weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlen September 2009

2.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 12:51
@skeptikerin
skeptikerin schrieb:Leider ist das heutige Problem, dass nicht die Politiker den Kurs bestimmen. Es ist die Industrie mit ihrem "Kurs", sprich die Macht des Geldes.
Das stimmt, darum tanzen die Politiker auch nach deren Pfeife. Ein Freund von mir meinte letztens, wenn die Politiker sich um die Unternehmen kümmern, geht es denen besser und dadurch bekommt das Volk mehr Geld. So haben sie mehr Wohlstand und am Ende gehts dem Volk dann auch besser.


melden
Anzeige

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 12:57
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Ein Freund von mir meinte letztens, wenn die Politiker sich um die Unternehmen kümmern, geht es denen besser und dadurch bekommt das Volk mehr Geld. So haben sie mehr Wohlstand und am Ende gehts dem Volk dann auch besser.
Es wäre schön, wenn es so wäre. Seitdem die meisten großen Firmen nicht mehr "inhabergeführt" sind, glaube ich daran nicht mehr.
Die Geschäftsführer interessieren sich nicht für das Wohl des Volkes, sondern für das "Wohl" der Aktionäre... und in letzter Konsequenz ist es dann ihr Wohl.


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 13:08
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Ein Freund von mir meinte letztens, wenn die Politiker sich um die Unternehmen kümmern, geht es denen besser und dadurch bekommt das Volk mehr Geld. So haben sie mehr Wohlstand und am Ende gehts dem Volk dann auch besser.
Dieses nennt man unter Kennern die "Pferdeäpfel-Theorie" :D

Es müssen die Pferde nur viel gefüttert werden, damit die Spatzen genug Körner aus den Pfereäpfeln picken können um auch satt zu werden. -gg*


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 13:19
Auch die inhabergeführten Firmen unterliegen dem Zwang der Nachfrage, nur was gekauft wird, wird auch wirklich produziert und wenn es sich immer weniger lohnt gute Qualität zu produzieren, siehe Schiesser, was passiert dann?

Dann werden "wir" bzw. wird Deutschland immer noch abhängiger von China, den USA und Kinderarbeit in Billig-Lohn-Ländern, während hierzulande die Arbeitslosen schimpfen, denen es aber im Vergleich viel besser geht als den Arbeitern, welche die Billig-Produkte produzieren, die sie, auf hohem Niveau klagend und sich vergleichen, verbrauchen.

Aber ok, das ist ja so gewollt, billige Massenproduktion und Staats-Abhängigkeit. Absahnen und Mitnehmen. Dabei geht doch gar nicht in erster Linie nur ums Geld, es geht um den Ungeist der Zeit, sich abspeisen zu lassen und die Hände dabei in den Taschen zu lassen.


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 13:40
schaut auch jemand von euch den "politiker - praxis- check"?

höchst interessant, da werden politiker wie , lauterbach, künast, gysi oder bosbach, für einen tag , in den grausamen alltag gesteckt und direkt mit den auswirkungen ihrer politik konfrontiert:))).

sendung läuft aktuell auf phönix...höchst empfehlenswert.

http://www.swr.de/abgeordnet/-/id=4979138/1jwwjmg/index.html

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/264212


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 14:03
Frau Merkel ist nur eine intelligente, aber leicht steuerbare Frau, die in ihrer Jugendzeit zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat; von der männlichen Seite. Das ist auch ihr Dilemma.

Überhaupt ist es egal wenn man in Deutschland wählt, weil wir immer noch ein besetztes Land sind, in denen die "Allierten" das Sagen haben. Die Regierung verwaltet das Land mehr oder weniger gut und es werden Gelder nach Israel und in den großen Kampf gegen den Terror transferiert. Diese Gelder stammen aus dem Schwarzen Bugdet, welches größer ist als der Bundeshaushalt und über desen detailierte Geldbewegungen ein Staatsgeheimniss gemacht wird. Die Allierten haben jederzeit die Möglichkeit Deutschland in einen Krieg zu schicken oder ein Wahlergebniss zu annulieren, das Kriegsrecht zu verhängen, Gelder anzufordern und sonst alle Vollmachten. Deutschland, mit dem Bundestag und Bundesrat, ist kein souveränes Land sondern wirkt vielmehr wie ein Verwaltungsapparat eines Unternehmens, das von allen Seiten ausgebeutet wird.

Aber mit dem EU-Grundlagenvertrag spielt der obere Absatz auch keine Rolle mehr, da wir über eine zentralisierte EU-Diktatur, deren tatsächliche Befugte wir nicht Wählen dürfen, beherscht werden sollen.

Aber ja nicht dagegen protestieren, da man sonst erschossen wird, wie es auch im EU-Grundlagenvertrag steht!


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 17:28
"Frau Merkel ist nur eine intelligente, aber leicht steuerbare Frau, die in ihrer Jugendzeit zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat; von der männlichen Seite. Das ist auch ihr Dilemma."


LOL ! Siggi bist du das ?


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 21:32
Auch hier wird kommendes Wochenende das Parlament neu gewählt, aber hier fliegen die Fetzen, ein Skandal nach dem anderen, Beleidigungen von allen Seiten, TV-Debatten, bei denen die Kandidaten fast rausgeworfen werden, weil sie sich nicht an die Regeln halten :D
Und am Ende jedes Tages wird im TV eine Statistik präsentiert, welche Partei bei ihren Wahlkampfstreifzügen durchs Land wie viele kg CO2 in die Luft gepustet hat ^^


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 21:39
um mal anzusprechen was ziemlich am anfang des threads gegenüber der piratenpartei gesagt wurde, würde ich gerne wissen was da denn die so großen probleme sind? natürlich ist das urheberrecht ein verlust für die musikproduzenten. ich seh da aber kein problem drinne. ein musiker sollte (meiner ansicht nach) nicht mehr geld bekommen als ein schwer arbeitender und gewiss nicht in dem maße! es macht außerdem die musikproduzenten nicht arm sondern bringt sie einem (wieder meiner ansicht nach) einem gerechtfertigten lohn näher.

bildung steht übrigens mit im wahlprogramm und mit der wirtschaft kennen sie sich nur mal neben bei auch aus. verständlicherweise sitzt das momentan nicht im programm denn positiv wäre es, weil damit die menschen sehen würden, dass die partei auch wirtschaftlich engargiert ist. aber die partei versucht erstmal auf punkte zuzugehen, die sie von der position, die sie in deutschland bis jetzt nur erreichen kann, auch mal ansprechen will.

wer sich wirklich über die piratenpartei informiert und dann die piratenpartei kritisiert, sollte man annehmen, spricht an, dass sie die sitze im eu-parlament zu unrecht haben. doch nein das kommt nicht zur diskussion dazu. die piratenpartei entstand in schweden, nicht in deutschland.

ich werde die piraten wählen. ich glaube auch, dass eine partei mit einem namen dieser sorte, endlich mal ein blick auf die politik stärken wird. die wähler sollten wissen was sie wählen. die piratenpartei bekommt ruf, trotz so eines "extremen" namens. würde man sich denn nich fragen wie die das schafft? (tut doch mal so als hättet ihr grad erst von gehört! würdet ihr nicht wissen wollen wie das möglich ist?) eine partei wo ich glaube, dass sie ihr wahlversprechen hält. sie ging fast so schnell hoch mit den mitgliedern wie die grüne. nun noch einmal? wieso seit ihr gegen eine solche partei, mit einem akzeptablen wahlprogram, mit platz im eu-parlament und mit einer nicht extremistischen, sondern (auch!) für freiheit stehender ansicht?

ich hab eigentlich vertrauen in die piraten, aber ich bin auch zu überzeugen wenn ihr mir logisch erklären könnt, warum keine piraten. ich bin gespannt.
ohne überzeugung sag ich in dem sinne noch:
klarmachen zum ändern!
gruß momo

quellen und informationen:
http://live.piratenpartei.de/blog/liebe-nichtwaehler
http://wiki.piratenpartei.de/EU-Wahlprogramm_2009
http://www.heise.de/newsticker/Schwedische-Piratenpartei-schafft-Sprung-ins-Europaparlament-2-Update--/meldung/140042


melden

Wahlen September 2009

23.09.2009 um 22:03
sry aba man kann ja net ändern....-.-

die beiden quellen wollte ich noch hinzufügen.

