weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

Stuttgart 21

07.03.2013 um 02:07
@dasewige
dasewige schrieb:für die staatsgewalt gibt es keine gewaltlosen demos!

alleine nur das menschen gegen gewisse entscheidungen demostrieren, ist für die staatsgewalt,ein akt der gewalt.
Unsinn! Nach dem "schwarzen Donnerstag" war die Stuttgarter Polizei sehr, sehr wohlwollend gegenüber den Demonstranten!
Wie sonst ist es zu erklären, dass ein, zwei Dutzend Demonstranten eine der Hauptverkehrsadern Stuttgarts lahm legen konnten?
Wäre es nach den Berufsverkehrlern im Stau gegangen, hätte man diese Leute zusammen geknüppelt...


melden
matraze106
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

07.03.2013 um 06:22
tiktaalik schrieb:Wäre es nach den Berufsverkehrlern im Stau gegangen, hätte man diese Leute zusammen geknüppelt...
traurig aber wahr.


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

07.03.2013 um 15:49
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) befürchtet höhere Bahnpreise:

Baden-Würrtembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (B90/Die Grüne) hat eine Beteilligung an S 21 ausgeschlossen. Laut Ramsauer könnte sich das auf die Fahrpreise der Bahn auswirken.

http://www.tagesschau.de/inland/stuttgart796.html

Ich finde, die sollen ihre Bahn mal schön selbst bezahlen. Die Kosten werden immer mehr und die wollen es dennoch durchdrücken. Das mit "befürchteten erhöhten Bahnpreisen" ist ja schon fast Erpressung. Man könnte es so sehen "entweder ihr beteilligt euch, oder wir machen es teurer".

Nja die Bahn erhöht eh ständig ihre Preise. Stuttgart 21 ist für die nur wieder ein guter Grund wiedermal die Preise anzuziehen. Mit oder ohne S21, die nächste Preissteigerung käme so oder so...


melden
Usul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

18.07.2014 um 21:10
Das gehört zwar eigentlich in den bereich Verschwürungstheorie, aber egal:

Auszug bei Fefe (http://blog.fefe.de/?ts=ad362523):

"Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt jetzt gegen den früheren Polizeipräsidenten Stumpf. Warum jetzt? Na weil der morgen vor dem Untersuchungsausschuss aussagen sollte. Und da kann er jetzt sagen, wegen eines laufenden Verfahren äußere er sich nicht.

Bemerkenswertes Timing. Zufälle gibt's! ... "

(http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schwarzer-donnerstag-ermittlungen-gegen-stumpf.04d6c975-d27f-4503-987d-eefbff2f...)


melden

Stuttgart 21

18.07.2014 um 21:17
@Usul
So nimmt man untereinander Leute aus der Schusslinie,normal ne


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Deutschland Verboten166 Beiträge