weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:20
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:Mich belasten eher Leute, die mit Scheuklappen durch die Welt pilgern und dabei versuchen, ihr Weltbild so schön wie möglich zu halten.
Ja die belasten mich auch.
Vymaanika schrieb:Ist eben unbequem auf andere einzugehen, viel besser ist es doch, sich gemütlich ans Internet zu sitzen, um dort auf Teufel komm raus gegenanzureden.
Ja, das mag für dich richtig sein. Ich würde dich trotzdem bitten, deine Aggressivität runterzufahren und dich ernsthaft zu fragen, ob du nicht ein bisschen an dem vorbeiredest, was ich gesagt habe.


melden
Anzeige

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:24
@Schandtat

Na du führst doch an, dass Beathe Uhse für weltweiten Fairtrade steht, was automatisch impliziert, dass "ja alles gar nicht so wild ist" und so die anderen Firmen komplett entschuldigt und damit liegst du falsch, ich habe dir ja nun genug Beispiele geliefert, wenn du dir zu fein dazu bist, darauf einzugehen, so ist das ja nicht mein Problem.

Und warum bist du wieder hier, ich denke, die Zeit ist verschwendet an mir.Heiße Luft von deiner Seite?Mehr als genug davon.


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:31
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:Na du führst doch an, dass Beathe Uhse für weltweiten Fairtrade steht
Nein, ich habe gefragt was Beate Uhse für Dreck am Stecken hat. Darauf gabs keine Antwort, und ich habe zusammengefasst, dass die Behauptung ALLE Unternehmer wären Verbrecher somit nur eine Behauptung ist. Dazu hab ich aber sogar noch gesagt, dass ich damit nicht ausschließe, dass sie trotzdem zutrifft:
Schandtat schrieb:Damit ist die "Tatsache" die du angeführt hast zu einer Behauptung degradiert worden (die natürlich immernoch wahr sein kann)
Vymaanika schrieb:was automatisch impliziert, dass "ja alles gar nicht so wild ist" und so die anderen Firmen komplett entschuldigt
Mal im ernst, wie kommst du auf sowas. Das stimmt ganz einfach nicht.
Vymaanika schrieb:wenn du dir zu fein dazu bist, darauf einzugehen, so ist das ja nicht mein Problem.
Ich war mir nicht zu Fein um darauf einzugehen, und du könntest jetzt wirklich aufhören mich zu beleidigen. Ich habe sie Ignoriert, weil du einfach nicht Begriffen hast was für einen Standpunkt ich habe. Ich stimme schlicht nicht mit der Meinung überein, dass alle Unternehmen Verbrechen begehen. Daraus zu schließen, dass ich Verbrechen von Seiten der Unternehmen verteidige ist einfach unlogisch, oder wie siehst du das?


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:40
@Schandtat

Wie gesagt, ich weiß nicht, woher der Unfug mit Beathe Uhse kommt(Ich lebe übrigens in einer Stadt, in der Beathe Uhse herstellt), aber das hat mit diesem Thema auch nichts zu tun, sowas ist einfach nicht präsentierbar oder aussagekräftig.

Unser kleines Geplänkel in allen Ehren, aber vielleicht sollten wir dann auch langsam mal zurück zum Thema finden.
Katori schrieb:wie siehst du das?
Ich sehe, wir haben unterschiedliche Meinungen zum Thema.Ich kann durchaus nachvollziehen, warum es Organisationen wie ELF gibt, was nicht heißt, dass ich an forderster Front stehe, um Moletovcocktails zu werfen, ich habe auch viel zu viel Angst vor dem Knast, aber angesichts der Tatsache, dass es nicht gut um die Erde steht und wir viel zu viel Elend, Hunger und Ressourcenmange haben(Jedenfalls in Zukunft), liegt eigentlich auf der Hand, dass Menschen so agieren.

Das hat vorhin auch @Katori versucht zu erklären.Die ELF bekämpft gleiches mit gleichem.Da wo die Erde massiv zerstört wird und sich private Firmen das Recht nehmen, dies auch zu tun, da helfen keine netten Worte.Wir haben ja nun im Laufe des Threads festgestellt, dass der Mensch nicht grade zimperlich mit Einwohnern und der Erde selbst umgeht.

Also, um das deutlich zu machen, ich kann durchaus nachvollziehen, warum es ELF gibt.


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:42
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:Das hat vorhin auch @Katori versucht zu erklären.Die ELF bekämpft gleiches mit gleichem.Da wo die Erde massiv zerstört wird und sich private Firmen das Recht nehmen, dies auch zu tun, da helfen keine netten Worte.
Naja, aber hilft denn das was die ELF macht?


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:43
@Schandtat würden wir sonst darüber diskutieren? Es ist eine Art des Aufweckens, je mehr das alles wissen, desto besser.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

16.01.2011 um 23:54
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:Da wo die Erde massiv zerstört wird und sich private Firmen das Recht nehmen, dies auch zu tun, da helfen keine netten Worte.
Private Firmen nehmen sich das Recht? Egal wo auf der Welt Konzerne agieren, es steht ein Staat mit einer Regierung und entsprechenden Gesetzen dahinter. (ausgenommen vielleicht Somalia)
Warum wird alles Unheil der Welt auf die Unternehmer abgewälzt?
Wahrscheinlich um den eigenen Heiligenschein nicht zu beschmutzen.


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 00:07
@Hansi

Deine Unternehmer in allen Ehren, aber dahinter sitzt meist halt immer ein Ackermann, der sich die fünf Finger leckt.Staat, Firmen, die arbeiten Hand in Hand, ist doch alles der gleiche Rotz.Was zählt ist, was bei rumkommt.Wenn man versucht, die Erde regieren zu wollen, dann sollte man darüber hinaus auch bedenken, dass das Raumschiff Erde nunmal bedingt Ressourcen bietet und daher ist es wichtig, dass langfristig geplant wird und nicht nur innerhalb einer Menschendekade.

Natürlich sind Organisationen wie die ELF nicht die Retter in strahlenden Rüstungen, sie sind aber das Ergebnis von massiv verfehlter Erdenpolitik, denn jedes Problem hat eine Ursache, vielleicht könnte man mal analysieren, WARUM es die ELF gibt.Sie als Terroristen zu deklarieren könnte ein Weg sein, die Ursache ist hier aber nicht geklärt, es ist bloß reine Symptombekämpfung.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 20:09
@Vymaanika

Ich wünsche wir hätten mehr Ackermänner.
Die von ihm geführte Deutsche Bank hat im Gegensatz zu den Landesbanken in der Krise nie Refinanzierungsprobleme gehabt.
Das wird ihm von euch staatsgläubigen ökonomischen Analphabeten sehr übelgenommen.


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 20:14
@Hansi
Mehr Ackermänner sind uns einfach zu teuer !


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 20:36
@Hansi
hier hast du deinen ackermann. ein echtes vorbild

Zusammengerechnet mindestens zwölf Milliarden Euro hat die Deutsche Bank so indirekt an staatlicher Unterstützung erhalten – bezahlt von der Allgemeinheit. Hätte sie diese Summe 2008 abschreiben müssen, wäre die Hälfte ihres Eigenkapitals aufgezehrt worden – die Deutsche Bank hätte Insolvenz anmelden müssen.
Die Deutsche Bank hat zu Beginn der Krise Schrottpapiere verkauft und zugleich auf deren Kursverfall gewettet. Aber auch sonst ist die Geschäftspolitik der mächtigsten deutschen Bank alles andere als sauber: Die Finanzierung von Atomkraftwerken, Waffenindustrie und Bergbauprojekten, die gewaltsame Vertreibungen einschließen, gehört zu ihrem täglichen Geschäft.

Quelle


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 21:13
@richie1st

In Kommunistenblätter hab ich kein Vertrauen.


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 21:25
@Hansi
aha, ein kommunistenblatt also. ja, diese elenden kommunisten von attac verbreiten überall ihre roten dunst...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 21:30
@richie1st
richie1st schrieb:aha, ein kommunistenblatt also.
Selbstverständlich!


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 21:35
@Hansi
"In Kommunistenblätter hab ich kein Vertrauen"

Hansi, ein Enkel von Ekel Alfred?


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 21:47
@Hansi
das heißt also diese kommunisten von attac erzählen lügengeschichten über die deutsche bank?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 22:04
@richie1st
richie1st schrieb:das heißt also diese kommunisten von attac erzählen lügengeschichten über die deutsche bank?
Sie kritisieren die Privatbanken, die durch die enge Verzahnung der Kreditinstitute natürlich indirekt auch von den staatlichen Rettungsmilliarden profitieren und übersehen großzügig die viel stärker in Schieflage geratenen staatlichen Landesbanken.
Nach dem Marxistenmotto Staatswirtschaft ist gut, Privatwirtschaft ist schlecht.


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 22:16
Hansi schrieb:Nach dem Marxistenmotto Staatswirtschaft ist gut, Privatwirtschaft ist schlecht.
Du glaubst gar nicht, was alles privat ist, @Hansi !

Riester-Rente = privat
Rürup- Rente = privat
Und was weißichwassonstnoch staatlich sein soll = alles privat !

Gehört alles Carsten Maschmeier !


melden

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

17.01.2011 um 22:32
@Hansi
wenn du einen verein, der in sachen finanzpolitik für mehr transparenz plädiert, als kommunistisch abtust, dann ist das deine sache. was sagt eigentlich die cdu dazu, dass geissler heimlich einem kommunistischen verein beitrat?


melden
Anzeige
ASW
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ökoterrorismus - Earth Liberation Front(ELF)

18.01.2011 um 00:04
@Hansi
Hansi schrieb:Private Firmen nehmen sich das Recht? Egal wo auf der Welt Konzerne agieren, es steht ein Staat mit einer Regierung und entsprechenden Gesetzen dahinter. (ausgenommen vielleicht Somalia)
Warum wird alles Unheil der Welt auf die Unternehmer abgewälzt?
Hansi schrieb:Das wird ihm von euch staatsgläubigen ökonomischen Analphabeten sehr übelgenommen.
Wie jetzt, erst argumentierst du, dass sich die armen Unternehmen ja eh brav an die Gesetze der jeweiligen Staaten halten (oder deren Funktionäre schmieren, Anmerkung meinerseits) - andererseits schimpfst du dann andere Personen staatsgläubig - wie erklärst du mir diese fatale Inkonsistenz in deiner "Argumentation"?


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden