weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

1.376 Beiträge, Schlüsselwörter: Demokratie, Regierung, Kommunismus
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:02
@js2
js2 schrieb:Noch grundlegender wäre die Frage, was "Freiheit" eigentlich ist
Unter Freiheit verstehe ich Freiheit von obrigkeitlichem Zwang.
Viele verstehen darunter die Freiheit von Verantwortung und die hoheitliche Gewalt wird herbeigerufen, damit sie diese Verantwortungslosigkeit durchsetzt.
Freiheit war einmal die Leitidee westlicher Zivilisation, heute ist die Feigheit an ihre Stelle getreten; Feigheit in Form von Angst vor Freiheit und Eigenverantwortung.
Bezeichnend ist die Forderung nach Eingriffen in den freien Markt.
Merke: Mit der wirtschaftlichen Freiheit geht auch die persönliche Freiheit verloren!


melden
Anzeige

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:05
@Fedaykin

So schwierig ist es eigentlich garnicht. Grundsätzlich sollte alles Erlaubt sein.

Dann verbietet man alles, was anderen Personen ohne deren Einverständnis angetan wird(Mit der Ausnahme wenn sie sich im Strafvollzug befinden).
Dann verbietet man alles, was andere Personen in unauflösbare Zwangslagen bringt ( weil sie sonst verhungern verdursten etc. ) Im Kontext dieser Sache ist auch ein Umverteilungssystem notwendig was den Armen zumindest ein ansatzweise aktzeptables Leben ermöglicht weil sie sonst der Unterdrückung durch die Reichen schutzlos ausgeliefert sind.

Außerdem verbietet man alles, was die Lebensgrundlagen der Gesellschaft und ihre Integrität auf ireperable Weise schädigt ( unausgeglichene Umweltverschmutzung, Überfischung, Monopole auf Lebenswichtige Dinge etc. )


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:10
Hansi schrieb:Bezeichnend ist die Forderung nach Eingriffen in den freien Markt.
Merke: Mit der wirtschaftlichen Freiheit geht auch die persönliche Freiheit verloren!
In einer Welt, in der der Freie Markt auch überlebenswichtige Dinge handelt, wie Lebensmittel, Unterkunft, Energie und Medizin, ist das Ideal des freien Markt kein freiheitliches Ideal weil die Personen die den "freien Markt" kontrollieren Macht über die Personen erlangen die auf die beschriebenen Dinge angewiesen sind.

Hier entsteht ein nichtauflösbares Dilemma, Lose-Lose-Situation weil das beschränken des Marktes die Freiheit der Verkäufer einschränkt und das Unbeschränkte Wirken die Konsumenten.

Das lässt sich nur mittels Kompromiss auflösen oder in einer Welt in der auf lebenswichtige Dinge unauflösbare Rechte bestehen selbige für bezahlbare Preise zu bekommen.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:12
So schwierig ist es eigentlich garnicht. Grundsätzlich sollte alles Erlaubt sein.
.----------------------------------------------

können wir Streichen durch schränkst ja schon ein.




---------------------------------------------------------
Dann verbietet man alles, was anderen Personen ohne deren Einverständnis angetan wird(Mit der Ausnahme wenn sie sich im Strafvollzug befinden).
----------------------------------

ist klar, was allerdings schon impliziert das wir ein Justizsystem haben was Recht und Unrecht und Strafen definiert.




-----------------------------------------------------------------------------------------
Dann verbietet man alles, was andere Personen in unauflösbare Zwangslagen bringt ( weil sie sonst verhungern verdursten etc. )
---------------------------------------------------

mmh das müsstest du genauer defnieren. Denn Personen bringen sich ja durch ihr Handeln oftmals selbst in die Lage. Sprich Freiheit ist auch die Freiheit zu verhungern streng genommen.



----------------------------------------------
Im Kontext dieser Sache ist auch ein Umverteilungssystem notwendig was den Armen zumindest ein ansatzweise aktzeptables Leben ermöglicht weil sie sonst der Unterdrückung durch die Reichen schutzlos ausgeliefert sind.
--------------------------------------------------------------------

Die Reichen habe es nicht nötig die Armen zu unterdrücken. Aber gut du willst ein Solidarsystem was geregelt ist, stellt sich die Frage freiwillig oder Zwang durch übergeordnetes Staatswesen.




---------------------------------------------------------------------------
Außerdem verbietet man alles, was die Lebensgrundlagen der Gesellschaft und ihre Integrität auf ireperable Weise schädigt ( unausgeglichene Umweltverschmutzung, Überfischung, Monopole auf Lebenswichtige Dinge etc. )-
---------------------------------------------------------------------------------

Mnh auch das würde einen Kodiz erfordern.



Gut spinnen wir weiter, wer BEstimmt den Inhalt der Kodizes und ihr Anwendung


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:13
In einer Welt, in der der Freie Markt auch überlebenswichtige Dinge handelt, wie Lebensmittel, Unterkunft, Energie und Medizin, ist das Ideal des freien Markt kein freiheitliches Ideal weil die Personen die den "freien Markt" kontrollieren Macht über die Personen erlangen die auf die beschriebenen Dinge angewiesen sind.
-------------------------------------------------------------------------------

etwas überspitzt aber gewisse Dinge kann man eh nicht Lokal eingrenezn, bzw du hättest keinen Zugriff auf dem Weltmarkt.

aber ich gehe mal davon aus das du in erster Linie auf Spekulation abziehlst obwohl die meisten Ernährungskrisen eher durch Staatliches Fehlhandeln entstehen.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:15
Das lässt sich nur mittels Kompromiss auflösen oder in einer Welt in der auf lebenswichtige Dinge unauflösbare Rechte bestehen selbige für bezahlbare Preise zu bekommen.
---------------------------------------

dürfte Schwer zu Realisieren sein.

Denn Eine Festlegung restriktion dürfte sich auf das Angebot auswirken.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:22
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:aber ich gehe mal davon aus das du in erster Linie auf Spekulation abziehlst obwohl die meisten Ernährungskrisen eher durch Staatliches Fehlhandeln entstehen.
Nein ich ziele auf den freien Markt ab. Der übrigens auch ohne staatlich Eingriffe nicht funktioniert sondern nur ein theoretisches Ideal ist, was aber von den meisten Neoliberalen übersehen wird.

Der Markt erzeugt die meisten Hindernisse für den idealen freien Markt selber durch Absprachen, Werbung, Monopolisierung etc. der Staat hat da nur einen sehr geringen Anteil dran.

Tatsächlich scheint es so, das die meisten staatlichen Eingriffe die Realität näher an das beschriebene Ideal ranführen.

Was die lebenswichtigen Dinge angeht ist es ganz simpel. Wer sie verkauft hat Macht und wenn man den Verkäufer von Obrigkeitszwängen befreit wird er selber zur Obrigkeit und übt die Zwänge selber aus.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:23
@interpreter
interpreter schrieb:weil die Personen die den "freien Markt" kontrollieren Macht über die Personen erlangen die auf die beschriebenen Dinge angewiesen sind.
Einen freien Markt kann man nicht kontrollieren, sonst wäre er ja nicht frei.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:29
Hansi schrieb:Einen freien Markt kann man nicht kontrollieren, sonst wäre er ja nicht frei.
Natürlich kann man, durch Monopolisierung, Absprachen, Kartelle, Einstiegshürden, Patent und Urheberschaftsrechte etc.

Das was man nicht kontrollieren kann ist der IDEALE Markt. Den freien Markt können die Marktteilnehmer schon kontrollieren, Sie machen es wenn sie nicht durch Gesetzgeber davon abgehalten werden und schaden damit dem Ideal mehr als die Gesetzgeber.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:34
Was die lebenswichtigen Dinge angeht ist es ganz simpel. Wer sie verkauft hat Macht und wenn man den Verkäufer von Obrigkeitszwängen befreit wird er selber zur Obrigkeit und übt die Zwänge selber aus.
--------------------------------------------

du willst also den Verkauf erzwingen?


Und das probel ist den Vollständigen Markt erreicht man Gütertechnisch nicht aufgrund der Physischen Einschränkungen.

der Staat verfälscht durch sein Eingreifen oftmals die Märke. Sonst könnten EU Geflügelreste nicht in Afrika billiger Angeboten werden und die Heimsiche Binnenwirtschaft zerstören.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:35
@interpreter
interpreter schrieb:Natürlich kann man, durch Monopolisierung, Absprachen, Kartelle, Einstiegshürden, Patent und Urheberschaftsrechte etc.
Aber dann ist er doch nicht mehr frei!
Künstlich steigende Preise locken in einem freien Markt sofort die Konkurenz hervor.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:35
Natürlich kann man, durch Monopolisierung, Absprachen, Kartelle, Einstiegshürden, Patent und Urheberschaftsrechte etc.
-----------------------------------------------------

Dadurch wird er nicht kontrolilert, sondern Grenzen abgesteckt.

Wir müssen jetzt aber auch erstmal noch die Grenze ziehen zwischen Volkwirtschaft und Betriebswirtschaft bzw Rechten.


Monopolisierung kann stattfinden ist aber eher Selten gegeben zumal es für vieles Subitute gibt.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:43
@Hansi
Ich sprach von Definitionen, nicht Parolen - deshalb werde ich mich hier auch gar nicht weiter bemühen :D Meinerseits ist gesagt, was gesagt werden musste.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:52
Mephi schrieb:Wäre der Mensch nicht so ein dummes Tier wäre und nicht so zerstörungswütig wäre, würde Anarchie auch funzen.
Klar, siehe die Vision der Illuminaten einer Gesellschaft ohne Regierungsbehörden. Würden man sich an Knigge's Regeln halten, dann könnte man auch ohne Gesetze in Frieden leben. Aber der Egoismus macht sowas nicht möglich. Die Menschheit ist noch nicht soweit. Die Illuminaten sind deswegen auch daran gescheitert.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:55
Fedaykin schrieb:ich sehe schon das vieles in der SChule zu Kurz kommt.
Pfff,
Ich habe schon lange den Abi gemacht. Erzähl mir nix von Schule und so. Und dass ich aggressiv bin, liegt daran, dass ich mir von niemandem was sagen lasse. Schon gar nicht von irgendwelchen möchtegern Ökonomen wie euch.


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 19:59
Hansi schrieb:Aber dann ist er doch nicht mehr frei!
Künstlich steigende Preise locken in einem freien Markt sofort die Konkurenz hervor.
Dann ist er nichtmehr vollkommen, frei ist er immernoch. Mach dich mal bezüglich des Unterschiedes Schlau.

Wikipedia: Freier_Markt

Wikipedia: Vollkommener_Markt

per Definition sind all die Dinge die ich beschrieben habe in einem freien Markt durchaus Möglich.

Frei von Kartellen, Monopolen und dem ganzen Rest ist nicht der Freie sondern der Vollkommene Markt, der wie schon beschrieben ein theoretisches Ideal ist und nicht durch staatliche Eingriffe sondern durch Sachzwänge gehindert wird.
Fedaykin schrieb:Dadurch wird er nicht kontrolilert, sondern Grenzen abgesteckt.

Wir müssen jetzt aber auch erstmal noch die Grenze ziehen zwischen Volkwirtschaft und Betriebswirtschaft bzw Rechten.


Monopolisierung kann stattfinden ist aber eher Selten gegeben zumal es für vieles Subitute gibt
Grenzen sind eine Form der Kontrolle!!!!

Und auch wenn Kartelle selten sind, sind sie ein Problem. Absprachen dagegen die die Vorstufe sind, sind nicht selten.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 20:07
Fedaykin schrieb:haha ein kleiner Gewalttätiger wie süß
Lieber ein offensiver Fressbrettzerschmetterer als irgendso ein Hobby Experte, der nichts anderes tut, als nur seine Meinung lautstark zu vertreten. Ich kenne Leute wie dich, die labbern einem die Birne mit ihren Halbwahrheiten zu, werden aber ruhig, sobald Gewalt ins Spiel kommt. Da versagen sie alle. Aber im Internet anonym einen auf Hart machen kein jeder Vollpfosten. Die meisten haben sowieso kein Respekt, aber wundern sich, wenn sie selber angeschnauzt werden. Ich schätze die Mehrheit der User hier sind unter 20.
Außerdem ist deine Rechtschreibung grottenschlecht. Grammatik scheint wohl nicht eines deiner Tugenden zu sein.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 20:13
@Fedaykin
Ich finde Gewalt ist in manchen Dingen angebracht! Wenn jemand übertreibt, bedarf er einer Züchtigung!


melden

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 20:35
Kommunismus natürlich, weil der Kommunismus den Menschen von Grund auf ändert und verbessert.

Demokratie ist wie Kapitalismus. Das Böse. Die Hölle. Allein die Frage "Kommunismus oder" nach der besseren Alternative ist mit Gotteslästerung gleich zu setzen. Kommunismus ist die Erlösung. Ganz klar. Hat auch Mohammed schon gepredigt.


melden
Anzeige
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunismus oder Demokratie - Welches ist die bessere Regierungsform?

11.12.2010 um 21:27
collectivist schrieb:Kommunismus oder Demokratie
Mmhh gut der Kommunismus ist gescheitert kann ja ruhig, jedoch gegen egoisten und heuchler vorzugehen die keinerlei bedarf an veränderungen in einer Gesellschaft ertragen könnten weil diese in einem für sie bestens angepassten System leben werden die gegner nunmal nicht still halten, ich bin sogar der meinung das bald ein zustand erreicht sein wird wo genau solche Menschen die sich gerne zur schau stellen bald nicht mehr wissen werden was sie noch kaufen sollten um aufzufallen, sie werden nicht mehr die möglichkeit haben sich von anderen abzuheben !

Diese jetzige pseudo Demokratie ( was verbessert werden könnte ) benutzt die wöchentliche Lottoziehung um der Mehrheit hoffnung vorzugaukeln :)


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was geht nu?65 Beiträge
Anzeigen ausblenden