weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

514 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Wirtschaft, Macht, Volk, Eliten, Stop The Banks
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

10.11.2010 um 21:37
Mr.Watchman schrieb:wie soll man sich denn vobereiten, wenn man selbst nichts hat?
Eine Brechstange wirst du dir doch noch leisten können.
Mr.Watchman schrieb:ich hasse diese panikmache
Du musst halt weg sein, bevor die Sondereinheit kommt, um die Plünderungen zu stoppen.

Und wenn du die kennst, die den Schwarzmarkt schaukeln, kann überhaupt nichst mehr passieren. Die Leute mit ihrem gehorteten Gold werden dir nachlaufen! Und wenn alles wieder in geordneten Bahnen läuft, bist du oben.

Daher rät voidol zu Brechstangen statt Goldbarren!


melden
Anzeige

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

10.11.2010 um 21:43
Warhead rät auch zu Eisensägen,Nusskästen und Bolzenschneidern


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

10.11.2010 um 23:28
@Warhead
@voidol
man jungs, glaubt ihr wirklich, soweit wird es kommen?
das ist einfach nur ein horroszenario, anarchie ...
also man muss kriminell werden, um sich vorzubereiten, na klasse ..

ich glaube, bevor man mit ner brechstange am laden ankommt, wird man schon von den bullen abgefangen, weil damit eh gerechnet wird, denke ich.
denn bevor wir etwas erfahren, haben die seks schon längst ihre order und es würde "kriegsrecht" ausgerufen werden, mit scharfer muniton und nicht mit wattebällchen.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

10.11.2010 um 23:34
@Mr.Watchman
Wenn es soweit kommt werden die Bullen genug mit ihrem eigenen Überleben zu tun haben


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 00:00
Warhead schrieb:Wenn es soweit kommt werden die Bullen genug mit ihrem eigenen Überleben zu tun haben
hm, gut möglich, aber wer weiß, ob die nicht schon früher gewarnt werden und sich eindecken ...
gerade, weil sie dann gebraucht werden..


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 17:16
@Delon
Danke Grüße zurück! :)

@Mr.Watchman
Was du machen kannst um dich vorzubereiten?
Knüpfe neue Kontakte mit Menschen aus deiner Umgebung.
Versuche ein Kontaktnetzwerk aufzubauen.
Wenn die Krise kommen sollte wird es dir helfen wenn du Menschen aus deiner Umgebung kennst.
Eindeutig besser dran sind die die nicht in Städten sondern in Dörfern leben.
Beispielweise könnte man Bauern aus der Umgebung helfen und erhält dafür dann etwas zu essen.
Um es mal drastisch auszudrücken.

Ich will ja hier wirklich keine Panik schüren, aber man sollte den ernst der Lage erkennen.
Jeden Tag folgen neue Nachrichten.

Diese heute z.B. ich dachte mich trifft der Schlag. Als wenn die bevorstehende mögliche Geldentwertung und das Chaos nicht schon genug wären.

Der Peak Oil wurde überschritten oder es wird mit absicht vorgegeben, dass er überschritten wurde. Das ist eine Sache die eigentlich gar nichts mit der aktuellen Krise zu tun hat und wurde noch vor einem Jahr für frühestens 2020 vorausgesagt.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33646/1.html

Das ist wirklich hart, weil um ein Auto auf alternativen umzurüsten muss man schon mal ne Stange Geld hin blätter. Und es trifft wieder genau die, die es nicht treffen sollte.

Das nächste:

http://www.theintelligence.de/index.php/wirtschaft/international/1744-internationale-waehrungskrise-wird-dramatischstaat...

Irland steht scheinbar kurz vor der Staatspleite:

http://www.theintelligence.de/index.php/wirtschaft/international/1744-internationale-waehrungskrise-wird-dramatischstaat...

"Die EU bereitet schon einen Notfallplan zur Stützung z.B. von Irland vor. Der Stabilitätspakt soll aktiviert werden. Das Geld des deutschen Steuerzahlers wird nun benötigt und Bundeskanzlerin Angela Merkel müsste das alles den Wählern bei den entscheidenden Landtagswahlen nächstes Jahr verkaufen. Hier baut sich nicht nur ein finanzpolitisches, sondern auch ein innenpolitisches Krisenszenario auf."

http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=9895

http://www.handelsblatt.com/finanzen/anleihen/anleihebesitzer-angst-vor-staatspleiten-grassiert;2690457

http://www.handelsblatt.com/finanzen/marktberichte/boerse-frankfurt-die-schuldenkrise-ist-zurueck-dax-verliert-deutlich;...


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 17:29
@voidol
@Warhead


Brechstange und Werkzeug... dauert alles viel zu lange.
Sprengstoff selber machen. Türöffnung inklusive Beseitigung innerhalb einer halben Sekunde.

Das irgendwer überhaupt dran glaubt, das dieser Quatsch was bewirken kann.


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 18:43
trailerguy schrieb:Was du machen kannst um dich vorzubereiten?
Knüpfe neue Kontakte mit Menschen aus deiner Umgebung.
Versuche ein Kontaktnetzwerk aufzubauen.
Wenn die Krise kommen sollte wird es dir helfen wenn du Menschen aus deiner Umgebung kennst.
Eindeutig besser dran sind die die nicht in Städten sondern in Dörfern leben.
Beispielweise könnte man Bauern aus der Umgebung helfen und erhält dafür dann etwas zu essen.
Um es mal drastisch auszudrücken.
also gut, ich kenne sicherlich genug leute in meiner umgebung und habe auch schon mit ihnen gesprochen, aber jeder sagt, ändern könne es man dann eh nicht, und haben selber kaum kohle.
und genau, bin selber großstadtmensch und das macht das ganze so beschissen schwer.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 19:54
Es ist euch schon bewusst, dass ihr mit eurem sinnlosen Vorhaben nicht den Effekt erzielen werdet, denn ihr euch in eurer Phantasiewelt ausmalt? Jaaa, Leute, geht und hebt am Tag X alles ab, jeden Cent, damit der Steuerzahler eure Dummheit bezahlen darf, wenn der Bankencrash wie eine Lawine über eure Köpfe rollt. Auf der anderen Seite dagegen, ist es doch eher sinnlos, da die paar tausend gehirntoten Leute sowieso keinen Effekt erzielen werden. Dann müssten schon entweder alle am Strang ziehen oder am besten für euch und eure Staatskasse, lasst es bleiben.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 20:24
@collectivist


Zumal die Leute, die sowas planen meißtens diejenigen sind, die es nichtmal schaffen würden, mit ihrem Guthaben einen Kaugummiautomaten leer zu kaufen, selbst wenn sie zu dritt sind.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 20:29
@trailerguy
Peakoil war schon vor vier Jahren...Peakoil ist nur das Ende des billigen Öls,Ölsand und Ölschiefer ist nicht billig,es ist teuer,im doppelten Sinne...trotzdem rechnen sie es dazu zum Billigöl

Hübsch ne



melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 20:30
@StUffz
Da bin ich ganz deiner Meinung. Nur die Bonzen könnten das inszenieren, aber die haben besseres zu tun. Bringt nix, wenn man nur Peanuts abhebt.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 21:46
Warhead schrieb:Kurze Zusammenfassung: Ihr glaubt nicht an den Kollaps des Währungssystem, nehme ich an?

Gegenfrage an euch: An was glaubt ihr dann? Wo seht ihr denn Dollar, Euro in 10Jahren? Und wieso?
@RageInstinct
Ich glaube nichts. Ich beobachte und ziehe aus dem Beobachteten meine Schlüsse. Was in 10 Jahren sein kann - alles mögliche, was man eben zu glauben bereit ist. Für mich zählen nur Fakten. Heute steht der Dollar 1,40 - morgen 1,39 zum Euro. Mach doch mal selbst die Probe - wie stand der Dollar vor 10 Jahren? Und was hat es dir gebracht?

Ich halte nichts von Hysterie.

Alles hat seine Zeit.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 22:13
@pprubens

also ich kann daraus schließen, dass dollar und euro enorm an wert verloren haben. jeder kann daraus dann etwas anderes schließen.

Ich grundsätzlich auch nicht. Aber man sollte auch trotzdem Wendepunkte erkennen können, denn wer ihn nicht erkennt wird womöglich nicht rechtzeitig gegensteuern können.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 22:18
@RageInstinct
Das mit dem Gegensteuern wird überbewertet. Wer, ausser Finanziers von Weltrang, kann überhaupt "steuern"? - und dann noch "gegen"...?? Alles andere sind nur Finanzjongleure - und die wollen wir doch nicht unterstützen, oder?


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

11.11.2010 um 22:19
@RageInstinct
Also mit diesen "Aktionen" wie hier 7. Dec. - unterstützt man Finanzjongleure. Ich rate davon ab.

Kauf dir ein Haus. Dann haste was!


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

12.11.2010 um 00:06
RageInstinct schrieb:dass dollar und euro enorm an wert verloren haben
Gegen was? Gegen Gold? Das Rumgeheule derjenigen, welche die Unze um 800 USD gekauft haben, höre ich jetzt schon, wenn sich der Preis für 25 Jahre wieder bei 200 USD einpendelt. Oder noch schlimmer: wenn nach dem Zusammenbruch der Bauer für die Unze 100g Schweineschmalz rausrückt.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

12.11.2010 um 04:36
Anarchie wird kaum so ablaufen, dass jeder sein Ding dreht. Vielmehr dürfte es vergleichbar mit Afghanistans Warlords sein. Oder für SF Fans, wie bei Mad Max.
Wenn die Polizei abgemeldet ist wird das organisierte Verbrechen wüten. Dies ist dann vergleichbar mit Dikatatur und nicht mit Anarchie.
Darum sag ich auch immerwieder Leuten, die sich Voratslager und Bunker bauen, dass sie das geheim halten sollen. Wenns nur schon der Nachbar weiss.
Was meint ihr was der macht wenns ihm schlecht geht? Er wird Euch bei solch einer Gang verpfeifen um etwas abzubekommen. Dann kommen sie, sprengen die Bunkertür, räumen das Lager aus, vergewaltigen die Frau und erschiessen Euch.
Ein Bunker der in der Umgebung bekannt ist, sichert in so einer Situation nicht das Überleben, sondern ist sogar eine Gefahr.
Also grabt nachts.. bei Neumond ;)


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

12.11.2010 um 10:58
@Glünggi

deine ironie ist echt ohne worte. schon mal darüber nachgedacht, daß es menschen gibt,
die vor solch ein szenario wirklich angst haben? du scheinst es wohl sehr lustig zu finden.
sollte der fall eintreten, dann könnte man sich auch nach deinem bild gleich die kugel geben, oder ewas?


melden
Anzeige

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

12.11.2010 um 11:12
@Mr.Watchman
ich finde iijil ausführungen garnicht mal so abwegig...

Hat doch nichts mit Ironie zu tun wenn er schreibt,das man seine Vorratskammer nicht an jeden preisgibt...ich sehe auch keine rosigen zeiten auf uns zukommen,da macht es schon sinn seine Vorratskammer geheim zu halten ...

In Bunkern würde ich mich auch nicht unbedingt aufhalten wollen...wartets ab,es wird in absehbarer Zeit deftig abgehen in Europa...alles eine Frage der Zeit.
Schaut rüber nach Amerika,die werden den Anfang machen und es wird zu uns rüberschwappen


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden