Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

682 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, 2011, Crash, Inflation
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 06:17
@Shionoro
Der Kerl in dem Video ist ein widerlicher,esoterischer,antisemitischer Drecksack und steht auf Ron Paul und die Teapartybewegung


melden
Anzeige
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 06:39
Yess @Warhead bringt wieder Wind hier rein! Gefällt mir!

Alles in allem aber ne spannende Diskussion hier :-)

Das grosse "Problem" wäre grundsätzlich ganz einfach zu lösen. Wie bereits Henry Ford wusste, und auch öffentlich preisgab, müssten nur mal alle Menschen kapieren, dass die ganzen bedruckten Papierschnipsel gerade mal das Wert sind, was ihr Druck an Aufwand gekostet hat, und die Bits und Bytes auf irgendwelchen Grossrechnern von Grossbanken lediglich noch heisse Luft!
Und dann, wenn das mal alle Welt wirklich verstehen würde, dann hätten wir - wie auch schon der olle Henry lamentierte - eine Revolution. Und zwar schon morgen früh! Und ich sprech hier nicht von Habakuk-Demos von 20000 Nasen, sondern von Millionen!

Da allerdings noch immer allzu viele dem Schlummer anheim gefallen sind, gehe ich mal davon aus, dass der ganze Zaubertrick noch ne Weile fortgeführt wird, bis alle Dampfkessel pfeiffen und rauchen, bis es den Deckel weghaut; was natürlich auch beinhält, dass die da im Kongress da drüben, die Abstimmung im August nochmal durchwinken...


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 06:43
Kleine Verbesserung:
Natürlich wusste der olle Henry das mit den Bits und Bytes damals noch nicht, aber das ist Käsekuchen...


melden
Akrobat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 06:53
versailles95
@omem
übertreib es net.
Omen drückt sich eventuell drasrtisch aus, aber im Kern hat er recht.
Die USA geben seit Reagan jährlich doppelt so viel aus wie sie erwirtschaften.
Sie bezahlen ihre Zinsen mit neue Kredite.
Das kann auf dauer nicht gut gehen.
Allen die sich in die Materie einlesen wollen empfehle ich das Buch vom Bogart Steingart " Krieg um Reichtum" oder so ähnlich.
versailles95 schrieb:Was ich meinte ist bloß das es eigentlich schon früher kommen müsste und nicht von heute auf morgen in der Schlagseite.
Diesen Satz verstehe ich nicht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 06:57
Genauso heisse Luft wie die Schulden,das einzige was nicht Föhn ist,ist der hergestellte Mehrwert,die ganzen Dinge um uns herum


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 08:14
@25h.nox
25h.nox schrieb:die usa können aufgrund der struktur ihres zentralbanken systems nicht pleite gehn.
die können einfach geld drucken
Das ist aber nur die halbe Wahrheit.
Die FED besitzt zwar die Hoheit über die Gelddruckmaschinen aber da die USA im Parament eine Schuldenobergrenze beschlossen hatten, darf nicht mehr Geld angenommen werden um die Schuldenobergrenze nicht zu überschreiten. Herr Geithner müsste also dem Heli-Ben sagen, dass die USA ab sofort keine Dollar der FED mehr annehmen dürfen, sofern keine Ausweitung der Schuldenobergrenze beschlossen wird.
Die FED darf dann zwar noch weiter Dollars drucken aber der Staat als solcher darf für die Zahlung seiner Verpflichtungen keine mehr annehmen und genau darum geht es bei der "Pleite" ja, dass der Staat seine Zahlungsverpflichtungen nicht mehr befriedigen kann


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 08:25
@Dude
Dude schrieb:dass die ganzen bedruckten Papierschnipsel gerade mal das Wert sind, was ihr Druck an Aufwand gekostet hat,
Vom Materialwert her hast du ja Recht aber diese Schnipsel beinhalten eben auch noch ein Versprechen und dies stellt dann den eigentlichen Wert dar.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 15:00
Danke für die Ergänzung @Warhead
Wichtig zu erwähnen, wie ich find... War schon spät heut morgen ;)

Nimm das auch als meine Antwort auf dein ät @Klartexter

Aber klar, wenn du natürlich den Verbrechersyndikaten der Welt glaubst, wenn sie ein "Versprechen" abgeben, na dann alles klar, denn es herrscht der freie Wille ;)


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 15:41
@Warhead:

´A BIßAL´ würd ich in ´nem ´Geisterseher & Nostradamusgläubigen´-Forum schon aufpassen, bevor ich hier ´Esoterisch´ als Schimpfwort verwenden würde!!


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 16:10
die Geschichte hat es oft gezeigt: Wenn überhaupt nichts mehr geht, dann gibt es Krieg ! Diese Möglichkeit ist nicht ganz von der Hand zu weisen.Leider sind die möglichen Auswirkungen eines Krieges mit den heutigen Waffen fatal.Der perverse Hintergedanke: Wenn ersteinmal alles zerschossen und zerbombt ist, geht es wieder von vorne los, dieses ominöse Wachstumsspielchen der Herren Globalplayer.... r e s e t sozusagen


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 19:17
@Dude
Dude schrieb:Aber klar, wenn du natürlich den Verbrechersyndikaten der Welt glaubst, wenn sie ein "Versprechen" abgeben, na dann alles klar, denn es herrscht der freie Wille
Ich weiß ja nicht wie du dein "Wissen" um Geld und der Geltheorie gebildet hast aber ich habe so die Befürchtung, dass dein "Wissen" um Geld eventuell nicht ausreichen könnte, um selbst Falschgeld zu erkennen.

Wenn du aber wirklich etwas über Geld und deren Theorie und Ordnung lernen möchtest, so kann ich dir ein paar erste Bücher aus meiner Bibliothek als Empfehlung geben.

Als erstes die Habilitationsschrift Theorie des Geldes und der Umlaufsmittel von Prof. Dr. Ludwig von Mises, dann solltest du vielleicht übergehen zu Entnationalisierung des Geldes. Eine Analyse der Theorie und Praxis konkurrierender Umlaufsmittel von Prof. Dr. Friedrich-August von Hayek (Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften), scharf gefolgt von Geld, Gold und Gottspieler und verfasst von Dipl.-Volkswirt Roland Baader (Schüler von Prof. v. Hayek), bevor du dann zum "entspannenderen" Einführung in die Geldtheorie kommst.

Als PDF kann ich dir leider keines davon anbieten, da ich sie nur in gebundener Ausführung habe.
Elementare Kenntnisse können nicht schaden; sie beißen auch nicht und somit hast du nichts zu verlieren


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 19:39
wenn die USA seit Jahren mit den Raten überfordert und zahlungsunfähig ist, dann sollten die Insolvenz anmelden!!!


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 19:49
@Dude

Solltest du also wirklich am Thema interessiert sein und dir die entsprechenden Basics über Geld anlesen willst, so wird sich ein Weg finden lassen, dass ich dir erstmal Beiträge zur Geldtheorie zukommen lassen werde. Was sich, anders als bei den gebundenen Ausgaben, einfacher gestalten dürfte da ich es auch als PDF habe.
1933 gab Friedrich A. Hayek erstmals diesen Band heraus, in dem er eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammenstellte. Die Autoren gelten aus heutiger Sicht als die Wegbereiter der modernen Geldtheorie. Für diese Ausgabe wurden die Beiträge von Knut Wicksell, Gunar Myrdal, Johan G. Koopmans, Marius W. Holtrup und Marco Fanno eigens ins Deutsche übersetzt, damit sie eine breitere Öffentlichkeit erreichen. Das breit gefächerte Themenspektrum umfasst die Theorie des Geldmarktes, die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes, das Problem des "neutralen" Geldes, den Gleichgewichtsbegriff in der geldtheoretischen Analyse sowie das Valutaproblem in den skandinavischen Ländern. Das Vorwort von Hayek setzt die Beiträge in einen Zusammenhang und erläutert die jeweilige Bedeutung der Artikel im Rahmen der Geldtheorie.
Ich kann dir versichern, es werden anstrengende und fordernde Tage des Lesens werden aber es wird auch zahlreiche erhellende Augenblicke geben


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 20:43
Klartexter schrieb:Vom Materialwert her hast du ja Recht aber diese Schnipsel beinhalten eben auch noch ein Versprechen und dies stellt dann den eigentlichen Wert dar.
Ein Versprechen ....
Wir bekommen , seit ich denken kann, immer wieder vorgeführt, was Versprechen wirklich wert sind.
Nämlich ebenso viel wie "Ehrenwörter"
oder gekaufte Doktortitel.
Der Wert (auch des Geldes) besteht nur, bis die Lüge auffliegt.
Aufgeflogen ist die Lüge schon.
Nun braucht es nur noch Zeit, bis es die Massen merken.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 20:52
@eckhart

Ich spreche davon was es wirklich bedeutet und was die Zahl darauf andeutet, nämlich den Wert deiner Arbeit/Leistung, die du entweder erbracht hast oder noch zu erbringen hast. Ich spreche also von den elementaren Eigenarten, welche, und das will und kann ich nicht verleugnen, mittlerweile durch nicht mehr nachvollziehbare mathematische Finanzkonstrukte pervertiert wurde.
Das ist aber nicht die Absicht von Geld, denn Geld hat keine Absicht. Geld ist immer neutral und bekundet etwas


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 22:34
MachinaSoft schrieb:die Geschichte hat es oft gezeigt: Wenn überhaupt nichts mehr geht, dann gibt es Krieg !
was denkt ihr? , wird es Krieg geben?

endgame schrieb den thread August 2011 ...es hat da was der Mayakalender beschrieben.

wird Amerika wieder **eventuell, falls das ein eigenhändiger Terroranschlag war**

wird es wieder eine Art 11. September geben?

und noch eine Frage..

wenn Amerika so pleite ist , warum verkaufen sie nicht einfach ihre ganzen Kriegswaffen.., sie würden sich damit helfen und den hungernden in Armen Ländern..

ich kann mir vorstellen , dass da genug Billonen rauszuholen sind? **ich weis Haufrauengedanke** sorry

LG Euch
was denkt ihr?


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 23:00
Einfach mal den "Reset-Knopf" drücken.

Die gesammte Weltwirtschaft auf Null setzen, dann gibt es wieder Knete für jeden.

Wenn sich alle Staaten einig sind, denke ich ... geht das schon in Ordnung.

Wir machen Alle Staaten Schuldenfrei!!!

Wir melden einfach mal die "Globale Insolvenz" an.

Ist auf jedenfall besser als unötige Kriege anzuzetteln.


melden
LincolEco6
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 23:39
@fuzzy
Globale Insolvenz bedeutet Krieg.
Oder denkst du ein Familienvater wartet bis sein Kind verhungert?


melden
LincolEco6
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

16.07.2011 um 23:41
@fuzzy
Andererseits führt kein Weg dran vorbei ;)
Besser man bereitet sich darauf vor.
LG


melden
Anzeige

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

17.07.2011 um 00:22
LincolEco6 schrieb:Oder denkst du ein Familienvater wartet bis sein Kind verhungert?
...ja , hier in D schon. Gäähhhhhhhhhhhhnnnnnnnn


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt