Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zentralrat der Juden allgemein

362 Beiträge, Schlüsselwörter: Juden, Zentralrat
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:31
@varian
Kein Scheiss,ist so


melden
Anzeige

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:31
warhead@

Dass du bei diesem Thema immer plötzlich so bieder spießig bist und Sachen wie diese hier von dir gibst
Warhead schrieb:Die glauben feste daran das sie nach ihrem finalen Abgang das Paradies mit den 70...oder waren 77...Huris erwartet.Dummerweise wissen sie nicht das diese Mär durch einen Übersetzungsfehler entstand,so wurden aus jungfräulichen,zarten Weintrauben zarte Jungfrauen.Könnte man ihnen diesen Umstand in ihre vernagelten Schädel kloppen würden sie sich das wohl nochmal überlegen
lässt auf eine tiefe Freundschaft zu Israel schließen ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:36
@DahamImIslam
Neospiessertum ist voll trendy,als alter Hipster müsstest du das wissen.
Eigentlich ist es so trendy das ich schon längst nen neuen Trend kreiere,vielleicht hilfst du mir bei der Namenssuche


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:38
varian schrieb:Wenn ein anderes Land sagt, dass es Israel von der Landkarte tilgen möchte, dann sollte man das nie ernst nehmen.
Natürlich muss man es ernst nehmen, doch anschließend muss man die Konstellation auch analysieren und dann kommt man nun mal zu dem Schluss, dass die Anreinerstaaten Israel in keiner Weise gewachsen sind.

Du bist doch sehr mit Israel verbunden, wie ich aus deinen Beiträgen schließen kann. Warum bringst du diesem Staat im Kampf gegen ein paar machtlose Fanatiker dann so wenig Vertrauen entgegen?

Hier soll ein Mythos aufrechterhalten werden. Der Mythos von der ständigen existenziellen Bedrohung.

@varian


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:39
Ich lese von dir zwar viel Unsinn - was ja wohl auch häufig bezweckt ist - aber bei diesem Thema ähneln deine Worte dem Stammtisch von nebenan ;)


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:40
@Jero

Was ich schon vorher gesagt habe, wenn jemand die Augen und Ohren verschliesst, dann kann man auch nichts mehr sagen. Und nein, es ist immer noch kein Mythos, wenn du es sagst.


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:46
Ich verschließe meine Augen nicht. Wenn ich es täte, dann würde ich mit Hilfe deines Beitrages gar nicht erkennen können, dass dir momentan ein Argument fehlt.

@varian


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:50
@DahamImIslam
Hey Bruder,was erwartest du,erst letzte Woche hab ich ein Netanjahubild überm Bett aufgehangen,gleich neben Mussolini und Pol Pot


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 17:58
P.S.Trotzki fiel in Ungnade und Videla von der Wand


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 18:13
@Jero

Ich sehe nicht den Sinn meine Argumente zu wiederholen, weil du sie sowieso nicht liest.


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 20:46
@DaSonny
Ach und wenn Israel weiterhin so tut, als sei es der Vertreter alle Juden in der Welt, dann kann ich nichts dafür, wenn ich auch alle Juden für den Völkermord an Palestinensern verantwortlich mache!
Das ergibt gar keinen Sinn.
Du willst dritte für etwas verantwortlich machen das sie gar nicht begangen haben.
Und dann auch noch für etwas das nicht stattfindet. oO


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:05
@Jero



""Die Frage bleibt, inwiefern ist die Existenz Israels in Gefahr?""

Wenn du das nicht siehst, dann kann ich da auch nichts machen!
Leb weiter in deiner """Wahrheit""" und denk was du willst.


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:35
Nun, ich habe dir dargelegt, warum meiner Meinung nach Hamas und Co. keine Bedrohung für die Existenz Israels darstellen. Und wenn man von existenzieller Bedrohung spricht, dann müsste es sich um einen Staat handeln, der tagtäglich mit der Angst kämpfe, von einem Moment auf den anderen ausgelöscht zu werden. Und diese Gefahr besteht im Fall Israel nicht. Entweder man gesteht diese Tatsache ein oder man misst den lächerlichen Organisationen in den Anreinerstaaten weiterhin übermächtige Fähigkeiten zu, die sie nicht besitzen.

@Jacques1


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:39
@Jero

Noch einmal. Dir sind die Reden vom Iran total egal, aber Israel kümmern sie wirklich. Jedes Land hätte Angst um ihre Existenz, wenn ein anderes Land ihren Plan verkündet es zu zerstören. Rate mal, wieso es den Israelis so wichtig ist, dass der Iran keine Atombomben bauen kann? Und wieso sie die Reaktoren vom Irak oder Syrien zerstört haben? Sie hatten die Angst, dass sie sie von der Landkarte tilgen.


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:50
Jeder im Nahen Osten weiß, dass eine nukleare Auseinerandersetzung mit Israel innerhalb weniger Stunden in den eigenen Tod führen würde und ich denke nicht, dass den Israelis selbst diese Tatsache unbekannt ist. Alles andere sind nur arme Drohungen, die die eigene Schwäche kaschieren sollen, aber keine ernstzunehmende Bedrohung darstellen.

Wie würde eigentlich Israel reagieren, wenn man ihre Reaktoren bombadieren würde?

Aber umgekehrt ist es natürlich völlig legitim. Voilà, da haben wir den Grund, warum die Aufrechterhaltung eines vermeintlichen Bedrohungsszenarios Sinn macht.

@varian


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:50
@varian

Ich glaube das das entweder @Jero nicht versteht oder nicht verstehen will!

Die Hisbollah ist z.B. eine schiitische Terror-Organisation die ständig Raketenangriffe durchgeführt haben und immer noch gegen Israel durchführen!

Und die Hisbollah und Iran geben sogar offen zu, dass Iran die Hisbollah finanziert und unterstützt!
Das bedeutet das Iran eigentlich indirekt schon längst gegen Israel Krieg führt!

Und von der Hamas ganz zu schweigen! Die den Gaza-streifen kontrollieren!

Und du willst mir hier was von erzählen das Israel nicht bedroht wird! @Jero

Ich würde mir mal so wünschen, das du mal eine Woche in Aschkelon wohnen würdest!
Dann würdest du nicht mehr so sprechen!


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:52
Allerdings glaube ich, wir sollten das in einem anderen Thema weiterführen. Das hat nichts mehr mit dem Zentralrat zu tun, auch wenn der mich für mich meine Worte böse geißeln würde.


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:56
@Jero

Eine nukleare Auseinandersetzung? Mehrere Atombomben und Israel war einmal.


melden

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 22:56
@Jero

Ich bin sowie so fertig mit meinen Ausführungen!
Ich grüße Charlotte Knobloch und wünsche dem Zentralrat das die nächsten 60 Jahre ebenfalls so erfolgreich werden, wie die letzten 60!


melden
Anzeige

Zentralrat der Juden allgemein

06.08.2010 um 23:02
Jacques1 schrieb:Die Hisbollah ist z.B. eine schiitische Terror-Organisation die ständig Raketenangriffe durchgeführt haben und immer noch gegen Israel durchführen!
Du brauchst mir die Organisationen nicht erläutern, die sind mir bekannt. Es ändert nichts an der Tatsache, dass diese Raketen Israel in dessen Existenz nicht bedrohen.
Jacques1 schrieb:Und von der Hamas ganz zu schweigen! Die den Gaza-streifen kontrollieren!
Hast du die Operation Gegossenes Blei verfolgt? Wenn ja, dann dürftest du nicht zu der Schlussfolgerung gelangen, dass Israel von der Hamas existenziell bedroht wird.
Jacques1 schrieb:Ich würde mir mal so wünschen, das du mal eine Woche in Aschkelon wohnen würdest!
Dann würdest du nicht mehr so sprechen!

Ich würde weiterhin so sprechen. Dazu reicht ein Blick auf das Militär und die Möglichkeiten Israels im Vergleich zu den Anreinerstaaten.

Es gab zweifelsohne einmal eine Zeit, in der die Existenz Israels auf der Kippe stand, doch das ist seit knapp 30 Jahren nicht mehr der Fall. Wenn es wollte, könnte Israel seine Nachbarn von der Landkarte tilgen. Diese Möglichkeit lässt die Behauptung einer Bedrohung nicht zu.

@Jacques1


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt