Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 09:09
@Doors

Gott braucht und KANN nicht von Menschen nicht ausgezeichnet werden! So viel dazu


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 09:36
@nurunalanur


Das ist ja ausgezeichnet.

Der Mensch schuf sich Gott nach seinem Ebenbilde.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 09:52
Gott braucht und KANN nicht vom Menschen ausgezeichnet werden! So viel dazu


so rum


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 11:31
@nurunalanur
Erstmal ist der Quaran eine (ich will nicht respektlos sein) Künstlerisch noch freier ausgelegte neuauflage der Tora, genauso wie die Bibel. Zweitens mal im ernst wenn es einen Gott/etwas Göttliches gibt, ist es dem gelinde gesagt sicherlich schnurz wie wir ihn/es nennen, und vorallem ob bzw wo wir zu ihm beten. Versteht mich nicht falsch ich habe auch noch etwas hoffnung das tiefere sinn des lebens im Paradies endet aber wie wahrscheinlich ist das? Allgemein finde ich es bei jeder Haubtreligion ziemlich dreist das sich Menschen als Vertreter Gottes auf Erden aufspielen, sei es Rabbi, imam oder Priester, wäre ich Gott (verzeiht die lästerung^^) würde ich mich fragen was die sich einbilden für mich zu sprechen, in meinem namen Kriege zu führen, und sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen auf Grund von Glaubensfragen, und das obwohl ich sie alle Gleichzeitig gemacht habe.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 11:48
@Zakayo
Zakayo schrieb:Zweitens mal im ernst wenn es einen Gott/etwas Göttliches gibt, ist es dem gelinde gesagt sicherlich schnurz wie wir ihn/es nennen, und vorallem ob bzw wo wir zu ihm beten.
Wie wir ihn nennen ist nicht wichtig. Al Ilah = Allah = übersetzt: Al = Der Ilah = Gott. Wichtig, ist dass wir wissen, dass es Ihn gibt.

Gott braucht in keinerlei Hinsicht unsere Gebete. Wir Menschen brauchen die Gebete, es ist wie eine Art betankung unserer Seele, eine Vorbereitung des Menschen auf das Leben danach. Wenn du das Auto nicht tankst, und damit in den Urlaub fahren willst, brauchst du dich nicht wunder, wenn du nicht dort ankommst.
Zakayo schrieb:Allgemein finde ich es bei jeder Haubtreligion ziemlich dreist das sich Menschen als Vertreter Gottes auf Erden aufspielen, sei es Rabbi, imam oder Priester..
Es ist nicht nur ziemlich dreist, sondern auch noch eine große Sünde.
Zakayo schrieb:wäre ich Gott (verzeiht die lästerung^^) würde ich mich fragen was die sich einbilden für mich zu sprechen, in meinem namen Kriege zu führen, und sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen auf Grund von Glaubensfragen, und das obwohl ich sie alle Gleichzeitig gemacht habe.
Gott fragt sich das auch grad. Außerdem hat Gott dies jenes Vorgehn in seine Schriften mehrfach verboten und die Menschen davor gewarnt.

leibe grüße


melden
hideyourface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 11:52
eigentlich ist der islam wenn man es genau betrachtet auf europa bezogen eine verfassungsfeindliche organisation! wie ist dann möglich das einer verfassungsfeindlichen organisation soviele rechte eingeräumt werden?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 11:56
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Wichtig, ist dass wir wissen, dass es Ihn gibt.
Mag sein oder auch nicht, nur mir wäre es egal ob die Ameisen in meiner Ameisenfarm wissen das es mich gibt, haubtsache sie tun was sie tun sollen.
nurunalanur schrieb: Gott braucht in keinerlei Hinsicht unsere Gebete. Wir Menschen brauchen die Gebete, es ist wie eine Art betankung unserer Seele, eine Vorbereitung des Menschen auf das Leben danach
Das erste kann ich so unterschreiben, beim zweiten würde ich sagen das das gebet der reflektion dient oder aber auch um den Menschen hoffnung zu geben. Und alles was Kraft/antrieb gibt ist ja nicht verkehrt (meistens)
Zakayo schrieb:Allgemein finde ich es bei jeder Haubtreligion ziemlich dreist das sich Menschen als Vertreter Gottes auf Erden aufspielen, sei es Rabbi, imam oder Prieste
nurunalanur schrieb:Es ist nicht nur ziemlich dreist, sondern auch noch eine große Sünde.
nurunalanur schrieb:Gott fragt sich das auch grad
woher weisst du das?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:11
@Zakayo
Zakayo schrieb:Mag sein oder auch nicht, nur mir wäre es egal ob die Ameisen in meiner Ameisenfarm wissen das es mich gibt, haubtsache sie tun was sie tun sollen.
ich meinte das anders rum. Es ist für den Menschen wichtig, von Gott zu wissen, damit sie ihr leben entsprechend gestallten können. Für Gott ist es nicht wichtig, dass wir von ihm nicht beischeid wissen, Gott hat dadurch keine Vor oder Nachteile.

Die Gebete geben einem nicht nur Hoffnung sondern auch Kraft, auf die wir später nach dem Tod angewiesen sein werden.
Zakayo schrieb:woher weisst du das?
weil Gott beispielsweise im Quran, genau von diesen Dingen redet.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:18
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:weil Gott beispielsweise im Quran, genau von diesen Dingen redet.
ich denke das ist wohl eine glaubensfrage. Den diese Bücher, obwohl zum teil gute Ratgeber fürs leben wenn man es nich übertreibt, sind von Menschen geschrieben die eben mal wieder denken für eine höhere Instanz sprechen zu können. Mal ganz davon abgesehen das sie bevor sie niedergeschrieben wurden Mündlich von vielen weiter gegeben wurden.
nurunalanur schrieb:Die Gebete geben einem nicht nur Hoffnung sondern auch Kraft, auf die wir später nach dem Tod angewiesen sein werden.
Wozu brauche ich Kraft?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:25
1. Fall von den typischen Moslems
-----------------------------------------

Meine Mutter war einkaufen, als sie nach draussen kahm wurde sie von einer gruppe moslems gefragt (fühlst dich krass weil du haare hast?) danach wurde sie 4x ins gesicht geschlagen und etliche mal in Bauch. Seitdem bin ich feindlich gegen Moslems eingestellt und beobachte ihr Verhalten täglich.



2. Fall
--------
An meiner Geburtstagsparty mit meinem besten Freund (nämlich ein Moslem) kahm ein zweiter Moslem dazu. Danach erkannte ich meinen Freund nicht wieder. Nach rumgebrülle und Drohungen sogar mir gegenüber, wurde auf mein Essen gespuckt und man hat das Geburtstagskind (mich) in den See reingeworfen.


Es tut mir leid aber bis jetzt hat sich jeder Moslem als typischen hirnloser Schläger entwickelt. Selbst anständige Erwachsene werden nach nur ein paar Schlücken Alkohol und in gegenwart anderer Muslime sehr aggresiv und sturköpfig fast schon blind.



Warum brauchen die jetzt unbedingt noch ein Gebetsraum in der Schule?
Hat die Christliche Kirche so etwas in der Schule?

-Nei, braucht es auch nicht! Die Schule ist zum lernen da und nicht zum seinen Standpunkt der Relegion zu erläurtern.

Insgeheim ist das nur ein Sieg für die Muslime die in einer anderen Kultur wieder einmal einen Standpunkt ihrer Religion vertreten können.





Und andersrum:

Gehe ich als Christ nach Mazedonien und verlange dort das selbige, ich glaube ich würde sogar in Knast kommen!!



Und ps:

Ja vorhin habt ihr es mir unglaublich gegeben mit eurem 16-Jahre Horizont voller Gedanken zur Selbstbefriedigung.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:28
@Zakayo
Zakayo schrieb:sind von Menschen geschrieben
das trifft auf den Quran nicht zu.

Wozu brauche ich Kraft?

Damit deine Seele sich von der Anziehungskraft der Hölle(Sonne) befreien kann. Denn die Hölle(Sonne) wird die Erde verschlucken.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:31
@Juice
ähm wo wohnst du? Ich sage dazu ich bin auch eher kritisch gegenüber allem was nicht meine antrainierte Kultur ist, habe auch schon mehrfach von Moslems, christen, türken russen etc schläge bekommen, und auch wenn ich sagen muss das die gewalt bereitschaft einiger ,,noch,, Randgruppen ziemlich hoch wenn nicht soger höher ist. Habe ich diese leute einfach (entschuldigung) arschloch klassifiziert, um nicht verallgemeinernt zu werden.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:36
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:das trifft auf den Quran nicht zu.
da das wie gesagt eine glaubensfrage ist, sollte ich nicht nach fragen, aber wie kommst du darauf?
nurunalanur schrieb:Damit deine Seele sich von der Anziehungskraft der Hölle(Sonne) befreien kann. Denn die Hölle(Sonne) wird die Erde verschlucken.
das im quran einige dinge stehen die heute wissenschaftlich bewiesen sind finde ich sehr interessant, aber das heisst nicht das jetzt alles wahrheit ist.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:39
Ich bin überhaupt (oder war) nicht kritisch gegenüber anderen Kulturen und Religionen, nein ich hab sie sogar geschätzt.


Warum sollte sonst ein Muslime über 19 Jahre lang mein bester Freund sein?


Und klar hatte ich auch mit Deutschen oder Schweizer Probleme, aber die rufen nicht ihren Vater an der mich auch noch Schlagen kommt. Ich sage euch warum darf man bei einem Kiosk (weiss nicht obs das in DE gibt(kleiner Krimskramsladen)) kein Christenkreuz tragen, aber ein Kopftuch ist erlaubt? Dabei dachte ich dass in in einem christlichen Land lebe??

Ehrlichgesagt: Warum können die denn ihre Angelegenheiten nicht in Ihrem eigenen Land vertreten und müssen es in einer anderen Kultur durchboxen?


Und: Wenn man die Nachrichten einschaltet, dann hört man von diesen Ländern wirklich nur Krieg, Todschlag, steinigung etc... Klar nimmt die Gewaltsrate in jedem Land zu, doch schon als Kind war dort nur Töten und Mord an der Tagesordnung. Warum entwickelt man denn eine Waffe (ak47) die von Kindern zu bedienen ist? Und was ist mit Al-Kaida (Hier in der Schweiz kommt ja niemand auf so eine Idee, eine solche Organisation zu gründen (da sie auch total hirnlos ist)).


Ich sage euch: Die Zahlen und Fakten sprechen für sich und ich will in einem sicheren Land wohnen und nicht nach 10 Jahren genau den gleichen Scheiss hier haben wie dort.
Dann gibt es hier auch nurnoch Kriege und Zerstörung, da sie ja genug Muslime in Deutschland haben um die Anschläge von dort aus auszuüben (die Balkanländer sind dann ja sowiso schon versäucht von Atomaren Anschlägen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:41
Ausserdem redet Ihr hier nicht über eure Meinung zu dem Gebetsraum in der Schule, sondern ihr redet über den Muslimischen glauben allgemein, wofür es sicherlich etliche Themen gibt...


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:49
letztese of topic...
das gasdrucklade Sturmgewehr Ak - 47 wurde mitte des zweiten Weltkrieges in Russland entwickelt. Und das sind Christen. Zweitens hast du recht das sich einige bevölkerungsgruppen als, sagen wir mal Dreiste invasoren entwickeln stimmt auch. Drittens haben wir schon Krieg und Viertens was willst du dagen machen? Auswandern?

@Topic
In Deutschland gibt es klare gewalten trennung z.B staat und Kirche, und auch wenn die Glaubensfreiheit existiert und auch wirklich gut ist hat soetwas in öffentlichendiensten, staatlichen einrichtungen und Schulen nichts zu suchen. Ich finde das Persönlich anmaßend darauf zu Klagen anstatt sich anzupassen. Und noch schlimmer das dem Stattgegeben wurde.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:50
Nein alle anderen sollen auswandern immerhin bin ich hier in meinem Vaterland


melden
Project
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 12:54
@Juice
Nein alle anderen sollen auswandern immerhin bin ich hier in meinem VaterlandText
Vollkommen richtig!


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 13:01
@Juice
ist wohl war, nur mit dem besitz einer saatsangehörigkeit, gehört man dem staat ja schliesslich an. Was heisst abschieben etc wird schwer. Das Problem liegt viel tiefer, integration, integrations willen, chancen geben etc pp. Das alles setzt aber gegenseitigen willen voraus. Du solltest nur aufpassen nicht zu verallgemeinern, ich kenne viele schlechte Menschen mit Migration hintergrund aber auch sehr viele Gute für die ich meine Hand ins Feuerhalten würde, und umgekehrt genauso.


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

08.10.2009 um 13:10
>>>Nein alle anderen sollen auswandern immerhin bin ich hier in meinem Vaterland<<<

BIST DU NICHT.....

Dein Vaterland ist 1945 den Bach runtergegangen......
wenn dir das neue UNSER GEMEINSAMMES Deutschland nicht gefällt, WANDER DU AUS. ;)


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meer "kippt um"153 Beiträge