Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:00
Ja, welches Geld denn? Hast du ein paar Zahlen, die du uns jetzt nennen kannst? @Nichtmensch


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:01
@Can

Ähem?
Das Geld um den Gebetsraum einzurichten?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:02
Es wird ein Gebetsraum eingerichtet? Kannst du mir die Quelle nennen, wo das steht?

Der Junge braucht Gebetsraum.. @Nichtmensch


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:03
braucht kein Gebetsraum, pardon


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:05
@Can

Dass die Einrichtung dieses Raumes Geld kostet, wirst Du wohl nicht leugnen. Dazu sei Dir gesagt, dass wir schon in den letzten Jahren (in denen ich da war) kaum funktionierende OH-Projektoren hatten (nur mal um ein Beispiel zu nennen). Außerdem wurde damals fast jährlich in die Schule eingebrochen, das halbe Gebäude unter Wasser gesetzt, wertvolle Musikinstrumente zerstört und alle Computer gestohlen. Und das obwohl der eine Computerraum, den sich die Schule leisten konnte schon mit Alarm und Sonderschloss gesichert war.

Die Schulen haben nunmal kein Geld und es ist schon teuer genug, nur halbwegs auf dem technologischen Stand zu bleiben. Da sollte man das wenige Geld, das man hat nicht auch noch für solche Sachen verschwenden, die nichts, aber auch gar nichts mit der Funktion einer Schule zu tun haben.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:06
@ nurunalanur
nurunalanur schrieb:selten so ein Schwachsinn gehört, in der ersten Mosche, der Mosche des Propheten in Medina waren Frauen und Männer in eine Raum/Platz! Es gibt zich Moscheen, in denen Männer und Frauen in einem Raum beten!
Es gibt da wohl ausnahmen und eigentlich sollte es wohl auch so sein.
http://www.european-migration.de/euromig/hf/minderh/relmin/juedmin/ahr98/nbisl10.htm
Wo betet man ? :
Wenn es möglich ist, wird das Gebet gemeinsam in der Moschee verrichtet, wen es nicht möglich sein sollte, kann man es auch selbständig, an einem sauberen Platz, wie zu Hause, auf dem Gebetsteppich oder auf einer reinen Auflage, verrichten.
Man kann es auch später nachholen, wenn man das Gebet nicht innerhalb der Gebetzeit verrichten kann.
Frauen und Männer können mit den Kindern zusammen in der Moschee ihre Gebete verrichten,
wenn es keine seperate Gebetsräume gibt.
Die Kinder beten zwischen den Männern und Frauen.
Aber die Regel ist wohl eher diese Variante
Männer und Frauen beten getrennt

Jedoch beten Männer und Frauen nicht zusammen. Die Männer formieren sich in Reihen hinter dem Imam, Frauen formieren sich ebenfalls in Reihen, aber von den Männern abgegrenzt, entweder in einem angrenzenden Raum, oder im hinteren Teil der Moschee oder etwa auf einer Empore
Der Grund dafür liegt darin, dass es aufgrund der Anziehungskraft, die natürlicherweise zwischen Männern und Frauen besteht, zu Unaufmerksamkeiten und Unkonzentriertheit im Gebet kommen kann. Stattdessen soll eine spirituelle Atmosphäre absoluter Reinheit und Konzentration entstehen, die weit über das Körperliche hinausgeht.
http://www.ahmadiyya.de/faq/islam/frauen-und-familie/darf-eine-muslima-in-die-moschee-gehen.html


Vielleicht sollte man sich auch schon mal Gedanken darüber machen wie man das so mit den Religionen Handhabt die bei gebeten immer Räuchern. ;)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:06
Der Junge braucht keinen Gebetsraum?
Ach so?


http://www.welt.de/politik/deutschland/article4672675/Schule-muss-Gebetsraum-fuer-Muslime-organisieren.html?page=4#artic...

Gleich in der ersten Quelle, die Schule muss eine Gebetsstätte bereitstellen, und die wird vorraussichtlich nicht mitten in einem Gang stehen, sondern ein eigener, eingerichteter Raum sein.

Wo liegt also dein Problem?
Aufwand ist doch automatisch damit verbunden.
Aber darum geht es nicht.

Es geht darum, dass wenn ein muslimischer Schüler so einen Gebetsraum fordert, jede Religionsgemeinschaft einen selbigen fordern könnte, und das wäre schlicht irrelevant, besonders für eine Bildungseinrichtung, in der es um BILDUNG nicht um GLAUBEN geht.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:09
Nichtmensch schrieb:Der Junge braucht keinen Gebetsraum?
Nein

Er kann das Gebet auch inmmitten von Stühlen und Tischen vollrichten, da dürften meiner Meinung nach keine Kosten entstehen.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:10
@Can

Würdest du bitte auf meinen ganzen Post antworten?
Danke.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:12
Und die Aufsichtspflicht für diese Schüler muss auch gewährleistet sein, egal wie abseits oder verstreut sie sind.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:13
@Can

Er will das aber anscheinend nicht machen. Und einfach in irgendeinen anderen (von mir beschriebenen) Teil der Schule will er anscheinend auch nicht. Und der Orientraum im Erdgeschoss scheint ihm auch nicht recht zu sein. Also will er einen eigenen Raum.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:16
xionlloyd schrieb:Er will das aber anscheinend nicht machen.
Ganz zu Anfang hat dieser Junge auf n Flur gebetet, welches man ihm dann Verbot. Und jetzt willst du mir erzählen, er gibt sich nicht mit einem "Klassenraum" zufrieden?

Du solltest den Verlauf dieser Diskussion, dann wäre dir, diese Peinlichkeit jetzt erspart geblieben. ;) @xionlloyd


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:20
@Can

Jaja, nur seltsam, dass es vor ihm noch keinem Verboten wurde. ;)

Wie geschrieben, wahrscheinlich war er einfach beleidigt, dass er bei irgend einem Lehrer nicht mehr einfach so zum Gebet den Unterricht verlassen durfte und bis zur Pause warten musste, wo er dann nicht mehr ungestört wäre


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:30
xionlloyd schrieb:wahrscheinlich war er einfach beleidigt..
Hätte, könnte, wäre, interessiert keinen und trägt auch nicht zur Diskussion bei.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:33
Hätte, könnte, wäre, interessiert und trägt zur Diskussion bei.

Whos? ;)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:35
Can schrieb:Ganz zu Anfang hat dieser Junge auf n Flur gebetet, welches man ihm dann Verbot. Und jetzt willst du mir erzählen, er gibt sich nicht mit einem "Klassenraum" zufrieden?
Dann kann er doch in einem Klassenraum, oder der Toilette, oder der Besenkammer, oder auf dem Pausenhof auch beten, oder nicht?

Aber nein, er geht zu einem Richter und verlangt einen GEBETSRAUM.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:38
Das mit der Toilette und deine anschließenden Vergleich hatten wir doch schon, oder ? @Nichtmensch ;)

Ansonsten braucht man zum Fall noch mehr Informationen, sonst fang ich noch wie @xionlloyd an, Mutmaßungen anzustellen..;)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:39
@Can

Und die restlichen Vorschläge?
Was ist mit denen?
Und du hast noch immer nicht auf den Beitrag von vorhin geantwortet.

Wenn er sich auf einen Flur kniet, kann er meiner Meinung nach auch auf eine Toilette.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:42
Nichtmensch schrieb:Dann kann er doch in einem Klassenraum, oder der Toilette, oder der Besenkammer, oder auf dem Pausenhof auch beten, oder nicht?

Aber nein, er geht zu einem Richter und verlangt einen GEBETSRAUM.
Eben. Es hindert ihn doch keiner daran, in einem Raum zu beten. Die Schullieterin hat es ihm lediglich untersagt, mitten auf dem Flur zu beten, woraufhin der Vater gleich zu Gericht gerannt ist. Und wie gesagt, es gibt an dieser Schhule genügend Räume, in denen er beten kann. Dafür braucht es kein Verfahren und keinen eigenen Gebetsraum.


melden
Anzeige
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

05.10.2009 um 21:57
also auch wenn das jetzt nicht so sehr dem entspricht was unter dem begriff neutrale bildungsstätte fällt, muss man sich doch mal dem problem stellen das wir uns in einer situation befinden, in der sich der islam zunehmend in unseren alltag bemerkbar macht und wir doch fast alle menschen kennen die dem islam anhängig sind.

es scheint wohl das problem schlechthin zu sein ,den islam in unserer zeit unter den gesichtspunkt zu betrachten, das er sich darstellt und deuten muss viel mehr als zu vor.
wie wir damit umgehen scheint ja deutlich zu werden in ersterer ablehnung gegen alle forderungen.

deshalb wird es wohl erst der anfang folgender auseinandersetzungen mit dem geistigen anspruch und materiellen zuspruchs sein , den wir erwarten dürfen.
gebetsräume sind meiner meinung nach keine allzu großé gefahr für die integrität des schulwesens.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt