weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

514 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Wirtschaft, Macht, Volk, Eliten, Stop The Banks
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 11:04
Ich habe eine Vision...
in dem alle Menschen... egal welcher Religion, welcher Hautfarbe, welcher Herkunft, welcher politischer Gesinnung... gleich sind, und alle gleich viel Wert haben.
In der es keinen Hass, Mißgunst, Kriege, Wut und Ausbeutung gibt.
Wo die Menschen in Liebe leben...nicht in Angst
Die Welt in Harmonie, Balance und im Gleichklang lebt und Freiheit herrscht.
Und ich weiß auch, dass sowas möglich ist..es liegt nur an uns.

Die Welt ist im Wandel, wir Menschen sind im Wandel...wir haben jetzt die Chance was zu verändern, also nutzen wir diese Chance.

Wir brauchen keine Revolution im Außen, sondern wir brauchen eine spirituelle/geistige Revolution.

Wir müssen uns nicht von diesem Finanzsystem versklaven und ausbeuten lassen, wir müssen uns nicht von irgendeiner machtgeilen Elite manipulieren lassen....jeder einzelne von uns ist machtvoll und wir bestimmen unser Leben.
Wir müssen uns dessen bewusst werden.
Also lasst uns gemeinsam dagegen angehen, unsere Energie in die richtige Richtung fließen lassen...lasst uns lernen wieder auf unser Herz zu hören.


...ich glaube an diese Vision, sie ist greifbar nahe.


melden
Anzeige
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 11:08
@MysticWoman

Sehr weise Worte... So möge es sein.


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 11:11
@MysticWoman

Da geb ich dir recht.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"

VG


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 11:36
@MysticWoman
Liebe MysticWoman!
Ich teile nicht nur Deine Vision - ich VERDOPPLE und vervielfältige Sie auch noch mit Freude!
Ich danke Dir für Deinen Einsatz, den DU allen, DIR und mir erbringst.

Keckern ist immer leicht!

Beste! Alternativen zu bringen setzt Liebe, Mut und Vertrauen voraus.

Du bist mutig! Du bist voller Wohlwollen und Vertrauen in die bessere Welt.

Du bist in der Lage sowohl die materielle Wirklichkeit als auch die Verbindung des damit innewohnenden Geistes zu begreifen.

Das ist EVOLUTION, die wir miteinander erfahren und begreifen - wir brauchen einander um zu reflektieren und zu lernen und um es einfach! besser zu machen.

Wenn die Banken erst einmal begreifen, dass sie mit "Ehre" bessere Geschäfte machen können, so haben WIR gewonnen.

WIR sind diejenigen mit deren Geld sie arbeiten, denn selber haben sie ja keines.

WIR sind diejenigen, die täglich "erwirtschaften", um die Banken zu füttern, denn sie arbeiten nur mit unserem Geld.

WIR sind diejenigen, die - und jetzt! sollten es doch alle mal wissen - Anlagen ablehnen oder Geldanlagen zustimmen. Nur so können wir sie auffordern unserem "Willen" Folge zu leisten.
von Herz zu Herz
Elai


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:04
@Elai
@MysticWoman
@Bewusst

Weise Worte Mystic Woman.
Doch solang es nur beim aussprechen dieser Dinge bleibt und keine Taten folgen wird es nicht reichen um aus den Fesseln des Sklaventums jemals auszubrechen.

Jeder denkt er wäre frei, aber sieht seinen unsichtbaren Käfig nicht.
Wenn nur jeder so denken würde wie ihr, dann könnte die Welt verändert werden.

Aber ich glaube die Menschheit wird es erst dann begreifen wenn es zu spät ist.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:28
MysticWoman schrieb:Ich habe eine Vision...
in dem alle Menschen... egal welcher Religion, welcher Hautfarbe, welcher Herkunft, welcher politischer Gesinnung... gleich sind, und alle gleich viel Wert haben.
In der es keinen Hass, Mißgunst, Kriege, Wut und Ausbeutung gibt.
Wo die Menschen in Liebe leben...nicht in Angst
Die Welt in Harmonie, Balance und im Gleichklang lebt und Freiheit herrscht.
Und ich weiß auch, dass sowas möglich ist..es liegt nur an uns.
Du sprichst von einer einheitlichen Weltkultur. Dann haben wir schon mal was gemeinsam.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:36
MysticWoman schrieb:Was für eine Macht hat denn die Bank, wenn das Volk nicht mehr mitzieht...keine mehr!
Du hast es scheinbar immer noch nicht kapiert, wie?
Wenn die Banken pleite gehen, dann kommt Doktor Staat und gibt ihnen eine saftige Finanzspritze, das Mittel besteht aus Steuergeldern. Mehr Verschuldung, mehr Chaos, mehr Krise,.....


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:47
@collectivist
och mals nicht so tragisch - - was solls - geld hat eh keinen wert - heute kaufst du dir ein auto davon und morgen reicht es nicht für ein brot - -alles schon dagewesen ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:53
@kiki1962
Ich kann mir keine Revolution vorstellen, ohne radikale Gegenwehr. Mit solchen Aktionen werden keine Ziele erreicht. Ganz extrem gesagt, man müsste sich die Freiheiten erkämpfen. Mit Gewalt. Aber das klingt schon wieder zu destruktiv. Sackgasse!


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:54
collectivist schrieb:Mit solchen Aktionen werden keine Ziele erreicht
Vor allem wenn nicht mal die Proponenten mitmachen ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:57
@voidol
Ja, hab auch gehört, dass nur ein Bruchteil der angeblichen StopBanque Aktivisten mitgemacht haben.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:57
@collectivist
mit welchen aktionen werden denn veränderungen erreicht?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 16:59
@kiki1962
Da ist der springende Punkt. Logisch gesehn wäre die radikale Variante am sinnvollsten, wenn die Masse der Menschen, gewaltsame Ausschreitungen nicht verachten würden. Mit Diplomatie kommt man gegen das Kapitalsystem nicht an.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:00
@collectivist
dann hebe ich doch lieber was vom konto ab ;) ähm wenn ich was hätte . ..


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:01
@kiki1962
Bringt nix. Die Banken werden im Ernstfall vom Staat gerettet. Das Spiel geht wieder von vorne los.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:04
@collectivist
daran wird sich auch nichts ändern - - es geht immer von vorne los - die ewige schleife

aber wer nichts wagt . .


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:04
kiki1962 schrieb:mit welchen aktionen werden denn veränderungen erreicht?
- Verstaatlichung aller Banken
- Verstaatlichung aller Industriebetriebe
- Aufteilung der Ländereien auf die Pächter
- Staatskontrolle über alle Medien und Telekommunikation
- Aufstellung von Revolutionsgarden mit Polizei- und Militärgewalt
- Errichtung eines revolutionären Geheimdienstes mit unbeschränkter Vollmacht
- Einrichtung von Räten mit Mehrheit der eigenen Organisation
- Zerschlagung der verfassungsmäßigen Staatsorgane
- Arbeitspflicht

So hat es zumindest Lenin sehr erfolgreich durchgezogen. Ist aber Arbeit, und das ist für Kinderzimmer- und Bierstubenrevoluzzer wohl zu anstrengend. Darum geht nix weiter.

;)


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:06
@voidol
naja- was dann kam fällt unter den tisch ;)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:08
kiki1962 schrieb:was dann kam fällt unter den tisch
Es kam, was immer kam nach Revolutionen und Nationalen Erhebungen.


melden
Anzeige

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

08.12.2010 um 17:09
@voidol
yo tyrannei arbeitslager . . ..


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden