich würde ihn "Land des Fickens" nennen...so etwas hat bisher gefehlt


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:17
Richtig Genosis88.
Falls wir ernsthaft an eine Verwirklichung dieser Gedankenkonstrukte erwägen, dann sollten wir zunächst einmal eine Online Plattform (ein Forum inklusive Chat-Channel) erstellen, auf der wir weitere Schritte planen.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:19
"Natürlich macht es an dieser Stelle Sinn eine Insel zu "annektieren" die zum Territorium eines Drittweltland gehört, denn dort ist nicht unbedingt damit zu rechnen, das die Marines zu Besuch kommen um uns wieder zu verjagen Von daher ist es auch egal ob wir ein Stück Land kaufen oder es einfach besetzen."

Das wären scheinstaaten ohne anspruch, mit welchen nicht verhandelt werden würde et cund welche - egal wie sich wenden würden - zum ursprungsland gehören würden


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:19
Irgendwie haben alle Kleinstaaten so ihre Probleme

http://www.republik-kugelmugel.com


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:22
@Warhead du hats einfach keine manieren... land des senkrechten lächelns, nciht des fickens... das klingt so nieveaulos


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:25
Ich finde es klingt authentisch


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:25
Warhead schrieb:Wir erklären ihm natürlich auf der Stelle der Stelle den Krieg und annektieren ihn...was denkst du denn
Wikipedia: Conch_Republic
Wir erklären den Krieg, kapitulieren nach einer Minute bitten um 1mrd aufbauhilfe.
Und von dem Geld gewinnen wir dann den nächsten Krieg^^


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:27
@Warhead
Also diese Kugelbauten sehen lustig aus sind aber schon sehr interessant danke für den Link.


melden
Anzeige
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 20:32
sobald euer dorf zur stadt wächst empfehle ich unterirdisch wohnraum anzulegen, die sicher vor unwettern ist und keine anbaufläche zubaut.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden