Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

USA vs. China

382 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, China, Militär, Supermacht, Wirtschafswunder, Weltmcht
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

24.08.2011 um 05:17
@informer

http://german.china.org.cn/china/2011-03/15/content_22144847.htm

Hier etwas aelterer Artikel.
http://www.news.at/articles/0829/260/212348/mehrheit-chinesen-kommunisten-zuegel-griff


Natuerlich sind dort nicht nur Arme und Bildungsferne Menschen, aber man wirbt genau solche Menschen gezielt und, wie schon gesagt, mit sehr fragwuerdigen Methoden und Versprechungen, denn kaum einer will freiwillig zur Army.
Deshalb wirbt man auch schon bei Kriminelle/Vorbestraften.


http://www.usatoday.com/news/washington/2005-12-04-scotus-recruiting_x.htm
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,548868,00.html
http://www.heise.de/tp/artikel/21/21321/1.html
http://www.fas.org/sgp/crs/natsec/2009dodbud.pdf


melden
Anzeige

USA vs. China

24.08.2011 um 05:27
@krijgsdans

Naja gezielt ist etwas übertrieben 80% der Amerikaner könnte man als arm bezeichnen trotz gebrauchtem auto und einem plasmabildschirm oder wie die dinger heissen ,du musst lediglich den richtigen haken auswerfen die armen Fische beissen von selbst dann an.Denke mal das die hälfte der amis wegen irgend einem grund schon vor gericht standen also in dem sinne schon vorbestrafft.

Die links werde ich gleich kommentieren.


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 06:07
@krijgsdans

Also der 1 link ist gut überzeugt mich aber auch nicht ,da geht es ja eigentlich nur um die stabilität. Bei der propaganda maschinerie der chinesen ist es bestimmt eine leichtigkeit mit bildern und texten eine gewisse euphorie und aufbruchsstimmung zu generieren.

Denn 2 verstehe ich nicht ,bei dem 3 wird ja ausdrücklich hingewiesen das sexualverbrecher und drogenhändler weiterhin keinen zutritt zur army haben werden.Falschparker und raufpolde sehe ich generell nicht als kriminell an die army anscheinend auch nicht.Der 4 interesiert mich nicht wirklich ,wie die army an rekruten kommt.

Ich habe natürlich auch etwas gefunden zuerst die übersetzung und dann den link ,zumindest strengt sich china an die moral ihrer soldaten zu heben.
Chinas Comforts Die Captains
2. April 2011: China hilft verbessern das Sexleben ihrer jungen Offiziere. China, wie viele westliche Nationen, hat Probleme halten Junior Offiziere im Dienst. Diese Leutnants und Hauptleute häufig die Armee verlassen, sobald sie können, anstatt eine Karriere aus ihm heraus. So das chinesische Militär ist erlaubt Kapitäne und einige Offiziere, ihre Frauen und Kinder an entfernte Stellen zu bringen. Derzeit können nur höhere Offiziere zu tun, und es wurde festgestellt, dass die Offiziere mit ihren Familien auf der Basis sehr viel bessere Moral als die jüngeren Offiziere, die nicht hatten.

Diese neue Politik ist Teil einer größeren Anstrengung, um die Qualität der Offiziere zu verbessern, und erhöhen die Bereitschaft, eine Karriere zu machen aus dem Militär. Zu diesem Zweck zahlen erhoben worden, zusammen mit Nebenleistungen (wie Militär-Gehäuse für die Familien der jungen Offiziere in abgelegenen Basen.) Darüber hinaus sind einige dieser entfernten Basen Teststellen für Raketen und andere militärische Ausrüstung. Viele der jungen Offiziere zugeordnet sind hoch qualifiziert, und nicht die Art von Offizieren des Militärs will nur verlieren, weil diese Jungs ihre Ehefrauen zu verpassen. Die Armee wurde die Änderung dieser Vorschriften für mehr als zwei Jahrzehnten damit niedriger und niedriger, bringen Offiziere ihre Familien in entlegenen Gebieten.
http://www.strategypage.com/htmw/htmoral/20110402.aspx


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

24.08.2011 um 06:20
@informer
Was heißt generieren? Die ist da, die ist sichtbar, die ist spuerbar und hat auch einen festen Hintergrund, die wirtschaftliche Staerke mit den daraus resultierenden Vorteilen fuer die Bevoelkerung ist kein Produkt von Propaganda.
informer schrieb:alschparker und raufpolde sehe ich generell nicht als kriminell an
Es sind ja auch nicht nur Falschparker, oder Vandalen, daß geht bishin zu schwerer Koerperverletzung und schweren Diebstahl, oder sind das keine Kriminellen?
informer schrieb:Denn 2 verstehe ich nicht
Zum einen gibt es Diskriminierung in der Army gegenueber Homosexuellen (Nichts Sagen Nicht Fragen Doktrin)
Aber es ging mir hauptsaechlic darum, das die Army den Schulen und Universaeten mit Geldentzug drohte, wenn sie den Army-Rekrutierern den Zugang verweigern.
informer schrieb:Der 4 interesiert mich nicht wirklich ,wie die army an rekruten kommt.
Darum gings doch vorhin, aufeinmal ist das nicht mehr von Interesse? Wie wechselhaft.


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 06:22
Wäre interesant dieses buch zu kaufen das explizit nur auf den konflikt USA-China eingeht.

Der amerikanisch-chinesische Wirtschaftskrieg ist längst im Gange. Auch politisch und militärisch rüsten beide Seiten zum großen Showdown. Während Washington das Reich der Mitte durch einen Ring von Militärbasen in Schach zu halten sucht, geht Peking strategische Allianzen ein, etwa in der Shanghai Cooperation Organization, zu der auch Russland zählt. Politisch unterstützen die USA Chinas asiatische Rivalen Japan und Indien, während die Chinesen wichtige Stellungen in Afrika und Lateinamerika erobern. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann es zu einer direkten Konfrontation der beiden Supermächte kommen wird.


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 06:41
@krijgsdans

Ja klar ist der wohlstand spürbar ,heute kann man sich in china Fleisch und pampers täglich leisten für die Kinder das war in früheren zeiten anderst.Nein falschparker und vandalen sind keine kriminellen für mich aber das ist auch kein streitpunkt.
krijgsdans schrieb:Zum einen gibt es Diskriminierung in der Army gegenueber Homosexuellen
Ja klar gibt es die was meinst du wie es den frauen im westen noch ergeht ,aber vergiss china in gesellschaftlichen bereich sind die noch um 40 jahre hinter uns also über das sollten wir uns auch nicht unterhalten.
krijgsdans schrieb:Aber es ging mir hauptsaechlic darum, das die Army den Schulen und Universaeten mit Geldentzug drohte, wenn sie den Army-Rekrutierern den Zugang verweigern.
Na und ,in china bist du gleich ein volksveräter.

Ja wenn interesiert das ob Hispanos Boys jetzt für die Army marschieren ,der grossteil der army besteht noch immer aus bürger die in den USA aufgewachsen sind ,die sich mit dem livestyle identdifiezieren können ich sehe da nichts wechselhaftiges.Auch ich würde in den Krieg ziehen für die Army wenn sie mir mindestens 5000 dollar im monat zahlen ,aber leider bin ich ja ein krimineller weil ich die vorgeschriebene Mindestgeschwindigkeit unterschritten habe.

Siehst du überhaupt einen unterschied zwischen einen armen ami und einen armen latino ?


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 15:33
Wenn ich mich nochmal einmischen dürfte

Die USA ist rein finanziell nicht in der Lage einen Krieg zu gewinnen.

Die USA sind ja so schon fast pleite und die wirtschaft stagniert, die können sich einen größeren Krieg nicht leisten. Und sollten die Chinesen den Amerikanern größere Verluste zufügen, können die sich schon mal von Guam, Amerikanisch-Samoa und Hawaii trennen


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 16:28
Ich glaube das ein Totaler Krieg wie indem Fall nicht am BIP gebunden wäre

Der WW2 wurde auch nicht durch Inflation verloren.

abgesehen davon das dort immer die Gefahr einer Nuklearen Eskalation mitschwingt, und da sieht es für China schlecht aus-->ganz China gegen die Us WEstküste.


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 16:59
@WP1886
WP1886 schrieb:die können sich einen größeren Krieg nicht leisten.
das dritte reich war 1939 auch so gut wie pleite.


in einem richtigen krieg wo es um das überleben der usa geht könnten sie auch kriegsanleihen ausgeben.


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 17:23
Fedaykin schrieb:abgesehen davon das dort immer die Gefahr einer Nuklearen Eskalation mitschwingt, und da sieht es für China schlecht aus-->ganz China gegen die Us WEstküste.
du glaubst doch nicht ernsthaft das es einer der beiden seiten auf einen Atomkrieg einlässt oder ?


melden

USA vs. China

24.08.2011 um 20:24
Nun bekanntlich aus dem Kalten krieg kann man das bei einer direkten Eskaltion von Supermächten nicht vermeiden. Vor allem nicht wenn es kein Gleichgewicht gibt.

Und aufgrund dessen ist auch eine Konventionelle Konfrontation recht unwahrscheinlich.


Zumal es selbst bei den komischen Szenarion USA China eher USA in einer Defensivposition auftritt,

mann kann heute schlicht keinen WW2 Reloades aufziehen.


melden

USA vs. China

26.08.2011 um 15:51
@ fedaykin
Da bin ich deiner Meinung und heute spielen Informationen eine noch größere Rolle als früher.
Eine direkte Konfrontation ist eher unwahrscheinlich.

@ WP1886
Der USA geht es zwar gerade finanziell nicht gut aber immerhin trägt China einen mindestens genauso großen Schaden davon,denn China ist einer von Amerikas größten Gläubigern.


melden
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

26.08.2011 um 15:55
Wir können das nicht wissen es könnte in der Zukunft ganz anders Ablaufen als wir es vorstellen.


melden

USA vs. China

27.08.2011 um 00:31
WP1886 schrieb:Die USA ist rein finanziell nicht in der Lage einen Krieg zu gewinnen.
Doch sind sie immer.
Schon allein von den Anordnungsplänen der Verwaltungen sowie der allgemeinen Doktrin her.


melden

USA vs. China

27.08.2011 um 00:57
Sorry Doppelpost.


melden

USA vs. China

04.09.2011 um 21:17
@ Tenth
Da geb ich dir recht. Die USA sind in der Lage Krieg zu führen.
Mal zum Vergleich des Militäretats - USA 636 Milliarden,China 85 Milliarden,Russland 56 Milliarden,Deutschland 31,5 Milliarden. (wdw)
Selbst wenn die USA künftig nicht mehr so viel investieren können,haben sie ihren militärischen Vorsprung beachtlich ausgebaut.
Das heist die USA könnte,wenn nötig,sofort eine Beachtliche Offensive starten und genügend Kräfte zur Verfügung stellen.
Die Chinesen haben zwar Zahlenmäßig mehr Soldaten (2,25 Millionen) als die USA (1,4 Millionen),jedoch sind sie technisch besser gewappnet.
Die USA haben einen perfekten geographischen Ausgangspunkt,denn man kann ihr Festland nur per See- oder Luftweg erreichen. Und sollte ein anderes Land eine Offensive gegen sie ausführen könnten sie keinen Überraschungsangriff starten,denn es ist so gut wie unmöglich das unbemerkt eine Großoffensive gegen Amerika ausgeführt wird,da sie den See- und Luftweg ständig überwachen.
Also ich finde die USA sind im Vorteil!


melden
Diskussionen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

04.09.2011 um 22:39
EINDEUTIG CHINA & RUSSLAND IST MITBETEILIGT UND HÄLT ZU CHINA DAS SAGT DOCH ALLES


melden
Diskussionen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

04.09.2011 um 22:41
@USbob

wenn sich leute in die Pentagon Rechner einhacken können so hart es auch klingt schaffen es auch leute die luftabwehr und etc lahm zu legen


mfg

AMERIKA ENTSCHEIDET WER HIER GUT UND WER HIER BÖSE IST !!


melden

USA vs. China

05.09.2011 um 18:23
Es mag sein das Russland und China zusammenhalten würden aber die USA haben auch genug Partner.
Und alle Überwachungsmaßnahmen der USA lahmzulegen funktioniert nicht so einfach!
Und hauptsächlich sorgt die NSA für die Informationsaufklärung und nicht das Pentagon.


melden
Anzeige

USA vs. China

11.09.2011 um 20:45
@USbob
USbob schrieb am 04.09.2011: Und sollte ein anderes Land eine Offensive gegen sie ausführen könnten sie keinen Überraschungsangriff starten,denn es ist so gut wie unmöglich das unbemerkt eine Großoffensive gegen Amerika ausgeführt wird,da sie den See- und Luftweg ständig überwachen.
Kein Land der Erde würde im Krieg gegen ein hochgerüstetes und -technisiertes Land wie die USA zuerst Bodentruppen schicken. Dies wäre der letze Schritt den man in die Wege leiten würde falls man nach dem vorausgesetzten siegreich verlaufendem Erstschlagduell überhaupt noch über reichlich invasionsfähige Streitkräfte geschweige denn Infrastruktur verfügt.
Zudem würde man dann die USA höchst wahrscheinlich nicht direkt ansteuern sondern würde seine Truppen zunächst in Canada oder Mexiko aussetzen und sie dort für den großangelegten Angriff formieren.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt