weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:03
@insideman

Interessiert mich einen ....

Wenn ich mit der Familie, Freunde oder nur Bekannten zusammen sitze sprechen alle Klarsprache.
Wenn ich blöde Formulierungen wie Farbiger höre, sträuben sich mir die Haare, denn diese Menschen sind nicht farbig, sondern dunkelhäutig. Gleiches gilt für Afroamerikaner, denn die meisten davon sind gar keine Amerikaner.

Wie gesagt, für mich zählt der Ton dabei, denn er verrät die Absicht und bei mir und meinen Freunden und Bekannten gibt es da (überwiegend) keinen merkwürdigen Tonfall


melden
Anzeige

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:03
Wie wär's dann zumindest mit ZigeuenerInnen?
Die politische Korrektheit nimmt manchmal schon kroteske Formen an. Man gilt ja schon als Nazi, wenn man einen "Schaumkuß" als Mohrenkopf bezeichnet.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:06
Herr Schmidt sagt es wohl besser



melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:18
Indem man Menschen mit eine Volkszugehörigkeit wie Roma zuspricht, lässt man sie als richtiges Volk gelten und gibt ihnen darüber eine Legitimation, in einem Staat zu leben. Indem man Menschen als Zigeuner tituliert, vereinzelt man sie und entzieht ihnen das Recht, regulär als Ethnie in einem Staat zu leben. Zumindest juristisch auf der Ebene der Sprache.

Dies ist der erste Schritt auf der Ebene der Sprache der Ausgrenzung und Illegalisierung. Die Roma wissen das, darum wachen sie darüber, als Volk anerkannt zu sein auf der Ebene der Sprache.

Daher: Zigeuner ist ok, solange dieser Begriff nicht juristisch fehlgedeutet und politisch instrumentalisiert wird - und da kann man heute nicht von ausgehen.

Darum von mir ein Nein zum Begriff Zigeuner (Konnotation Dieb, Herumstreicher), ich sage ja auch nicht Neger (Konnotation Sklave) zu Menschen mit Schwarzer Hautfarbe oder Nazis zu Menschen die aus Deutschland kommen.

Oder irre ich mich?


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:22
Ist es nicht auch rassistisch, wenn ich von dunkehläutig pigmentierten als "Weisser" bezeichnet werde? *kopfkratz*


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:24
@SirMaunz-A-Lot
Nein, erstens ist das realitätsfern, sowas gibts höchstens bei Karl May, und über den Begriff "Weisser" werden keine niedrigen Bilder und Vorurteile transportiert.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:27
Keine negativen Vorurteile? Ich bin mit dem Wissen aufgewachsen, dass der weisse Mann, also auch ich, an allen Verbrechen der Vergangenheit schuldig sei. Stichwort Kolonisation.
Daher stammt auch der Selbsthass der Linken und die moderne Glorifizierung alles Fremden.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:43
@SirMaunz-A-Lot
Das denkst du nicht wirklich? Die Kolonisation ist im wesentlichen Produkt der englischen Krone, später der spanischen und niederländischen Krone, erst am Ende der deutschen Krone. Was bitte hat das mit der Hautfarbe zu tun? Nichts.
SirMaunz-A-Lot schrieb:Daher stammt auch der Selbsthass der Linken und die moderne Glorifizierung alles Fremden.
Das mag im Einzelfall für bestimmte linke autonome Gruppen stimmen, ansonsten ist es pauschalisierender Unsinn.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:48
Der weisse Mann beutet die ganze Welt aus und ist des Teufels, das ist ja sogar heutzutage noch das Credo, vornehmlich rein links orientierter Mitmenschen. Einwände? :)


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:50
mitras schrieb:ansonsten ist es pauschalisierender Unsinn.
Pauschalisieren ist nicht grundsätzlich etwas Negatives, nur sollte es beiden politischen Polen gestattet sein, ebendies zu tun.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:52
Abgesehen davon, dass die Polarisierung der politischen Pole ein Unding ist, das einem vernünftigen Konsens abdienlich ist.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:52
@SirMaunz-A-Lot
Wenn man es wörtlich nimmt, stimmt es nicht. Wer solches behauptet hat ein Interesse daran, die Welt zu polarisieren.

Links und Rechts gibt es nicht, nur in einem darauf programmierten Kopf.

Die Realität sieht anders aus. Die ganz Rechten sind die ganz Linken.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 20:57
Ihr habt Probleme!?

Lasst doch den Zigeuner weiterfahren. Wer ihn aufhält ist ein elender Drecksack.



melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:00
@mitras

Ich lese, dass wir uns eigentlich einig sind. Ich bin keiner, der gerne Pol-emisiert oder Pol-arisiert, auch wenn ich es mache.
Man hat mich im Forum auch schon als mittextrem bezeichnet. :)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:03
@SirMaunz-A-Lot

Mache dir nichts draus, dies ist ein für die Gegenseite probates Mittel das Gegenüber zu diffamieren. Die Frage ist nur ob man sich diffamieren lässt...


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:07
Diese neuzeitliche politische Korrektheit geht mir sowas von auf den Senkel. Wer hat den Dreck eigentlich erfunden? Waren es die Grünen? Oder die Eso-Emanzen?

In jedem Falle ist es dem zwischenmenschlichen Miteinander abträglich, sich gegenseitig belügen zu müssen. Sieht man ja aktuell auch an den neuen Cables der US-Botschaften. Das kann einen ja schier krank!! machen.

Frei heraus und von der Leber weg ist gesünder für alle Beteiligten!



melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:09
@Valentini

Diffamierungen bin ich mir gewöhnt, die machen mir nichts aus. "Wer ohne Sünde ist... bla..." :)


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:17
@SirMaunz-A-Lot
Es geht mir auch ausdrücklich nicht um den normalen Gebrauch der Sprache. Im normalen Gebrauch finde ich Zigeuner für fahrendes Volk in Ordnung. Eine Regierung welche die Sprache dahingehend korrigiert, hat etwas im Sinn, z.B. die Roma, z.B. durch Pacht, zu besteuern oder ihnen den Boden zu entziehen, auf dem sie leben (und auf dem ihre fahrenden Vorfahren schon vor den Zeiten jenes Staates lebten, auf dessen Territorium sie sich nun befinden).

Das ist der Grund. Ich weiß nicht, ob das verstanden worden ist.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:30
@mitras
mitras schrieb:Es geht mir auch ausdrücklich nicht um den normalen Gebrauch der Sprache. Im normalen Gebrauch finde ich Zigeuner für fahrendes Volk in Ordnung. Eine Regierung welche die Sprache dahingehend korrigiert, hat etwas im Sinn, z.B. die Roma, z.B. durch Pacht, zu besteuern oder ihnen den Boden zu entziehen, auf dem sie leben
Ok.
mitras schrieb:(und auf dem ihre fahrenden Vorfahren schon vor den Zeiten jenes Staates lebten, auf dessen Territorium sie sich nun befinden).
Fahrende, sofern sie keine Schausteller sind, werden in nichtnomadischen Gesellschaften immer Probleme haben. Konkreter: Die Sesshaften sind für sie ein Problem wie sie umgekehrt für die Sesshaften ein Problem darstellen. Zwei nichtkompatible Kulturen treffen aufeinander, die immer enger zuzsammenrücken müssen, da die Bevölkerung stetig zunimmt und auch die Globalisierung ihr Scherflein dazu beiträgt.

Ich habe mir diesbezüglich selber genug eigene Gedanken gemacht, weil eine meiner engen, aber mittlerweile verstorbenen Verwandten selber eine Fahrende war und mit dem hiesigen Staat ihre "Erfahrungen" gemacht hat.


melden
Anzeige

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

04.12.2010 um 21:35
Meine Freundin ist eine Sinti. Sie nennt sich und ihre Familie selbst Zigeuner.
Der Ton macht die Musik.
Es kommt auf den Zusammenhang an.


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden