Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Umwelt, Müll, Umweltschutz, Müllberg

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 19:33
Wolke7 schrieb:Die Folgen, die Plastik im menschlichen Körper anrichten sind noch nicht absehbar und erforscht.

Es wird in der EU darüber diskutiert über ein komplettes Verbot von Wegwerfplastik.

Ich meine, jeder sollte für sich verantwortungsvoll handeln und lieber unverpackte Ware kaufen. Wenn das nicht möglich ist,müllt man das Geschäft mit den Plastikverpackungen zu, indem man die Ware unverpackt mitnimmt.
Nicht weiter verwunderlich da praktisch in jeder Getränkeflasche Mikroplastik ist egal ob Plastik oder Glas und da man normal das Getränk auch konsumiert wandert es natürlich durch den menschlichen Körper.


melden
Anzeige

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 20:11
taren schrieb:e Mikroplastik ist egal ob Plastik oder Glas
wie kommt das Plastik in das Getränk der Glasflasche, @taren ?


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 20:22
Das Verbot von Einwegbestecken, Strohhalmen, generell Wegwerfsachen hätte schon Jahre früher in Kraft treten müssen. Dieser Thread ist von 2009 und es war damals schon sehr aktuell und jetzt, fast 10 Jahre später kommt man langsam auf die Idee, man könne ja mal diese Dinge verbieten.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 20:52
@Ciela
da bin ich voll bei Dir.

Vor über 30 Jahren gab es mal eine Diskussion über Sprays. Man stellte fest, das die Ozonschicht zerstört werde, und ich kann mich erinnern, dass das Ende der Sprays auf das Jahr 2020 festgelegt wurde.
Mittlerweile haben sich die Temperaturen erhoht und keiner spricht mehr davon.

Ich schätze, mit Plastik wird das ähnlich laufen. Jeder muss selbstimmt so wenig wie möglich oder besser nichts in Plastik Verpacktes kaufen.
Das Problem auf die Grossindustrie zu schieben bringt garnichts. Solange die feststellen, dass Plastik beim Verbraucher akzeptiert wird, wird es nicht vom Markt verschwinden.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 20:57
Da ging es um FCKW weil es die Ozonlöcher wachsen ließ ,dann wurde doch das FCKW verboten in Kühlschränken und Sprays.Die Ozonschicht hat sich dann erholt und deshalb kein Grund mehr Sprays zu verbieten.@Wolke7ich meine so war das.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 20:58
Was ich mich wiederum frage:
wir hier in Deutschland reden ja wie man sowas vermeiden kann. Also Plastikmüll, wie der sich vermeiden bzw. reduzieren lässt.
Aber macht sowas auch die USA? China? Asiatische Länder am Pazifik?


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 20:59
@H7-24

wozu braucht man dieses Treibgas überhaupt? Pumpsprays erfüllen doch die gleiche Arbeit.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:00
@Niederbayern88
Ich wohne in den USA und bekomme beim Einkaufen regelmäßig die Krise. Es ist hier sehr sehr schlimm mit Plastikmüll. Kann gerne noch mehr darüber erzählen, wenn ich später zuhause bin. Auf jeden Fall wird sich hier darüber kaum Gedanken gemacht, habe ich das Gefühl.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:02
@Ciela
Ciela schrieb:Auf jeden Fall wird sich hier darüber kaum Gedanken gemacht, habe ich das Gefühl.
Das gefühl habe ich leider auch.
Ich meine nicht umsonst ist im Pazifik dieser Müllkontinent


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:03
ich finden den Artikel über Plastik im Körper aufrütteld. Wenn es einem an die eigene Haut geht, machen sich doch manche Leute mehr Gedanken.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:04
Wolke7 schrieb:wozu braucht man dieses Treibgas überhaupt? Pumpsprays erfüllen doch die gleiche Arbeit.
Weiss ich auch nicht.Es gibt Deoroller aber ehrlich gesagt habe ich mir auch Deosprays gekauft weil es unterwegs praktischer ist und die Leute fragen sich nicht was fummel der sich da an der Axel,wenn man den Roller benutzt.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:06
ob man sich jetzt unter die Achsel sprayt oder den Roller benutzt, macht eigentlich keinen Unterschied. Und ddas macht man ja nicht im vollen Bus, sondern an einem unbeobachteten Ort.

Ich benutze nur die Roller, man siehr bei denen auch, wann er leerer wird.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:09
Ich habe auch von Deosteinen gehört sollen irgenwie Mineralisch sein ,ob die auch wirken ?