quellen:
http://www.europarl.europa.eu/parliament/archive/elections2009/de/sweden_de.html
http://www.piratenpartei.de/navigation/politik/unsere-ziele


melden

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 11:45
also, mal im ernst, die wahlen sind jetzt schon entschieden, denn wer glaubt hier denn noch an demokratie?
es ist völlig egal welche partei, poltik ist krieg ohne blutvergießen und hat nichts aber auch überhauptnichts mit demokratie zu tun,.....
das einzigste worüber man sich gedanken machen sollte, wäre die frage warum nicht alle die wahlen einfach boikottieren, anstatt sich die mühe zu machen zur wahl zu gehen, es wird sich nichts zum positiven verändern, sondern zum negativen, denn es geht nicht mehr um unser land sondern um eine weltregierung die jetzt schon jeden tag uns kontrolliert,...
durch die medien, denn wer glaubt den quatsch den noch den uns die nachrichten erzählen wollen,.... wenn ihr wirklich wissen wollt, was die politiker mit uns vorhaben, solltet ihr lernen zwischen den zeilen zu lesen, dazu kann ich euch nur den tip geben euch nicht auf offizielle nachrichten zu verlassen, informiert euch und hört verdammt noch mal auf irgendwo mitreden zu wollen, wo ihr eh keinen plan von habt,.....
schönen gruß an alle die glauben, wenn sie wählen gehen etwas vernünftiges zu tun, ihr liegt falsch,........


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 11:50
@gifti
Ich bin auch dafür, dass du nicht wählen geht.
Es sei denn du schaffst es in den Jahren bis zu deiner Volljährigkeit Probleme dezidierter anzugehen und nicht alles in eine Verschwörung zu packen.
Bei deinem Antwortpost könntest du dann ja für alle mal die brandheissen Quellen zu verlinken, damit möglichst viele auch so viel "Plan" bekommen wie du. :D


melden

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:01
ok, wenn du der meinung bist ich hab keinen plan, dann erkläre mir mal bitte was es mit demokratie zu tun hat, wenn bei einer umfrage 80 % gegen den bundeswehreinsatz in afghanistan sind, truppen aber trotzdem dahin geschickt werden, also wo ist da bitte die demokratie? das volk möchte es nicht und die politiker interressiert die meinung der bürger aber anscheinend nicht,........


melden

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:03
Ja, auf jeden Fall wählen gehen !
Warum ? Der hier erklärt es :
http://www.youtube.com/watch?v=NvtZRsv12-4


melden
Mamamia73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:08
@gifti

Das Politik nicht nach Ergebnissen von Umfragen gemach wird, ist schon sehr vernünftig so. Umfrageergebnisse sind steuerbar danach, nach welchen Kriterien ich die zu Befragenden auswähle und je nachdem in welchen Stadtgebieten ich eine Umfrage mache.

Und zu dem Einsatz sei gesagt, dass wir auch eine Bündnispflicht haben.
gifti schrieb:wenn ihr wirklich wissen wollt, was die politiker mit uns vorhaben, solltet ihr lernen zwischen den zeilen zu lesen, dazu kann ich euch nur den tip geben euch nicht auf offizielle nachrichten zu verlassen, informiert euch und hört verdammt noch mal auf irgendwo mitreden zu wollen, wo ihr eh keinen plan von habt,.....
Selten so viel Unsinn in so wenigen Worten gelesen


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:14
@gifti

Du hälst dich für sehr schlau und willst nichtmal zum nahegelegen Wahllokal gehn um deine Stimme abzugeben. Du hast nicht begriffen worum es in einer Demokratie geht.
Nur weil das Volk etwas will heißt es noch lange nicht, dass die Politiker das auch direkt umsetzen können. Die sind auch an Regeln und Gesetze gebunden.

Keine Stimme abgeben und trotzdem über die Politiker meckern. Das ist beschränkt.



Hier für dich nochn kurzer Wahlwerbespot.


melden

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:15
ihr glaubt auch das die medien euch wirklich die wahrheit sagen oder, sobald ihr den fernseher anmacht werdet ihr von allen seiten bombadiert mit entertainment, nicht mit wirklich wissenswertes, das wiederum gilt auch für die politik!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
politik ist nichts anderes als manipulation,.........


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:16
@gifti
Wo gibt es die unmanipulierten News?
Wo holst du sie dir?


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.09.2009 um 12:19
@gifti

Ich schaue wenig fern und Infos hole ich mir nicht aus den TV-Nachrichten. Was sagste nun?


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden