Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewaltbereite Jugendliche

1.014 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gewaltbereite Jugendliche

15.06.2010 um 10:58
@Merlina

Oder sie dahin prügeln.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

15.06.2010 um 11:02
@Doors

Gewalt ist keine Lösung.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

15.06.2010 um 11:18
http://www.boxen-kiel.de/index.php?module=Content&func=view&pid=11

Als nur ein Beispiel von vielen.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:04
Bei der ersten straffälligen Auffälligkeit bin ich für einen 14-tägigen Arrest unter verschätften Bedingungen. Unter verschärft verstehe ich dass sie keinen Fernseher und kein Radio haben dürfen und zum Lesen gibt es nur Schulbücher


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:13
Zitat von ValentiniValentini schrieb:zum Lesen gibt es nur Schulbücher
und die Bild...


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:15
@Melancholiker

Ne, selbst die Bild würde die dämlichen Jugendlichen dort noch intellektuell überfordern und außerdem hätten sie dann wegen dem Seite 1 Mädchen ja eine Wi**vorlage. Das sei ihnen nicht gegönnt


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:18
ich bin für Krav Maga. das sollten die jugendlichen lernen!


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:22
ich finde die idee einer kampfsportlichen Betätigung der Jugendlichen durchaus akzeptabel und begrüße so etwas. Die Jugendlichen lernen dadurch Disziplin und Selbstbeherrschung. Weiterhin lernen sie auch die Auswirkungen von Gewalt besser einschätzen zu können und somit dem entgegenzuwirken.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:24
Kein Rückzug , kein Aufgeben !


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:25
Ihre Zellen wären bei mir Pink und im Hintergrund würde die ganze Zeit Volksmusik oder Benjamin Blümchen laufen (wäre ihrer geistigen Entwicklung ja am ehesten auch zutreffend).
Kampfsort? Gibt es nicht bei mir, höchstens Schachunterricht


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:30
@Valentini

Es können mehrere Faktoren angewandt werden. aber bei menschen die leider aus familien stammen die bildungsarm sind, wird das schwieriger. alles braucht seine zeit.
mir ist einer bekannt der leider aus so einer familie stammt und erst recht spät sein interesse für's lesen und für bildung entdeckt hat.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:33
@Sigalit

Wie gesagt, wer eine Straftat (vor allem mit eine mit Gewalt) begeht, sollte meiner Meinung nach direkt beim ersten Mal unmittelbar nach einem Schnellverfahren für 14 Tage in den Knast unter verschärften Bedingungen. In den 14 Tagen kann er dann ja überlegen ob er so weitermachen will


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:48
@Valentini

vielleicht ist das nicht verkehrt was du sagst. aber langfristige maßnahmen sollten schon in Betracht gezogen werden.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 14:54
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Wie gesagt, wer eine Straftat (vor allem mit eine mit Gewalt) begeht, sollte meiner Meinung nach direkt beim ersten Mal unmittelbar nach einem Schnellverfahren für 14 Tage in den Knast unter verschärften Bedingungen. In den 14 Tagen kann er dann ja überlegen ob er so weitermachen will
Und was bringt das ...? Gar nix ...! Man sollte auch nicht vergessen, dass es um Jugendliche geht ... Da wird kein Jugendlicher ein besser Mensch werden, wenn man ihn einsperrt.

Alleine "Schnellverfahren" ... Auch noch ein Gerichtsverfahren "zweiter Klasse" oder ein Standgericht ...?! Eine anständige Gerichtsverhandlung sollte ja wohl jedem zustehen. Auch wenn die Wirklich oft anders aussieht ...

Mal ganz davon abgesehen herrschen im Jugendknast oder Jugendarrest sowieso schon verschärfte Bedingungen. Weil der "pädogische Gedanke" im Vollzug mit Jugendlichen vorherrscht. Dadurch ist der ganze Vollzug schon viel verschärfter, als bei Erwachsenen.
Zitat von ValentiniValentini schrieb:In den 14 Tagen kann er dann ja überlegen ob er so weitermachen will
Leider hat das ganze mit "überlegen" wenig zu tun. Die Jugendlichen haben sich auch nicht ausgesucht zu werden, wie sie sind.
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ne, selbst die Bild würde die dämlichen Jugendlichen dort noch intellektuell überfordern und außerdem hätten sie dann wegen dem Seite 1 Mädchen ja eine Wi**vorlage. Das sei ihnen nicht gegönnt
Warum sei ihnen das nicht gegönnt?
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ihre Zellen wären bei mir Pink und im Hintergrund würde die ganze Zeit Volksmusik oder Benjamin Blümchen laufen (wäre ihrer geistigen Entwicklung ja am ehesten auch zutreffend).
Kampfsort? Gibt es nicht bei mir, höchstens Schachunterricht
Diese zum Teil seelisch kranken jungen Menschen auch noch zu demütigen ist sicher völlig falsch.

Falsch ist so einiges bei Deiner Denkweise ...


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 15:13
@X-RAY-2

Das interessiert mich alle herzlich wenig denn..
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Alleine "Schnellverfahren" ... Auch noch ein Gerichtsverfahren "zweiter Klasse" oder ein Standgericht ...?! Eine anständige Gerichtsverhandlung sollte ja wohl jedem zustehen. Auch wenn die Wirklich oft anders aussieht ...
bedeutet ein bei klarer Beweilage möglichst unmittelbar nach der Tat folgendes Verfahren. Es ist ein ganz normales und ordentliches Verfahren, nur dass es nicht 12 Monate nach der Tat ist
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Mal ganz davon abgesehen herrschen im Jugendknast oder Jugendarrest sowieso schon verschärfte Bedingungen. Weil der "pädogische Gedanke" im Vollzug mit Jugendlichen vorherrscht. Dadurch ist der ganze Vollzug schon viel verschärfter, als bei Erwachsenen.
Der Jugendvollzug ist lächerlicher Scheiß ohne Erfolg denn die Rückfallquoten sind enorm. Da wünsche ich mir lieber ein härtere Gangart anstatt Kuschelscheiß für Gewaltverbrecher
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Leider hat das ganze mit "überlegen" wenig zu tun. Die Jugendlichen haben sich auch nicht ausgesucht zu werden, wie sie sind.
Ach, sie sind gezwungen worden Menschen auszurauben, zusammenszuschlagen und halbtot zu treten
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Warum sei ihnen das nicht gegönnt?
Weil die Strafe wieder Strafcharakter haben sollte. Was haben sie denn ihrem Opfer gegönnt?
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Diese zum Teil seelisch kranken jungen Menschen auch noch zu demütigen ist sicher völlig falsch.
Diesen Rotz kann ich nicht mehr hören denn es sind alles nur hirnlose Rechtfertigungen für das asoziale und kriminelle Verhalten von asozialen Jugendlichen


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 15:18
@Valentini
Du hörst dich an wie Erdi, so aggro und direkt....


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 15:22
@Melancholiker

Ich bin nicht aggressiv sondern habe einfach nur recht wenig Verständnis für asoziale Drechstypen die andere Leute körperlich misshandeln und teilweise bis zum Tode malträtieren.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 15:25
@Valentini

komm mal wieder runter und lass deine Aggressionen sein.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 15:28
@Sigalit

Ist ja gut mein Süßer, musst nicht versuchen mir Aggressionen zu unterstellen denn ich gehöre nicht zu diesem asozialen Dreckspack dass andere Menschen überfällt, ausraubt, zusammen schlägt,....
Meine Meinung ist einfach die, dass diese lächerlichen Urteile diese Asozialen in keinster Weise beeindruckt. Die Gesellschaft hat sich verändert und somit sollten die Urteile in ihrer Schärfe auch den gesellschaftlicher Veränderungen angpasst werden


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 15:30
@Valentini

Meiner meinung nach muss eine Umerziehung stattfinden. Das geschieht nicht dadurch in dem man nur strenge Urteile vollstreckt. Man muss an die Wurzel des Übels. Das geschieht nicht dadurch, in dem man die Ursachen bekämpft.


melden