weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.987 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

21.11.2010 um 22:39
Menschen vergessen leider zu schnell ;-(


26.07.2002
Rücktritt
Özdemirs Miles-and-Moritz-Affäre
Cem Özdemir hat die Konsequenz aus der Hunzinger-Affäre gezogen und seine Funktion als innenpolitischer Sprecher der Grünen niedergelegt. Dem nächsten Bundestag wird er nicht mehr angehören. Auch bei einem Wohnungskauf soll es nicht ganz koscher zugegangen sein, heißt es in den neuesten Gerüchten.


AP
Rasanter Abgang: Cem Özdemir
Berlin - Noch am vergangenen Sonntag hatte Özdemir im SPIEGEL-ONLINE-Interview einen Rücktritt abgelehnt. Jetzt sagte er auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz: Trotz der Rückzahlung des 80.000-Mark-Darlehens, das er von PR-Berater Moritz Hunzinger bekommen hatte, belaste ihn dieser Fehler sehr


melden
Anzeige

Die Grünen

21.11.2010 um 22:51
Ich wiederhole mich ungern, aber unter der rot-grünen Regierung Schröder / Fischer ging der erste Angriffskrieg nach '45 von deutschem Boden aus (Jugoslawien), außerdem wurden da mit Hartz IV Gesetzen Sozial Standards ausgehebelt, die die BRD zu dem machten was sie einmal war.
Nichts desto trotz ist wahrscheinlich jede Regierung besser, als die jetzige.


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 00:36
Eigentlich egal, was man wählt, wenn man rot und grün mischt, kommt braun raus, mischt man schwarz und gelb, kommt auch braun raus. Hauen wir also weiterhin auf die Kacke.


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 00:56
mystery90 schrieb:rettet unser missratenes deutschland hervorgerufen durch diese lächerliche politik die unsere derzeitige regierung uns zumutet
Lange habe ich mich hier zurückgehalten. Aber nun bricht es aus mir heraus.

Die Grünen könnt ihr vergessen.

pr67970,1290383799,angela merkel und claudia roth


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 01:06
@pprubens
was sollen diese zwei bilder mir sagen


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 01:12
@mystery90
Ja was wohl? Sind es Schwestern? Vielleicht sogar Zwillingsschwestern?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 07:27
Ich finde die Grünen können zwar super Dagegen sein aber für irgendwas sinnvolles?

Einwegpfand und Hartz4 das ist das was die grünen uns gegeben haben.

Witzig dass die LEute sowas vergessen.

Die linkeste regierung ever hat die härteste Sozialpolitik gemacht.


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 07:33
Ich will zwar nicht die Grünen verteidigen, aber der Spruch "nur dagegen" ist schon etwas abgedroschen und seit mindestens 20 Jahren auch falsch.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 08:17
Dafür sind sie jedenfalls nicht, bzw. nur dann wenn sie regieren und dann sind sie plötzlich für ihren Machterhalt und für Dinge die sie in der Opposition ums Verrecken nicht gemacht hätten.


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 09:29
Es ist schon merkwürdig:

Immer, wenn ein System die Grenzen seinen Belastbarkeit, an die es von Konservativen und Wirtschaftsliberalen geführt wurde, erreicht hat, werden medial Retter herbei geschrieben.
Die dürfen dann den Sozialabbau forcieren und sich damit selbst beim Volk so unbeliebt machen, dass es das nächste Mal diese Parteien abstraft und wieder CDU/CSU/FDP wählt.
Das klappte so nach der Grossen Koalition in der ersten schweren Nachkriegskrise unter Brandt, während der Ära Schmidt, und dann wieder unter Schröder.
Und schon lässt sich Dumpfbacke Künast darauf ein, Pleiteberlin zu übernehmen.

Manche lernen's eben nie.

Nachdem sich bei Umfrage-Analysen herausgestellt hat, dass die Hauptwählerschicht der Grünen mehr als 3.000 EUR pro Monat verdient, bemühen sie sich mit Vorschlägen zur verstärkten finanziellen Belastung der "Besserverdienenden" eben diese Klientel zu verprellen.

Es gibt also noch Hoffnung.


melden
holsatia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 09:54
Brot und Spiele für das Volk,dann glauben sie an die fiktion"Demokratie",btw das Sie bei einer Wahl was ändern könnten. PS.Lesen soll ja Bildung schaffen......Haager Landkriegsordnung.....Shaef Gesetz....§146....usw


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 12:27
Die Grünen halten sich nicht an die Haager Landkriegsordnung.
Das tun nur die Olivgrünen.

Auf dem Shaef-Gesetz reitet m.W. auch nur noch der KRR-Klüngel der Reichsverweser herum - und was der §146 über Falschgeld nun mit beidem zu tun hat? Dazu fehlen mir Wille und Promille.


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 12:47
ich weiß nicht so recht , aber Idalisten bzw Ideologie geführte Politik richtet auf DAuer immer nur SChaden an. Man neigt dazu die Realität durch die ideolgiebrille zu sehen.


melden

Die Grünen

22.11.2010 um 13:13
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Dafür sind sie jedenfalls nicht
Ist das nicht das, was die Parteien in der Opposition in der Regel ausmacht? Man versucht eben sich von der regierenden Partei abzugrenzen... hört man in den Medien etwas über die Parteien in der Opposition, so bezieht es sich doch in der Regel auf die Vorhaben der aktuell regierenden - und da ist die Opposition "naturgemäß" dagegen (oft auch unabhängig davon, ob das Vorhaben ansich richtig ist). Wer behauptet die Grünen hätten keine eigenen Vorschläge (für etwas) hat sich nicht eingehend mit ihnen beschäftigt.

Letztendlich ist es aber eine Partei, die wie JEDE andere etablierte in Deutschland aus jeder Menge Machtmenschen besteht. Die Frage ist doch in diesem System leider nur: wer ist das kleinere Übel?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 13:43
Lol, joa. kann sein, aber die Grünen tun halt immer so erhaben und alles.

Aber ich finde net, dass die jetzt gross anders drauf sind als der Rest, von Aussen vll. aber net wenns drauf ankommt, dann machense auch nix was sie vorher gesagt haben.

@derwicht


melden
holsatia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 14:34
@Doors....Falschgeld?...ja ne ist klar http://bundesrecht.juris.de/gg/art_146.html


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 14:38
Sollten die Grünen wirklich irgendwann mal an die "Macht" kommen, dann gute Nacht Deutschland.

Die haben weder ein Gesundheitsprogramm noch ein Finanzprogramm, was halbwegs "up to date" ist.

Als Koalitionspartner sind sie eventuell noch erträglich, aber mehr auch nicht.

*blubb*


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 14:46
@datrueffel

dann liegt es wohl an denen ein vernünftiges Gesamtpaket zu schüren, welches diese Fragen abdeckt, Ansätze hätt ich zumindest im sozialen Bereich bezüglich Rente ab 67 !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

22.11.2010 um 14:49
@datrueffel

machen wir unsere eigene Partei ?

Wollt zwar nie politisch werden, da mir das zuviel Arbeit ist, aber man wird ja langsam schon fast dazu genötigt !


melden
Anzeige

Die Grünen

22.11.2010 um 16:07
@DieSache
Kann ich bei deiner Partei mitmachen? xD



Ich finde die Grünen gehören zu den gößten Idealverrätern überhaupt.
Man war das doch mal ne geile Partei! Die Bundestagsfraktion sah wie folgt aus: Vollbärtige Ökos mit Korksandalen, Mütter die ihre Kinder während einer Sitzung stillten, und wenn man was erreichen wollte, dann warf man dem deutschen Bundestag eine vom sauren Regen getötete Fichte vor die Füße....
...aber heute: Es sind die gleichen Spießer wie alle anderen geworden, das beste Beispiel ist sicherlich Herr Fischer, bei sowas wird mir einfach bloß schlecht!


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Arbeitlos84 Beiträge
Anzeigen ausblenden