Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 18:52
DonFungi schrieb:Meine Schwägerin ist mit einem Muslim verheiratet. Seit sie zum Islam über getreten ist, ... ist alles schlecht an der westlichen Welt. Hab ihr auch schon mal den Vorschlag gemacht mit ihrem Mann und Kind in die Wahlheimat zu gehen und versuchen, als westliche Frau ein einigermassen erfülltes und zufriedenes Leben zu führen.
Als Konvertit verzichtet sie ja freiwillig auf ihre Freiheit - die wird bestimmt auch in der "Wahlheiman" gut zurecht kommen. (Bis sie eines tages ihre Meinung ändern will und es dann nicht mehr geht. ;))


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 18:55
@DonFungi

Na ja, Christen, Juden etc., die asiatische Einrichtungen besuchen, haben kein Problem damit, sich wie es das Protokoll vorsieht zu verbeugen usw.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 18:59
Die meisten Christen sind aber Atheisten @yoyo


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:00
wozu braucht es da eigentlich einen extra Raum?
In freier Wildbahn beten die Muslime doch auch überall im Freien.
Und Allah ist ja auch bekanntlich überall...


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:05
@rottenplanet
Dem Verzicht auf die Freiheit, wie du es beschreibst ...folgt das verleugnen der eigenen Familie. Die Seite des Mannes fordert die Hochachtung seiner Familie (Mutter und Vater). Von Seiner Seite her, wird der Familie der Ehefrau keine Achtung und Ehrerbietung gezollt (Ungläubige!)

@yoyo
Die Ehrerbietung wie es das Protokoll verlangt wird für viele zur Pflichtübung.
Die Wenigsten verbinden das "Os" mit der Kultur und den Dank als Ehrerbietung an den Asiatische Ursprung.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:08
@DonFungi
DonFungi schrieb:Dem Verzicht auf die Freiheit, wie du es beschreibst ...folgt das verleugnen der eigenen Familie. Die Seite des Mannes fordert die Hochachtung seiner Familie (Mutter und Vater). Von Seiner Seite her, wird der Familie der Ehefrau keine Achtung und Ehrerbietung gezollt (Ungläubige!)
Eigentlich eine unglaubliche Frechheit, aber wenn man sich freiwillig dafür entscheidet... :/ Also ich persönlich verstehe sowas nicht..


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:12
@yoyo

Es war wie ein richtiges Gebet. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob es ein Gebet war, denn ich war damals noch klein und kann mich kaum noch erinnern.

Damals gab es in meiner Umgebung nicht so viel auswahl.

Alle wollen nur die Techniken erlernen und kaempfen bzw das Verteidigen erlernen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:13
Wollte mit diesen kleinen Einsichten mal aufzeigen, dass es nicht vorwiegend um ein anderes Land oder deren Kultur geht, sondern um die Überheblichkeit wie einander begegnet und gefordert wird.

Herrenmenschen! anders kann ich es hier bei bestem Willen nicht postulieren.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:13
@rockandroll
rockandroll schrieb:wozu braucht es da eigentlich einen extra Raum?
In freier Wildbahn beten die Muslime doch auch überall im Freien.
Und Allah ist ja auch bekanntlich überall...
naja, solang es sich einfach nur um ein Klassenzimmer handelt, dass man während der Pause dann für diesen Zweck benutzen darf, wärs ja im Prinzip wurscht

Die Frage ist nur, wenn das jetzt alle irgendeiner Religion zugehörigen Gruppierung für sich beanspruchen würden

ne kleine Kapelle für die Christen, ne Minimoschee für die Muslime ;)

Der Pausenplatz ausgestorben ?? ^^ ;)


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:14
Wie oft genau müsste ein Muslin während der Schulzeit eigentlich beten?

Und wie flexibel ist er dabei mit der Zeit?

Also, ich meine, dann wäre die Lösung einfach: während der Pause, wenn die anderen Schüler auf dem Pausenhof spielen, holt sich der muslimische Schüler von einer Lehrkraft den Schlüssel für einen nicht benutzten Raum ab. Abstellkammer vom Hausmeister, leeres Klassenzimmer, Keller.

Während der Pause können die muslimischen Schüler dann beten.

Das wäre minimaler organisatorischer Aufwand.

Ansonsten wäre der nächste Schritt die Forderung nach speziell angepassten Stundenplänen, damit zeitlich alles mit dem Gebet passt.

@Doors

Weil es untergegangen ist:
Doors schrieb:Wer? ich? Verfassungsfeind?

Auslegungssache.
Die Sache mit dem Verfassungsfeind bezog sich nicht auf dich, Belthazor wurde von einem anderen User so bezeichnet, hat aber vergessen den Post in Zitat-Tags zu setzen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:14
@DonFungi
Ja sicher, aber dennoch sollte man diese Gesten einfach beachten, dem Gastgeber zuliebe. Ich kann auch nicht in eine Moschee gehen und meine Schuhe anlassen ^^


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:18
Eigentlich ist die Schule ja dazu da was für´s Leben zu lernen und nicht vormittelalterlichen Gebräuchen zu huldigen.


melden
mr.dragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:19
Wenn schon in jeder schule eine Kapelle eingerichtet währe für praktizierende Christen, würde ich die Forderung des muslimischen Schülers als angebracht ansehen!
Die Nachfrage jener Christen ist ja auch so groß, stimmts?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:20
@Comguard2
Comguard2 schrieb:Wie oft genau müsste ein Muslin während der Schulzeit eigentlich beten?

Und wie flexibel ist er dabei mit der Zeit?
nun, in dem link von dem Eröffnungs posting steht folgendes dazu :

Sie seien berechtigt, außerhalb der Unterrichtszeit einmal täglich in der Schule ihr islamisches Gebet zu verrichten, erklärte der Richter.


Also einmal täglich ist bewilligt worden - gut, jetzt weiss man nicht, wie oft sie beten sollten oder wollen :=


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:23
mr.dragon schrieb:Die Nachfrage jener Christen ist ja auch so groß, stimmts?
In manchen Gegenden schon.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:24
Wie oft genau müsste ein Muslin während der Schulzeit eigentlich beten?
Und wie flexibel ist er dabei mit der Zeit?


Einmal. Das Morgensgebet, betet er/sie zu hause. Das Mittagsgebet, ist meistens waehrend der Schulzeit, aber nicht immer. Die Unterrichtszeiten, muessen nicht unterbrochen werden, sondern die Person kann das gebet verschieben und dann wenn die Person die Gelegenheit hat, dann halt machen. Eine andere Wahl gibt es ja logisch nicht. Die Gebetszeiten aendern sich immer mit der Zeit, aber das bedeutet nicht, dass man waehrend des Unterrichtes beten gehen muss. Man betet nur waehrend des Unterrichtes, wenn man kann. Kann man aber nicht, also gibt es da nicht viel zu diskutieren.

Also, ich meine, dann wäre die Lösung einfach: während der Pause, wenn die anderen Schüler auf dem Pausenhof spielen, holt sich der muslimische Schüler von einer Lehrkraft den Schlüssel für einen nicht benutzten Raum ab. Abstellkammer vom Hausmeister, leeres Klassenzimmer, Keller.

Genau so sehe ich das auch.

Während der Pause können die muslimischen Schüler dann beten.

Oder halt auch die Christen, Juden oder was weiss ich noch.

Das wäre minimaler organisatorischer Aufwand.

Bestimmt.

Ansonsten wäre der nächste Schritt die Forderung nach speziell angepassten Stundenplänen, damit zeitlich alles mit dem Gebet passt.

Das waere gaube ich nicht moeglich, denn dann werden nicht alle Religionen gleich behandelt. Ausserdem aendern sich ja immer die Zeiten.
Der naechste Schritt waere einfach, wenn man eine neue Schule erbauen will, das man diesen speziellen Gebetsraum mit einplant.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:27
@yoyo

Ja sicher, aber dennoch sollte man diese Gesten einfach beachten, dem Gastgeber zuliebe. Ich kann auch nicht in eine Moschee gehen und meine Schuhe anlassen

Die deutschen Polizisten koennen das^^

Sie koennen sogar mit Sturmgewahre und mit zwei hunderschaften in die Moschee stuermen und das extra nach dem Freitagsgebet. Draussen gibt es KOntrolle fuer alle.
Nach dem Verhaeltnismaessigkeitsprinzip wird natuerlich nicht geachtet. ein Hubschrauber fliegt natuerluch dann auch noch ueber die Moschee als Kontrolle.

Und das in einer belebten Strasse.

Was denken wohl die Leute^^


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:27
Ich Frage warum die Muslimen Kirchen in islamischen Staaten zulassen wenn der Allah doch alle Menschen daran erinnert an ihn zu glauben.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:28
Da stellt sich allerdings die Frage nach der Ausichtpflicht der Lehrerschaft

die werden sich bedanken, wenn sie auch noch die betenden Schüler/innen beaufsichtigen müssen, könnte ich mir vorstellen

Auf dem Pausenplatz müssen sie das ja auch schon, wenigstens hier in der Schweiz ;=


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 19:28
meine Aufsichtspflicht sorry ^^


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt