Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 12:13
Ja genau das beten wird verboten weil Moslems eine potenzielle Gefahr sind. Es ist der letzte Schrei im Krieg gegen den Terror. Wenn alle Terroristen in Deutschland ihr Vormittagsgebet nicht bis 15 Uhr beenden kommen sie nicht in den Himmel ergo keine Jungfrauen. Keine Jungfrauen im Himmel lässt die ganze in die Luft spreng Märtyrer Sache wiederum nicht so attraktiv erscheinen und es gibt keine Anschläge.


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 12:33
Anscheinend muß diese Schule einen Gebetsraum haben. Die Entscheidung ist durch, da kann man sich noch so den Mund fusselig reden.

Allerdings, was ich mich frage, ist der Raum nur für Muslime? Oder dürfen dort alle Schüler mit verschiedenen Glaubensrichtungen beten? Also auch die Christen, die Buddhisten, Judentum, Hinduisten und und und?

Wenn der eine diesen Raum für die Ausübung seiner Religion nutzen darf, dann dürfen das andere ebenso ...

Nach meiner Meinung gebührt jedem das Recht diesen Raum dann so zu nutzen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 12:57
gothauer schrieb:Nach meiner Meinung gebührt jedem das Recht diesen Raum dann so zu nutzen.
da hast du nicht nur Recht sondern es wäre auch was sehr tolles, wäre so was wie ein Dialog, ein schönes miteinander.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 13:06
Irenicus schrieb:Ja genau das beten wird verboten weil Moslems eine potenzielle Gefahr sind. Es ist der letzte Schrei im Krieg gegen den Terror. Wenn alle Terroristen in Deutschland ihr Vormittagsgebet nicht bis 15 Uhr beenden kommen sie nicht in den Himmel ergo keine Jungfrauen. Keine Jungfrauen im Himmel lässt die ganze in die Luft spreng Märtyrer Sache wiederum nicht so attraktiv erscheinen und es gibt keine Anschläge
Hahahaa, na das nenn ich mal ne Theorie hahahahaha....


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 13:30
Also ich persönlich kann Religionen nicht nachvollziehen, aber ich bin der Meinung, dass da jeder machen soll was er/sie für richtig hält.

Ich frage mich nur immer, warum überhaupt diese ganze Beterei? Entweder ich glaub an einen Gott, oder eben nicht. Aber warum muss ich das ständig meinem Gott erzählen?
Er sollte doch theoretisch allmächtig sein, also weiss er doch auch ob ich an ihn glaube oder nicht. Und zu dem Betraum muss ich sagen, man kann sich doch irgendwo hinsetzen und vor sich hin beten, da braucht man doch keinen Raum dafür. Das würde nichtmal jemand mitkriegen... aber ich versteh davon halt nix.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 14:04
@nurunalanur

Warum gleich so aggressiv ? Kein Verständis für andere Meinungen ? ;)
nurunalanur schrieb:und das hast du zu entscheiden ??? deine Einstellung ist sehr arrogant und intollerant!
Ich bestimme nichts, zumindest wusste ich nicht das ich bestimmen darf ;)

Meine Einstellung ist arrogant und intollerant weil ich sage Religionsunterricht sollte in der Schule gar nicht mehr geben ? Ich sehe die Schule als einen Ort des lernenes und nicht als einen Ort für gebete , der verbreitung von Ideologien und Religionen.
nurunalanur schrieb:Guten Morgen, deshlab heist es auch Unterricht! Und eben NICHT Gottesdienst! wach auf.
Wir wollen festhalten, dass eine Schule keine Kirche und keine Moschee ist. Was hat dann ein Gebetsraum dort verloren ? Warum MUSS in einer Schule gebetet werden.
Was machen Moslems bei der Bundeswehr, bei der Polizei, bei der Feuerwehr, oder im Geschäft ? Haben sie dort auch einen Gebetsraum ?
nurunalanur schrieb:Kickboxer hat schon dir passende antwort gegeben: "Nein im gegenteil, wer vorher Beten wollte konnte es auch einfach tun,nur seit dem Moslems eine Potenzielle Gefahr sind ist es nicht mehr Ok sie Beten zu lassen..."
Und wo wurde da gebetet ? Auch in der Schule ? Gab es vor dem 11.Sep. etwa Gebetsräume ? In meiner Schulzeit habe ich nicht einen einzigen Moslem gesehen, der in der Schule gebetet hat. Ich hätte doch min. einen sehen müssen vor der Zeit des 11. Sep. , als Deutschland angeblich viel tolleranter gegenüber Moslems war.
nurunalanur schrieb:2. für einen Gläubigen ist es wichtig, auch wenn du das nicht begreifst!
Stell dir vor, auch ich bin gläubig...oh pardon!, für Moslems bin ich ein Ungläubiger. Ich verlange aber nicht einen extra Raum oder meine 15 Minuten die ich jeden Tag 5 mal am Tag einhalten muss. Ich weiß nicht, was mein Cheff sagen würde, wenn ich 5 mal am Tag, insgesammt 75 Minuten beten müsste. das wären in der Woche 450 Minuten. Das sind 7,5 Stunden. Ob mein Cheff mich da noch lang behalten würde, bezweifle ich.
nurunalanur schrieb:Es wird am Tag 5 mal gebetet, Das Vormittags Gebet Beispielsweise, ist spätestens bis je nach Zeit (zb. im Sommer) spätestens bis 14-15 Uhr zu verrichten! Wenn die Schule aber bis 16 Uhr geht, dann haben wir ein Probleme, wenn du uns das Gebet in den Schulen verbieten willst!
Dann habt ihr ein Problem, und es bleibt auch Eures. Nicht in jedem Land ticken die Uhren wie im Orient. Ist nunmal so.
Und verbiten will ich gar nichts, ich habe nur meine Meinung geäußert !
nurunalanur schrieb:Und so sowas kotzt mich an, solche sinnlosen Aussagen wie deine!
Mit Kritik und andere Meinungen umgehen zu können ist schwer, fällt mir immer wieder auf. Sobald man seine Meinung zu diesem Thema gibt ist alles falsch und sinnlos.

Das ist das typische "mimimimi"


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 14:23
warneverends schrieb:Wir wollen festhalten, dass eine Schule keine Kirche und keine Moschee ist. Was hat dann ein Gebetsraum dort verloren ? Warum MUSS in einer Schule gebetet werden.
Was machen Moslems bei der Bundeswehr, bei der Polizei, bei der Feuerwehr, oder im Geschäft ? Haben sie dort auch einen Gebetsraum ?
Exakt.
warneverends schrieb:Stell dir vor, auch ich bin gläubig...oh pardon!, für Moslems bin ich ein Ungläubiger. Ich verlange aber nicht einen extra Raum oder meine 15 Minuten die ich jeden Tag 5 mal am Tag einhalten muss. Ich weiß nicht, was mein Cheff sagen würde, wenn ich 5 mal am Tag, insgesammt 75 Minuten beten müsste. das wären in der Woche 450 Minuten. Das sind 7,5 Stunden. Ob mein Cheff mich da noch lang behalten würde, bezweifle ich.
Eben, und gerade in der Schule ist es wichtig, aufzupassen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 15:39
Ich finde ja nach wie vor, dass jeder Abergläubische nach seiner fasson selig werden soll.
Wer religiöse Feiertage begehen will, nimmt gefälligst Urlaub. Wer beten will, nimmt sich dafür frei und begibt sich ggf. dazu in seinen Club.

Ach, wie ich mir eine religionslose Gesellschaft wünsche, in der jeder seinen Aberglauben auslebt in einer Form, die Mitmenschen nicht auf den Keks geht.

Religion ist Privatsache wie Sex und hat in Schule und am Arbeitsplatz nichts zu suchen.


Guten Tag, ich bin praktizierender Satanist und hätte gern einen Raum in unserer Firma, in dem ich ungestört ein paar Jungfrauen schänden kann.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 15:45
@Fluktuation
Logik und Religion passen leider selten immer zusammen :) Der Islam ist eine Droh-Religion die die Gläubigen in ein enges Korsett aus Zwangshandlungen stopft, um den "wahren Glauben" zu belegen und dem ewigen Höllenfeuer zu entkommen. Und dazu gehört eben das Beten, was sogar eine der wichtigsten Säulen des Islam ist.

Für Außenstehende ist das schwer zu begreifen, und besonders interessant finde ich, dass Konvertiten wie im aktuellen Fall oft die radikalsten Ausleger sind.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 15:58
@FrankD

Ja, es ist für mich wirklich nicht vorstellbar. Ob nun die Christen, die ihrem Gott ständig erzählen wie toll er doch ist, wo ich mich frage, was für ein selbstverliebter Typ Gott aus der Sicht der praktizierenden sein müsste. Oder wie hier schon beschrieben, die Moslems, die dann auch noch Zeiten einhalten müssen u.ä. Und alles nur um seinem Gott zu gefallen. Da denke ich mir, woher will so ein Mensch wissen was Gott gefällt? Aber naja, wems Spaß macht, oder wer darin seine Erfüllung findet, soll's ruhig machen, solang er andere damit nicht beeinträchtiigt...


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 16:06
Ein Spezieller Raum mit einem Sandsack und dazu Boxhandschuhen wäre auch eine Alternative :)


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 16:09
@SoundTrack

Dies währe sogar sehr sinnvoll. Meiner Erfahrung nach haben muslimische Jugendliche sowieso ein weitaus höheres Interesse in zuschlagen als in beten.

Ja zu einen Boxraum für Muslime zur Gewaltprävention !


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 16:16
Irenicus schrieb:Dies währe sogar sehr sinnvoll. Meiner Erfahrung nach haben muslimische Jugendliche sowieso ein weitaus höheres Interesse in zuschlagen als in beten.

Ja zu einen Boxraum für Muslime zur Gewaltprävention !
Das halte ich auch für eine gute Idee, und ich wage auch zu behaupten, dass diesen Raum in der Woche mehr Muslime benutzen würden, als den Gebetsraum in einem Monat ;)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 18:05
@warneverends
warneverends schrieb:Warum gleich so aggressiv ? Kein Verständis für andere Meinungen ?
Ist deine Meinung.
warneverends schrieb:Wir wollen festhalten, dass eine Schule keine Kirche und keine Moschee ist.
Waouh das wusste ich nicht, danke für die Erleuchtung ;)
warneverends schrieb:Warum MUSS in einer Schule gebetet werden.
Warum muss in einer Schule gegessen, getrunken, toilette, gespielt und andere Dinge gemacht werden, die ersteinmal direkt nichts mit dem Lernen zu tun haben ? Merkst du was ?
warneverends schrieb:Was machen Moslems bei der Bundeswehr, bei der Polizei, bei der Feuerwehr, oder im Geschäft ? Haben sie dort auch einen Gebetsraum ?
So wie ich es verstanden habe, hat keiner einen Gebetsraum verlangt bis ein schlauer Lehrer auf die Schlaue Idee kam das in den Ecken und auf dem Flur beten zu verbieten. Dann hätte ich auch dagagen geklat und wenns nicht anders geht auch für extra Raum!
warneverends schrieb:Stell dir vor, auch ich bin gläubig...oh pardon!, für Moslems bin ich ein Ungläubiger.
Tja kein anderer Satz könnte besser deine Unwissenheit in diesem Bereich wiederspigelen!
warneverends schrieb:Ich verlange aber nicht einen extra Raum oder meine 15 Minuten die ich jeden Tag 5 mal am Tag einhalten muss.
Der Schüler hatte meines Wissen vorerst gar nicht nach einem Gebetsraum verlangt, Dieser Schritt MUSSTE NUR deshlab gegangen werden, da ich wiederhole es nochmal für dich: keiner hat nach einen Gebetsraum verlangt bis ein schlauer Lehrer auf die Schlaue Idee kam das in den Ecken und auf dem Flur beten zu verbieten. Dann hätte ich auch dagagen geklat und wenns nicht anders geht für extra Raum!
warneverends schrieb:Ich weiß nicht, was mein Cheff sagen würde, wenn ich 5 mal am Tag, insgesammt 75 Minuten beten müsste. das wären in der Woche 450 Minuten. Das sind 7,5 Stunden. Ob mein Cheff mich da noch lang behalten würde, bezweifle ich.
1. Es handelt sich nur um ein Gebet!

2. Diese Gebet dauert maximal nur 5 min!

3. Die Restlichen Gebete werden außerhalb der Schulzeit verrichtet!

Aber Toll, dass du auch dies nicht begriffen hast.

Mal schauen was jetzt kommt ....


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 18:19
statt einen extra raum für muslime, könnte man ja einen gemeinschaftsraum , für die kinder und jugendlichen bereitstellen, die gott gedenken wollen, oder ihre ängste , sorgen etc. hintragen können. einen ruhigen platz, ohne viel schnickschnack, in form von kreuz, stern oder arabischen schriftzeichen. in meditativen farben gehalten. ein ort der ruhe und begegnung für alle konfessionen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 18:26
@Doors
Doors schrieb:Guten Tag, ich bin praktizierender Satanist und hätte gern einen Raum in unserer Firma, in dem ich ungestört ein paar Jungfrauen schänden kann.
Zwar gibt es keine gewährleistete Religionsfreiheit, doch zumindest berufen sich regelmäßig Gläubige darauf, um ihre Wünsche einzufordern.

Was will ich sagen?
Dein Beispiel passt nicht, weil es im Thread um die Trennung von Staat und Religion geht - die Satanismus laut Definition nunmal nicht ist.


melden
hideyourface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 19:44
da findet sich in diesen schulgebäude doch sicher ein kellerloch das man doch sicher zu einen gebetsraum umfunktionieren kann und dann kann er dort beten bis er wortwörtlich schwarz wird!


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 19:46
@niurick

Ich schäte mal, dass das doors ziemlich egal ist. Zumal er Religion mit Aberglauben gleichsetzt, was m.M.n. durchaus zulässig ist. ;)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 19:52
mae_thoranee schrieb:statt einen extra raum für muslime, könnte man ja einen gemeinschaftsraum , für die kinder und jugendlichen bereitstellen, die gott gedenken wollen, oder ihre ängste , sorgen etc. hintragen können. einen ruhigen platz, ohne viel schnickschnack, in form von kreuz, stern oder arabischen schriftzeichen. in meditativen farben gehalten. ein ort der ruhe und begegnung für alle konfessionen.
Und du denkst, strenggläubige Muslime, die so einen Raum erst fordern, würden mit Christen und Juden und Atheisten in einem Raum zusammen beten, oder wie stellst du dir das vor?
Ich schätze mal, dass das nicht funktionieren wird, immerhin werden in Moscheen zu den Gebetszeiten auch keine 'Ungläubigen' toleriert


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

06.10.2009 um 20:01
mae_thoranee schrieb:statt einen extra raum für muslime, könnte man ja einen gemeinschaftsraum , für die kinder und jugendlichen bereitstellen, die gott gedenken wollen, oder ihre ängste , sorgen etc. hintragen können. einen ruhigen platz, ohne viel schnickschnack, in form von kreuz, stern oder arabischen schriftzeichen. in meditativen farben gehalten. ein ort der ruhe und begegnung für alle konfessionen.
Wie bereits geschrieben, gibt es so einen Raum in der betroffenen Schule durchaus. Zwar nicht ganz so, wie Du es beschrieben hast @mae_thoranee aber so ähnlich. Dieser ist in den großen Pausen auch geöffnet, der Schüler hätte also durchaus dorthin gehen können . . . stattdessen ging der Streit vor Gericht . . . durch den Vater wohlgemerkt.


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt