Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewaltbereite Jugendliche

1.014 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 16:19
@shionoro

Doch ich war auch jung aber ich habe nie jemanden einfach so ausgeraubt oder aus Spaß jemanden halbtot geschlagen der es nicht wollte


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 16:25
okay bitte mal um vorschläge wie ihr das ganze angehen würdet @shionoro @X-RAY-2


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 16:26
den müll auf den straßen putzen oder einfach sozialen dienst leisten, wäre eine gerechte strafe für gewaltbereite jugendliche.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 16:27
wie wäre es wenn man gewaltbereite jugendliche mal mit in ein pflegeheim nimmt,nur um die folgen von gewalt zu betrachten?
ein besuch im knast ist sicherlich nicht zu empfehlen,wenn man nicht aus amateuren profis machen will


melden

Gewaltbereite Jugendliche

16.06.2010 um 16:35
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Sehr geistreicher Einwurf
Zugegeben etwas unter meinem sonstigen Niveau ...

Aber ich wollte damit, zum Ausdruck bringen, warum überhaupt einsperren ...? Wieso nicht gleich erschiessen ...? Das war eigentlich sogar eine erstgemeinte Frage.
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Doch ich war auch jung aber ich habe nie jemanden einfach so ausgeraubt oder aus Spaß jemanden halbtot geschlagen der es nicht wollte
Aus Spaß tut sowas sicher niemand. Ein glücklicher Mensch macht sowas nicht. Das ist also was im Argen. Daher ist auch "aus Spaß" eine Formulierung, die die Wirklichkeit verzerrt darstellt.

@no_BODY
Zitat von no_BODYno_BODY schrieb:okay bitte mal um vorschläge wie ihr das ganze angehen würdet
Wie ich schon schrieb:
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Was man dagegen tun kann oder sollte führt allerdings in ein sehr komplexes Themengebiet aus Psycholgie, Soziologie, Neurologie und Biochemie. Mindestens ...



melden

Gewaltbereite Jugendliche

21.06.2010 um 20:18
Hier auf welt-Online beklagt noch jemand den mangelden Integrationswillen viler Migranten und stellt eine erhöhte Gewaltbereitschaft bei religiösen Türken fest .........

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article8115426/Falsche-Toleranz-loest-Probleme-der-Integration-nicht.html


melden

Gewaltbereite Jugendliche

21.06.2010 um 21:41
@Valentini

Ich auch nicht, aber wenigstens gestehe ich mir ein, dass es in einem andern Umfeld durchaus hätte dazu kommen können.
DAs ist nicht sonderlich gewalttätig bin ist an sich Zufall.

@no_BODY

Naja, was man tun könnte wäre zunächst mal eine grundlegende verbesserung bzw Änderung des Schulsystems, besonders von Grundschulen.
Es muss mehr auf die Kinder eingegangen werden, und zwar sinnvoll auf die Kinder eingegangen werden.
Dazu hilft es nix, wenn eine 25 jährige Lehrerin ihnen vorwürfe a la 'auch worte können verletzen, lasst uns ein Lied singen und ihr geht hand in hand über den schulhof' macht.

Ich stimme zu, dass Bestrafungen vermehrt durchgeführt werden sollten, allerdings sollten es keine schulverweise oder ähnliches sein auf der Grundschule, sondern wirklich ärgerliche, aber dennoch humane Strafen wie putzen, fegen ,allerlei sowas, auch nachsitzen in schlechten fächern wäre denkbar.

Außerdem sollte sowohl Sport und Ethik mehr an Grundschulen unterrichtet werden, und mit sport meine ich wettkampfsport.
Um die Kinder auszulasten und ihnen andere Wege zu zeigen sich stark und wichtig zu fühlen.
Ethik offensichtlicherweise damit sich kinder schon früh (natürlich kindgerecht) mit solcherlei Fragen beschäftigen.

Dazu kann man getrost sport und religion streichen auf der Grundschule, und auch kunst kann mit irgendwas zusammengefasst werden.

Auf Weiterführenden Schulen muss man natürlich wiederum anders herangehen, aber auch hier braucht man mehr leistungsfähiges personal, das ist die grundbedingung.

Mehr geld für's schulsystem, weil sogut wie jeder jugendliche nur in der Schule für den Staat zugänglich ist.

Ab dem Punkt ab dem er Straftaten in einer extremität begeht dass er andere ohne vorwürfe killt bringt auch die härteste strafe nichts mehr.

Körperverletzung wird nicht immer mit 'kuscheljustiz' bestraft, das sollte man hier nicht glauben.
Nur die fälle in denen solche unverständlichen urteile zutage gefördert werden kommen in die Zeitung.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 00:36
Vandalismus im öffentlichen Raum (wozu ich neben Sachbeschädigung das Zusammenschlagen von unbeteiligten Passanten, sich aus Lust an der Provokation mit der Polizei anlegen bzw. allgemein das "Wohlstandsgangstatum" dazuzähle) außerhalb des organisierten Verbrechens, Bandenwesens und politischer Spannungen ist ein westliches Phänomen, im nahen Osten, Afrika oder fernen Osten gibt es das wenig.

Intern geht es dort auch rabiat zu, aber der öffentliche Raum bleibt davon mehr oder weniger unbehelligt.


2x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 00:45
@DahamImIslam
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Intern geht es dort auch rabiat zu, aber der öffentliche Raum bleibt davon mehr oder weniger unbehelligt.
Deshalb geh ich nachts in NeuDelhi auch nur mit "Spazierstock" durch die Straße, bin ein Kumpel der Ladyboygangs in Bankok und kann mir keinen lustigeren Platz als nachts um 2 inMexikoCity vorstellen.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 01:30
Ich denke das hier viel am Tellerrand gekratzt wird.
Schulsystem:
von einem Kleinkind wird schon erwartet das es Lernbegierig und seine Ziele im Leben kennt, wenn nicht droht die Hauptschule .. klar kann man später alles nachholen aber wer hat das Geld dazu.
Berufsleben:
Perspektivlosigkeit auf allen Bereichen mit der Aussicht eine Wohnung zu besitzen die 50% des Einkommens verschlingt.
Elternhaus:
Viele Arbeitslose mit wenig Aussichten, Kinder leiden unter diesen Voraussetzungen. Sie flüchten und suchen das Weite.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 03:19
@DahamImIslam
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:ist ein westliches Phänomen, im nahen Osten, Afrika oder fernen Osten gibt es das wenig.
Vielleicht brauchen wir ein wenig mehr von deren Armut (im Verhältnis zu unserer Überschussgesellschaft) und vor allem brauchen wir eine wenig mehr von deren Härte in der Bestrafung von asozialen Kriminellen


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 03:49
ist ein westliches Phänomen, im nahen Osten, Afrika oder fernen Osten gibt es das wenig.
=============
;-) der hat doch kein Plan und wenn ich so die Beiträge lese wird alles gegen den Westen benutzt von ihm ....
Konys Kinderarmee führt "neuen Krieg" nur mal so am Rande


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 04:24
@teiwaz
Zitat von teiwazteiwaz schrieb:der hat doch kein Plan und wenn ich so die Beiträge lese wird alles gegen den Westen benutzt von ihm ....
Der kann nicht anders da "der Westen" für ihn das Sinnbild des Teufels ist und im Gegenzug dann alles was islamisch ist, bildet für ihn das Paradies auf Erden


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 09:38
@AUMNGH44
wie wäre auch ne Stadtrundfahrt im mietwagen durch die Vororte von Johannesburg oder Kapstadt ....ein Familienausflug in die freie Natur im Jemen ....ein besuch des Basars in Basrah ....

@teiwaz
wie wäre erstmal eine vernüftige zweisprachige Erziehung zuhause , bevor es in die Schule geht ?

Ich bin damals in den 60zigern und 70siebzigern mit lauter "kleinen Ausländern " aufgewachsen , die konnten alle prima Deutsch und hatten kaum Probleme in der Schule .
Ok , das waren Italiener, Spanier, Griechen , Jugoslawen , Rumänen , Portugiesen und es gab weder Videorekorder noch Satelliten-Fernsehen .............


2x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 09:49
@querdenkerSZ
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:wie wäre auch ne Stadtrundfahrt im mietwagen durch die Vororte von Johannesburg oder Kapstadt ....ein Familienausflug in die freie Natur im Jemen ....ein besuch des Basars in Basrah ....
Da war ich noch nicht-das von mir geschriebene beruht auf persönlicher erfahrung und ich könnte über Amsterdam, Lissabon, Paris,Kalkutta, Asilah, Tanger. Chechauen, und und und weitermachen um sonen dämlichen Spruch zu entlarven...

ich war unterwegs und kann sonen Scheiß nicht hören...


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 10:58
@AUMNGH44
finde ich ja nett , vor allem wenn ich daran denke das du mir hier meine eigenen Erfahrungen mit ausländischen Mitbürgern , erst neulich als rechte Propaganda abgetan hast....


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 11:01
Ihr solltet meinen Beitrag vielleicht mal etwas genauer lesen, bevor ihr euch erregt ;)

Natürlich gibt es in vielen der von euch genannten Städte Kriminalität ohne Ende, diese hat aber wenig mit "Lust an der Provokation durch marginalisierte Teenager" zu tun, sondern mit Armutskriminalität und mit dem organisierten Verbrechen.

Wobei westliche Gepflogenheiten natürlich auch in anderen Teilen der Welt Einzug finden.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 11:28
@querdenkerSZ
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:finde ich ja nett , vor allem wenn ich daran denke das du mir hier meine eigenen Erfahrungen mit ausländischen Mitbürgern , erst neulich als rechte Propaganda abgetan hast....
hä?
kannst mir das belegen?
bin ich mit meinen 44+1 womöglich schon dement?
Verweis auf die Seite bitte...
Danke und wenn recht hast entschuldige ich mich-je nach Zusammenhang...
Das Gefühl der Sicherheit ist ein zweischneidiges Schwert-je nachdem auf welcher Seite der Klinge man steht.,..

@DahamImIslam
Du meinst Vandalismus aus Langeweile und Erlebensbedürfniss gell?
da muß ich passen-da hab ich wenig dramatische Übergriffe gesehn...


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 13:23
@querdenkerSZ
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:wie wäre erstmal eine vernüftige zweisprachige Erziehung zuhause , bevor es in die Schule geht ?

Ich bin damals in den 60zigern und 70siebzigern mit lauter "kleinen Ausländern " aufgewachsen , die konnten alle prima Deutsch und hatten kaum Probleme in der Schule .
Ok , das waren Italiener, Spanier, Griechen , Jugoslawen , Rumänen , Portugiesen und es gab weder Videorekorder noch Satelliten-Fernsehen .............
Ich sprach von einem Elternhaus das Probleme hat mit Arbeitslosigkeit etc. bestimmt haben die Familien andere Probleme !!!
schaue dir in Ruhe die Arbeitslosenzahlen an... die Frau muss heutzutage zwangsläufig Arbeiten .. ich kenne keine Frau die sich um die Kindererziehung kümmern kann geschweige denn die Kinder zweisprachig erzieht.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

22.06.2010 um 13:31
@teiwaz
also in meiner Familie klappt das und mehrere meiner Cousins und Cousinen haben 4 Kinder .Einer erwartet gerade Nummer 5 ..............
ich habe auch Bekannte aus Tunesien und dem Libanon , auch bei denen klappt das .......
allerdings höre ich von denen öfters wie sich sich ärgern wenn sie mal wieder von einem Türken "Arab " geschimpft werden ........


melden