Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

682 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, 2011, Crash, Inflation

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:01
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:Das hat mit Führung nichts zu tun. So unterschiedliche Wirtschaften können nicht in einem Raum zusammen dieselbe Währung haben.
natürlich kann man deutschland und griechenland nicht die selbe währung geben. aber deutschland, die niederlande, schweden, österreich etc hätten einen nordeuro durchaus erfolgreich einführen können.


melden
Anzeige
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:03
@robert-capa
klingt vieles plausibel..
darf man fragen, woher du dein ganzes wissen bezogen hast?


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:03
@leserin
leserin schrieb:weiss nicht , weil ich glaube, 11. September, war irgendwie nicht ein normaler terroranschlag, ich glaub halt die Amerikaner hatten damit selbst viel zutun , um an geld zu kommen..
hahahha der plan hat ja super geklappt. im ganzen irak gibt es nicht genug öl um damit die kriegskosten wieder rein zu holen, die schulden könnte man damit erst recht nicht zahlen. die kriege nutzten den unternehmen die staatsverschuldung stieg hingegen noch stärker.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:04
leserin schrieb:wird Amerika einen Krieg hervorzaubern um aus der Sch.... wieder rauszukommen, was
denkt ihr?
Wie gesagt, der Krieg muss mehr an Profit einbringen als der Spaß im Grunde kostet. Und die Kriegseinnahmen dürften dann nur in die kollektive Haushaltskasse fließen, damit die Schulden gesenkt werden können.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:04
@collectivist
collectivist schrieb:Muss nichts heißen... wenn ein Krieg mehr einnimmt als es kostet, dann können sie ''Spielen''
Diese Zeiten solcher naiver Denkweise eines Opfers was Waffen brauch um das Finanzloch ein Loch sein zu lassen, sind nicht mehr. Das heist es wird kein Loch mehr geben.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:04
@Stagg
naja man liest halt viel und reimt sich daraus was zusammen.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:07
@leserin
bei dem krieg im irak ging es eher um versorgungssicherheit. den großen reibach machen eigentlich zur zeit die chinesen und einige europäische ölfirmen, die amerikanischen wurden bei den förderlizenzen mit den kleinsten ölfeldern abgespeist.


melden
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:08
@robert-capa
auf jedenfall ist das inhaltlich nachzuvollziehen und unterscheidet sich doch sehr von dem
geblabbel alex jones ;)


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:08
@leserin
Du weißt also gar nichts und hast außer abstruser Theorien und "Träumen" nichts in der Hand.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:08
@Stagg

Das war nur ein Beispiel. Es ging darum den Abwertungsmechanismus zu erklären.

siehe auch:
Wikipedia: Abwertung#Auswirkungen_von_Wechselkurs.C3.A4nderungen


melden
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:09
@mrx777
aso, dann sorry.
danke für die info


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:10
GrandOldParty schrieb:Du weißt also gar nichts und hast außer abstruser Theorien und "Träumen" nichts in der Hand.
ich weiss da auch fast gar nichts, was glaubst Du warum ich soviele Fragen stelle, wahrscheinlich auch blöde ;-)


LG Dir


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:15
@leserin

natürlich nutzten die usa die patriotismuswelle nach 9/11 um ihre geostrategischen spinnerien in die tat um zu setzten. man hat sich nur weltweit in position gebracht und wenn es nötig ist kann man den ölfluss nach china unterbrechen. man profitiert sogar von den kriegen die man verloren hat. klar es wäre schön wenn man afghanistan befriedet hätte und geschäfte machen könnte, es hat nicht geklappt und bald sind die taliban wieder an der macht. das bedeutet aber das china in afghanistan auch keine geschäfte machen kann oder eine pipline verlegt werden kann die china mit gas versorgt. die amerikanischen think tanks haben sich strategien üerlegt wo die usa selbst bei einer niederlage noch einen nutzen draus ziehn. wenn die usa aus afghanistan abziehn und die ganze gegend im chaos versinkt ist das auch ein problem für china, russland und natürlich auch für indien. wie der krieg auch ausgeht die usa profitieren irgendwie davon, zwar nicht finanziell aber geostrategisch.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:16
@leserin
Dann lass dir eines gesagt sein: Kein Krieg der Welt könnte Amerikas Schulden abbauen. Im Gegenteil: Die USA sind auf dem Rückzug und werden jetzt mind. ein Jahrzehnt isolotianistische Politik betreiben. Was heißt, Amerika kümmert sich jetzt erstmal nur noch um Amerika. Mit allen Vor und Nachteilen, die das in def Welt haben wird.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:21
@leserin

Sie führen doch schon drei offene Kriege und noch einige verborgene gleichzeitig.
Damit stoßen sie bereits jetzt an die Grenzen.

Einen großen Krieg, wie vor siebzig Jahren halte ich für ausgeschlossen. "Zum Glück" gibt es heute Atomwaffen.

Andererseits, es bestimmt auch ganz besonders schlaue Leute (z.B. im Pentagon), die nichts gegen eine große und langanhaltende Phase des Wirtschaftswachtums einzuwenden hätten.

Von der Steinzeit zur Postindustrialisierung ist es ein langer Weg und wir hätten jedes Jahr wieder ein schönes zweistelliges Wirtschaftswachstum die nächsten paar tausend Jahre. Ein bischen Strahlung und eine temporäre Reduzierung der UV-Einstrahlung muss man für steigende Börsenkurse schon in Kauf nehmen.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:23
Hat Amerika sich also übernommen?

LG Euch


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:28
wenn da kein radikalschnitt kommt , dann kracht es unweigerlich , für diesen way of live bräuchte man 7 erden. aber woher nehmen und nich stehlen? :D


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:32
@leserin

Möglicherweise ja.

Genauso wie die UdSSR vor zwanzig Jahren. Da war ironischerweise Afghanistan der Sargnagel des Imperiums.

Wikipedia: Imperiale_Überdehnung


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:33
GrandOldParty schrieb:Die USA sind auf dem Rückzug und werden jetzt mind. ein Jahrzehnt isolotianistische Politik betreiben.
Ja, war ja bisher in der Vergangenheit auch schon oft so.
Eins noch.Wird die Haushaltskrise in den USA hier jetzt nur in Verbindung mit der Bush-Regierung und den Kriegen gebracht?
Ich hab das so verstanden, dass die USA ihr Wachstum in den letzten Jahrzehnten auf einem schuldenfinanzierten Konsum begründet haben und bei diesem schuldenfinanzierten Konsum Menschen über ihre Verhältnisse gelebt haben, deren Lebensstil ihr Einkommen weit überstiegen haben.Und das hat die Wirtschaft ramponiert, hat unter anderem zu einer hohen Schuldenlast des Staates und der Finanzkrise geführt.
Auch ohne Kriege der Bush-Regierung wäre früher oder später eine Haushaltskrise aufgetaucht.


melden
Anzeige

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

20.07.2011 um 01:36
@leserin
leserin schrieb:Hat Amerika sich also übernommen?
die usa haben sich übernommen und gleichzeitig china durch das schulden machen und die deindustrialisieren der usa zu einer zukünftigen supermacht gemacht. wenn die usa glück haben übersthen sie die schulden krise einigermassen und es gibt einen neuen kalten krieg, wenn sie pech haben gehen die usa den bach runter und china wird die nächsten jahrzehnte die welt dominieren. der gemeine antiamerikaner wird sich zwar kurzeitig darüber fruen aber dann recht schnell erkennen das es europa in einer von den amerikanern dominierten welt eigentlich recht gut ging. der fokus der amerikaner wird sich allerdings auch aus demographischen gründen in zukunft auf asien und südamerika verlegen. die WASP werden in den usa bald zu einer minderheit und die engen verbindungen zu europa zunehmend bedeutungsloser.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt