Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:07
"Es gibt leute die wie verrückt durch Klassenräume laufen, Musik hören, Paare küssen sich und fummeln an sich rum, andere legen sich zwischen zwei Stühle holen den Schlaf von gestern Abend nacht, der eine geht aufn Hof, der andere Macht seine Hausaufgaben,"

welche Schule auch immer Du besuchst hast.

"Einfach akzeptieren"

Genau. Akzeptieren wir einfach alles. Wozu bilden wir uns noch Meinungen, wenn wir doch einfach alles akzeptieren könnten. So viel einfacher


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:08
rottenplanet schrieb:Bitte? Du hast gerade vorgeschlagen die Grundrechte der Schüler einzuschrägen, nur weil dir die Forderung eines Menschen, welcher mehr Freiheit will, nicht gefällt... - und ich soll dumm rumlabern?
@rottenplanet


Wie bitte?
Freiheit einschränken?
Das ist Religion, und die Freiheit, sie auszuüben ist ihm gegeben, aber nicht in einer Bildungseinrichtung, in der Nonsens wie Religion nichts zu suchen hat.

Es gab nie solche Gebetsräume, und sie wurden auch noch nie gefordert, und nur weil dieser Typ sich mitten auf den Flur gekniet hat, um dort zu beten, und dann von dort verwiesen wurde, weil er zu blöde ist, sich nen angemesseneren Platz zu suchen, muss man jetzt überall Gebetsräume reinbauen?

Wenn es ihn nicht stört auf dem Flur zu beten, kann er doch auch in der Klasse beten, oder in der Toilette, oder in der Besenkammer, oder irgendwo anders, wo er niemanden behindert.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:10
@Gladiator
Gladiator schrieb:Vergleich Haarfarbe nicht mit solchem Nonsens wie Religion.
Für dich ist Religion "Nonsense", für die andere ist das Haarefärben, oder Musik, oder Kleidung ein "Nonsense". Du hast ein Recht darauf deine Person so auszudrücken, wie du es möchtest.
Gladiator schrieb:Wenn du grüne Haare hast, muss keiner während der Pause in einem eigens für dich reservierten Raum Aufsicht durchführen (Ja, das muss - ansonsten ist die Schule schuld wenn der Depp sich den Schädel beim niederknien auf dem Boden aufschlägt oder so).
Wenn die Rektorin so intolerant ist und das Beten verbietet und der Schüler sich das Recht + noch einige Richterliche Auflagen zu seinen Gunsten erkämpft, dann muss es wohl so sein, dass ein Raum + Aufsicht bereitgestellt wird. Hätte die Rektorin keinen Verbot geäußert, dann wäre es genauso wie mit den Haaren.


@Irenicus
Irenicus schrieb:Wird doch in England bereits gemacht. Es gibt Schuluniformen und mit grüngefärbten Haaren fliegt man schnell aus der Klasse. Verstehe nicht was das problematisch ist.
Klar, in England wird es gemacht. In England dürfen die Polizisten auch Turbans tragen. ;) Wir reden hier aber über Deutschland und die Rechte die man hier hat. ;)


@Nichtmensch
Nichtmensch schrieb:Man schreibt diesem Jungen doch nichts vor, er kann weiterhin außerhalb der Schule beten, aber wieso einen extra Gebetsraum dafür einrichten?
Ich bezweifle, dass der Gebetsraum gut besucht werden würde, und somit ist das reine Geldverschwendung, wenn plötzlich alle Juden und Buddhisten eine Synagoge und einen Tempel oder Schrein verlangen würden, wo kämen wir hin?
Der Junge ging seinen Rechten auf die Religionsausübung nach - das wurde ihm verboten. Er gung vors Gericht und gewann den Fall. Jetzt hat er sogar mehr bekommen, als er wollte. (Dank dem Richter)

Außerdem ist ein "Gebetsraum" nichts weiter als ein Klassenzimmer, in dem 1 Mal am Tag für einige Minuten gebetet werden darf. Scheinbar ist es auch gut besucht.


@S.Bantu.Biko
S.Bantu.Biko schrieb:Die Lehrer bekommen die Aufsicht doch so schon nicht mehr geregelt, wie sollen sie da noch betenden Extrawürste beaufsichtigen? Diese Aufsichten fehlen dann an anderer Stelle.
Also, wenn man einen Lehrer 1 Mal am Tag für 15 Minuten nicht entbehren kann, dann läuft generell was schief. :D Sorry, aber über solche Aussagen muss ich einfach lachen.. Das ist nunwirklich einfach an den Haaren herbeigezogen.


@Dew
Dew schrieb:Schuluniformen haben Tradition in vielen demokratischen Ländern.
Und?


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:11
@taha16

Wenn man in einem Land aufwächst und zur Schule geht in dem nicht der Islam die Staatsreligion ist, sollte es doch möglich sein sich mit seiner Religion dem Land anzupassen, zumindest in der Schulzeit. Wo ist da das Problem?


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:11
rottenplanet schrieb:Der Junge ging seinen Rechten auf die Religionsausübung nach - das wurde ihm verboten. Er gung vors Gericht und gewann den Fall. Jetzt hat er sogar mehr bekommen, als er wollte. (Dank dem Richter)

Außerdem ist ein "Gebetsraum" nichts weiter als ein Klassenzimmer, in dem 1 Mal am Tag für einige Minuten gebetet werden darf. Scheinbar ist es auch gut besucht.
Siehe mein Beitrag:
Nichtmensch schrieb:Es gab nie solche Gebetsräume, und sie wurden auch noch nie gefordert, und nur weil dieser Typ sich mitten auf den Flur gekniet hat, um dort zu beten, und dann von dort verwiesen wurde, weil er zu blöde ist, sich nen angemesseneren Platz zu suchen, muss man jetzt überall Gebetsräume reinbauen?

Wenn es ihn nicht stört auf dem Flur zu beten, kann er doch auch in der Klasse beten, oder in der Toilette, oder in der Besenkammer, oder irgendwo anders, wo er niemanden behindert.
Es wurde ihm nicht verboten, er wurde von dem Platz verwiesen, weil er mitten auf dem Flur kniete.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:12
@eyecatcher
"Zeig mir konkret ein Land in dem es entsprechende Gebetsräume gibt."

Ich wiederhole es noch mal es geht nicht um spezielel Gebetsraueme sondern nur um irgendeinen raum in dem das Beten erlaubt ist...

Die Schulleitung hat oeffentliches Beten als Glaubenssymbol verboten...
Haette sie das nicht getan haette es kein Problem gegeben...

Und laender in denen oeffentlcihes Beten nicht verboten ist kann ich dir zu duzenden Nennen...

Das ist eigentlich auch in deutschland schon immer der Fall gewesen

Als ich noch in der Schule war gab es da einen Schulerandachtskreis und der wurde auch nicht untersagt...
Nein die hatten nicht einen speziellenraum fuer sich aber die hatten den Schluessel zu rumpelkammer nummer 4...

Ich denke dem Jungen um den es hier geht waere mit demSchluessel zu rumpelkammer Nr4 auch shcon geholfen gewesen...


melden
taha16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:12
@eyecatcher

Deutschland hat keine Staatsreligion wir sind ein laizistischer staat next.


melden
taha16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:13
@Eiszeit

tu nicht so als wärst du nie in der Schule gewesen.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:13
@eyecatcher

In England, gibt es einen Gebetsraum in der Schule.

Ich selber ging dort auf einer staatlichen Schule.

Wikipedia: Barnet_College


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:16
@rottenplanet
Also, wenn man einen Lehrer 1 Mal am Tag für 15 Minuten nicht entbehren kann, dann läuft generell was schief. Sorry, aber über solche Aussagen muss ich einfach lachen.. Das ist nunwirklich einfach an den Haaren herbeigezogen.
Ähm...natürlich ist das ein Problem?

Pause der Lehrer vielleicht? Warum haben die denn die Pausenaufsichtspläne. Wenn man jetzt statt einer Pausenaufsicht zwei braucht - doppelte Belastung.

So wie ich das sehe wurde dem Jungen auch nie verboten zu beten - nur nicht den Flur zu verwenden.

Vielleicht ist es an der Schule Regel dass die Gänge geräumt werden und die Schüler sich im Pausenbereich aufhalten sollen - ist an vielen Schulen so.

Und wieso hat er nicht zuerst versucht mit der Direktorin eine Lösung zu finden? Warum gleich die Klage?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:17
Ich war in der Schule. Privates Mädchengymnasium, katholische Trägerschaft.

aber sollte es auf andere Schulen so ablaufen, wie Du es beschrieben hast, dann kann ich nur rottenplanet zitieren: "dann läuft generell was schief."


melden
taha16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:18
ja kenne einen Moslem auf unsere schule der im keller betet.....


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:19
@goofy

Du bist aber auf ein College gegangen. Das ist ja wohl was anderes als wenn ein 16jähriger an seiner High School plötzlich einen Gebetsraum will.

Ich habe ein Jahr an verschiedenen englischen Schulen gearbeitet und noch nie einen Gebetsraum gesehen.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:21
@taha16

Naives Kind.
taha16 schrieb:Deutschland hat keine Staatsreligion wir sind ein laizistischer staat next.
Ich habe nichts anderes behauptet. Lies es selbst nach und schau dann wieder MTV wenn der Typ sagt "Next".

@JPhys

Für mich haben Gebetsräume in Schulen nichts zu suchen Punkt ->.
;)

@goofy

Interssant, aber leider ist England keine Demokratie, sondern eine konstitutionell-parlamentarische Monarchie ;)

Ne aber wie bereits oben gesagt hat sowas für mich in der Schule nichts zu suchen.


melden
belthazor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:22
"Warum gleich die Klage?"

@Comguard2

Das war sicher nur ein Test, wie weit man eine Demokratie mit ihren Gesetzten Aushöhlen und danach beseitigen kann! ;)


melden
taha16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:23
@eyecatcher
;) hat keine Staatsreligion richtig^^ sorry dachte du meinst wo nich der Islam sondenr das Christentum.. dann ist ja dein beitrag richtig....sry hdl


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:26
@Nichtmensch
Nichtmensch schrieb:Wenn sich ein paar Typen mitten im Flur auf den Boden knien und den Weg versperren, würde ich die da auch weg verweisen.
Davon war nicht die Rede - es wurde das Beten an sich verboten. (Platzmangel war kein Teil der Begründung.)
Nichtmensch schrieb:Das ist Religion, und die Freiheit, sie auszuüben ist ihm gegeben, aber nicht in einer Bildungseinrichtung, in der Nonsens wie Religion nichts zu suchen hat.
In einer Bildungseinrichtung hat man als Schüler die selben Rechte - wie außerhalb. Du magst Religion für "Nonsens" zu halten, es gibt dir allerdings nicht das Recht zu bestimmen, dass auch andere es für "Nonsens" halten sollen. :)
Nichtmensch schrieb:Es gab nie solche Gebetsräume, und sie wurden auch noch nie gefordert
Die Zeiten ändern sich.
Nichtmensch schrieb:und nur weil dieser Typ sich mitten auf den Flur gekniet hat, um dort zu beten, und dann von dort verwiesen wurde, weil er zu blöde ist, sich nen angemesseneren Platz zu suchen, muss man jetzt überall Gebetsräume reinbauen?
Also bitte, langsam wird es wirklich lächerlich. "Mitten auf dem Flur" usw. - Dem Jungen wurde einfach das Beten verboten - egal wo. Und nein - man muss nichts "bauen" - man kann die gegebenen Räumlichkeiten 1 Mal am Tag für 1 Pause nutzen - und die Welt wird sich trotzdem weiterdrehen.
Nichtmensch schrieb:kann er doch auch in der Klasse beten
Genau das macht er jetzt auch. :)


@JPhys
JPhys schrieb:Wenn die schulleitung entscheidet dass du greune Haare nicht in den Fluren haben darfst vielleicht schon...
Das, was du kommentiert hast, stammt zwar nicht von mir - die Bemerkung war allerdings sehr scharfsinnig. Darüber sollten mal die nachdenken, die sich so sehr über die Freiheiten anderer aufrgen. ;) :)


@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Das habe ich nicht.
Zitat von dir: Das sollte man ändern, wenn solche Deppen solche hirnrissigen Forderungen stellen.
eyecatcher schrieb:Zeig mir konkret ein Land in dem es entsprechende Gebetsräume gibt.
Die Sache mit den Gebetsraum hat sich die Schule dank dem Richter (der kein Moslem ist) eingehandelt. :) In den Ländern, wo es den muslimischen Schülern nicht verboten ist ihre Gebetsrituale zu vollziehen, werden sicherlich auch bestimmte Rämlichkeiten bereitgestellt bzw. die Schüler werden beim Beten einfach nicht gestört - egal wo sie es auch tun.
eyecatcher schrieb:Dieser Junge ist nicht gezwungen dem Islam anzugehören, darum ist es lächerlich aufgrund einer Religion solch einen Aufwand zu betreiben und alles um sich herum zu seinen Gunsten zu verändern.
Ist es denn nicht generell lächerlich sich aufzuregen, wenn einem Rechte verweigert werden? Einheitlichkeit für alle! Einheit durch Gleichheit!!!


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:30
@eyecatcher
"Für mich haben Gebetsräume in Schulen nichts zu suchen Punkt "

Im Prinzip ja aber..

Und noch mal.
Der Junge hat auf dem Flur gebetet...
Das wurde ihm untersagt
Dann wollte er woanders beten
Das wurde ihm nicht gestattet.

Dann hat er geklagt dass er IRGENDWO beten darf.
Und dann hat das Gericht gesagt wenn ihr partou nicht wollt dass er oefentlich betet dann lasst ihn eben in einem Geschlossenen Raum beten...

Und in der medialen Aufbereitung heist es dann das Gericht verpflichtet die Schule einen Gebetsraum einzurichten....

Es geht nicht um einen Gebetsraum es geht um einen raum in dem man auch beten darf...
Ich hoffe du verstehst den Unterschied ein beliebiger Aufenthaltsraum mit dem Zusatz hier darf man AUCH beten wuerde es auch tun..

Wenn man bedenkt was man so alles auf den Fluren der Schule tun darf waere beten nun wirklich nicht die schlimmste aller denkbaren beschaeftigungen


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:31
Warum muss man zum Teufel überhaupt in einer Schule beten?!


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 20:31
@belthazor

Ja, du hast natürlich recht, alles ist eine grossangelegte muslimische Verschwörung, wir höhlen die deutsche Gesellschaft solange mit Klagen und Nadelstichen aus, bis der Laden zusammenbricht und wir dann unsere betsüchtige Brut in den Ruinen des Reiches ungestört aufziehen können!


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt