Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweiz will Inzest erlauben

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Inzest, Mit 16 Prostitution

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 00:24
@dS

Nein, sollte nur heißen, dass 0% Quatsch sind :)

Ich bleib bei meiner Meinung
Im Endeffekt kommen viel mehr behinderte Kinder aus anderen Gründen zur Welt und es würde keinen Unterschied machen, ob das nu rechtlich erlaubt ist oder nicht, Inzestpaare machen ja doch was sie wollen.

Ich geh schlafen

schüss!


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 11:34
@Merlina
Allerdings hinkt die Begründung gewaltig.
"Wir schaffen Gesetze ab, weil es zu wenig Taten gibt."
In meinen Augen ist es ein kleiner Hoffnungsschimmer, endlich einen Beitrag zu lesen, der die Begründung der geplanten Streichung kritisiert – auch wenn der Thread dafür unglaubliche 14 Seiten gebraucht hat. Mir ging es nie darum, das Verbot aufrechtzuerhalten. Inzest halte ich für kein schwerwiegendes Problem. Aber die Begründung stinkt zum Himmel. Scheinbar machen sich aber weder die Politiker noch das Gros der hier beteiligten User eine Vorstellung davon, was die Konsequenz aus dieser Begründung ist, weil es scheinbar nicht gelingt, Inzest von Kindesmissbrauch zu unterscheiden, oder gleich mal Sodomie mit in die Diskussion eingeworfen wird.

Mein Beispiel mit Mord war drastisch, in der Konsequenz aber möglich. Wenn ich die Begründung weiterdenke, ist sie auf jedwede Straftat anwendbar; das wollte ich damit sagen. Und in bezug auf Antiterror-Gesetze wiederhole ich mich gerne: wenn die Anzahl der Straftaten tatsächlich relevant für ein Gesetz bzw. dessen Abschaffung ist, ist die Begründung aus der Schweiz das augenblickliche Aus für alle, ich betone alle präventiven Gesetzesinitiativen.

P.S.: da fällt mir doch glatt ein Stein vom Herzen. Danke!


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 12:51
@niurick
Diskussion: Schweiz will Inzest erlauben


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 13:24
@magiroth
Die Begründung sollte deshalb auch nicht auf die Waagschale geworfen werden.
Irrtum! Das ist genau das, worum es geht.
Der Überschrift nach hat die Schweiz vor, das Inzest-Verbot aufzuheben - doch die Begründung dafür ist absurd. Sie ist nicht gebunden an diesen Fall, sie liesse sich so auch auf alle anderen derzeitigen Gesetze anwenden.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 14:11
Deshalb liest man gerne auch nur Überschriften...

Inhalte sind oft einfach viel zu konkret, zu lange und somit zu anstrengend, müsste man sich doch tatsächlich mit dem Thema auseinandersetzen. Wer will das schon?

Überschriften lassen da viel mehr Interpretationsspielraum. Da kann man sich die Inhalte noch selber ausmalen. DAS ist Freiheit. Da versteht man wenigstens die Themen und kann sich viel einfacher rein steigern.

Ein Hoch auf Überschrifts-Zeitschriften mit Haudrauf-Schlagzeilen.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 15:00
@magiroth

Heulst Du?
Zum x-ten Mal: ich habe die Begründung kritisiert, aber nicht die Überschrift.
Du kannst mir glauben, dass ich die Links gelesen habe.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 15:06
Schweiz will Inzest erlauben
Dann ist ja alles klar!
Hauptsache die bösen Minarette sind verboten und böse Ausländer können abgeschoben werden.

*Achtung Ironie*


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 15:28
@Fidaii
Die wollen halt, dass die Fortpflanzung innerhalb der eigenen Landesgrenzen bleibt
- zur Sicherheit in den eigenen 4 Wänden des Elternhauses.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 15:30
@Fidaii

Kinder, die aus Inzest entstehen, scheinen der Schweiz lieber zu sein als Muslime.
Eine Form der Entislamiserung.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:18
@Demandred

Erinnert mich an: "Geiz ist geil!"

@niurick

Ja, ist wohl die traurige Wahrheit.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:26
einfach nur lächerlich. -.-


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:30
@niurick
Wenn du doch alles so sorgfältig gelesen hast, was ist den mit dem Rest der offiziellen Begründung?
Hier nochmals dieser Rest:
Um die in der Praxis relevanten Fälle von Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch ihre Eltern zu erfassen und den Täter angemessen zu bestrafen, genügen die Tatbestände der Artikel 187, 188, 189, 190 und 191 (Sexuelle Handlungen mit Kindern, sexuelle Handlungen mit Abhängigen, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung und Schändung). Im Übrigen ist Artikel 213 inhaltlich nicht konsequent. So macht beispielsweise die Beschränkung auf den Beischlaf als Tathandlung und die Beschränkung auf blutsverwandte Personen als Täter wenig Sinn. Mit der Streichung wird einzig der einvernehmliche Beischlaf zwischen blutsverwandten Erwachsenen (Blutsverwandte in gerader Linie, voll- oder halbbürtige Geschwister) straffrei.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:32
@magiroth
gibs auf, die wollen nur auf der schweiz rumhacken. -.-


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:33
@magiroth

Was verstehst Du nicht?
Ich kritisiere die lächerliche Begründung.
Woran liegt's? Sag's mir!


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:34
@Yakumo

Genau. Hier ist alles voller Anti-Schweiz-Slogans.
Immer auf die Eidgenossen.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:36
@niurick

ja so kommts mir vor. -.-


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:36
Böse Lästermäuler behaupten ja, ohne Inzest gäbe es die Schweizer gar nicht. Diese abgeschiedenen Bergtäler. der hohe Schnee. Wie soll man da jemanden ausserhalb der Familie kennen lernen?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:38
@Yakumo

Ich wüsste nicht wo.
Hier wird wechselweise das Verbot oder dessen Verzicht kritisiert. Ich störe mich an der Begründung. Andere halten dadurch den Einzug von legaler Sodomie für möglich.
Aber ein Rumhacken auf der Schweiz gibt es hier nicht.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:41
@niurick

ja die begründung kannste von mir aus kritisieren aber sprüche wie "Kinder, die aus Inzest entstehen, scheinen der Schweiz lieber zu sein als Muslime.
Eine Form der Entislamiserung."
gehn nicht.


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

15.12.2010 um 16:44
@Yakumo

Ach, Deine Entrüstung bezieht sich sogar auf einen meiner Sätze?
Sehr gut. Das ist der Nachteil Deiner Einzeiler.

Das ist kein böses Vorurteil, sondern die scheinbare Konsequenz.
Damit will ich der Schweiz nichts nachsagen, diesen Eindruck vermitteln eben diverse Beobachtungen.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verlobung25 Beiträge
Anzeigen ausblenden