Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rettet unser geliebtes Deutschland!

1.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Nazis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rettet unser geliebtes Deutschland!

10.10.2010 um 22:17
@Valentini
mit pseudophrasen, deren inhalte um "ausländerüberschuß" und -"übernahme " der deutschen nation kann man auch ne menge geld scheffeln . .

so ein typ verdient sich mit sowas grad ne villa ;) -


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

10.10.2010 um 22:19
@kiki1962

Schreiberlinge die sich dumm und dämlich verdienen gibt es jetzt wohl auch vermehrt auf der anderen Seite. Ich denke, ich sollte vielleicht auch ein Buch schreiben


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

10.10.2010 um 22:21
@Valentini
auf welcher anderen seite? - wir sehen es aus unterschiedlichen perspektiven :D

genau schreib ein buch - als deutscher mittelstandsbürger ohne irgendwelche ideolog. verbohrtheit - - ;)


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

10.10.2010 um 22:24
@kiki1962

Mein Vater rät mir schon seit langem dazu und ich ich denke da wirklich vermehrt drüber nach...wäre auch angebracht, angesichts der Tatsache dass ich diesen Dreck in spätestens 2 Jahren den Rücken kehren werden aber ohne ihn zu kehren ;)


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

10.10.2010 um 22:32
@Valentini
na dann schieß los :D - halt deutschland den spiegel vors gesicht


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

10.10.2010 um 23:39
@Valentini
und vergiß nicht, dass in Deutschland mehr geschrieben, als gelesen wird. :D


melden
keyshan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 00:38
@all.
es tut mir leid, meine Rechtschreibung war nicht ganz sauber.
Ich bin etwas im Stress in der letzten Zeit.

Schreitet voran, und tut etwas für dieses Land, unsere Heimat.
Und wenn es auch nur eine friedliche Demo ist, zeigt der regierung, dass ihr die probleme sieht.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 09:43
@keyshan

"Unsere Heimat" klingt irgendwie nach Musikantenstadl mit einem Schuss Vertriebenenverband.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 09:46
war aber ein sehr schönes DDR Lied "unsere Heimat"


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 09:47
Was meine Einschätzung der urdeutschen DDR nur bestärkt.
Sozialismus und Heimatduselei schliessen sich nach meinem Verständnis nämlich aus.


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 09:58
für alle die sich dafür einsetzen wollen dem treiben unserer korrupten Politiker ein Ende zu setzen

http://www.wir-treten-zurueck.de (Archiv-Version vom 11.10.2010)

das Ding startete letzten Monat am 29.09.10 und bereits jetzt sind es fast 16.000 Stimmen!

ich sags euch Leute. Das ist der erste Schritt zur Besserung. Macht mit!


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 13:32
bastih14,Doors

Eher Migrantenstadl mit einem schuss selbst Ironie . :-)

MfG


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 13:43
@Doors
Zitat von DoorsDoors schrieb:Sozialismus und Heimatduselei schliessen sich nach meinem Verständnis nämlich aus.
naja - in der ddr war die ganze republik ein "bundesland" - oder wie es hier hieß "bezirk" - die gleichen feste überall - die gleichen losungen überall - die straße der besten überall .. .

also geballte heimat - naja die sachsen sprachen auch damals so eigenartig :D

eine konstante also :D


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 14:11
Der Deutsche hat die Heimat immer noch nicht gefunden, darum flieht er in seiner als Freizeit deklarierten freien Zeit ins Ausland, wo es noch romatisch ist. Er hat es aber auf der anderen Seite nicht gern, wenn der Ausländer dann Dauerurlaub bei ihm auf seine Kosten macht, vor allem weil dieser nicht geneigt ist sich der gleichen Marter der Pflichterfüllung hinzugeben, wie er selbst.

Seinem romatische veranlagtem Gemüt ist es zu verdanken, dass der Deutsche die ewige Heimat sucht und die Heimatsuche zuweilen auch etwas übertreibt, man denke da nur an die zwei verpatzten Gelegenheiten den Raum nach Osten und Westen zu erweitern. Wie gerne hätte der Deutsche die Freiheit des Franzosen und Leutseeligkeit und Großzügigkeit des Russen, da er aber nur preussische Disziplin kennt und seinen Selbstwert ausschließlich aus dem Ansehen erringt, das andere ihm durche seinr Pflichterfüllung entgegenbringen hat er sich daran gewöhnt ein Nichts zu sein und dieses Nichts mit Statussymbolen zu umrahmen, damit es nicht so sehr an die Oberfläche dringt.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 14:54
Ich komm' auch ohne Heimat ganz gut klar. Warum ich allerdings kraft eines BRD-Ausweises unerwünscht ein "romantisches Gemüt" dazu bekomme, bzw. der Franzose (Pierre? Robert? welcher eigentlich?) per se erstmal frei ist und der Russe automatisch grosszügig (Na, Herr Putin???) - das erschliesst sich wohl nur dem volkstümlich Daherschwiemelndem.

Dann doch lieber heimatlos!


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 17:14
Zitat von DoorsDoors schrieb:Dann doch lieber heimatlos!
Der "Heimatpalast" ist doch schon weg!

https://www.youtube.com/watch?v=GHYTe61Yc3U


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 17:15
@eckhart


Erichs Lampenladen, oder, wie man in der Zone schrieb: Erich's Lampenladen.

Der "Ballast der Rebublik" wie der Sachse sagte.


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 17:19
Der sächsische Genitiv hat sich im Osten erst nach dem Anschluß verbreitet.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 17:24
Zitat von DoorsDoors schrieb:Der "Ballast der Rebublik" wie der Sachse sagte.
Aber der Sachse hat nie verstanden, wieso er damit den Berliner zum Lachen brachte ...
Noch besser brachten es die Thürnger/Sachsen-Anhalter.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

11.10.2010 um 17:25
@passat


Alles Schlechte kommt eben aus dem Westen.


melden