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:10
@H7-24
probier s aus.
Ich mag die nicht. Bevor man den Stein benutzt muss man ihn nass machen und das ist dann ein wenig eine Matsche.
Und die Wirkung hält sich im engen Rahmen, vorallem im Sommer.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:30
@H7-24
Ich denke, das muss jeder für sich selbst rausfinden. Ich kenne jemanden, der auf diese Deosteine schwört. Ich denke es kommt auch immer auf die Person an, ich hatte auch schon Deo, was bei meiner Freundin super gewirkt hat, bei mir aber nicht so gut.

@Niederbayern88
Also, um mal ein paar Beispiele zu nennen:
Es sind sehr viele Dinge doppelt eingepackt, z.B. Toastbrot oder auch normales geschnittenes Brot ist in einer Plastiktüte und hat dann nochmal eine Umverpackung, wo dann eben die Marke und Zutaten, Kalorien etc. draufstehen. Es gibt 3er Packs Salatgurken, wo jede Gurke einzeln eingepackt ist und um die 3 Gurken ist nochmal Plastik.
Aber was mich am allermeisten stört ist, dass man hier in jeden Geschäft mit Plastiktüten bombadiert wird. Es sind ganz dünne Tüten und weil sie so dünn sind werden sie manchmal doppelt genommen. Die kosten nichts. Man bekommt seine Waren nach dem Einkaufen eingepackt und zwar wird da nicht die Tüte vollgemacht, sondern es werden 3-5 Produkte eingepackt und dann wird die Nächste genommen.
Diese typischen Papiertüten, die man immer in Filmen sieht habe ich hier erst in einem Geschäft gesehen.
Sogar wenn ich nur 1 Produkt kaufe, wirds in eine Tüte gepackt und wenn man sagt, dass man keine möchte, wird man angeschaut als ob man von nem anderen Planeten kommt.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 21:56
@Ciela


das kann man in Deutschland, Oesterreich, Frankreich und der Schweiz genauso haben.
Wenn man das nicht möchte, nimmt man klappbare Einkaufsboxen mit oder andere Systheme.
Nicht erwehren kann man sich gegen Umverpackungen in Supermärkten und Discountern.
Wenn ich Tomaten will sind die zuerst in einer Plastikschale und die Plastikschale nochmal in einer Plastiktüte.
Selbst in der Wurst- und Fleischabteilung sind die Einwickel”papiere” plastikbeschichtet. Wenn man sein eigenes Gefäss mitbringt, um den Wurst- oder Fleischeinkauf in die Behältnisse füllen zu lassen wird das vom Personal abgelehnt mit der Begründung, mitgebrachtes Geschirr dürfe nicht über die Ladentheke .Früher war das Papier gewachst und es drückte kein Flüssigkeit durch.

Einzig die Bioläden gehen besonnener mit Plastik um. Ich muss jedoch weit fahren, um solch einen Bioladen zu erreichen. Und dann haben die Bioläden recht hohe Preise.

Für mich sehe ich diese Klappboxen anstatt Plastik- oder plastikähnliche Tüten. Und die Umverpackungen lasse ich im Laden zurück.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 22:00
@Wolke7
Selbst wenn man einen Korb mithat wird es in die Tüten getan. Ich hab einmal gesagt "Nein danke, ich brauche keine Tüte" und die Kassiererin antwortete "Doch glaub mir, das brauchst du" und hat mir die Tüte in die Hand gedrückt. Ich versuche auch hier und da Plastik zu vermeiden, aber es wird einem echt schwer gemacht.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 22:01
@Ciela

dann pack es doch selber in Dein Behältnis und lege denen das Plastik auf die Kassenablage zurück.

Ich kenne das aus den USA so, dass man gefragt wird, ob Plastik- oder Papiertüte.
Aber es stimmt, mit Verpackung gehen die USler, egal aus welchem Material, sehr grosszügig um.


melden

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 22:05
@Wolke7
Hmm, komisch mich hat leider noch niemand gefragt, weder bei Target, noch bei Shoprite, noch CVS oder allen anderen bei denen ich war :( Wie gesagt, erst einen Laden gehabt, wo ich die Papiertüten bekam.


melden
Anzeige

Ein Meer voll Plastik - Der Riesenmüllstrudel

25.10.2018 um 22:35
Ciela schrieb:Ich denke, das muss jeder für sich selbst rausfinden. Ich kenne jemanden, der auf diese Deosteine schwört. Ich denke es kommt auch immer auf die Person an, ich hatte auch schon Deo, was bei meiner Freundin super gewirkt hat, bei mir aber nicht so gut.
Also wenn man konsequent kein Plastikmüll erzeugen möchte gibt es keine alternative zum Deostein.Aber weil Wolke7 die Gründe genannt hat ,macht es ihn unpraktisch und kommt für mich nicht in Frage.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden