weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

1.376 Beiträge, Schlüsselwörter: Demokratie, Regierung, Kommunismus

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:01
Jedes System hat seine Nachteile.

Also ich bin ja entweder für Anarchie, oder die wiedereinführung der Monarchie.

Keine Macht für niemand!
oder
Hoch lebe Kaiser Wilhelm!


melden
Anzeige
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:02
@collectivist
Ist damit die Entwicklung des Kapitalismus aufgehalten? Ändert sich an ihm etwas Grundsätzliches? Sei ehrlich, daran glaubst du doch nicht selbst. Obwohl ich deine Frustration nachvollziehen kann, mir geht es da nicht anders.
Der Kapitalismus und auch nicht seine Nutznießer sind aber nicht böse, weil es Reiche gibt, sondern es gibt Reiche, weil es den Kapitalismus gibt. Und die handeln entsprechend ihrer Vorstellungen, die mit dem Kapitalismus, dessen Produktionsverhältnissen, wachsen, also ihren eigenen Interessen, bzw denen des Kapitals, dessen Gesetzmäßigkeiten, die sie vertreten. Das ist ein gewachsenes Gebilde, dass man verstehen lernen muss.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:02
@Mephi
Jo, Anarchie wäre auch nicht schlecht!


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:03
@js2
Wie gesagt, soll ein Kapitalist nur in meine Quere kommen, der wird so schnell nicht mehr handeln können.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:04
Äpfel oder Birnen?


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:07
Die Frage macht sogar noch Sinn, schliesslich sind beides Früchte.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:09
@collectivist
Wäre der Mensch nicht so ein dummes Tier wäre und nicht so zerstörungswütig wäre, würde Anarchie auch funzen.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:10
@Dr.plöke
Banane bitte! xD


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:18
@collectivist
Wie gesagt, soll ein Kapitalist nur in meine Quere kommen, der wird so schnell nicht mehr handeln können.
--------

haha ein kleiner Gewalttätiger wie süß


ich sehe schon das vieles in der SChule zu Kurz kommt.

werder sind die meistne mit den Begriffen Marktwirtschaft Planwirtschaft, oder den Politischen Systemen Demokratie (was erstmal nur ein Überbegriff ist) und Kommunismus vertraut.

naja aber je weniger man über etwas weiß, desto hitziger die Diskussion.


aber halten wir uns mal an die Praxis. Die Demokratien funktionieren in der Regel besser als alle bisher umgesetzten Kommunistischen Modelle. Zum Thema allgemeingut reicht ja ein Blick auf Öffentliche Gebäude Gegenstände und wie sehr sie doch von Bürger geschätzt werden


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:23
Ich finde es erfrischend wie jemand den anderen Diskussionsteilnehmern vorwirft, nichts zu wissen, selbst aber nichts bessers beizutragen weiß, als sich selbst ad absurdum zu führen, statt wirklich den "niederen" hier zuzutrauen, sich damit zu befassen und Material vorzulegen.

Auf der Seite vorher stehen Hör- und Leseempfehlungen.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:27
fühlst du dich angesprochen? Ist nun mal ne Tatsache das die meisten hier doch nur rudimentär diskutieren und eher aus einer Meckerlaune heraus ohne mit begrifflichkeiten vertraut zu sein.

und youtubeviedos können dir das wohl kaum erklären.


man sieht es ja hier schon an der falschen Vorstellung Kapital und Geld gleichzusätzen und naive Umverteilungsideen als Lösung anzubieten.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:31
Am liebsten würde ich allen Kapitalisten ihr Vermögen rauben und es den Armen verteilen. Dazu würde ich jedem Kapitalisten dutzende Ohrfeigen verteilen und ihnen ans Bein pinkeln. Diese Bastarde haben doch schon genug Privatvermögen, wo brauchen die noch mehr. Am besten noch das Vermögen mit ins Grab legen. Pfff...
--------------

siehst blanker Neid der Besitzlosen oder unfähigen. Anders kann man solche Emotionalen Ausbrüche nicht beurteilen


Zumal die Lösung einfach Geld zu verteilen und es anderen wegzunehmen scheinbar nichts bringt ( Der Staatliche Apparat nimmt ja im Schnitt schon 50% des BIP an sich und mehr 50 % des Staatshaushalte läuft ins soziale also wo ist der Haken?


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:33
darüber das Kommunismus ein wirtschaftliches System ist und Demokratie ein politisches, es daher keine entweder oder Entscheidung ist, sondern auch beides oder keines von Beiden Möglich ist, wurde hier ja schon geredet.

Aktuell kann man Demokratie (representative also die Häufigste ) als die fairste Form der politischen Willensbildung ansehen. Natürlich ist das eine relative Geschichte. Die derzeit laufende Erodierung der Rechte für Minderheiten, Fremde und Abweichler und dameit einhergehenden Abschaffung von Bürgerrechten und Freiheitsgraden könnte die Demokratie in eine ihrer Perversionen übergehen lassen.
die da wären:
Tyrannei durch die Mehrheit bei der zwar demokratisch eine Art Konsens gebildet wird dann aber alle Seitentriebe abgeschlagen werden.
Oder aber die Herrschaft durch einen, durch Glitzer und Boulevardmedien völlig pervertieren, Pöbel der nur für die nächste Sensation lebt.

Andererseits wäre es auch möglich das durch die beschleunigten Kommunikationsmittel, sich eine Art direkter Demokratie, mit starken Bürgerrechten könnte die Extremform davon eine Art Kollektiv der Individualisten werden in dem auf kleinen und großen Raum hochdynamische Entscheidungen immer durch und für die Beteiligten getroffen werden, mit völligem Verzicht auf eine Regierung.


Was den Kommunismus angeht, war er von vornherein die falsche Idee. Die Verteilung der Produktionsressourcen sorgt dafür, das dieselben nichtmehr durch die Fähigsten kontrolliert werden. Kommunismus ist immer gescheitert, weil die Machthaber niemals Teil des Pöbels sein wollen und sich das Ganze schlicht und ergreifend im Wettbewerb gegen andere Systeme niemals durchsetzen wird.
Sinnvoller ist eine Verteilung statischer Güter. Land und Ressourcen, bei der die Geschäftsleute, Industriellen etc. um quotierte Mengen wetbieten müssen und die Erlöse dabei zu einer Art Grundeinkommen werden und dem Volk zugute kommen. Die Industrien könnten dabei für Landnutzung, Umweltverschmutzung, Ressourcenkonsum etc. Gebühren bezahlen.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:34
@Fedaykin
Entschuldige, aber ich fand deine Antwort insofern einfach unpassend, dass du dann von deiner Seite aus nichts dahingenend beiträgst, dass die Meckerer Material zur Hand kriegen, um sich damit zu beschäftigen, worüber sie hier groß tönen wollen.
Das hat so wenig aufklärendes, sondern selbst wiederum "meckerndes" - gegen die Leute, die hier ja schon zu genüge meckern.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:36
ach bitte , das sind doch Digital Natives.

ansonsten als Druckwerk empfele ich dann mal Grundlegende Litartur zur Volkswirtschaftslehre.

Es kann doch nicht so schwer sein sich in das Wesentliche einzulesen. Zumindest Begriffsklarheit sollte herrschen.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:37
Na gut fangen wir doch mal mit grundlegenen An.,


Wieviel Freiheit sollte der Mensch haben ? ( klingt Banal ist aber eine der wichtigsten Einflussfaktoren bei der Systemwahl)


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:40
Noch grundlegender wäre die Frage, was "Freiheit" eigentlich ist


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:42
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:man sieht es ja hier schon an der falschen Vorstellung Kapital und Geld gleichzusätzen und naive Umverteilungsideen als Lösung anzubieten.
Ohne Umverteilung geht es aber nicht. Selbst wenn man argumentieren könnte, das die Glücklosen teilweise selbst verantwortlich sind, spätestens bei ihren Kindern kann man das Argument nichtmehr gelten lassen. Ebenso wie man es den Kindern der Reichen kaum als Verdienst anrechnen kann aus der richtigen Eizelle gekrochen zu sein.
Fedaykin schrieb:Wieviel Freiheit sollte der Mensch haben ?
Soviel wie möglich ist, ohne entweder Andere direkt oder die Gesellschaft als Ganzes zu gefährden.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:53
Noch grundlegender wäre die Frage, was "Freiheit" eigentlich ist
----------------------------

im Grunde schon, also müssten wir uns auf eine Definition von Freiheit einigen.



--------------------------------------------------------------------------------------
Ohne Umverteilung geht es aber nicht. Selbst wenn man argumentieren könnte, das die Glücklosen teilweise selbst verantwortlich sind, spätestens bei ihren Kindern kann man das Argument nichtmehr gelten lassen.
--------------------------------------------

deswegen ist ja erstrebenswert das das System durchlässig ist und alle Zugang zur Grundlegenen Bildung haben. Sprich erstmal braucht man Gleichheit vor dem Gesetz.




-----------------------------------------------------------
Ebenso wie man es den Kindern der Reichen kaum als Verdienst anrechnen kann aus der richtigen Eizelle gekrochen zu sein.
------------------

Nein und? Man kann eine Indivuaelle Lebensform nicht gleich machen. Es werden auch alle unterschiedliche Geboren. Der eine ist Groß der ander hat Astma? So wie weiter?

Also auf die Genetik haben wir keinen Einfluss bis auf weiteres. Bleibt nur die Kulturelle gleichheit.


melden
Anzeige

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 18:55
Soviel wie möglich ist, ohne entweder Andere direkt oder die Gesellschaft als Ganzes zu gefährden.
-------------------------------------------------------------------------------------

mmh ist ne grobe Eingrenzung was zeigt wie schwierig es zu erfassen ist

Freiheit bedeutet ja auch Verantwortung. Was gerne übersehen wird.


Klar Freiheitsrechte enden da wo Rechte eines anderen Angegriffen werden.


was dazu führt das die Freiheit des Indiviums eingebette ist in allgemeingültige Verhaltensweisen die von allen Erwünscht sind ( Was eine Anachie per Definiton nicht wirklich möglich macht)


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erhebt eure Stimme?25 Beiträge
Anzeigen ausblenden