Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA vs. China

382 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USA vs. China

01.04.2011 um 20:51
@krijgsdans
also in den usa wurden tv und radargelenkte gleitbomben zur schiffsbekämpfung entwickelt, von flugabwehr- oder interkontinentalraketen die im ww2 entwickelt wurden weiß ich jetzt nichts.
war aber auch nicht nötig da man die lufthoheit hatte, sämtliche deutschen geheimwaffen wurden doch entwickelt um gerade diese zu brechen, wären die usa in der gleichen lage gewesen hätten sie wohl ähnliche projekte verfolgt wie deutschland. klar deutschland war auf diesen gebieten führend, aber das lag auch daran das es das einzige war was man den allierten bomberflotten und jagdflugzeugen noch entgegensetzen konnte, wenn man mit dem rücken zur wand steht wird man eben erfinderisch. die allierten "geheimwaffen" waren aber in der regel praktischer als die deutschen und auch nicht so teuer.
Außerdem hat die Deutsche Rakenentwicklung die US-Amerikanische schon in den 30ern ueberholt.t
richtig, aber das lag auch daran das die nazis massiv geld investierten, während die usa bis 1941 kaum geld für solche projekte zur verfügung stellten, die einzige ausnahme war die navy die dank roosevelts faible für die marine neue flugzeugträger, schlachtschiffe, u-boote und zerstörer bekam.


melden

USA vs. China

01.04.2011 um 21:25
ich hab ab und an träume wo wir alles zwangerekrutiert werden und dann mitm zug an die front nach indien gefahren werden...


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

USA vs. China

08.04.2011 um 23:48
@HardcoreKrsna

Es sind eben nur Träume....


melden

USA vs. China

10.04.2011 um 23:14
Nach der jüngsten Kritik der USA an der Menschenrechtslage in China hat sich Peking gegen jegliche Einmischung in seine «inneren Angelegenheiten» verwahrt. «Die USA sollten aufhören, sich in die inneren Angelegenheiten von anderen Staaten einzumischen», erklärte das Aussenministerium am Wochenende in Peking.
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/china_kritik_einmischung_inner_angelegenheiten_1.10193221.html (Archiv-Version vom 13.04.2011)


melden

USA vs. China

10.04.2011 um 23:22
@HardcoreKrsna
Der berühmte Konflikt an der deutsch-chinesischen Grenze?
Zum Glück bin ich nur noch beim Volkssturm, ich werde hier im Dorf die Brücke gegen anbrandende gelbe Horden verteidigen.


melden

USA vs. China

11.04.2011 um 01:41
@passat
Was genau hast du dagegen das die Post über die Brücke kommt? :(


melden

USA vs. China

11.04.2011 um 07:05
@Tyon:

Natürlich `ne Panzerfaust!! ;-)


melden

USA vs. China

19.04.2011 um 13:01
Laut Standard & Poors ist die USA nicht mehr ein zuverlässiger Schuldner also nicht der dieses AAA Rang.


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

USA vs. China

19.04.2011 um 18:49
@nasslum

US-Finanzminister Geithner ist absolut überzeugt, dass die größte Volkswirtschaft der Welt ihre erstklassige Bonität nicht verlieren wird.

Geithner warnt vor "Spielchen"

"AAA"-Rating steht bombenfest

Falls du eine dieser Aussagen nicht verstehst, werde ich dir gerne weiterhelfen

Mfg understatement


melden

USA vs. China

02.05.2011 um 19:19
dass sich das Pentagon besorgt über die aktuelle aufrüstung zeigt
find ich lächerlich
dass die USA immer noch 5mal so viel ausgeben wird nicht erwähnt
außerdem meckert China ja auch nicht rum, nur weil die USA so
extrem viel rüsten
Die Chinesen wollen, oder versuchen ja nur gleichzuziehen oder wenigstens aufzuholen


melden

USA vs. China

02.05.2011 um 20:28
Die Chinesen werden zukünftig ihren historisch gesehen gewohnten Platz in der Welt einnehmen, als größte Wirtschaft der Welt. Wenn man nicht nur das BIP, sondern auch beispielsweise Schulden und Wachstumsraten als Indikatoren nimmt, dann sind sie es jetzt schon. Allerdings haben sie gigantische Wüsten, Steppen und Gebirge im Westen und Norden, und die eng mit den Amerikanern verbündeten Koreaner und Japaner direkt vor ihrer Küste im Osten. Das bindet die Chinesen geopolitisch in Fernostasien fest.

Die Amerikaner hingegen haben nach Norden hin ein paar Millionen, eng verbündete Kanadier, nach Süden hin ein (noch) schwaches und unterentwickeltes Mexiko, und nach Westen und Osten hin breite Küsten. Deswegen können sie so freigiebig global Einfluss nehmen, wie sonst kein Land auf der Erde.

D.h., trotz kleinerer Wirtschaftsleistung, werden die USA in absehbarer Zeit das Land mit dem größten machtpolitischem Einfluss bleiben.


melden

USA vs. China

04.05.2011 um 22:14
Die USA wären niemals so dumm und würden einen Krieg mit China anzetteln, die haben doch schon in Ländern wie Afghanistan und Irak genug Probleme gehabt,einen Krieg mit China wäre daher eine Selbstvernichtung der Amerikaner selbst.
Ich glaube eher, dass die USA in weiter Zukunft allein schon wegen dem internationalen anhaltenen Terror mit China eventuell zusammen arbeiten müssen, wie auch mit Russland.


melden

USA vs. China

05.05.2011 um 14:27
Das amerikanische Jahrhundert war das 20.
Nun im 21.Jahrhundert wird Amerika immer mehr an Einfluss verlieren
nicht nur an China sondern auch an Russland,Brasilien und Indien
welche dann Gegenpole zu Amerika darstellen werden
Einmal wäre das wirtschaftlich, wo China ja schon ein Gegenpol zu
den USA ist und natürlich auch militärisch.
Da ist allerdings aktuell nur Russland ein wirklich nennenswerter Gegenpol und das auch
nur im Bereich der Atomraketen.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://info.kopp-verlag.de/data/image/Wang_Xin_Long/2010-07/Dagong%2520Global%2520Rating%2520stuft%2520die%2520Kreditwuerdigkeit%2520der%2520USA%2520auf%2520AA%2520herab/2010-07-13_132956.jpg&imgrefurl=http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/wang-xin-long/-dagong-global-rating-stuft-die-kreditwuerdigkeit-der-usa-auf-aa-herab-.html&usg=__Q35Z53c9pyoKmQKJ4KsRky8hrLo=&h=706&w=1193&sz=204&hl=de&start=59&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=0dbKYis0YQpQiM:&tbnh=89&tbnw=150&prev=/search%3Fq%3Dusa%2Bsupermacht%26start%3D42%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26ndsp%3D21%26biw%3D1692%26bih%3D1037%26tbs%3Disz:l%26tbm%3Disch&ei=U4zCTZmyL4eUOov4gdUE

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://info.kopp-verlag.de/data/image/Wang_Xin_Long/2010-07/Dagong%2520Global%2520Rating%2520stuft%2520die%2520Kreditwuerdigkeit%2520der%2520USA%2520auf%2520AA%2520herab/2010-07-13_132956.jpg&imgrefurl=http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/wang-xin-long/-dagong-global-rating-stuft-die-kreditwuerdigkeit-der-usa-auf-aa-herab-.html&usg=__Q35Z53c9pyoKmQKJ4KsRky8hrLo=&h=706&w=1193&sz=204&hl=de&start=59&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=0dbKYis0YQpQiM:&tbnh=89&tbnw=150&prev=/search%3Fq%3Dusa%2Bsupermacht%26start%3D42%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26ndsp%3D21%26biw%3D1692%26bih%3D1037%26tbs%3Disz:l%26tbm%3Disch&ei=U4zCTZmyL4eUOov4gdUE


melden

USA vs. China

05.05.2011 um 14:28
Ich kenne keine Supermacht welche ihre Stellung so extrem und manipulativ verteidigt hat wie die USA


melden
melden

USA vs. China

05.05.2011 um 16:39
Natürlich die USA. China würde im Falle eines krieges zusammenbrechen, da das Land noch nicht auf festen Boden steht.


melden

USA vs. China

05.05.2011 um 17:10
Ich kenne keine Supermacht welche ihre Stellung so extrem und manipulativ verteidigt hat wie die USA
-----------------

KLar die UDSSR, nur ist sie darüber hinaus gescheitert.

Ok Suptil war die UDSSR nicht mit Ungarn und Prag.


melden

USA vs. China

05.05.2011 um 17:11
@googlepower
verschone uns mit dem Koop Verlag, der ist bekannt für seine Zielgruppe von LEuten die den 2 Weltkrieg nicht verwunden haben und Pro jedem Landes sind was im Ansatz gegen die USA wirkt

bis Brasilien und Indien wirkliche Gegenpole bilden ( Sofern das Politisch überhaupt der Fall ist) geht noch einiges ins Land.


melden

USA vs. China

08.08.2011 um 02:56
USA ist auf jedem fall gegen China,da das Land zu mächtig wird.
Es fängt schon an bei dem konflikt mit Lybien.China hat da sehr grossen Einfluss in Afrika(Öl, Bodenschätze usw.)Es geht nicht wirklich um die Person Gaddafi sondern um das gleiche wie beim Irak Krieg einschüchtern STÄRKE zeigen und die Ölreserven klauen.Es kommt auf China an in wie weit sie sich das gefallen lassen.


melden

USA vs. China

08.08.2011 um 08:51
zu weit können sie sich noch nicht aus dem fenster lehnen


melden