Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA vs. China

382 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USA vs. China

05.03.2011 um 15:10
Interessanter Artikel, inwieweit sich die Lage in Zukunft entwickeln wird, oder es schon hat - Gibt es aktuelle Informationen diesbezueglich? Der Artikel ist ja schon etwas aelter - wird die Zeit zeigen.


melden

USA vs. China

05.03.2011 um 15:23
so alt ist dieser Artikel auch wieder nicht 17.05.2010

auch ein Recht guter Bericht ! @krijgsdans

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,740476,00.html (Archiv-Version vom 28.02.2011)

Nun wäre Hu mit seiner Antwort dran. Doch er sagt nichts, es geht einfach weiter mit der nächsten Fragestellerin, einer chinesischen TV-Journalistin. Als ein US-Reporter schließlich nachhakt, erklärt Hu, er habe die Menschenrechtsfrage einfach nicht gehört, diese leidige Übersetzung. Schließlich ringt er sich ein paar Allgemeinplätze ab. Bei den Menschenrechten gebe es in China "sicher noch Handlungsbedarf" - doch andere Nationen könnten sich nicht einfach in die inneren Angelegenheiten seines Landes einmischen.


melden

USA vs. China

05.03.2011 um 15:55
Wer sind denn eigentlich die engsten Verbündeten Chinas und wie ist das Verhältniss zu Russland im Allgemeinen?


2x zitiertmelden

USA vs. China

05.03.2011 um 16:30
@krijgsdans
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Deutschland stellt kaum noch was her? Schwachfug.
ich sagte nicht das deutschland nichts mehr exportiert, sondern das es firmen gibt die als urdeutsch gelten aber hier kaum noch produzieren bzw große mengen von im ausland vorproduzierten teilen nur noch hier zusammenbauen.


melden

USA vs. China

05.03.2011 um 17:32
http://www.elektronikpraxis.vogel.de/marktzahlen/articles/238810/
http://www.vdi-nachrichten.com/vdi-nachrichten/aktuelle_ausgabe/akt_ausg_detail.asp?cat=1&id=45246


melden

USA vs. China

05.03.2011 um 17:36
@AdLibitum
Zitat von AdLibitumAdLibitum schrieb:Wer sind denn eigentlich die engsten Verbündeten Chinas und wie ist das Verhältniss zu Russland im Allgemeinen?
Wikipedia: Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit
http://www.bpb.de/publikationen/H2X34X,4,0,Au%DFenpolitik.html
Wikipedia: ASEAN


melden

USA vs. China

05.03.2011 um 17:42
@AdLibitum

Das Verhaeltnis China-Russland ist im Vergleich zu Maos Zeiten recht gut.
Es kommt verstaerkt zu Kooperation in verschiedenen Bereichen wie Militaer und Umwelt, auch werden gemeinsame Militaermanoever abgehalten.

Auch die Chinesisch-Japanischen Beziehungen haben in den letzten Jahren deutlich an Auftrieb gewonnen, zumindest wirtschaftlich. China haelt Japan immer mal wieder die Vergangenheit der beiden Staaten vor Augen.

Insgesamt konzentriert sich China vorallem auf den asiatischen Raum und baut zunehmend seine Hegemonialstellung aus. Vorallem in Suedostasien und mit Russland auch in Zentralasien. Außerdem fungiert China als Vermittelungspartner beim Nord-Suedkorea Konflikt.


melden

USA vs. China

29.03.2011 um 15:07
Hätten es die Amerikaner eigentlich geschafft ohne Wernher von Braun als erster zum Mond zu fliegen? Hätten die all ihre Technologie wie zum Beispiel die des B-2 Bombers ohne Deutsche gehabt?


1x zitiertmelden

USA vs. China

29.03.2011 um 15:51
@nasslum
die usa hatten auch ihre eigenen raketenwissenschaftler Wikipedia: Robert Goddard


was auch gerne vergessen wird ist das die usa mehr raketen produzierten als alle anderen länder während des 2. weltkriegs, nur lag das augenmerk der amerikaner nicht auf strategischen waffen(dafür hatte man ja die bomber) sondern auf kleinen raketen zur bekämpfung von panzern, schiffen, landzielen etc. Youtube: WWII Floating Gun Platform: LCS & LSMR Rocket Ships
WWII Floating Gun Platform: LCS & LSMR Rocket Ships


https://www.youtube.com/watch?v=0rHLZ2WhzI0

Youtube: P-38 Lightning and P-47 Thunderbolt firing rockets.
P-38 Lightning and P-47 Thunderbolt firing rockets.


und es gab auch schon lange vor kriegsende nurflügelflugzeuge in den usa Wikipedia: Northrop N-1M


die deutschen wissentschaftler und patente wirkten ntürlich wie ein katalysator, aber ohne den kalten krieg und die gigantischen geldmengen die zur verfügung gestellt wurden, wäre weder das raketenprogramm oder düsenflugzeuge so schnell entwickelt worden.
Zitat von nasslumnasslum schrieb:Hätten die all ihre Technologie wie zum Beispiel die des B-2 Bombers ohne Deutsche gehabt?
Wikipedia: Northrop YB-35

nur mal so am rande, die meisten deutschen wunderwaffen waren weit davon entfernt perfekt zu sein es waren größteteils prototypen und noch lange nicht diensttauglich.

die me 262 war zwar ein technisches wunderwerk aber position der strahltriebwerke war vollkommen falsch gewählt, ein fehler den das erste amerikanische strahlflugzeug, die P-59 nicht hatte.

amerikanische p-80 shooting stars waren den me 262 zwar unterlegen, wären aber in sehr großen stückzahlen an die front gekommen und konnten sogar während des koreakriegs die deutlich überlegenen mig-15 bekämpfen


1x zitiertmelden

USA vs. China

29.03.2011 um 16:24
Northop Grumman meinte sogar das die Hortens es zu einer Kriegswende gebracht hätten 0.o


3x zitiertmelden

USA vs. China

29.03.2011 um 16:25
Außerdem konnte man es schnell kopieren und deutsche Patente des 1. Weltkrieges wurden ungültig.


melden

USA vs. China

29.03.2011 um 16:26
@robert-capa
Danke


melden

USA vs. China

29.03.2011 um 16:55
@nasslum
Zitat von nasslumnasslum schrieb:Northop Grumman meinte sogar das die Hortens es zu einer Kriegswende gebracht hätten 0.o
wie denn? man hatte kaum noch ressourcen um welche zu bauen, gut ausgebildete piloten waren auch mangelware und die amerikanischen bomber hatten die gesamte treibstoffindustrie des dritten reichs zerstört. also ich bezweifle stark das halb fertig gebaute machinen ohne piloten und sprit irgendetwas bewirkt hätten.

eine verbesserte version der P-51,die P-47N und britische hawker tempest hätten sich mit sicherheit bis zum erscheinen amerikanischer (p-80) und englischer (vampire bzw meteor) strahlenflugzeuge einigermaßen behaupten können, für die bomber wäre es sicherlich ungemütlich geworden und es hätte wieder verluste ähnlich hoch 1943 gegeben, aber nichts was man nicht hätte bewältigen können.

wäre natürlich jede wunderwaffe erfolgreich gewesen und auch noch eingeführt worden, ja dann hätte es anders aussehen können


melden

USA vs. China

29.03.2011 um 23:57
Northop Grumman meinte sogar das die Hortens es zu einer Kriegswende gebracht hätten 0.o
xt
Dafür hät ich gern ne Quelle . Zumal weder die Resorcen für die Herstellung der ursprünglich geplanten Triebwerke , noch für die Erprobung zur Serienreife des Flugzeuges vorhanden war . Und auch die Ingeneure der Gothaer waren nicht sonderlich begeistert von den Flugzueg.


melden

USA vs. China

30.03.2011 um 00:15
Zitat von nasslumnasslum schrieb:Northop Grumman meinte sogar das die Hortens es zu einer Kriegswende gebracht hätten 0.o
Wann soll Northrop Grumman soetwas behauptet haben ? Und nein auch die Tests die man vor kurzen seitens Northrop Grumman mit einem Nachbau der Go 229 gemacht hat , sind wenig aussagekräftig , da keine Triebwerke vorhanden waren .


1x zitiertmelden

USA vs. China

31.03.2011 um 14:01
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Wann soll Northrop Grumman soetwas behauptet haben ? Und nein auch die Tests die man vor kurzen seitens Northrop Grumman mit einem Nachbau der Go 229 gemacht hat , sind wenig aussagekräftig , da keine Triebwerke vorhanden waren .
@Berlinandi
Habe es mal im Fernsehen gesehen als Northop Grumman einen Horten nachbaute.


melden

USA vs. China

31.03.2011 um 21:42
Habe es mal im Fernsehen gesehen als Northop Grumman einen Horten nachbaute.

ext
Wahnsinn , das war nen Nachbau ohne Triebwerke und die Messungen des wurden mit nem modernen Radargerät durchgeführt und hinterher auf die damaligen Radargeräte runtergerechnet .

@nasslum


melden

USA vs. China

31.03.2011 um 21:45
Zitat von nasslumnasslum schrieb:Northop Grumman
Northrop Grumman , heisst die Firma .@nasslum


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

USA vs. China

01.04.2011 um 10:59
China!


melden

USA vs. China

01.04.2011 um 18:48
@robert-capa
Zitat von robert-caparobert-capa schrieb am 29.03.2011:sondern auf kleinen raketen zur bekämpfung von panzern, schiffen, landzielen etc.
Richtig, aber es hat nunmal Deutschland die erste gelenkte Großrakete entwickelt, welche in den ersten 5-10 Jahren die Entwicklung die Sowjetunion und den USA stark beeinflusst hat. Außerdem hat die Deutsche Rakenentwicklung die US-Amerikanische schon in den 30ern ueberholt.
Wernher von Braun war ja auch maßgeblich an den Entwicklungen in Amerika beteiligt, wohl war es auch sein Verdienst, daß die USA es als Erste auf den Mond geschafft haben. Denn die USA hatte schlicht bis dato keinen vergleichbaren Raketenwissenschaftler.

Das meiste duerfte auch ungelenkt gewesen sein, wie bei der Stalinorgel, dem Nebelwerfer, Calliope und Panzerwerfer 42.
Ich finde ledeglich Infos zum Einsatz gegen Bodenziele. Da scheinen mir spontan die deutschen Entwicklungen im Bereich der Raketentechnik fortgeschrittener.
Mir ist zumindest nichts vergleichbares bekannt:

Wikipedia: Enzian (Rakete)
Wikipedia: Feuerlilie (Flugabwehrrakete)
Wikipedia: Rheinbote (Rakete)
Wikipedia: Ruhrstahl X-7
Wikipedia: Ruhrstahl X-4
Wikipedia: Rheintochter (Rakete)
Wikipedia: Wasserfall (Rakete)

Nur um ein paar zu nennen.


melden